Jump to content
TabletopWelt

hav0c

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.800
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Female

Profile Information

  • Titel
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    WHFB: Dämonen, Hochelfen, Echsen, Bretonen
  • Spielsysteme
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

hav0c's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Wird bestimmt voll! Was soll eigentlich diese "IN.", sieht aus wie ein Tippfehler?
  2. GW hätte aber mal bei sich selbst hinterfragen können, warum die Leute nichts mehr kaufen. Ich persönlich bin bereit auch einen hohen Preis zu bezahlen für Dinge, wenn ich sehe, dass das Unternehmen dahinter sich die Mühe macht, ein für den Kunden vernünfitges Produkt zu verkaufen. Hätte GW jetzt eine astreine neue Edition mit durchdachtem Konzept und sinnigen Regeln rausgebracht, hätte ich mir auch direkt was gekauft. Da bin ich auch bestimmt nicht alleine. Wir alle wissen, dass das Hobby teuer ist, aber wenn man jahrelang einem Unternehmen Geld in den Rachen wirft, obwohl das Produkt unbeschränkt quasi unspielbar ist, dann doch nur in der Hoffnung, dass es daraus lernt und vielleicht mal KONTAKT MIT DER COMMUNITY sucht und sich hinterfragt. Wenn man dann so eine Scheiße wie AoS vorgesetzt kriegt, hat das Unternehmen verdient, dass es daran pleite geht. Dementsprechend kann ich auch jeden verstehen, der jetzt sehr sauer ist, weil er sein Spiel verloren hat. Mir geht es ähnlich. Wieso denken eigentlich immer alle, dass Warhammer kein Turnierspiel hätte sein sollen? Es gab doch all die Jahre durch das Grand Tournament, war das also eigentlich nur ein Treffen, wo man sich lustige Geschichten hätte ausdenken sollen?
  3. hav0c

    BlutdämonEN

    Ach ja, gepennt. Dann vielleicht einfach drei größere. Was hast du gegen den Moloch AST? Findest du den Thron so viel besser?
  4. hav0c

    BlutdämonEN

    Was haltet ihr von so etwas? Bluter2 AST auf Moloch 4mal Horrors Beast Beast Furies Furies 5 Crusher, CSM, Swiftness 3 Drohen, Gift, C 3 Drohen, Gift, C Kanone Finde das schon recht ordentlich und extrem mobil.
  5. Und ihr empfandet all diese Listen als so hart, dass sie nicht mehr spielbar sein sollten? Haben die letzten Turnierergebnisse denn angedeutet, dass Dämonen zu stark sind? Vorallem der Punkt ist ja ziemlich extrem: "Dennoch sind fast alle aktuellen Turnierlisten um 2-3 PP teurer geworden. " Da man auch da von ausgehen kann, dass alle diese Listen am Maximum der PP waren, so heißt das, dass man mindestens eine ganze starke Einheit ersatzlos gestrichen kriegt. Und warum wurde der Dämonenprinz jetzt noch teurer? Ich finde es aber gut, dass durch den Erhalt der Rolle und das Wegfallen der Tabelle jetzt der Blutdämon eine richtige Alternative ist. Dafür Daumen hoch.
  6. Falsch, Du meintest, ich solle nicht alte Listen mit dem jetzigen Pool vergleichen. So was mache man nicht im ersten Schritt. Ich stimme Archeron vollkommen zu. Wenn man jetzt beispielsweise dem Imperium Dampfpanzer und Kanone wegnehmen würde, dann würdest Du dich auch zu Recht beschweren. Nichts anderes tue ich jetzt. Und da wirklich alle alten Listen nicht mehr gehen, kann man wohl mal hinterfragen, was das soll. Weiß auch nicht, warum es hier plötzlich so einen Dämonenhass gibt. Selbst das Wegnehmen der Tabelle ist schon eine extreme Schwächung.
  7. Wieso sollte ich einen Schritt weglassen? Ein Beschränkungssystem ist dazu da, dass zu starke Armeen den anderen angepasst werden. Da ist es doch DER Punkt schlecht hin, dass vorher keineswegs zu kranke Armee Listen (wann haben denn Dämonen das letzte Mal ein großes Combat Einzelturnier gewonnen?) nicht mehr spielbar sind und zwar wirklich verschiedene Konzepte. Klar kann man sagen, ja dann lässt doch die Kanone weg und das und das und das, aber wieso denn? Muss es doch eine Grundlage für geben. Diese Grundlage müssten dann ja die Blightkings sein?
  8. Natürlich ist das interessant und auch relevant. Ist das dein ernst? Wie kommst du darauf?
  9. Jetzt muss ich aber mal eine Lanze für die Dämonen brechen. Mit diesen Beschränkungen sind Dämonen absolut tot. Wenn man sich mal die durchschnittliche Armee-Liste vor dem Endtimes Update anguckt, so sieht man schon, dass diese (keinesfalls überkrasse) Liste den Pool komplett sprengt. 1 Kommandant: 520 Pkt. 20.8%1 Held: 160 Pkt. 6.4%3 Kerneinheiten: 650 Pkt. 26.0%5 Eliteeinheiten: 770 Pkt. 30.8%2 Seltene Einheiten: 400 Pkt. 16.0% Herrscher des Wandels, St.4, 2 x Geringe Geschenke, Lehre d. Tzeentch - 520 Pkt. Herold des Nurgle, Mächtige Präsenz d. Fruchtbarkeit, Ast - 160 Pkt. 25 Seuchenhüter, M, S, C, Banner d. Eile - 370 Pkt.10 Rosa Horrors, M - 140 Pkt.10 Rosa Horrors, M - 140 Pkt. 5 Bluthunde - 150 Pkt.5 Chaosfurien, Dämonen d. Tzeentch - 70 Pkt.5 Chaosfurien, Dämonen d. Tzeentch - 70 Pkt.4 Schleimbestien - 240 Pkt.4 Schleimbestien - 240 Pkt. Schädelkanone - 135 Pkt.Seelenzermalmer des Chaos, Dämon d. Nurgle, Dämonenklaue - 265 Pkt. Insgesamt: 2500 Das sind 7,5 Auswahlen? Oder diese hier: 1 Kommandant: 495 Pkt. 19.8%1 Held: 205 Pkt. 8.2%3 Kerneinheiten: 695 Pkt. 27.8%4 Eliteeinheiten: 540 Pkt. 21.6%3 Seltene Einheiten: 565 Pkt. 22.6% Großer Verpester, General, St.3, 1 x Mächtige Geschenke, Lehre d. Nurgle - 495 Pkt. Herold des Nurgle, Mächtige Präsenz d. Fruchtbarkeit, Ast, Klingenstd. - 205 Pkt. 10 Rosa Horrors - 130 Pkt.10 Rosa Horrors - 130 Pkt.30 Seuchenhüter, M, S, C, Banner d. Eile - 435 Pkt. 4 Schleimbestien - 240 Pkt.3 Schleimbestien - 180 Pkt.5 Chaosfurien - 60 Pkt.5 Chaosfurien - 60 Pkt. 3 Seuchendrohnen - 165 Pkt.Schädelkanone - 135 Pkt.Seelenzermalmer des Chaos, Dämon d. Nurgle, Dämonenklaue - 265 Pkt. Insgesamt: 2500 8,5 Auswahlen? Wenn man sich die Listen des letzten TGH-Cups anguckt, so geht lediglich noch 1 von 12.
  10. 3 Fliegen und Kanone passen aber nicht ganz in das 150 Pkt Seltene-Budget.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.