Jump to content
TabletopWelt

shaitaan-harkon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.182
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

654 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über shaitaan-harkon

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Blades of Khorne , Disziplin of Tzeentch, Krieger des Chaos, Skaven, Legions of Nagash

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. .....Hier ist so lange nichts passiert, dass ich das Thema erstmal in der Tiefe suchen musste. Eigentlich hab ich meine Bleedingicon schon vor zwei Wochen fertig gestellt, aber es fehlte immer das passende Licht zum fotografieren. Heute passte endlich Beides und hier ist sie: Als nächstes folgen 6 Skyfires / Enlighted die ich aktuell bemale. Musste erstmal zwei Tage die Waffen suchen, die ich noch magnetisieren wollte..
  2. Voilà, die Purpursonne ist aufgegangen... Um ein bisschen Kontrast zum Pink zu haben, habe ich die Geisterwolke in Dunkelblau gehalten. Jetzt kann ich sie endlich einsetzen. Also könnte ich zumindest, wenn ich wollte... Ihr wisst schon, haben ist besser als brauchen. Der Wandler freut sich. Hat er was zum beschwören Jetzt mach ich noch ein paar Highlights an meine Bleedingicon und dann ist die auch fertig. Bilder folgen...
  3. Die müssen mal zum Zahnarzt 😁😁😁😁😁😁😁😁
  4. Die Originale finde ich eigentlich ganz gut, aber ich hatte keine Lust das Farbschema zu kopieren. Abgesehen davon wollte ich was Eigenes kreieren, was sich von der breiten Masse abhebt. Ich muss nur aufpassen, dass Captain American das nicht sieht... Die nächsten Modelle stehen schon auf dem Maltisch und haben die erste Farbe erhalten. Die Purpursonne. Welche ich wie einen Pink Horror anmale, in Anlehnung an mein altes Team " Purpursonne Rosarot ". Dazu noch die Bleedingicon. Das wird aber leider wieder etwas länger dauern, da ich in nächster Zeit weniger Zeit zum Malen haben werde. Die letzten drei Tage waren eine Ausnahme
  5. Befehl ausgeführt, Sir! Melde, 10 Tzaangors gefechtsbereit bemalt, Sir! Kompaniestärke von 40 Mann erreicht. Nächstes Projekt, Codename "Redskulls" in Arbeit. Top Secret .... Fortsetzung folgt
  6. Der Gute benötigt noch ein Regal. Bei dem kleinen Taschenbuch und dem Hybris der Zwerge, fängt er doch jede Woche ein neues an.
  7. Heute gibt's mal was, aus der anderen Ecke des Hobbyraums. Ich hatte gestern mal wieder Lust auf Basteln und habe mir meine Purpursonne und zwei Richtsprüche des Khorne geschnappt und die Bases für die Grundierung vorbereitet. Generell fand ich, dass auf dem Base der Bleedingicon zu wenig Schädel sind und hab nochmal zwei Dutzend ergänzt. Ähnlich bei der Purpursonne. Bei den Schädeln an sich habe ich darauf verzichtet. Hier dachte ich mir, ist Weniger Mehr. Bilder wie gewohnt im Spoiler
  8. Das macht mit dem Silber klingt interessant, auch wenn ich mir das nicht bildlich vorstellen kann?! Weiße Haut ist nicht so meins, auch wenn es da gute Variationsmöglichkeiten gibt, die mir auch durchaus gefallen. Braun wäre bei den Tzaangors sicher auch eine gute Farbwahl für die Haut. Besonders in einer BoC Streitmacht, aber dazu fehlt mir der Mut, da sie sonst optisch zu stark zu meiner bisherigen Tzeentch Armee konkurrieren.
  9. Naja, es kommt auf die Modelle und den eigenen Anspruch an. Modelle benötigen viele Konturen, damit die Kontrastfarbe richtig wirkt. Auf größeren, ebenen Flächen geht der Effekt verloren und wirkt teilweise fleckig. So zumindest die Erfahrung bei den Tzaangors, die einen recht strukturfreien Rücken haben. Dann muss man die Menge der Farbe gleichmäßig auftragen. Ist zwar einfach, aber das Ergebnis halt leider auch. Vielleicht wirkt es bei helleren Farben besser als bei dunklen. Muss ich noch probieren. Hatte bisher nur Dunkelblau und dunkles Braun.
  10. ...es gibt Nachschlag! Ich hab nochmal zwei angefangene Endlessspells fertig bemalt. Ich hatte sie schon im Turniereinsatz. Ist auch schon zwei Monate her. Wurde also Zeit. Im Anhang noch Bilder davon. Besonders zu beachten, wie der Gaunt Summoner den Spiegel intensiv nutzt.
  11. Tzaangors die Zweite : gestern konnte ich die zweite, kleinere Einheit Tzaangors fertigstellen. 10 Mann mit einer kunterbunten Ausrüstung, um viel Output zu haben. So hoffe ich zumindest. 2 Mutanten, 4 Großklingen ( eine trägt der Twistbray), 1 mit Schild, der Rest mit zwei Savage Blades. Und natürlich Brayhorn- und Ikonenträger. Jetzt stehen noch 10 Weitere mit identischer Ausrüstung in Warteschleife Dieses Mal habe ich weniger Zeit in die Bemalung der Haut investiert. Bei der Einheit habe ich nur den Contrast Paint genutzt und eine Highlight Farbe als Akzent verwendet. Persönlich gefällt mir die Haut der größeren Einheit besser, auch wenn es zeitlich deutlich aufwendiger war.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.