Jump to content
TabletopWelt

EMMachine

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1.663
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von EMMachine

  1. Ich lasse mal die Information zum Teillockdown von n-tv hier: https://www.n-tv.de/politik/So-sieht-der-neue-Teil-Lockdown-aus-article22131127.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE Vom Inhalt her vermute ich mal das zumindest im November alle Turniere abgesagt werden müssten, weil da ja mehr als 2 Haushalte beteiligt sind. Private Spiele solange sich nur eine Person mit einer anderen trifft sollten möglich sein (wegen 2 Haushalte). Lediglich das thema "unnötige Reisen vermeiden" könnte noch ein Problem sein.
  2. Man kann Soulblight Vampires als Eigenständige Fraktion mit eigener Treue und folgenden Auswahlen spielen Bloodseeker Palanquin Coven Throne Prince Vhordrai Mannfred Mortarch of Night Neferata Mortarch of Blood Vampire Lord Vampire Lord on Zombie Dragon - Deathlance & Shield & Chalice Bat Swarms Blood Knights Fell Bats Vargheists Ist jetzt auch nicht wenig, wenn man davon absieht das 2 Mortarchen und ein Namhafter drin sind. Es bräuchte halt Bat Swarms, Fell Bats und Blood Knights aus Kunststoff + vielleicht was zu Fuss damit der Vampirlord zu Fuss überhaupt sinn macht.
  3. Ja, Broken Realms soll eine neue Kampagnenreihe sein. Ich hatte zur ersten Erwähnung von Broken Realms (damals in der Review: Shadow, Iron & Broken Realms) einen Thread erstellt um eine gesammelte Diskussion zu Broken Realms als ganzes zu ermöglichen und hab inzwischen Neuerungen von gestern dort nachgetragen. Abhorrent Ghulkings zählen auch als Vampire das stimmt. Sie zählen halt nicht als "Soulblight" bzw. "Seelenbrand" Vampire (letzteres taucht manchmal als deutsche Übersetzung auf). Es gäbe immer noch die Möglichkeit das es ein Remake von Legions of Nagash geben könnte (ist ja aktuell der zweitälteste Battletome) und das bei Legionen dann Flesh Eater Courts reingemischt werden könnten (wie es bei Cities of Sigmar mit anderen Fraktionen der Fall war). Es gab aber auf jeden Fall ein paar Andeutungen bei den Rumours Engines die auf eine Death Armee hindeuten könnten. Oder es ist eine Anspielung auf das nächste Broken Realms Buch nach Morathi.
  4. So, die ersten Informationen kommen rein. Zum einen gab es einen Post von Warhammer Community mit einem ersten Trailer. https://www.warhammer-community.com/2020/10/28/enter-the-broken-realms/ Und auf AgeofSigmar.com wurde eine Broken Realms Sektion eingerichtet https://ageofsigmar.com/de/broken-realms/ Wir werden mit Buch 1 Morathi folgende Fraktionen haben: Daughters of Khaine: Morathi möchte den Zustand einer Göttin erreichen zudem soll wohl der Tempel Zainthar Kai eine Rolle im Buch spielen (spannenderweise soll es in dem Buch eine Möglichkeit geben beide Morathi Modelle gleichzeitig zu spielen). Cities of Sigmar: Es soll zwei neue Städte geben Nebelhavn und Har Kuron mit der Sorceress Drusa Kraeth Stormcast Eternals: Anvils of the Heldenhammer unter dem Lord-Veritant Keiser Ven Brecht Slaves to Darkness: Die Truppen von Lord Rokar Gresh, der wohl in seinem Battalion der Eisenschnitter dargestellt werden kann. Idoneth Deepkin: König Sythus Nemmethar aus Priom, der wohl die Rechte Hand von Volturnos ist und mit seinen Blutwellenjägern Nebelhavn angreift. Zudem kam gestern um 18:00 die E-Mail mit dem ersten Download für die Geschichten Sie heißt "The Clobbering" wirkt erstmal wie ne Orruk Geschichte. Im Grunde ist es ne 5 Seitige PDF. 1 Seite Titelbild, 2 Seiten Geschichte (naja eher 1,5 Seiten). Verweise auf Broken Realms bei Age of Sigmar.com und ner Seite mit Copyright. Wobei ich schon erstaunt bin das sie ne PDF und kein epub geschickt haben.
  5. Ja, die Celestische Foliant Artikel sind eine schöne Lore Erweiterung in vielen Fällen. Teilweise ist es schon schade dass es immer nur 2 Monate so einen Artikel gibt. Sir Löwenherz ist in dem Bezug unschuldig. Ich war derjenige der den Troggoth Threff geschlossen hatte. Der Hauptgrund war, dass Troggoths vor dem Battletome Gloomspite Gitz keine wirkliche Einzelexistenz hatten und danach die Wahrscheinlichkeit groß war das Troggoths und Grots mit dem Battletome eh oft zusammen gespielt werden.
