Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.

shaitaan-harkon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.158
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

607 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über shaitaan-harkon

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Blades of Khorne , Disziplin of Tzeentch, Krieger des Chaos, Skaven, Legions of Nagash
  1. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Hi Mc Gor, berechtigte Frage. Ich mach es aus folgendem Grund : Platz sparen. Wenn alle Bilder sichtbar sind, finde ich es gerade bei sehr umfangreichen Beiträgen mit vielen Bildern, praktisch nur ein Übersichtsbild zu zeigen und weitere Bilder im Spoiler zu verbergen. So wird die Seite mit den einzelnen Beiträgen nicht so unendlich lang. Das merkt man gerade auf der ersten Seite sehr stark, bei den einzelnen Übersichten der einzelnen Themen.
  2. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Es ist wieder soweit: shaitaan-harkon hat was fertig bekommen : Tatatata : Realmgate Blau Aktuell arbeite ich an der GW Ruine : Bisher drei Schichten Grau. Grundschicht plus zweimal hell Bürsten. Als nächstes folgt roter Kontrast, da wo der Putz fehlt und das Mauerwerk zu sehen ist
  3. Zeitalter des Chaos

    Das Kriegsschrein - Projekt solltest du am Leben halten. Das macht echt Spaß und man kann sich herrlich ausleben. Ich habe Zwei!! Einen für Tzeentch und einen für Khorne. Bei Tzeentch hab ich nur die original Plattform verwendet und etwas modifiziert und bei Khorne das alte Stegadon Modell. Ich bin gespannt wie du sowas umsetzen würdest.
  4. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    ....Hier mit der versprochenen Nachbearbeitung
  5. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Das werde ich mal umsetzen. Danke für den Hinweis.
  6. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Es ist wieder einiges an Zeit vergangen und ab und an hatte ich Zeit und Muse etwas zu bemalen. Meine Tempelruine ist vollendet und im Nachgang habe ich eines meiner Realmgates fertig gestellt. Sehr simpel und unspektakulär gebürstet.
  7. Denyos Liga der unbemalten Gentlemen Part II

    Sehr coole Sachen die du hier ablieferst
  8. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Das Bild beschreibt die aktuelle Situation sehr treffend : Es geht langsam voran ( ja, das ist eine Schnecke) Das reale Leben hat mich zuletzt etwas ausgebremst, aber die letzten zwei Tage war ich wieder etwas aktiver und die Deko soll demnächst Farbe erhalten. Wie gewohnt Bilder in bescheidener Qualität :
  9. Zeitalter des Chaos

    Schön zu sehen, dass es mit deinem Projekt so stetig und konsequent weiter geht.
  10. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Nein, serienmäßig keines. Man kann ein Schlächterschar Keyword zuordnen. Ähnlich den Großherden der Beasts of Chaos. Dann erhält man die Befehlsfähigkeit und kann diese auf Bloodreavers und Bloodwarriors mit dem Keyword Blutwelle anwenden.
  11. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    @DenyoDanke Die Schlange hat keinen speziellen Hintergrund. In der Antike wurde sie gerne als Götzenbild verwendet. Ich habe mich dem gerne mal angenommen, zumal ich sie einfach chic fand. Aktuell bin ich nur sehr selten am Malen, hoffe jedoch, dass ich da demnächst wieder etwas mehr Zeit finde. Die Zauber / Richtsprüche sind optisch wirklich gewöhnungsbedürftig. Besonders die Wrath Axe. Die wirkt echt peinlich. Aber nach erster Auswertung des Buchs, wenn man 30 Minuten Lesen als Solches bezeichnen kann, sind die Hexgorger Skulls mega. Sie erscheinen auf 3+. Negieren Zauberversuche um -2. Bei einem undifferenzierten Wurf von 8 vergisst der Zauberer den Spruch, er misslingt automatisch und alle Zauberer in 12" erleiden W6 Tödliche. Und das für 40 Punkte. Klingt witzig. Insgesamt denke ich, dass die Armee im Großen und Ganzen etwas wettbewerbsfähiger wird. Ironischer Weise, ist Khorne als explizite Nahkampfarmee nur mit einer einzigen Fähigkeit in der Lage zeitgleich zu rennen und anzugreifen Selbst die Tzaangors des Tzeentch können das. Von den neueren Armeebüchern mal abgesehen, wo das fast immer irgend eine Einheit kann.
  12. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    ...aktuell ein kleiner Ausblick auf das, was gerade auf meinem Maltisch steht. Darüber hinaus sind noch informelle und materielle Verstärkung
  13. Chaos und Tod in Zeiten des Sigmars

    Fertig. Die schlechte Bildqualität seht mir bitte nach. Ich habe alles rausgeholt was mit Handy und künstlichem Licht drin war. Insgesamt hat es nach anfänglicher Quälerei sogar wieder Spaß gemacht, die Dinger zu bemalen. Jetzt stehen 9 fertig bemalte Skyfires in meiner Vitrine. 3 davon Modular Alternativ als Enlighted spielbar. 6 weitere Modulare folgen irgendwann. Jetzt mach ich erstmal ein Geländestück fertig...
  14. [AoS] Das brennende Auge

    Aktuell denke ich darüber nach sie entweder wie meine Bluehorrors, kräftig dunkelblau, anzumalen oder wie Menschen, mit blauen Übergängen an Füßen, Armen und Kopf. Wie mein Ogroid Thaumaturge.
  15. [AoS] Das brennende Auge

    Tolles, alternatives Farbschema für die Tzaangorhaut. Gefällt mir. Meine Skyfires hab ich klassisch blau gehalten, aber für meine 40 Tzaangors möchte ich was Anderes probieren.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.