Jump to content
TabletopWelt

Draconarius

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Draconarius

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Die Gegend kenne ich...ist relativ groß...
  2. Was für Römer und Germanen sollen es denn genau sein? Caesarianische Römer, Römer der hohen Kaiserzeit, der mittleren Kaiserzeit oder die der Spätantike? - selbes gilt für die Germanen. Für Germanen um das Jahr 0 wäre an neueren Figuren noch Blue Moon zu nennen. Die haben auch caesarianische Römer und Gallier. Von Westwind/Forged in Battle sollte auch bald Germanen und caesarianische Römer haben. Ansonsten bei den caesarianischen und kaiserzeitlichen Römern auf SirLeon hören - Warmodelling und Corvus Belli sind mit das neueste. Eine Alternative für Caesarianische Römer wäre eventuell noch Cam
  3. Die begeistert mich auch nicht, weil die zu flach bzw. zu wenig plastisch wirken. Eine Alternative für die UCM wäre meiner Meinung nach Pendraken - die haben gerade erst in diesem Monat ihre SciFi-Linie überarbeitet. Ansonsten sehr schönes Set, das definitiv Lust auf mehr macht!
  4. Sind auch bei Oldglory UK erhältlich. Meine waren auf ca. 1 Woche da. Die Figuren sind in kleinen Schachteln verpackt. Waffen und Schilde sind separat. Sind von der Höhe gleich den Musketeer/Gripping Beast Jomsvikings, allerdings etwas filigraner.
  5. Tolle Platte und sauber bemalte Figuren! Wegen der Matte für die Häuser ist das wohl ziemlich eindeutig Total Battle Miniatures....teuer aber recht gut....
  6. Haben die nicht vor kurzen ein Set mit komplett frei zusammenbaubaren Figuren aus Hartplastik herausgebracht? In Metall in dem Maßstab gibt es auch einige sehr schöne Ranges: SHQ, CP und AB (!).
  7. Vielleicht gibt es bei den Bruegelburg-Miniaturen von Lead Adventure? Die haben auch eine Range mit Zwergen!
  8. Kein Problem. ABs sind wie Blue Moon, Eureka, Campaign Games, Fantassin/Warmodelling Figuren im 15/18 mm Bereich, sind vom Sculpting her aber wohl das beste (entsprechend teuer)...meiner Meinung nach von den Details her auf einen Level mit den Perrys - und das obwohl 1cm kleiner! Battle Honours (echte 15mm) sollen auch gut sein...(selber Kneter). Was für Blue Moon Packs braucht man eigentlich für eine Starterarmee bei Muskets & Tomahawks? Was die Bücher angeht...ich habe für die 1806er Preußen den Jena-Band von Hourtoulle...da sind für alle beteiligten Regimenter Uniformtafeln enthalten!
  9. Interessantes Projekt, vor allem wegen des Maßstabes...bei mir warten immer noch die 1806er Preußen auf die Bemalung...irgendwann... Nur eine Anmerkung: OG ist doch auch 15/18mm groß...das sagt zumindest das am weiten verbreiteste Vergleichsbild...
  10. Wow, der schaut wirklich gut aus. Glückwunsch zum Bemalauftrag Kann ich mir recht gut für ein Explorer-Team vorstellen. Kann man da die Räde eigentlich wirklich frei positionieren?
  11. Solange man die nicht mit Scheuermittel behandeln muss, damit die Grundierung auf dem Resin haften bleibt, kein Problem. - Das ist mir erst vor ein paar Wochen wirklich passiert. BTW, für die USNC von GZG kommt scheinbar noch eine Schwergepanzerte Version. Gibts weitere Fortschritte?
  12. Infanterie (Landsknechte, Schweizer Reisläufer u.a.) für die Zeit gibt es von Artizan und Pro Gloria, Foundry, Old Glory, Redoubt und Mirliton haben neben Infanterie auch Reiterei. Schwere Reiter gibt es auch von Eureka. The Assault Group hat Spanier und Italiener für diesen Zeitraum. Späte Landsknechte gibt es ebenfalls von Old Glory.
  13. Gut gelungen das Fahrzeug - - habe mir auch gleich eines bestellt. Wie gesagt, dass Material ist bei mir eine reine Geschmacksache - zu GW Fahrzeugen kann ich da nix sagen, weil ich keine hatte und mir außer den Tau Drohnen für 15mm auch keine vorstellen kann. Aber oft sind auch die Bausätze für die Fahrzeuge nicht überlegt, oder die Firma, die die Fahrzeuge im Auftrag gießt macht Fehler, was das Material angeht. Ich glaube die schlimmsten Fahrzeuge zum Zusammenbauen waren die von Old Crow, weil die Aufteilung relativ dumm war. Die von Rebel Minis hatten dafür wieder eine saudumme Turmbefes
  14. Gerne! Nochmal zu den Fahrzeugen: Ich will ja gar nicht sagen, dass die von GZG nicht schön sind, aber dass die halt komplett aus Metall sind gefällt mir nicht so. Ich bin da wohl via Flames und Co. an Resin gewöhnt. Für die Exterminatoren wird es wohl Khurasan (die hatten auch mal dieses Fahrzeug HIER vorgestellt - Verbleib unbekannt), bei den USNC sollte ich die vielleicht als eine komplette Luftlandeeinheit planen....mit Dropships von Rebell Minis oder DAMIT. GZG hat jetzt auch die Weihnachtsaktion: Über 30 GBP (mit VAT 36 GBP) bestellen und einerseits kostenlos ein paar Packerln bekomm
  15. Sind meiner Meinung nach die besten Hersteller was die Figuren angeht - bei den Fahrzeugen finde ich GZG weniger gut, da alles aus Metall ist, da überzeugen neben Khurasan Critical Mass Games und Antenociti mehr.... Zur Bemalung kann man nur sagen: Die UNSC und die Exterminators stehen in irgendeiner Kiste hier auch grundiert rum...aber was die Fahrzeuge angeht, bin ich mir noch nicht sicher. Bei den USNC habe ich erst an die Fahrzeuge von Antenociti gedacht, aber irgendwie weiß ich nicht, ob die auch passen - da wäre wohl irgendwas mit Dropships oder futuristischeren Sachen sinnvoller...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.