  6. @Helle Naja ne Ersparnis von 25-30€ im Verglich zum Einzelkauf sollte da schon noch drin sein (und da wären die Schulterpanzerzusatzgussrahmen noch nicht eingerechnet, die vermutlich in der Box sind).
  7. So, es wird Zeit für ein Update meine ersten 12 der alten Fire Warriors mit den neuen Farben (wobei es sich bei diesen um Modelle handelte die nur grundiert waren. Ich hab im gleichen Atemzug noch einen der neuen Türme bemalt die ich durch die Breacher erhalten habe. Mir ist dann auch bewusst geworden warum mir damals nicht klar war, dass die Tau auf "Nackten Hufen" in den Kampf ziehen. Beim Blick auf die Bilder des alten Codex ist mir aufgefallen. Das die gesamten Hufe in der gleichen Farbe wie die Hose bemalt waren. Erst im Codex 6. Edition wurde die Haut oberhalb der Hufe blau bemalt. Danke, Farsight hat halt einen besondern Platz. In der 4. konnte man eine Underdog Rolle einnehmen ohnee die damals üblichen 9 Kolosse zu spielen. Und heute gefällt mir das Thema weil sie die Möglichkeit liefern ggf. Tau vs Tau vom Hintergrund zu erklären und sie ihre Truppen Teilweise von anderen Septe rekrutieren. Passt ja, da sie im T'au Empire Teilweise als Abtrünnige zählen.
  8. Hier hab ich auch noch den Artikel von Donnerstag zu ein paar der Regeln: https://www.warhammer-community.com/2020/10/22/warcry-catacombs-dungeon-warfare/ Und ein Artikel der die Videos zu der neuen Box enthält vom Freitag https://www.warhammer-community.com/2020/10/23/colours-of-the-catacombs/ Edit: GMG hat auch einen Let's Play Spielbericht zu Catacombs gemacht
  9. Sie lässt sich auf jeden fall gut mit einer Einheit Ardboys kombinieren (da ja dort 15 Modelle drin sind) um dann auf 20 zu kommen. Ich hab mich übrigens bei meiner Vermutung zu den Skaven getäuscht. Da sind wirklich 20 Clanrats drin.
  10. Die Slaves to Darkness bekommen zuwachs. So, die Warscroll für die Scions of the Flame ist bekannt https://www.warhammer-community.com/2020/10/21/warcry-shadowstalkers-and-scions-in-warhammer-age-of-sigmar/ Sie haben ein für Cultisten standardmäßiges Profil und nichts besonders beim Nahkampfprofil, dürften aber die beste Einheitenweite Fernkampfwaffe haben. Wie die anderen Warbands haben sie 1 Modell pro x Auswahlen wobei sie 4 von der Sorte haben. Blazing Lord und Immolator haben dabei +1 Nahkampfattacke Blazen Champion hat +1 Wound Inferno Priest gibt 1er Re-Rolls bei der Fernkampfwaffe
  11. So, die Warscroll der Khainite Shadow Stalkers ist bekannt: https://www.warhammer-community.com/2020/10/21/warcry-shadowstalkers-and-scions-in-warhammer-age-of-sigmar/ Alle Modelle außer der Shroudqueen werden wohl gleich behandelt. Interessanterweise ist es die erste Einheit die als Warcry Warband entstand aber nicht die bei den Chaosbanden 1 pro x Modelle für das Anführermodell hat. Punkte sind noch nicht bekannt aber es stellt sich auch die Frage ob die Warband dann ähnlich den Warhammer Underworlds Warbands eine feste Größe hat. Interessant ist aber auch das die Einheit in der Bewegungsphase statt einer normalen Bewegung einen "Shadowleap" durchführen kann wodurch sie vom Feld entfernt wird und irgendwo auf dem Feld 9" oder weiter vom Feind aufgestellt werden kann. Leider hat ihre Fernkampfwaffe nur 6" sodass sie nicht vom Shadowleap profitiert.
  12. Das ist wahr. Bei Ironjaws dürfte es keinen Unterschied machen. Bei den Chaoskulten schon eher weil die bisher nur Kartenform hatten oder Gloomspite Gitz und Nighthaunt wegen der zusätzlichen Karte. Oder es wird das Errata mit eingepflegt. Bleibt zu hoffen das vielleicht die beiden Grundboxfraktionen auch in den GA Büchern abgedruckt werden. Bei den 4 Fraktionsboxen ist aber zum Beispiel auch die Wahrscheinlichkeit für ne neue Einheitenkarte sehr gering (was bei mir ein Grund war die Gloomspite Gitz und Nighthaunt Box zu kaufen).
  13. So, der nächste Artikel von Warhammer Community. https://www.warhammer-community.com/2020/10/20/warcry-shadowstalkers-and-scions-rules-focus/ Diesmal mit den Werten der Shroud Queen und der Quad Ability der Shadowstalkers Sowie die Werte des Immolators und der Quad Ability der Scions of the Flame Die Fraktionsboxen sind immer ne Chance nochmal an die Karten zu kommen. Wobei die Werte wohl auch in den GA Büchern drin sein werden. Ich denke das sich beide Ironjawz Underworlds Teams ganz gut für ne Warband machen. Ich hab ja im Grunde ne Ironjawz Warband bemalt die aus 3 Brutes und 3 Ardboys besteht.
