Jump to content
TabletopWelt

Adamant der Reine

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

16 Fair

Über Adamant der Reine

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Hochelfen ca. 10000 Punkte
    Vampire ca. 8000 Punkte und steigend
    Dark Angels: ca. 6000 Punkte
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Moin, brauche diese schon für 28mm Figuren...daher ist H0 deutlich zu klein Teppiche kenne ich wie gesagt, finde aber, dass es die Bases dann ein wenig erschlägt, auch vom Gewicht etc... H0 ist ein wenig zu klein für 28mm
  2. Moin zusammen,ich suche derzeit nach der Möglichkeit, Felder einfach und doch deutlich auf Multibases darzustellen...Die Fußmatten kenne ich bereits, finde aber, dass diese ein einfaches Multibase erschlagen.Vom Gedankengang her soll in der Mitte ein Weg langführen und außen hinter Zäunen dann noch Felder angedeutet werden.Jedoch fehlt mir die Idee, wie...habt ihr eine Lösung? Im Netz wird zu 99% auf die Fußmatten verwiesen.GrußChris
  3. kann noch nicht sagen, wie tief das Wasser werden soll, wird halt für ein Multibase gebraucht, oder ist dafür angedacht..daher schaue ich mich gerade um
  4. Ich habe bisher folgende Lösungen gefunden: https://shop.army-case.com/product/acase-victory-miniatures-case/ https://www.army-box.de/produkt/tactical-bag/ sind aber beide erst ab ca September zu haben
  5. Moin, hat schon jemand Erfahrung mit Wasser/Flüssen gemacht? Welche Produkte sind zu empfehlen? Gibt ja von Vallejo Water Effects Still Water und von jeder Menge anderer Anbieter... Wenn man sich nur die Bewertungen davon durchliest, steht bei jedem Produkt, dass es bei dem einen wirkt, bei dem anderen nicht? Ich plane halt einen winterlichen Bach und suche daher für die Bachläufe ein wenig "Wasser"
  6. Moin, hat jemand eine Idee, welche Größe Modellbau Bäume für multibases haben sollten, damit es nicht falsch aussieht? Geht hier um Bases für Zwerge.. hat ggf dann noch jemand einen Geheimtipp, wo man günstig welche in Winter Optik bekommen kann?
  7. Moin, alos so so genau kann ich es aktuell noch gar nicht sagen, kenne nicht einmal die ganzen neuen Regeln für 40k. Wollte erstmal mal eine Liste, um mir eine Einkaufsliste zu erstellen. Wenn mir noch eine Standard fehlt, muss ich ggf noch einmal umplanen. Habe nun auch schon gelesen, dass es aktuell eher um Masse als um die reine Klasse geht.
  8. Moin, natürlich habe ich das wichtigste vergessen. Starte bei 0; habe mir heute ne Packung Tyranidenkrieger geholt um mein Farbschema zu testen, ansonsten noch gar keine Figuren vorhanden. Ist erstmal mal nur für freundschaftliche Spiele gedacht die Liste, ggf später noch Option auf Turniere.
  9. Moin, habe mich nach langem hin und her nun für den Wiedereinstieg mit den Tyraniden entschieden. Da mein letztes Mal 40k über 15 Jahre her ist, fehlt mir natürlich ein wenig das Gefühl bzw noch die Erfahrung in der aktuellen Edition. Wollte erstmal grob eine 1250 Punkte Liste für den Anfang bauen. Habe mich mal an einer Nahkampforientierten Liste versucht und wäre um Rat dankbar. Danke für euren Rat... ++ Unbound Army (Faction) (Tyranids) [68 PL, 1162pts] ++ + HQ + Broodlord [8 PL, 115pts]: Power: The Horror
  10. Moin, Also wenn ich mir die Liste so anschaue sind die Dark Elder(Drukhari) gar nicht so schlecht...auch wenn sie schon damals fast unspielbar waren. Diese ganzen Space Marines etc sind halt irgendwie nicht so reizvoll. Daher ist meine Auswahl um Kopf recht klein irgendwie... Tyraniden gefallen halt an sich optisch und auch aufgrund ihrer bemalmöglichkeiten... Eldar habe ich als Gegner früher gehasst.
  11. Moin zusammen, da ich gerade beim Wiedereinstieg ins Hobby bin, bin ich gerade noch in der Findungsphase, was die Armee angeht. Marines fallen für mich irgendwie raus, ka warum, ist halt so Nun die Frage an euch: Welche Armee ist, auch hinsichtlich einer evtl mal anstehenden Turnierteilnahme, eher zu empfehlen & wo liegen eurer Meinung nach die Vor- und Nachteile? Aktuell in der engeren Wahl wären: Eldar Dark Eldar Tyraniden Freue mich auf eure Antwort. Gruß Chris
  12. Moin, ich glaube ich bin ein wenig zu doof...habe mir eure neueste Version des OC geladen und entpackt, aber finde irgendwie keine .EXE Datei um das ganze zu starten? Wo ist mein Denkfehler?
  13. Hatte an sich gehofft, dass man auch ohne diese marines auskommt. Dann muss ich mir wohl mal Gedanken machen. Was lohnt denn mehr, Death Guard oder Thousand Sons? Von den Modellen her sehen die Nurgle besser aus, wenn man das bei Nurgle so nennen möchte ?
  14. Moin zusammen, da ich nach über 10 Jahren wieder in das Hobby einsteigen möchte und mir im Kopf irgendwie immer die Dämonen umherschwirren, mal eine kurez Frage, welche Kombinationen am besten Harmonieren...das Khorne und Tzeentch nicht die besten Freunde rein vom FLuff her sind, ist mir bewusst. Auf was sollte man beim Start achten? Lohnen sich diese "Start Collecting" Boxen von GW am Anfang oder ist dort nur unfug drin? Irgendwie hatte ich im Kopf entweder Nurgle + Tzeentch, Tzeentch + Slanesh oder oder oder....irgendwie zu viel Input aktuell fürs alternde
  15. Moin, ka ob ich hier richtig bin, konnte aber durch die Suche nichts wirklich finden. Gibt es eigentlich noch irgendwo die Startbox offiziell zu kaufen? An sich ist das Spiel ja "nicht mehr im Programm". Aber 350€ oder mehr bei Ebay wollte ich dann doch nicht ausgeben... Oder reicht es, wenn man sich die Regeln etc besorgt und dann die Ruinen ggf. selber baut? Danke für die Antwort.... Gruß Adamant....
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.