Jump to content
TabletopWelt

Montka

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.768
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10.261 Exellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Montka

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Blood Angels
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Und einfach weil ich Lust hatte noch einmal mit dem bereits existierenden Turm. Der ist natürlich auch noch nicht fertig. Es fehlt das komplette Dach, Details an den Fenstern und generell hier und dort noch ein wenig mehr Extras. Aber es verdeutlicht ganz gut die Größenordnung der gesamten Anlage. "Leider" waren die Ordensburgen recht monumental und wenn man sich entschieden hat 28mm Miniaturen zu malen muss eben auch das Gelände entsprechend groß sein. Am Ende soll die Burganlage ein "kleines" separates Diorama ergeben, welches nahtlos an das eigentliche Spielfeld angelegt werden kann. Ursprünglich sollte sie mit integriert werden, aber in der Größenordnung wird zu viel des eigentlichen Spielfelds eingenommen und unbrauchbar gemacht. So. Genug gezeigt jetzt.
  2. Ich gesell mich heute auch mal wieder mit zum Stream und schnitze nebenbei an dem Torhaus für meine Ordensburg. Selbstverständlich in schöner Backsteingotik. Bisher gibt es nur den eigentlichen Torbereich zu sehen. Der gesamte Aufbau, sowie Verzierungen etc. fehlen noch. Aber für einen ersten Eindruck reicht es.
  3. Ihr teilt viel zu wenig Bilder. Ich finde jedesmal wenn ein Zwischenstand beschrieben wird gehört ein schnelles Bild dazu. Egal welche Qualität, egal ob es genauso aussieht wie das zuvor. Haltet durch Jungs und gebt dem Publikum mehr Bilder.
  4. Imperiale Garde? Deine Truppe ist also zur Zeit der Horus Heresy angesiedelt? In 40k existiert nur die Imperiale Armee. Das finde ich auch ziemlich belustigend irgendwie: Horus Heresy -> dt. Imperiale Garde; engl. Imperial Army / 40k -> dt. Imperiale Armee; engl. Imperial Guard Mir gefällt zweimal weiß und einmal rot in der Mitte besser. Zwei rote Streifen bringen mir irgendwie zu aufdringlich zu viel Farbe an einer bestimmten Stelle in Spiel. Zumal es sich nur um den vorderen Teil des Fahrzeugs handelt, zieht mir das zu sehr den Fokus vom Rest des Gefährts ab. Daher würde ich eher zur anderen Variante greifen, da sie nicht direkt so stark ins Auge springt, was bei deinem Wüstenschema harmonischer wirkt. Vorrausgesetzt es handelt sich um kein reines Weiß, sondern um eines, welches eher in Richtung beige geht.
  5. GW tut sich bei weiblichen Modellen definitiv nicht schwer. Ganz im Gegenteil, sind doch die letzten Jahre wesentlich häufiger weibliche Modelle erschienen, also zuvor. Ich bin absolut davon überzeugt, dass es weibliche Varianten neuer imperialer Soldaten geben wird/würde. Das Problem an der ganzen Sache ist schlicht und ergreifend, dass es mitunter 25 Jahre braucht, bis GW mal bestimmte Bausätze neu rausbringt. Egal wie wichtig oder "irrelevant" sie auch sein mögen. Hier gibt es gar nichts zu argumentieren. WENN eine neue Box kommen würde, dann wären sie männlich und weiblich. Dafür würde ich meine Hand ins Feuer legen. GW hat einfach bisher kein INteresse eine neue Standardbox zu veröffentlichen solange man noch nicht alle Space Marines in drei verschiedenen Varianten auf dem Markt hat. Punkt. Davon abgesehen denke ich, dass GW eher versuchen würde sämtliche privaten 3D-Drucknutzer zu verklagen bevor sie sich eingestehen, dass es eine Nische gibt, in die man keine Kerbe mehr schlagen braucht, da sie eh kein Geld mehr abwerfen würde. Ich glaube die Kunden haben mehr als einmal gezeigt, dass die FIrma machen kann was sie möchte da es sich eigentlich immer rentiert.
