Jump to content
TabletopWelt

shaitaan-harkon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.244
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

805 Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über shaitaan-harkon

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Blades of Khorne , Disziplin of Tzeentch, Krieger des Chaos, Skaven, Legions of Nagash

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi, Ich spiele Bonereapers und finde sie persönlich sehr gut. Positiv ist, dass sie sehr planbar zu spielen sind. Man verliert keine Modelle durch Battleshock, hat gut Save Werte, eine recht hohe Schlagkraft und die Modellpalette ist sehr überschaubar. Durch die Subfraktionen kann man das Ganze dann noch etwas individuell gestalten und je nach Spielstil ausrichten. Um das Optimum aus dem Gesamten zu holen, muss man aber genau planen. Reichweiten von Fähigkeiten beachten und mit den Disziplinpunkten gut haushalten. Negativ ist anzumerken,
  2. 😄..letztens war es nach fast einem halben Jahr mal wieder so weit... Ich konnte spielen! Dazu noch Bonereapers! Gegner wie immer Matze aka Ragnar72 mit blauem Chaos. Er spielte eine sehr offensive StD Liste. Slaanesh Anhänger mit 3 Dämonenprinzen, Lord auf Drake, Sorcerer Lord auf Manticore, 3×5 Ritter und 2×5 Barbarenreiter. Ich stelle Katakros höchst selbst dagegen. Zusammen mit den Morris Prätorianern. 2×3 Immortis Guard mit 4 Morghast Archai als Aegis Shield Formation zum Schutze des Motarchen, 2×10 Mortisguard mit Schwertern und 1×20 mit Speeren. U
  3. Es ist vollbracht. Die Immortis Guard ist endlich fertig. Bases folgen wie gewohnt... aber die Minis selbst, sind voll bemalt. Ich hab ein Bild bei Licht und eines künstlich verdunkelt, damit die Farbkontraste besser ersichtlich sind. Künstliches Licht schluckt immer Farbnuancen 🙄 Als nächstes folgen Morghast und ein weiterer Harvester. Schönen Abend noch.
  4. So, der Februar ist fast rum, noch ein paar Minuten. Leider hab ich es nicht geschafft, die Immortisguard festzustellen, aber wir sind auf einem guten Weg 😄
  5. W.i.p. Endlich wieder was Vorzeigbares: Immortis Guard 6 gestählte Leibwächter für Nagash und Katakros. Finde die Jungs super. Die härtesten Knochen an der Front 😄 Hoffe die Jungs diesen Monat fertig zu bekommen.
  6. Hallo, ja leider ist hier gerade eine längere Durststrecke, was neue Beiträge angeht. Im Dezember und Januar fehlte mir schlichtweg die Zeit mich um das Hobby zu kümmern. Seit letzter Woche bin ich wieder aktiv. Bisher aber nur in Form von Zusammenbauen. Aktuell hab ich meine Bonereaper Bausätze mal fertig gemacht, damit es da mal weiter geht. Demnächst mach ich auch mal wieder Bilder. Spielimpressionen werden leider noch länger auf sich warten lassen 😔 Da ich aktuell nicht zum spielen komme.
  7. Der Kampfkoloss ist fertig geworden. Bin recht zufrieden mit dem Ergebnis. Leider hatte sich kurz vor Ende noch der zweite Vogel selbstständig gemacht, konnte aber wieder eingefangen werden 😜 Ein starkes Modell. Macht Spaß es zu bemalen. Gut das ich noch einen habe 😄 Die Base mach ich gesondert mit den restlichen Bonereapers, damit sie einheitlich werden.
  8. Jetzt hat der Untod Fahrt aufgenommen. Mein Gothizzar Harvester steht kurz vor der Vollendung. Leider hatte der Vogel, der den Knochen klauen will, einen Unfall und musste erst wieder angeklebt werden.
  9. Nachdem das Zahlenchaos in meinem Kopf geregelt ist, hab ich nun auch die letzten Modelle meiner Mortek Guard bemalt. Insgesamt hab ich jetzt 40 Stück, aufgeteilt in 2×10 mit Schwertern und 1×20 mit Speeren. @Denyo20er Blöcke sind eigentlich das Minimum, aber zum Spielen reicht es so aktuell. Und da ich im ersten Test Nagash als General hatte, wird es für größere Blöcke punkttechnisch knapp, wenn man noch ein, zwei andere Sachen mitbringen möchte. Aber tendenziell plane ich die Gesamtzahl auf 60 bis 80 anzuheben. Mal schauen, wie es in den Spielen läuft und je nachdem was GW b
  10. Insgesamt werden es 40. Fürs erste. Hab 30 fertig. 10 kommen jetzt noch und dann erstmal ein bisschen Kram drumherum.
  11. Kleines Update von der Bemalfront: 20 von 30 Mortek Gardisten sind fertig. Die letzten 10 werden in Kürze folgen ...
  12. @Denyo Ach, der erste Tag ging noch einigermaßen. Gut im ersten Spiel den ersten Angriff mit doppel eins, trotz +4, verhauen. Im zweiten Spiel haben die Dämonen Prinzen im Nahkampf total versagt. Drittes Spiel lief gut für mich. Strategisch 90% abgeliefert, durchschnittlich bis leicht überdurchschnittlich gewürfelt, sieg! Hat aber auch geholfen, dass mein Gegner 5 Gebete auf 2+ versiebt hat. Zweiter Tag: 4. Spiel 0:20 Beastclaw Bloodstoker und zwei angeschlage Monster blieben über. Strategisch eine 5- von mir.
  13. So, GTC ist gelaufen und bis auf meine Endplatzierung (49. Von 54) war alles super. Von hieraus nochmal schönen Dank und Gruß an die Organisatoren und ihre Helfer. Warum ich soweit hinten stehe? Weil ich schlecht gespielt habe und viele sinnlose Kamikaze Aktionen gefahren habe. Dazu dann noch 2~3 unglückliche Würfe und ab ging es nach unten. Der Lichtblick in Person war Be'Lakor. In 5 Spielen und daraus insgesamt 7 Zügen, hat nicht ein Gegner den Wurf auf 5+ gegen die Fähigkeit "The dark Master" geschafft um irgendeine Aktion ausführen zu können. Hat leider
  14. 🤣geil, das gleiche sagte mir Ragnar72 auch. Hatte leider keinen passenderen Kopf mehr über. Oger wäre proportional besser, aber der gefiel mir besser. Die Axt allerdings entspricht seiner Kraft. 2 rend, 2 Schaden. Meiner sogar 3 Schaden! Ein echter Killer. Ich werde ihn morgen und übermorgen in Herford testen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.