Jump to content
TabletopWelt

Saranor

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.766
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Saranor

  1. Die Erfahrenere Bande hatte ich ja nur im 2. Spiel, dort waren es 9 gegen 22 Modelle. Die Siegbedingung war, das mehr Modelle vom Gegner auf dem Friedhof waren, als eigene. Daher musste ich den Gegner ja vorher stoppen, da ich nur dort eine Chance hatte, gegen die Überzahl anzukommen, bevor die Siegbedingung greift. Vielleicht wäre es wirklich einfacher gewesen an der Mauer den Gegner in Empfang zu nehmen, aber meine Jungs hatte gute Nehmerqualitäten (viele schwere Rüstungen+Schilde), aber konnten nicht so gut austeilen (S5 häufig, aber meist nur 1 Attacke). Der Spielbericht geht leider nicht
  2. Du bringst mich auf eine Idee Mit der Speer Tabelle und nem "Kebab!" könnte es interessant werden Aber ansonsten ist OOA immer OOA, da macht ein krit keinen Unterschied mehr. Jedoch bei am Boden ist es halt wichtig, zu wissen, ob ggf. das Gift dir die notwendige Verwundung bringt. Bei nem W5 Gegner könnte das durchaus interessant werden, da du mit S3-Attacken nur auf die 6 von dem "Am Boden Liegen" profitierst. Wie ist es bei gleicher Ini von eigenen Modellen? Würfeln oder entscheiden?
  3. wann verzichtet man denn auf einen Verwundungswurf? Es gibt ja nur bei Schwarzer Lotus die Option mit automatischer Verwundung.
  4. die Zweite Frage war ein Angriff auf einem am Boden liegenden Gegner mit Schwarzer Lotus. Es gibt drei Regeln: - Schwarzer Lotus verwundet bei nem Trefferwurf von einer 6 automatisch - Schwarzer Lotus der automatisch verwundet hat, wird dennoch auf verwunden gewürfelt, da man ja einen Krit haben könnte. - Ein am Boden liegender Gegner wird automatisch getroffen Würfelt man bei einem am Boden liegenden Treffer jetzt auch den Treffer oder nicht? Man trifft zwar automatisch, aber man könnte ja auch eine automatische Verwundung verursachen (genau wie, wenn man automatisch verwundet einen Krit prod
  5. Es geht eher darum, das man mit S2 gegen W4 keine Krits mehr macht und damit der Rüstungswurf immer stattfindet.
  6. Zur Ergänzung mal die beiden Bandenbögen. Ich freu mich schon auf den Rest vom Bericht. Das zweite Spiel war auf jeden Fall spannend. Vor allem waren die Banden überraschenderweise halbwegs ausgeglichen... Ein paar schlechte Würfel auf meiner Seite weniger (2 mal auf 2+ nicht verwundet...) und ggf. noch 1 Gladiator für die Lücke im Bandenwert und es hätte anders herum laufen können.
  7. Schöner Bericht! Die Fotos sind gut geworden und die Pfeile machen es gut lesbar! Danke. Hier mal meine Kommentare zum 1. Spiel: es waren 17" also ziemlich knapp. Der Angriff hätte auch gut schief gehen können. Der Hund hat nur vorgeknabbert, die Vampirin hat den Rest aufgewischt. Die Schlägerei hatte sich zuerst recht gut für meine Untoten entwickelt. Zuerst ein Zombie zum Anlocken, danach mit Ghoulen nachgesetzt und mit weiteren Zombies abgeschirmt. So konnte ich 1 Ork und 1 Squig ausschalten. Die Zombies haben halbwegs die Orks mit Furchttests auf abstand gehalten, aber als dann immer meh
  8. neuer Zwischenstand: - Drache (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Gladiator (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Hexer (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Elfenkundschafter (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Wildschwein (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - ein Oger mit Axt und Schild (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten,
  9. Das Formular hat nur die Felder zum Eingeben markiert. Es führt leider (bzw. zum Glück) keine Berechnungen aus. Da ich einen alternativen Bandenwert nutze, ist es mir so sogar lieber.
  10. gerade eben die Info bekommen: http://twitpic.com/cf14xf Das erste Bones-Paket ist verschickt! Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis meins dran kommt sind ja nur einige tausend andere @Bases Die Bikerbases schau ich mir mal an, befürchte aber, das sie doch deutlich länger sind als 2 Nebeneinanderliegende Rundbases... @lange Liste: Man kann ja auch von unterwegs/der Arbeit schreiben
  11. Die englische hat nen Tippfehler: und Im Annual gibt es ein Errata: Leider steht im Errata nichts zu der Anzahl an Gunners, wobei vom Text her, würde ich bei 15 Piraten nicht davon ausgehen, das davon mehr als 2 Kanoniere sind. Der Einwand, das man aber durchaus mehr Schwarzpulverwaffen in einer Piratenbande haben möchte würde mich eher zu der Hausregel veranlassen, das man die Handguns für Piraten zulässt.
