Jump to content
TabletopWelt

Saranor

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.538
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Saranor

  1. Richtig guter Bericht! Da will man auch wieder loslegen. Vor allem schön ausgestaltet und erzählt! Karneval sieht mal leider seltener im Spiel. @frogstar: Wieso ist Mortheim aktuell nicht drin? Ein Spiel kann man doch recht zügig machen.
  2. Die Reikländer wären folgende Bande (hab ein altes Foto gefunden ): Ich würde vermutlich hier und da etwas nacharbeiten, aber im groben wären sie das.
  3. Ich hab mal meine Armalion-Figuren durchforstet, welche ich nehmen könnte... Folgende Modelle wollte ich haben: - Hauptmann - Champion - Champion (Favorit Nr. 5) - Jüngling (Favorit der rechte Jüngling) - Bogenschütze (oben rechts) - Bogenschütze (unten recht) - 4 Hunde --------------------- Falls Zeit bleibt würde ich gerne folgende weitere Modelle mitnehmen: - Jüngling - 2-4 Bogenschützen - 2-4 Krieger - 2-3 Hunde - Jüngling Ich überlege, ob ich hier den Hund oben links mitnehmen soll. Er passt super zum den beiden Bogenschützen, aber halt nicht zu den restlichen Hunden... Die anderen Hunden
  4. Einfach nur eine geniale Bemalung! Die Metall-Teile sehen spitze aus! Hier muss ich mich anschließen. Er wirkt zu sehr nach nem Menschen. Die Ohren sind gut sichtbar und nicht spitz... Auch die Rüstung wirkt eher nach massiger Menschenarbeit als nach einer filigranen elfischen (Ithilmar-) Rüstung... Ggf. würde es aber helfen, wenn man mit etwas Greenstuff die Ohren nachbearbeitet, damit es besser passt. Manchmal reicht ein kleines Detail aus, damit man auch Unstimmigkeiten in den anderen Details wahrnimmt...
  5. Ich hab das Vampir-Paket von Bones bestellt. Ich bin mal gespannt, wann die Lieferung ankommt! Ich hab mal versucht neue Bilder zu machen. Ich muss Montag mal versuchen mir den Foto-Eimer zu holen...
  6. Ich muss jetzt noch den Fluff der Untoten nachreichen und schauen, was ich als nächstes angehe... Möglich wären: - Schattenkrieger - Reikländer (aus komischen Zvesda-Elfen :-P ) - Middenheimer (viel altes Armalionzeugs) - Skaven - Söldner & Kreaturen Eigentlich hatte ich gehofft, bis heute wäre das Bones Paket von Reaper schon eingetroffen... Dann hätt ich auch daraus auswählen können.
  7. Wirklich genial gemacht! Glückwunsch zum Block!
  8. so konnte ich die Gnadenfrist bis um 15 Uhr einhalten. Ich war nur für weiter Kommentare zu müde! Natürlich hab ich die aufwändigste Mini am Ende genommen, wo ich versuche in Blending und NMM auszutesten
  9. Aktueller Zwischenstand. Ich versuch noch 1-2 Stunden von der Gnadenfrist zu nutzen... Vielleicht klappt es noch.
  10. Endspurt. 9 Modelle sind fertig... Jetzt wird es spannend! PS: Die Fotos sind leider alle etwas überbelichtet... Ich muss jetzt aber erstmal weitermalen!
  11. Es wird spannend... Hab gestern nicht soviel geschafft, wie ich wollte. Nur 2 Ghoule sind fertig geworden, bei 2 muss ich noch feinarbeiten machen und die Vampirin ist nicht angefangen...
  12. ich hab zwar nicht die Pistoliere, aber du wolltest doch die Mantic-Zombies/Ghoule. An welche Teile hattest du dabei gedacht?
  13. Glückwunsch zum 2. Block Die Modelle sehen richtig cool aus! Für den dritten Block könntest du für euer Mortheimevent ggf. ein paar coole Szenario-Modelle bemalen. Damit hast du eine gute Motivation und kannst sie danach in nem Spielbericht in Szene setzen und nebenbei sind da sicherlich einige Zufällige Ereignise mit abgedeckt.
  14. Wie gehst du damit um? Nachträglich entgraten oder versuchen es so zu bemalen, das es nicht so auffällt? Meine Vampirin macht mir die meisten Sorgen... die Ghoule sollten heute fast fertig werden und morgen maximal nen feinschliff enthalten. Von den Zombies will man keine Nahaufnahmen, sind ja schließlich gefährliche und ansteckende Zombies. :-P Ich schau mal, was ich machen kann. Ich hab immer noch nicht meinen "Foto-Eimer" organisiert...
