Jump to content
TabletopWelt

Poom

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.587
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Poom

  1. Scrape, scrape, scrape... ein weiterer Predator wird gebaut. Das hatte ich mir alles etwas leichter vorgestellt. Lass mich raten @SiamTiger für Deimos Rhino und Predator wurden keine Review Boxen versand? Ärgerlich übrigens auch der Turm. 1:1 eine Kopie der Resin Variante nur nicht von unten: Da wurde die Fassung für die Türme vergrößert Da bekomme ich Flashbacks von Leman Russ Türmen. Da gabs mal ne Zeit lang 3 verschiedene Turmfassungen, Plastik alt, Plastik neu und Mars Alpha von FW. Da wurden dann irgendwann die FW Türme mit kleinen Adapter Ringen geliefert.. Naja, weil ich keine Lust auf eine Richtige Lößung habe, hier die Ghetto Variante: Ne 32mm Base passt erstaunlich gut.. gibt nen Spiel von ca 1mm aber zumindest passt es nun deutlich besser als vorher.
  2. Heute ist das Fieber nicht ganz so hoch, da könnte ich doch mal wieder etwas Hobby machen. Entgraten is doch schön meditativ und beruhigend. Schapp ich mir also den neuen Deimos Predator und fange an den zusammen zu bauen. Recht schnell wars das aber mit dem Meditativen Hobby, denn der SCHEI DREC BAUSATZ FUNKTIONIERT EINFACH NICHT. DIE VERFI BODENPLATTE PASST NICHT IN DIE SEITEN REIN. WTF GW das is ein nagelneuer Platik Bausatz wie kann man das bitte so verbocken? Guck mal was ich da an Material weggenommen habe und selbst jetzt muss ich noch einges an Kraft aufwänden um die Bodenplatte in die Seitenwände zu bekommen. Warum redet davon keiner? Das Rhino Kit is doch schon ne weile im Umlauf. Auf die schnelle hab ich nur einen Goonhammer Artikel gesehen, der etwas auf die Problematik eingeht. Ich hab die Schnautze voll und geh wieder ins Bett.
  3. Vielen Dank 💖 Könnte ich theoretisch schon machen, aber mit Fieber und Halsschmerzen kann ich mich da gerade nicht drauf Motivieren/Konzentrieren. Kuschel mich lieber aufs Sofa und trinke warme Milch mit Honig
  4. Hatte ja alles für eine große Airbrush Session vorbereitet.. ..aber dann: Naja kann ich jetzt immerhin bei TV-Serien aufschließen. Muss noch Mr. Inbetween fertig schauen und dann gibts ja gerade House of the Dragon, Rings of Power, Lower Decks, Edgerunners und diese Woche noch Andor..
  5. Sodelle, bin aus dem Urlaub wieder zurück, zwar ohne Handy und Bargeld.. aber das ist eine andere Geschichte Konnte aber immerhin bei den Heresy Romanen etwas nachholen. Bin nun mit Warhawk durch, bisher der beste Siege of Terra Roman! Habe richtig lust auf ein kleines Diorama mit dem Duell zwischen late Heresy Kharn und dem black knight. Ein neues Kharn Modell is mit Heresy 2.0 bei mir eh in planung und Sigismund ist mal auf die Wunschliste gesetzt Und dann hab ich mit dem neusten AD-B Roman, Echoes of Eternity angefangen. Das is quasi was bei mir gerade auf dem Basteltisch steht in action gesetzt Auch schön, dass mein Junge Kargos so im Rampenlicht steht: Sehr vielversprenchend, bin sehr #hardforheresy __________________________ Die Rampager sind soweit mal fertig gebaut. Habe mich für eine Mischung aus Meteor Hammern und Falax Blades entschieden. Schultern und Helme sind noch nicht festgeklebt, die Sprungmodule sind magnetisiert. Allerdings nerft mich jetzt schon, dass sich die Rückenmoule so leicht drehen lassen.. werde sie am ende wohl doch mit einem kleinen Klecks Sekundenklber fixieren müssen.