  12. Du kannst ja nen Link zu den Piratenregeln posten. Ich hab mal nen Screenshot von meinem PDF-Bandenbogen hochgeladen. Er ist als Formular gebaut, sprich ihr könnt eure Bande eintragen und speichern. Nach dem nächsten Spiel aktualisiert ihr ihn und könnt ihn neu ausdrucken.
  13. Das HE Flugzauber beherrschen und den für Waffenplattformen einsetzen, finde ich jetzt nicht so schlimm, aber weshalb muss man dann noch einen Adler davorspannen?
  14. Ich hatte das Spiel schon gewonnen. Zum Glück gibt es Slayer ohne Rüstung ich nutze meist einen PDF-Bogen mit Formularfeldern. Mit 2MB ist er aber zu groß zum Hochladen im Forum. Der Vorteil ist, das man am PC die Werte eintragen kann. So hab ich zumeist eine aktuelle Version meiner Banden auf dem Handy, falls ich mal die Bögen vergessen habe Optisch ist er nah schön gestaltet und kann durchaus mit dem Orginal mithalten.
  15. lass mal den Rettungswurf wegen Tod für Rüstungen weg. Das ist unfair für Modelle, die keine Rüstungen haben dürfen. Rüstungen sind schon extrem stark in dieser Auslegung. Ich hatte mal ein Spiel gegen "gerüstete" Zwerge mit Averländern, die fast nur Dolche hatten... das war frustrierend ohne Krits gegen eine 2+ Rüstung anzulaufen... Zudem gibt es ja noch die Heilkräuter, die für alle zugänglich sind.
  16. Die Hausregeln von 4711 Stufen in den Abgrund: http://www.tabletopwelt.de/forum/showpost.php?p=4335096&postcount=71 Dort hatten wir auch mit dem Einkommen rumgespielt. Die hatte ich aber nicht in den Blog übertragen.
  17. Du meinst diesen Artikel http://saranor.wordpress.com/hauptseite/hausregeln/ Eine Idee die ich für Schwarzpulver-Waffen hatte, war das Rüstungsbrechend weiter zu verstärken. Wenn viele mit Schwerer Rüstung und Schild rumlaufen, was nach den Regeln von Delln (und auch meinen Hausregeln) ein 3+ Rüstungswurf ist, hilft ein Rüstungsmodifikator von -3 schon sehr Während Armbrüste nur auf -1 kommen. Damit werden Schwarzpulverwaffen eindeutig zu Büchsenöffnern, während gegen leichtgerüstete der Bogen und die Armbrust im Rennen bleiben.
  18. Zwischenstand: - Drache (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Gladiator (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Hexer (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Elfenkundschafter (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - Wildschwein (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, GS, grundieren, Figur bemalen, Base bemalen) - ein Oger mit Axt und Schild (Base gestallten, zusammenbauen, entgraten, grundi
  19. schöne Modelle! Die Hand an der Waffe des Landwirts fällt nicht so stark auf, wie die Linke, da sie deutlich sichtbarer positioniert war. Der Bierbrauer (Schwertkämpfer mit Hammer? ) sieht super aus.
  20. ich schau mal, welche Banden ich mitbringe. Vermutlich Averländer und Middenheimer. Bei den untoten fehlen halt noch ein paar Modelle... Nach welchen Hausregeln wird in Dormagen gespielt?
  21. Glaubst du nicht, das der Wagen so bestückt bei Khorne-Anhängern Angst auslöst?
  22. ich hatte ja bei den zwergen damit angefangen. Nur bin dann bei der Vampirin hängen geblieben und wollte erst ihre Geschichte fertig machen... nur ging das irgendwie unter Schick mal deine Liste durch
  23. coole Idee mit dem Vorstellen der Banden Wobei halt die Banden sich deutlich von Spieler zu Spieler unterscheiden... meine Averländer waren eine Themenbande, die mit 15 Modellen(und entsprechend wenig Ausrüstung) starteten Meine Schattenkrieger waren im Nahkampf böser als im Fernkampf
  24. ich hab für die meisten Minis Fluffgeschichten (meist fehlen mir nur die Namen für die Personen...) für die Vampirin hatte ich 2 Seiten geschrieben, die nur die Leseprobe bei meiner Frau nicht überstanden hatten, da ich zuviele Ideen reingebaut hatte und es durcheinander wurde (z.B. hatte sie erst gegen ende bemerkt, das sie eine Vampirin war ^^ und der Bezug zu Marienburg hatte sie irritiert, da es ja eigentlich um Mordheim hätte gehen sollen)... Ich müsste das entweder kürzen, damit es prägnanter ist, oder ausformulieren, damit es verständlich wird...
  25. Das ist ein Mortheimevent in München organisiert von Leolyn: http://www.tabletopwelt.de/forum/showthread.php?p=4703235
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.