Jump to content
TabletopWelt

da_griech

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    855
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.063 Very Good

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über da_griech

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Interests
    Mathe, Statistik, Spieltheorie, Aussenhandel

Converted

  • Armee
    Skaven, Dunkelelfen, Zwerge

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Da hat das Pairing aber immerhin exzellent geklappt mit 5 positiven matchups
  2. Noch bemerkenswerter find ichs dass es Leute gibt die das auch nach 10+ Biers noch raffen
  3. Hoi, der Melcher ist wieder da Lass mal zocken!
  4. Cool Danke fürs aufmerksam machen auf den Thread; Ja was der VS da abgezogen hat in der "letzten" Runde war ja mal richtiger Quatsch. Und so ne Liste ohne Dämon zu spielen, naja. Dann müssen die halt auch bei den Mönchen bleiben und können nicht lustig rum fliegen, wie er da das macht. Logische Konsequenz ist dass man halt Frenzy verkackt auf die 7 (er hat dem Tyrann ja nicht mal die Leadership Krone gekauft). Insofern fand ich die Liste nicht ganz durchdacht. @badboy81 da gefiel mir deine um einiges besser
  5. Mit meinen VS Listen eigentlich immer gerne
  6. Muss mich jetzt auch mal als heimlichen Fän outen; bin zwar nicht mehr recht aktiv hier im Forum hab das über die letzten Jahre aber immer gern verfolgt. Seltsamerweise sind wir uns aber noch nie an der Platte begegnet Obwohl ich dich immer als Wunschgegner im Teamturnier angebe
  7. Puuuh shit, sehe grade dass wir den Malkrieg verloren haben weil ich zu faul war meine Zwerge hier zu posten und zu zählen Sollte demnächst mal wieder nen update schicken, bin eben fast gar nicht mehr im Forum hier unterwegs...
  8. Das letzte is ja ne asi-formatierung ^^
  9. Nicht unbehandelt. Aber hab 10 alte Kampftänzer.

    1. da_griech

      da_griech

      die der 6. edi (also quasi die "aktuellen" aus zinn)?

