Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Dunstkreis

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.719
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

679 Good

8 User folgen diesem Benutzer

Über Dunstkreis

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Bretonen, Hochelfen, Halblinge
    Chaoskrieger, Estalia
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.628 Profilaufrufe
  1. KFKA - Kurze Fragen und kurze Antworten 18

    Allein diese Diskussion(en) zeigen mir echt, wie wenig ich das GW Warhammer vermisse. Es ist eigentlich der Wahnsinn, dass wir jahrzehntelang solche unsauberen Regeln von GW akzeptiert hatten. Wenn man das mit anderen Tabletops im Jahr 2019 vergleicht fällt das echt auf :-D
  2. Citadel Paints: CONTRAST

    Habt ihr wirklich bisher nie eure Figuren gemattlackt? Das mache ich seit 15 Jahren so...das war ja bei Zinnfiguren sonst absolut unmöglich, die schadfrei zu halten.
  3. Citadel Paints: CONTRAST

    Um mal wieder auf das Thema zurückzukommen. Ich sitze jetzt seit Zustellung der ersten Contrast-Farben (waren 6 Stück) an meinen Figuren und bin weiterhin begeistert. Natürlich sollte man im Anschluss noch akzentuieren und ggf. bürsten, aber man MUSS nicht und auf die Spielentfernung sieht es "nur" mit den Contrastfarben auch ganz gut aus. Natürlich nicht auf einem Niveau eines Bemalstudios aber doch guter Tabletop-Standard. Das Punkto Kosten: Wenn ich mir überlege, was ich bisher für verschiedene Washes ausgeben habe, kann ich den Punkt nicht so nachvollziehen. Im Endeffekt kommt man (sofern das Farbschema steht) mit 5-6 Contrastfarben und 2-3 "normalen" Farben echt gut hin. Bin daher vom Preis jetzt nicht abgeschreckt. Mein Tipp an alle Unentschlossenen: Probiert es einfach für euch selbst aus, ich war auch etwas skeptisch zu Beginn, aber die Resultate haben zumindest mich überzeugt.
  4. Citadel Paints: CONTRAST

    Hier mal mein Erstversuch. War meine erste Mini seit gut einem Jahr. Bemalzeit ca 45 Minuten, davon aber 15 min fürs ausbessern... Man muss da echt gut aufpassen beim Auftragen.
  5. Hallo was willst du für die Perry?

    Kanone /bombarde und hast du noch mehr?

     

  6. Citadel Paints: CONTRAST

    Könnt ihr mir sagen, mit welcher Farbe das Gold bemalt wurde? Es gibt ja keine Contrasts für Metallfarben?
  7. Feedback und Fragen

    Voraussichtlich machen wir den Laden hier dicht. Die Homepage wird nicht verlängert werden. Mangelnde Zeit / Motivation der Projektleitung sozusagen. Nur FYI vorab. Ich denke Horus und oder Cuillon werden sich noch äußern.
  8. Armeekonzepte

    Immer her mit dem Feedback Bzgl. des Onlinecodexes: Da ist vor allem wichtig, dass ja teilweise neue /mehr mag. Gegenstände dabei sind, das wäre schade, wenn ihr die überseht. @Cuilion kann Dir sicher mitteilen, wie der Status Quo des Onlinecodex aussieht. Das Spiel ging relativ klar für die Waldelfen aus. Ich habe 3 Standarten erobert, den General und Armeestandartenträger ausgeschaltet und konnte mit einer Einheit durchbrechen: Macht also 8 Punkte. Mein Mitspieler konnte mit einer Einheit durchbrechen und zwei Standarten einsammeln, also 3 Punkte machen. Wychwethyl setze ich sehr gerne ein (war das dritte Mal), aber wenn er bei den Trefferwürfen so wenig zu Stande bekommt wie diesmal, hilft auch der Todesstoß mit dem Wiederholen der Verwundungswürfe nix Die Einhörner haben leider Bekanntschaft mit einem Fanatic gemacht, der exakt auf ihnen stehen geblieben ist und alle zerfleddert hat. Übrigens sitze ich gerade am Armeebuch für die Bretonen und bin da immer über Feedback von anderen Bretonenspielern froh, magst Du mir da mal eine PN zukommen lassen?
  9. Armeekonzepte

