Jump to content
TabletopWelt

LastKnight

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.888
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von LastKnight

  1. Tolle DeathGuard Marines. Würde die gerne auch mit einem anderen Hintergrund sehen, da ist schon sehr viel Weiß dabei! Kann mich den Meinungen bei der Base auch nur anschließen, aber die sind wahrscheinlich noch gar nicht bemalt Welche Farbe man für die Primaris Marines nimmt, ist echt schwer. Ich bin momentan auch am überlegen, den umbauen will ich die eigentlich nicht, somit fallen bei mir SpaceWolves raus. Von den Gründungsorden fallen mir spontan Iron Hands, Salamanders und die Ultras ein. Die ersten sehen bestimmt geil aus, aber Gelb ist so sche*** zu malen. Salamanders m
  2. Ich konnte dem Ruf der Dark Imperium Box nicht wiederstehen und hatte richtig Lust aud die Death Guard Modelle. Eigentlich wollte ich den Trupp im Sommerprojekt bearbeiten, aber ich konnte mich nicht halten und habe diese in ca. 2 Bemaltagen fertig gestellt. Denke die anderen beiden HQs sowie die Drohne und ein paar Poxwalker schaffen es ins Sommerprojekt... Vielleicht auch ein paar PriMarines... Das Farbschema ist schlicht aber die ganzen Details machen es doch ganz schön aufwendig. Immer wieder kommt man an den Punkt wo man was vergessen hat oder nicht weiß, in welcher Reihe
  3. Das war auch mein Testmodell... Finde das grün echt stark. Habe meine ehr in Hautfarben (Rakarth Flesh) gehalten, aber deine Variante gefällt mir fast besser!
  4. Sehr cool, da bin ich auch mal am start. Habe auch die neuen Nurgler auf den Tisch gepackt und muss sagen, die Modelle sind schon stark. Dafür kann man sie halt nur ein mal bauen. Dein Farbschema ist echt interessant und gefällt mir ganz gut. Aber wenn man die gesamte Einheit sieht, wirkt es etwas bunt. Mich stört das Rot bei der Kutte des Champions und das Rostorange an den Waffen ist mir auch etwas zu viel. Die Kutte habe ich bei meinem Champion auch grün gemacht. Dafür finde ich es richtig gut, was die ganzen Auswüchse und Beulen farblich entsättigt hast. So wirk
  5. Schöner Vogel und toll wie er sich entwickelt hat. Schimmert unter dem Arm und am Handrücken der Waffenhand noch die Grundierung durch? Welchen Braunton nimmst du für dein NMM? Habe in Erinnerung, dass du nach einer Alternative für Scorched Brown gesucht hattest? Ist Rhinox Hide ein passender Ersatz?
  6. Wow, richtig stark. Ich muss aber leider Kako K. recht geben, dass das hellere Orange an der Unterseite besser wirkt. Aber das ist jammern auf hohem Niveau. Das Problem mit dem Ende der 8ten Edition kenne ich. Wir haben ein / zwei 9th Age Spiele gemacht, aber irgendwie war das nicht das selbe. Jetzt stauben die Armeen in der Vitrine ein und warten auf eine Wiederauferstehung.
  7. Ich denke auch das es irgendwie blau wird. Dann wird es nicht all zu abgefahren. Wegen den Washpools: Bei den Metallflächen wäre das noch eine Möglichkeit, aber bei den Sandfarbenen (lackierten) Flächen hätte ich Angst, dass dann der Battledamage komisch aussieht. Zudem finde ich die Flecken gar nicht so schlimm. Wenn mich das bei diesen Modellen stören würde, dann hätte ich es wahrscheinlich mit einem Medium verdünnt. Außerdem denke ich, dass mit den Pigmenten wieder einiges relativiert wird! Apropos Pigmente, es war der Wunsch nach einem kleinen Bericht! Also mach ich den ma
  8. Die Hand wirkt sehr groß und klobig, oder ist die komplett mechanisch? Ich denke der Linke Arm muss archaisch werden. Entweder eine vorgestreckte Nahkampfwaffe oder etwas von den anderen Ideen (Faust, Mittelfinger, Squig). Ist dir ein herausgerissenes Herz zu brutal? Sonst könnte er auch das in der Hand halten!
  9. Der Oberkörper des Knights wäre fertig, leider habe ich das Fenster in der Ausstiegsluke vergessen! Welche Farbe soll diese bekommen? Will keinen zu starken Kontrast, aber sie soll einigermaßen realistisch aussehen. Als nächstes werden die Waffen bemalt und nebenher mal das Base weiter gemacht. Vielleicht komme ich am Donnerstag mal etwas zum malen, wenn Feiertag ist!
  10. Also auf den Bildern fällt einem da echt wenig auf. Der einzige Kritikpunkt wären die Kantenhighlights an der roten Kralle. Ich finde das Ergebnis für dein Tempo echt enorm. Wenn ich bedenke, was ich in der Zeit schaffe
  11. Der wird wieder richtig gut und die Jungs für den Trukk auch! Ich würde ja gerne etwas kritisieren, aber da gibt es leider nix...
  12. Dann werde ich beim nächsten mal etwas dokumentieren. Ein Vanguard Trupp wartet auf noch auf die Pigmente und die Knight Base natürlich auch. Dann nehme ich das als Anschauungsobjekte. Wobei ich selbst noch nicht ganz 100%ig zufrieden bin, aber ich will noch nicht Spoilern. Die Panzerplatten sind nun fertig und wurden am Modell angebracht: Hier sieht man auch, dass das Base seit dem letzten Bild auch noch etwas mehr Farbe abbekommen hat. Und der aktuelle Stand wenn man alles zusammen steckt:
  13. Cooles Diorama und eine echt tolle Idee. Leider sind bei unseren DnD Runden die Charakter manchmal zu schnell verschlissen, als das sich so etwas lohnen würde. Aber ich hoffe eure Charaktere leben lange und halten den Gefahren stand.
  14. Ich habe an den Panzerplatten etwas weiter gearbeitet. Die Grundfarbe ist drauf und die Decals. Jetzt werden die Decals noch angepasst und es geht weiter mit Battledamage etc. Der Knight soll aber auch noch Abschuss und Schlacht Abzeichen bekommen. Weiß einer welche Abzeichen was bedeuten und wie diese genau angebracht werden? Habe nur den Codex und Infos aus dieser Seite http://warhammer40k.wikia.com/wiki/Imperial_Knight_Heraldry Was ich nicht verstehe wie kann einer mehrmals die gekreuzten Knochen haben, wenn diese doch ein Zeichen eines bestimmten Kreuzzugs ist.
  15. LastKnight

