Jump to content
TabletopWelt

Iron_Hand

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.232
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

454 Fair

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Iron_Hand

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Imperium (Whfb)
    Iron Hands
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das Leben der Orkspieler ist hart. Entweder kurze Beine oder hart twerkend.
  2. Zumindest die Antagonisten scheint es ja nun wieder zu geben... zu Aufpreisen sicher wenn ich da an die Indomitus Dinge oder Dark Imperium Inhalt denke. Die Helden wurden aber nicht angekündigt. Sicher zu "divers" um den Gussrahmen zu verkaufen. Leider. (Wobei wenn ich mich recht entsinne da 5 einfache Menschen dabei waren von den Cities of Sigmar. Und ein Oger, der offensichtlich nicht zu den Mawtribes gehört, sondern "zivilisiert" ist.
  3. Meine Wette ist, um 18.00.30 ausverkauft, 9 landen am Montag bei Ebay. So nett wie das von Taschengelddieb ist... wir alle wissen, wie das endet.
  4. 19 Staatstruppen wenn überhaupt. 4x4 Staatstruppengussrahmen + der Kommandoeinheitgussrahmen mit 3 Modellen. "Guter Preis" ist hier natürlich nichts. Aber immerhin wurde nichts teurer.
  5. Der Cadianergussrahmen ist ganz... "nett". Alleine für die Spezialwaffenoptionen! Etwas, was bei der alten Box mmn. immer zu bemängeln war. Speziell, nachdem Space Marines mit jedem Codex ca. einen neuen Zubehörgussrahmen bekommen haben, der statt wie in der 3. Edition nicht nur Flammen- und Raketenwerfer enthielt, sondern auch Spezialwaffen, und Waffenoptionen für den Sergeant. Köpfe und Spezialwaffenarme ändern aber nichts daran, dass die Modelle beinahe vom Alter her schon Alkohol kaufen und Auto fahren dürfen. Und der Gussrahmen nun ca. 10 Jahre zu spät kommt. Und ich hoffe doch sehr, das
  6. Hallo, Ich werde leider definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen. Überforderung, Frustration, Planlosigkeit kann ich mir nicht antun. Andere wachsen an Herausforderungen... und ich verkrieche mich besser. Tut mir leid gestört, oder falsche Hoffnung gemacht zu haben. Ich werde das nicht mehr tun. Ihr hattet Geduld... aber das reicht nicht damit ich das hinbekomme. Ich ziehe mich besser von all dem komplett zurück. Ob ich noch im WHU Forum schreibe, weiß ich noch nicht. Viele Grüße
  7. Ich hätte mich niemals dafür überreden lassen sollen. Ich bin mit sowas... doch eh nur überfordert. Ich bereue es. Und mache wieder das, was ich die letzten 10 Jahre hier eigentlich gemacht habe. Lurken, bis man das Interesse verliert und dann komplett inaktiv ist.
  8. Games Workshop hat es tatsächlich geschafft, aus den Fischelfen die interessanteste Warband der gegenwärtigen Season zu schaffen. Die Krabbe!!!
  9. Gab es das nicht mal sogar mit der Gotrek und Felix Reihe? Also keine Büsten, oder gar so 20 cm hohe Figuren, aber 40 mm Maßstab. Und man konnte auch eine Diorama Base für kaufen.
  10. Ich habe den Stream nicht geschaut... daher die einzige Frage die ich habe: Wo sind Tolin Dorden und Brin Milo? Sehr schön ist, dass Charaktere dabei sind, die bei der ersten Figurenreihe keine Figur hatten. Mkoll, Rawne und Bragg.
  11. Selbst ich als "Filthy Causal" habe das gemerkt. Ich fand die Echsen ganz nett. Wieder eine Bande mit Masse! Und auch Varianz! Skinks, Chamäleon, Saurus!!! Aber der Rest? Ja sind halt irgendwelche 4er Banden, die meisten mit Magier, Bogenschütze, Nahkämpfer. Die meisten aber, obgleich viele Rollen, nicht einmal aus dem vollen Sortiment der jeweiligen Armee/ Volk schöpfend. Es gab diese Season wenn ich mich richtig erinnere kaum Pets, (nur im Starterset, das einen Teil der AOS Starterbox recyclet, als Minis daher uninteressant sind) und nur die Slaanesh Bande hat einen wirklich herausstechend
  12. Ich werde mir das auf jeden Fall vormerken. Sollte immernoch passen. Auch wenn ich, da ich nie ein Tunier gespielt, das Spiel schon Jahre her ist, glaube dass en Bo3 vlt. zu viel wäre. Wir werden dann am Freitag sehen wies mir geht.
  13. Die gute Sache ist bei den Warsuits immerhin, dass die Pilotin wirklich in das Gerät eingebaut ist, und nicht wie beim Babycarrier davor hängt. Insbesondere ohne Helm wirkt das ganze aber albern. Das ruiniert das Modell nur noch mehr. Überhaupt, warum der offene Kopf, warum kein gepanzertes Cockpit. Immerhin nicht ganz so extrem wie die Matrix "Armored Personal Units", wo der Pilot einfach offen drin hängt. (Wo sind die armored?! Der Pilot sitzt ungeschützt vorne drin, und stirbt. Gegen alles. Hat ja nichtmal minimalste Schutzausstattung.) Wie Laufen aber funktionieren soll erschließt si
  14. Sieht mir nach Rollen für Draht usw. aus. Also Astra Militarum Pionier? Ich würde am ehesten jetzt auch Cadia nennen, weil die bisher die IG Posterchilds waren, aber da Cadia zerstört wurde, halte ich es auch für möglich, dass GW ein anderes Regiment zum Auffrischen des Sortiments benutzt. Am ehesten assoziiere ich Pioniere mit den DKoK, aber ob GW die rausbringen würde? Pionier-Doktrin konnte technisch gesehen jeder Veteranentrupp bekommen, aber es gab auch von Veteranen nie Modelle.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.