  6. Irgendwann versuche ich es auch mal. Ständig hier zu lesen wie lustig es in der Regel zugeht, bringt einen dann doch irgendwie in Versuchung. Und wenn man nicht allein ist und immermal etwas zu lesen hat, bleibt man auch motivierter. Mal sehen. Morgen habe ich allerdings noch keine Zeit. Ich hoffe aber wieder auf ein, zwei mehr Mitspieler.
  7. Projektende ist doch erst der 30.11. Das ist doch noch endlos viel Zeit. Also mindestens ein Modell kriege ich auch fertig. Die Platte werde ich nicht fertig bekommen. Da fehlen mir leider Gebäudeelemente. Aber auch da wird es nochmal ein Zwischenstand von mir geben. Das ganze Thema um Badab finde ich weiterhin wirklich spannend und mein angestrebtes Killteam samt Platte wird zweifellos fertig gemacht. Nach meinen ersten Fehlschlägen was die Bemalung angeht, ist meine Motivation leider weiterhin am Boden liegen geblieben. Nunja. Aber wie gesagt. Ein Modell ist das mindeste. Und bis zum festgelegten Schluss ist noch viel Zeit. Der aktuelle Stand ist folgender: Und was soll ich sagen? Kaum hole ich das Modell für ein paar Fotos raus, würde ich es am liebsten erneut enfärben. Es liegt irgendwie weit unter meinem eigentlich Standard. (Ohne arrogant klingen zu wollen, aber ich erwarte mir einfach mehr von dem Modell.) Ich weis auch garnicht so genau woran es liegt. Vermutlich harmoniert das Silber mit den aktuellen Anwendungen von Rost, Dreck etc. nicht ganz miteinander. Möglicherweise muss ich mehr punktuell, denn flächendeckend arbeiten, damit ich mir den silbernen Glanz und die aufgemalten Blendings und Kontraste nicht so ganz verhunze. Die gehen nämlich stellenweise komplett unter. Dabei habe ich stundenlang jede Panzerplatte von reinem Schwarz bis zum hellsten Silber gezogen. Das Zauberwort ist hier möglicherweise "Weniger ist mehr". Das grundlegende Farbschema des Silbers und dem bisschen Dreck und Rost gefällt mir nämlich weiterhin ziemlich gut. Vermutlich habe ich die Anwendung einfach noch nicht ganz raus. Aber gut. Soweit mein Stand. Möglicherweise in naher Zukunft wieder mehr.
  8. Ich werde wohl auch sehr zeitnah grundlegende Farben wie ein einfaches Schwarz neu bestellen. Den Fehler es während der Hochphase der Hamsterkäufe leer werden zu lassen, den mache ich nicht nochmal. Ohne schwarzer Farbe geht auf einen Schlag fast gar nichts mehr.
  9. Spätmittelalterliche Ritter sind immer gut. Ich würde mich auch freuen.
  10. Wunderbar. So habe ich mir das doch vorgestellt. Und beim nächstem mal werden dann kleine Hügelchen oder Unebenheiten auf den Boden um das Haus modelliert, um die Base optisch noch etwas interessanter zu machen. Nein, nein. Ich bin zufrieden.
  11. Ich habe es mir auch verkniffen, aber wenn du es schon ansprichst, möchte ich es wenigstens zitieren. Die Figuren selbst sind gut geworden. Schön, endlich mal etwas außer durchsichtiger Masse zu sehen, und endlich etwas zu erkennen. Ich hoffe du behältst deine Motivation die kleinen zu bemalen lange aufrecht. Denn wenn es jetzt mit Farbe losgeht, werde ich hier öfter reinschauen.
  12. Schreib das nochmal in den richtigen Anmeldethread, sonst wirst du wohl vergessen wenn es losgeht. Das hier ist nur das Thema um Miniaturen zu zeigen. Die eigentliche Anmeldung findet an anderer Stelle statt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.