  6. Der Necromunda Block wurde gerade auch von GW auf Twitch geadelt:
  7. Hatte ja kurz überlegt die Rampager komplett rot zu bemalen 😈 Werde sie aber glaub ähnlich wie die Despoiler aus dem ersten Block bemalen, nur dass zusätzlich Helme und die eine oder andere Brust rot sind. Helme werden nicht umgebaute Khorne Berserker Helme. Der ganze Trupp hat also Hasenöhrchen und den großen Mundgrill. Beine sind die schön massigen mk3. Habe da noch einige von einem nie realisierten Iron Warriors Projekt. Die Idee hab ich mir bei @Odin-Allvater abgeschaut, der in seinem Sommerprojekt auch gerade Rampager bemalt. Ja, haste schon recht. Denke für die Airbrusharbeiten am Anfang macht es schon sinn alle gleichzeitig zu bemalen, aber wenns dann an den Pinsel geht werde ich das mal versuchen und nur 5 gleichzeitig bemalen. _____________________ Der Necromunda Block ist mit dem Kopfgeldjäger nun abgeschloßen. Auf der 1. Seite ist der "ich habe fertig" Post, hier nur das Gruppenbild:
  8. Ein Traum Aber is ja nicht so, dass ich keine Lust habe World Eater zu bemalen, es sind halt mehr die Wiederholungen. 15 mal den selben Arbeitsschritt.. Vielleicht werde ich beim nächsten Trupp einfach in kleineren Chargen bemalen. Immer nur 5 gleichzeitig oder so. Geplant is da nämlich ein Rampager Trupp. Habe dafür schonmal die meisten Bits zusammengetragen. Jetzt alles entgraten...
  9. Da is er auch schon fertig: So Einzelmodelle umbauen und bemalen macht halt schon echt Spaß. Da fragt man sich schon manchmal warum man sich den grind durch eine Armeebemalung antut.
  10. Das ist ein ehemaliger Uphive Chemiker, welcher wegen seiner fragwürdig und höchst illegalen Experimente in den Underhive verbannt wurde. Da macht er natürlich mit seinen Experimenten weiter und finanziert diese durch gelegentliche Kopfgeldaufträge. Er träg immernoch seinen hellgrünen Laboranzug und darüber ein ausgeklügeltes Beatmungsgerät, denn er hat sich mit reizenden Gasen schon mehrfach die Lungen verätzt. Als Waffe hat er eine seiner eigenen Kreationen, einen Balefire Thrower. Blaue Flammen, welche so schmerzhaft sind, dass Überlebende ihren Verstand verlieren. Hier der aktuelle Stand:
  11. Upsi, hab den Edit nicht mitbekommen. Ja genau. Hatte noch etwas Greenstuff übrig, vom Ärmel machen, das hab ich als Base für den Geröllhügel genutzt um nicht so viel Paste zu verbrauchen. Bei den ZM Tiles hab ich bei größeren Müllbergen Styrodur Schnipsel als Basis genommen. _______________________________________________ Da ist er nun. Hasta la vista, Baby! Konnte nicht wiederstehen ihn im Terminator Look zu bemalen. Damit es nicht so langweilig wird hab ich dafür das Base etwas bunter gemacht. _______________________________________________ Der Wurm is ja schon ein weilchen fertig, hatte aber nie Bilder gemacht.. hier sind sie nun: _______________________________________________ Zusammen mit den 3 Fahrzeugen bin ich also bei 5 bemalten Figuren. Wollte eigentlich noch die zwei Hunde aus der neuen Hexenjäger Underworlds Bande bemalen, aber da ist die Bestellung noch nicht bei mir angekommen. Mache stattdessen einfach einen Kopfgeldjäger für Necromunda. Is ja nicht so, als hätte ich nicht genug unbemalte Einzelmodelle. Der sieht nach einer kleinen Hobbysession heute mittag nun so aus.