    Coole Sache Das Feedback interessiert uns natürlich schon sehr! Btw: Du kopierst ja aus dem Onlinecodex, der ist aber bzgl. einiger Punktkosten NICHT aktuell! Nur zur Info Ich nutze gleich den Thread und berichte von meiner letzten Schlacht. Gespielt habe ich diesmal Waldelfen, die Liste: Baumältester, Elmsfeuer, Borken, Flimmerlichter, Stufe 4 Lebensmagie AST, lt. Rüstung, verzauberter Schild, Efeumantel, 5 Punkte magische Waffe, Stein des Lebens, Honigtrank Wychwethyl 2 x 10 Bogenschützen, einmal mit Standarte und Flammenbanner 2x 10 Dryaden, einmal Plänkler, einmal mit Totem 5 Kundschafter, Standarte 29 Ewige Wachen, CSM 5 Einhörner 3 Falkenreiter 12 Kampftänzer, CM 10 Wilde Jäger, CSM, Strahlende Flagge Riesenadler 5 Waldläufer Gespielt habe ich gegen eine Goblinarmee Waaghboss zu Fuß AST zu Fuß Stufe 3 auf Arachnarok mit Schrein Stufe 2 zu Fuß Gitilla 30 Goblin Bogenschützen 40 Goblin Speerträger, 3 Schlitzer, CSM 40 Nachtgoblin Speerträger, 1 Fanatic 12 Squighoppaz 3 Flußtrolle Goblin Streitwagen Speerschleuder 10er Einheit Gitillas Jäger 15er Einheit Wolfsreiter, CSM 6 Spinnenreiter 6 Snotlingbases Gespielt haben wir Ruhm & Ehre und Durchbruch. War ein schönes Spiel, das einige wahnwitzige Ergebnisse hatte: So stürmen die Squighoppaz mit 17" in die Wilde Jäger und rauchen die in einer Nahkampfrunde auf. Zudem prallen Kampftänzer 2 Runden lang an den Goblinbogenschützen ab und müssen testen ob sie fliehen (:-D) Im Gegenzug konnten die Bogenschützen gute Arbeit leisten und letztlich helfen, die Goblineinheiten so auszudünnen, dass im Nahkampf eine gute Ausgangsposition für die Waldelfen da war. (Was auch half war der Lebenshain, den ich aufstellen durfte und in dem es sich die Ewigen Wächter bequem gemacht hatten).
  10. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - der Fussballtreff

    Für Kajal-Jogi wohl doch zu maskulin...
  11. Armeekonzepte

    Hm. Also ich habe mit zwei Einheiten Bogenschützen nie schlechte Erfahrungen gemacht. Allein schon deswegen, weil Du so die Regeneration für das Trebuchet bei gegnerischen Monstern aushebeln kannst.
  12. Armeekonzepte

    Ich persönlich würde ja nie ohne 2x10 Bogenschützen (+ Flammen) mit Standarten außer Haus gehen. Gerade zum Halten von Missionszielen in der eigenen Aufstellungszone sind die unbezahlbar. Mit Rittern will man ja nicht hinten stehen bleiben.
  13. Feedback und Fragen

    Quatsch, lass die ruhig dort!
  14. Waldelfen bei Fluffhammer

    Oh, das habe ich jetzt übersehen. Als Dauergegner von Waldelfen bei Fluffhammer kann ich nur sagen, dass gemischte Armeen gegen mich besser abgeschnitten haben als reine "Mono" Elfen- oder Holzlisten. Es funktioniert aber zweifellos. Die Schwestern haben wir gestrichen, die sind (vorerst) nicht im Armeebuch enthalten. Es war zu schwierig, für ein schießendes Modell (mit sehr überschaubarem Output) eine Daseinsberechtigung zu finden, das auf einem Drachen so viel Punkte kostet. In jedem Szenario wäre eine Armee sinnvoller ohne die Schwestern dran, als mit. Aber ich will nicht ausschließen, dass sie zurückkommen könnten, wir müssen dann nur wirklich sinnvolle Regeln für die Damen finden!
  15. Feedback und Fragen

    Das ist absolut gerne gesehen! Immer her damit. Ich glaube @Zavor kann Dir gerne einen Bereich dafür einrichten. Es würde uns übrigens sehr freuen, wenn Du uns ein bisschen von Deinen Schlachten berichtest, Feedback hilft da immer ungemein weiter! Toi toi toi bei der Schlacht, und nicht vergessen: Immer zuerst die Bauern vorschicken :-D
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.