  10. Hab heute mal meine derzeitige Turnierarmee rein gestellt und paar Fotos gemacht: Mehr Fotos und Nahaufnahmen gibts wie immer hier:
  11. Hab ne Armee-Transportbox gebaut; ohne viel Worte hier das Resultat (mit meiner derzeitigen Turnierarmee): Erstmal die Box selbst, Front und Deckel aus Plexiglas und Front herausnehmbar; ich wollte die Scheibe eigentlich auch fixieren, aber werds wahrscheinlich jetzt so lassen. Gibt ne schöne "Fotobox", da würde die Scheibe nur stören. Und dann noch ein paar schöne Aufnahmen: Ich lob mich ungern selbst, aber ich bin richtig stolz auf diese schöne Spielarmee. Macht mich glücklich wenn ich mir das so angucke
  12. Presenting: Meine Zwergenburg (Themen-Transportbox); oben und Front aus Plexiglas, fürs Foto abgenommen. Zählt dank der Milluz-Bart-Regel als +2 editiert: furchtbare Lichtverhältnisse gestern Nacht; ich mach am Wochenende bei Tageslicht welche und stell mal meine Armee rein. Wird eng, aber findet platz, schon ausprobiert.
  13. hat sie. danke! editiert: sogar 2 Bärte. Bilder folgen dann die Tage.
  14. Demnächst wird meine Zwergenburg fertig; zählt die auch als was?
  15. Das ist der dunkelgrüne Farbpott vom Müller (Eigenmarke) Heute gibts mal nen Schlachtbericht gegen einen lokalen Düsseldorfer Kollegen. Es war quasi unser beider erstes Spiel T9A nach 2.0 (beta). Die neue Magie fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, ansonsten hat alles im großen und ganzen geklappt denke ich. Nur mein Gegner hat 1-2 entscheidende Sachen zu seinen Ungunsten vergessen, und da ich kein Imperium kenne, bzw nicht so wirklich, ist mir das auch nicht aufgefallen. Aber Eins nach dem Anderen: 4500 Punkte T9A - Zwerge VS Empire of Sonnstahl Meine Liste: Also hardcore Vanguard-Style. Die 2 Thanes sind auf den ersten Blick ein Fluffelement, auf den 2. Blick eher sackhart. Cowboys im Zwergenformat, unkaputtbar, schlagkräftig und mit scout&ambush einfach nur heftig. Wichtig war mir 2 scouts in der Liste zu haben, um gegnerische scouts und vanguards zu kontrollieren, die meine vanguards ausbremsen könnten. Sind aber natürlich auch super im Ambush. Wer mich dafür belächelt soll mich fordern Er hatte: (ich weiss die Gegenstände nicht im Detail leider) General auf Altar mit Crown of Autocracy, der Fähigkeit dass er in Herausforderungen Profile tauschen darf und noch paar sachen Magier Divination auf Buff-Auto AST mit Zeug 1x großer Bihandblock 1x großer Flagellantenblock 2 Unterstützer (einmal mit Musketen, einmal mit Armbrust) 2 Kern-Ritter 2 skirmishing Pistolendudes Raketenwerfer Orgel Positive Überraschung: Keine scouts oder vanguards. Hätte meine beiden Thanes also Ambushen lassen sollen, vor allem da mir Orgel und Raketenwerfer sorgen machen. So Artillerie ist das einzige was denen gefährlich wird. Da ich das aber ausprobieren wollte mit scout habe ich sie scouten lassen. Armee Griech: Und die Aufstellung vor Vanguard, aber nach scout: links hinten auf dem Hügel meine Schleuder, davor in 18'' Abstand beide Thanes. Da ich den ersten Zug hatte konnte ich sie in die bline Zone des Raketenwerfers und der Ritter stellen. Ein bischen verschwendet die beiden, da ich mit knapp 600 Punkte etwa 400 Punkte holen werde und dann sind sie einfach zu weit ab vom Geschehen. Aber woanders wären sie wahrscheinlich einfach nur erorgelt worden. Meine Grudges (Hass) wird auf die Bihänder, Flagellanten sowie den General verteilt. Zwerg Zug 1 Alles zieht voll vor. Beschuss habe ich nicht ausser 2x Breath Weapons der Thanes und Speerschleuder. Speerschleuder macht im ganzen Spielverlauf keinen einzigen Treffer, wird daher nicht mehr erwähnt. EoS Zug 1 Beschuss: Orgel nimmt 5 Slayer raus, Musketen oben 4 Slayer, Armbrüste 1 Klakrieger (die vor dem Objective) Nahkampf: Er charged seinen Bihänder Block in meinen Königsblock. 25 Attacken Hass S6 lightning reflexes battle focus später fallen 13 Langbärte (zum glück "nur", hatte Distracting Zauber auf denen) und mir dämmert es dass das Bedingungslose Vorziehen wohl keine blendende Idee war. Er verursacht Angst, aber Greybeards sind da glaube ich immun (? oder was heisst "fearless") wir haben es jedenfalls sowieso vergessen. Die Bihänder waren auch irgendwie gebufft, durch wägen und Magie. Da seine auch Bodyguard sind sehe ich schwarz, mein König fordert und zerlegt fachgerecht den Champion. Zwerge Zug 2 Es passiert einiges, wie man sieht ich charge einen Thane is seine Skirmisher, unten die Klankrieger in die Skirmisher, obere Slayer in die 15 Musketen, untere Slayer in die Flagellanten Obere Thane raucht die 10 Pistoliere auf, Klankrieger rauchen die anderen 10 Pistolliere auf. Obere Slayer die Musketenschützen und formieren zu den Rittern um. Untere Slayer: Da er Lightning reflexes, Hass, Battle focus etc hat, knüppelt er erstmal 19 Slayer tot mit Rücksclag bei sterben und den 2 verbliebenen Dudes haue ich ihm 4-5 