  12. Herzlichen Dank! Also Fässer waren einfach schwarz/weiß Preshade und dann ordentlich Crusted Rust Deposit von AK. Welches der drei genau weiß ich nicht mehr, lohnt sich aber alle zu besorgen. Mit denen kann man ganz simpel einen Rosteffekt erzielen. Die Kisten waren ein klein wenig aufwändiger. Die haben mit Strukturpaste eine etwas raue Oberfläche bekommen, wurden auch schwarz/weiß preshadet und haben dann noch punktuell stark verdünntes Burned Umber aufgesprüht bekommen. Sah dann so aus: Danach dann mit den Crusted Rust Deposits den Rosteffekt gemacht. Allerdings deutlich weniger aufgetragen als bei den Fässern. __________________________________ Obwohl unsere Gangs nun die Fahrzeuge der Guild of Coin ausgeschlachtet haben, gehts nicht direkt in der Aschewüste weiter. Denn die Gilde will sich noch vorher an uns rächen. Ein Murder Cybot hat unsere Gangs infiltriert und wird im nächsten Spiel versuchen seine Extermination Direktives umzusetzen. @Die Blutrabenhatte da schonmal ein Modell gebaut, das ist mir aber nicht Grimdark genug. Und da ich sofort eine Idee für einen Kitbash im Kopf hatte, hab ich heute mal versucht diese grob mit Patafix umzusetzen: Laut Szenario ist er ausgerüstet mit zwei Boltpistolen, einer Shotgun und Granaten. Idee war da nun mit einem zweiten Armpaar die Schrotflinte noch zu integrieren. Allerdings gefällt mir die schlanke Silhuette mit den langen Beinen und nur den Boltpistolen doch etwas besser. Schrotflinte kommt dann geholstert neben eine Powerunit auf den Rücken. Weil es aber so spaß gemacht hat mit dem zweiten Armpaar rumzuspielen, hier ein paar Ideen im Spoiler:
  13. Vielen Dank 🖤 Hab den Tisch gestern nicht abgebaut (ein Esstisch ist eh überbewertet) und konnte deshalb jetzt noch ein paar Aufnahmen der Fahrzeuge machen:
  14. Genau Ist ja schon schlimm genug, dass ich zwei mal mit dem Hund vor die Tür muss. Aktuelle Stand: Nun sind auch ein paar Ruststreaks dran. Die Fahrzeughüllen sind quasi fertig, fehlen nur noch ein paar wenige Arbeitsschritte an Leder und Stoff Teilen. Überlege gerade die Staubpigmente noch nicht dran zu machen. Die Fahrzeuge sollen erstmal nur Missionsmarker in der Hive darstellen. Unsre Gangs versorgen sich da mit wichtigen Komponennten für ihre eigenen Fuhrparks, damit es im Anschluss mit der Kampagne in der Aschewüste weiter geht. Also quasi erst die Pigmente dran machen wenn die Fahrzeuge wirklich in der Wüste gespielt werden. Hätte halt den Nachteil, dass gerade die Reifen dann etwas unfertig wirken
  15. Ja, der Preis is schon eine bittere Pille zu schlucken aber man bekommt auch ein echt großes Fahrzeug mit vielen Details. Grade das ganze Unterleben mit den Radaufhängungen und so, ist wirklich beeindruckend. Je nach dem wie es später läuft kommen noch bessere Bilder. Spätestens dann morgen.
  16. Danke! Habe gestern tatsächlich noch alle Details bemalt bekommen. Heute morgen wurde lackiert und alles mit einem Ölwash schattiert. Der Wash trocknet gerade in der Sonne und wird während der Arbeit immer wieder mit Seitenblicken kontrolliert Wenn das gut getrocknet ist, kommen noch Roststreaks und dann zum schluß noch Pigmente für den Staub effekt. Wenn alles gut geht sollten die für morgen also Spielbereit sein
  17. Habe ein warmes braun aufgetupft um frischen Rost darzustellen und bin nun am bemalen der restlichen Details. Aktuell trocknen die Reifen: Sorry für die ständigen Updates aber das muss alles übermorgen früh fertig sein.. brauche gerade die Motivation
  18. Ja, der is wirklich riesig. Hatte ich auch nicht erwartet. Updateschnappschuss: Decals sind drauf und damits nicht ganz so langweilig aussieht hab ich noch ein paar Details rot bemalt. Mehr rot kommt später mit den Waffengehäusen und vielleicht auch der Crew? Mal sehen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.