    Death Guard

    Wirklich sehr schade. Aber den Stormeagle könntest du ja noch fertig machen. Wie sieht denn das in der Vitrine aus, mit so ner halb bemalten Mini!
  16. Diese Woche wird leider nichts passieren, da ich jetzt 3 Tage auf Schulung in Nürnberg bin und anschließend das Wochenende auf Rock im Park! Aber danach sind immerhin 4 Tage frei, in denen im Haus gearbeitet wird und hoffentlich auch gemalt werden kann! Hier noch zwei Impressionen der Schlacht! Die erste Runde: Als der Knight überrannt wurde: Die Unterbeine des Knights als er die Fabrikhalen verlassen hat: Die fertigen Beine (natürlich noch ohne Panzerplatten). Die Base wer
  17. Das Spiel war für mich gestern ein Desaster, was aber kein Problem ist denn es ging nur um den Spaß. Wir hatten eine Mahlstrom Mission und ich keine Einheit die Missionsziele sichert. Zum Glück erledigt sich das bald aber wie soll ein reiner Skitarii Spieler so ein Spiel machen??? Es ging gegen Tyraniden, welche ich bisher erst 3mal auf dem Schlachtfeld gesehen habe und das ist schon ein paar Jahre her. Hatte auch Pech beim würfeln. Mein erstes Missionsziel war einen Psioniker auszuschalten. Also entschloss ich mich seinen HQ den Tervigon weg zu ballern welcher sich durch die
  18. Wirklich unglaublich. Wenn ich überlege wie lange ich schon mit einem gebraucht habe. Ist das nicht irgendwann langweilig wenn du immer wieder die gleichen Teile entgraten musst? Ist das nur noch Sammelwahnsinn oder werden auch einige mal zum spielen raus geholt?
  19. Ich möchte den in jeder möglichen Variante spielen können. Und die Platten werden nach der Bemalung angeklebt! Vielleicht wird er gleich noch grundiert. Gemalt habe ich heute nur die Wände im Keller
  20. Nach langer Konstruktionsphase schafft es der Knight, die Fabrik zu verlassen und marschiert Stolz aufs Schlachtfeld. Erst mal der Grund auf dem er steht. Nichts besonderes nur wieder die bekannten Bits wie bei den vorherigen Bases: Wenn man alle Teile auf den Tisch liegt sieht es so aus: Bis auf die Panzerplatten und das Banner ist alles magnetisiert. Was manchmal ganz schön knifflig war. Alles in allem ist der Bausatz ohnehin echt Wahnsinn. So viele Details und Einzelteile, wovon einige im Gesamtmoloch untergehen.
  21. Ich bin auch hin und her gerissen. Bei den Nurgle Dudes müsste man es mal die Farbpalette etwas reduzieren. Denke da ist mit viel Rost noch einiges drin! Gerade der Granaten Typ der Plague Marines hat Style und auch derjenige welcher die Hand auf dem Bolter hält. Denke aber auch, etwas weniger hätte den Kerlen gut gemacht. Die grotesken Posen Poxwalkers finde ich schon ganz schön schräg... Die Primaris finde ich prinzipiell echt toll. Die Hellblaster sind von den Posen etwas langweilig. Mag da eher wenn die Jungs zielen und die Interceptors wirken wie Hummeln oder Iron Man bei s
  22. LastKnight

    Horus Rising

    Wow, da ist auch ganz schön was dazu gekommen in letzter Zeit. Der Fuhrpark und die ganzen Bots machen ordentlich was her
  23. Wieder richtig cooles Zeug hier... Der HotRod sieht echt stark aus. Ich wäre noch für ein Lüfterrad vorne dran, wobei man dann auch die Front aufmachen müsste, damit der Motor auch die Luft abbekommt. Vielleicht beim nächsten
  24. Der Unterkörper und der Torso wurden mit Magneten versehen, um den Dicken später drehen zu können und falls man ihn für den Transport zerlegen muss. Hier habe ich einen 4x10 mm Magneten für den Unterkörper verwendet und einen 3x2mm Magneten für den Oberkörper. Da ich mich nicht für ein Gesicht entscheiden konnte habe ich einfach auch den Kopf magnetisiert. Hierfür wurde ein 3x1mm Magnet von hinten in den Kopf geklebt und in die Gesichtsplatten ebenso: Für die Bewaffnung auf dem Rücken kam ein 3x2mm Magnet zum Einsatz. Die Raketenwerfe
  25. Angenommen. Das sieht aus der Position auch echt unglücklich aus. Das liegt an den alternativen Köpfen und meiner Faulheit. Da ist der Hals zu kurz...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.