raus. Bin aber unbrechbar. Hab mir da was anderes erwartet... Hauptkampf: Mein König fordert wieder, sein AST nimmt an und wird Punktgenau erschlagen (5 Attacken S6, 1 Wunde geht durch und verursacht dann bei W3 Lebenspunktverluste auch 3 Lebenspunkte. Ansonsten schlage ich noch 5 Bihänder tot, er mir 7. Meine sind wieder gebufft (distracting), und seine Buffs habe ich alle aufgehoben (dieser Zwergen-Zauber der das macht; wir waren uns nicht sicher ob die Wagen-Buffs auch aufgehoben werden, @Sir Löwenherz vielleicht muss hier etwas in den Regeln spezifiziert werden bzw im Zwergen-Armeebuch. Wir haben uns entschieden dass bei einem W6 wurf von 1-3 die Wagen-Buffs aufgehoben werden, und das tritt dann auch ein. Es hätte aber wahrscheinlich keinen unterschied gemacht, da er relativ hoch geworfen hätte (7 glaube ich) und somit 2 Wunden mehr auch zu einem Brechen geführt hätten). Er fliet jedenfalls von der Platte, durch meine (zufällig) klug gestellten Miner welche in der Runde gekommen sind, und ich Formiere richtung seines Generals. Thane-Nahkampf: Hauptspielplatz: Nebenschauplatz: Klankrieger überrennen von der Platte: EoS Zug 2: Es passiert wieder einiges: Obere Ritter gehen in die Slayer (er wusste dass es eine schlechte Idee war, aber hats trotzdem gemacht. Fun-Spiel halt), und sein General geht in meinen Generalsblock. Da er hier Profilwerte in der Herausforderung tauschen darf wohl keine ganz so dumme Idee. Seine Ritter werden dann auch aufgeraucht, sein General flieht von der Platte. Hier ist uns ein Fehler unterlaufen, welcher meinem Kollegen erst heute morgen auffiel: sein General war eigentlich stubborn. Ich treffe ihn also mit nur noch 3 Attacken (2 aus seinem Profil, plus einer mit meiner Waffe) auf die 4 (er hat ja jetzt mein KG von 7 und ich sein schlechtes von ??), habe aber Hass, S6 und Multiwound W3. Während er nicht durch meine Rüstung kommt, sneake ich eine Wunde mit 2LP verlusten durch. Somit verliert er um 2, nen haufen Glieder und Standarte und rennt. Richtig wäre gewesen er steht, und in meiner Runde muss ich den dann töten und zu Flagellanten formieren sonst bekomme ich den Flankencharge und gutn8. Im Schnitt hätte ich in meiner Runde 1,5 Wunden gemacht (nach Rüster und Retter und Multiwound 2) inklusive der Thron-Träger. Es wäre auf jedenfall ultra dicey geworden. Hätte er gestanden und ich den Flankcharge abgekriegt, hätte ich in seiner Runde seinen General getötet und er mir meine komplette Einheit mit den Flagellanten, mein General wäre gerannt und wahrscheinlich eingeholt worden. Daraufhin hätte ich mit meinen verbliebenen Slayern seine restlichen Flagellanten geholt, mit den Minern die Orgel etc etc und wir hätten uns wohl 14-6 zu meinen Gunsten getrennt. Es kam aber anders: Klappe zu Affe tot. König formiert sich zu Slayern. Zwerge Zug 3: Hauptblock in die Flagellanten, Slayer in den Magier-Wagen. Die Klankrieger kommen wieder rein und machen sich auf dem Weg zu Armbrustschützen und Orgel. Hier ist das Spiel quasi gelaufen, to sum up: Slayer hatten ganz schön zu knappern noch am Magiertaxi (logisch, der is ja auch ultra stark mit 3er Profil und ich nur 8 Attacken S6) aber ihn letztendlich gefressen. Königsblock Nahkampf zieht sich auch noch etwas, am Ende stehen noch 4 Langbärte und mein König sowie Runenschmied. Da der Nahkampf aber in meiner Runde beendet wird, bzw die Flagellanten ausgelöscht, knallt die Orgel natürlich nochmal richtig rein und tötet die restliche Einheit sowie 2 der 3 Leben des Runenschmieds. Die einheit verliert den Objective-Marker da sie nicht mehr scoring ist. Die Runde drauf überrenne ich in die Orgel, während Armbrüster und Raketenwerfer noch ausgelöscht werden. Am Ende stehen noch 5 Kernritter und er bekommt von mir die Einheit Greybeards, einmal Slayer, halbe 10er-Klankrieger und halben Runenschmied. Objective geht an mich, weil: Man of the Year: Der letzte überlebende des 10er Trupps; seine Armbrüste haben es nicht geschafft ihn zu töten, und die Orgel war ihm zu schade drauf auf einen einzelnen Klankrieger zu schiessen. Marschieren durfte er natürlich nicht mehr, deswegen hat er sich nur sehr langsam zurückziehen können. Habe noch befürchtet dass die Kernritter ihn schnappen, deswegen auch mehrmals den Bewegungszauber drauf gesprochen und durch bekommen (6'' magical move). Somit ist mein Most Valued Unit tatsächlich die 10 Mann Klankrieger, dicht gefolgt vom König auf Thron. Mit 5Attacken S6 Multiwound W3 teilt er nicht nur gut aus, sondern ist mit 6 Leben 1+ W5 auch einigermaßen gut geschützt. Die Thanes konnten leider nicht so glänzen wie erhofft, das Matchup hat das einfach nicht hergegeben. Denke aber dass die v.A. gegen MSU und MMU richtig rocken. Hat uns beiden Spaß gemacht, Danke fürs Lesen, Anmerkungen und Kritik erwünscht (war ja unser beider erstes Spiel nach 2.0.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.