  15. Am WE ging es weiter, insgesamt sind jetzt 5 Zombies bemalt und 4 Ghoule sind WiP. Fotos kommen noch. Aber ich habe bemerkt, egal wie gut man entgratet, man findet immer wieder stellen, die man übersehen hat...
  16. Die Farbe ist mir auch zu grün... ich versuch das irgendwie ins braune zu ziehen, hat aber noch nicht geklappt. beim ersten Zombie war das Grün besser... Ich hab Foul Green (?) mit Dwarf Flesh kombiniert und ein schönes schmutzig grün bekommen, aber bei den beiden hat das nicht so gut geklappt. Die Bilder waren zwischen Tür und Angel schnell mit dem Handy gemacht... Dennoch hätt ich sie etwas nachbearbeiten sollen.
  17. gestern ging es etwas weiter. Alles noch WiP. Bei dem Zombie von vor 3 Tagen hatte ich versucht mit Dead Flesh etwas nachzubessern, aber da muss ich nochmal ran... Heute komm ich aber nicht mehr zum Malen. Ich versuch morgen noch die letzten 2 Zombies zu schaffen. Dann hab ich 6 Tage (2 Wochenendtage davon) für die letzten 5 Figuren. [Edit]Bilder nachbearbeitet[/Edit]
  18. Um 17:10 ging schon der Flieger, aber ggf. kann ich ja beim nächsten Mal etwas anders planen. Zu den Armalion Figuren hab ich schonmal diese Bilder: http://www.armalion-kompendium.de/?section=miniaturen&subsection=armalionboxen&id=206&PHPSESSID=kprqs77lnihc4vtmrl2c3ioss5 http://www.armalion-kompendium.de/?section=miniaturen&subsection=armalionboxen&id=188 Da ich bei mir nur ein paar Zombies bemalt habe, sind die Bilder zum Vergleich besser.
  19. Wegen dem tauschen haben wir uns knapp verpasst. Ich hatte gestern ein Meeting in München. Grundsätzlich habe ich nichts gegen tauschen. Ich überlege noch, ob ich meine Armalionzombies auch weiternutze (und ggf. dafür auf runde Basen umstelle). Das Coole an denen ist, das es zu jedem Zombie auch nen passenden lebenden Krieger gibt (welche ich größtenteils als Middenheimer nutzen wollte).
  20. Am SA gab es keine WiP-Bilder... Ich hab vorgestern ein paar mit dem Handy gemacht. Ich muss mich die Tage ranhalten, aber bisher sieht es so aus, das es schaffen kann. Zu den Farben: ich wollte die Zombies etwas grüner halten, damit ich sie nachher besser von den Ghoulen, welche ich mit grauer Haut versehen wollte.
  21. du kannst mit Hexenjägern aber am leichtesten ein gutes Einkommen bekommen, durch den Zugriff auf Intellekt-Skills. Jeder Held wird vermutlich 2-3 Fernkampffähigkeiten haben. Dazu ggf. noch eine weitere z.B. Sprint, Klettern etc. Ansonsten kann man Fähigkeiten super in Einkommensrelevante Dinge stecken.
  22. und mit dem Kochbuch kommt man auf 12+1(Halbling)+1(Modell durch Halbling)+1(Kochbuch). Und Hexenjäger mit Feilschen, Morssteinjäger etc. können sich das super leisten.
  23. Da fehlt eindeutig Schach. Ansonsten ginge auch Carcassone. Zu zweit ist es strategischer, da man viel häufiger dran ist und man nicht 3-4 weitere Karten abwartet, die alles verändern.
  24. Ich hab in nem englischen Forum mitbekommen, das Hexenjäger häufig dann für schwach gehalten werden, wenn man ihre Stärken (Beschusshelden mit Akademischen Fähigkeiten zur Einkommensteigerung) nicht ausspielt... Es ist halt häufig eine Frage der Vorstellung wie man seine Hexenjäger mag und wie man sie bzw. der Gegner gegen sie spielt. Z.B. hat ein Spieler mal gemeint, Warhammer wäre besser, da man dort strategischer Vorgehen kann und z.B. mit Umlenkern arbeitet und anschließend seine Skaven frontal ohne Deckung auf Speere und Armbrustschützen geschickt... So können auch Skaven schwach aussehen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.