  14. Scheinbar bastelt fandom an einer Software die mobile Geräte besser integrieren soll, für meinen Geschmack ist unser Wiki zur Zeit aber glücklicherweise auf der alten Software, da ich die neue Software nicht unbedingt als Vorteil sehe. Man kann zum Beispiel keine Bilder mehr direkt in der Infobox hochladen sondern muss sie außerhalb der Infobox hochladen und dann in die Infobox einbinden. Sie ist halt leider wirklich das Charaktermodell der Nighthaunt mit dem meisten Hintergrund. Ob die anderen auch nur annähernd so viele warenWürde es wahrscheinlich eher in die GW-Fanworld verlagern, da dort zumindest die meisten Autoren aktuell sind. Soweit ich weiß ist er in keinem der beiden Foren (weil ich ihn über das Hochelfenwiki angeschrieben hatte). Eigentlich wäre es sogar schöner wenn wir ne Art hätten es im Wiki selbst zu klären, aber außer Profilnachrichten schreiben hab ich da noch nichts passendes gefunden.
  15. Hey, es gibt ein Lebenszeichen @Ghur hab gesehen das du einen neuen Artikel angelegt hast. Ich hab im Grunde nur eine Kleinigkeit bei der Gliederung gemacht (Infobox an den Anfang und Bild in die Infobox eingefügt. Das Dorle jetzt auch nochmal Eintragungen gemacht hat war von mir nicht geplant, wobei er zumindest auch die Überschrift Quellen eingefügt hat mit dem "Einzellistenverweis". Was halt im Moment bei der Biografie fehlen würde ist der Einzelverweis mit der Quellenangabe. (Also wahrscheinlich Battletome - Kapitelüberschrift, Seite x-y) Wobei ich auch sagen muss, dass du dir mit Lady Olynder ein Modell mit ner recht dicken Quellenliste gesucht hast. Neben Battletome: Nighthaunt (2018) dürfte sie Hintergrund in Verbotene Macht, Archaons Zorn , White Dwarf Dezember 2019 und Lady of Sorrows (Story) haben.
  16. Ja der Gedankengang bei der Box war ein wenig schwer zu verstehen. Man hätte wahrscheinlich eher sowas wie 5 Hoppers, 10 Grots und die 3 Snufflers reinpacken sollen.
  17. Ich denke da liegt auch der Springende Punkt Wenn wir uns die Boxcover ansehen haben wir bei den Fraktionen folgendes Kharadron Overlords (3 Endrinriggers/Skywardens + 5 Grundstok Thunderers) - 70,-€ Skaven (10 Clanrats, da ich mir nicht vorstellen kann das sie 20 reinpacken + Rat Ogor, Giant Rats und Packmaster) ca. 50,-€ Ironjawz (5 Brutes + geschätzt 4-5 Ardboys) ca. 57-60,-€ Flesh-Eater Courts (3 Flayer/Horrors + 10 Crypt Ghouls) ca. 57,-€ Mit dem Hintergrund liegen die Kharadron Overlords beim reinen Modellwert immer noch bei einem Rabatt von 21%, und die Ironjawz und Flesh-Eater bei so 17%. Lediglich die Skaven sind etwas dünn, wenn ich mich nicht irgendwo verrechnet hab. Die Boxen sollen aber auch nicht dazu dienen sich billig mit Modellen einzudecken, sondern das Leute die Warcry spielen wollen ne Einstiegsbox haben und auf die Art nochmal an die Karten kommen können.
  18. Heute kam auch noch ein Artikel um Boxinhalt https://www.warhammer-community.com/2020/10/19/warcry-catacombs-whats-in-the-box/
  19. https://www.dakkadakka.com/dakkaforum/posts/list/2370/773413.page Sieht eher so aus als würden die Kharadron 55,-€ kosten. Die anderen 47,50€ Ich gehe davon aus das in den GA Büchern alle Warbands der Treue (inklusive White Dwarf Listen), die Kampagnen, Mercenaries und Monster drin sein werden.
  20. So, aus einem werden 6. Mein erster Trupp der XV25 Kampfanzüge hat neue Farben erhalten.
  21. Nächste Woche geht die Warcry Grundbox in Vorbestellung, https://www.warhammer-community.com/2020/10/18/sunday-preview-warcry-goes-underground/ Und es gibt auch mal wieder 4 Fraktionsboxen
  22. Lassen wir hier auch mal noch die Neuigkeiten vom heutigen Stream. https://www.warhammer-community.com/2020/10/17/the-warhammer-preview-online-sports-and-skirmish/ https://youtu.be/49OigWbL8DQ Die Starterbox soll im November erscheinen.
  23. Ich hatte den Link zum WH Community Artikel und die Youtube Links in die entsprechenden Treffs im AoS Boards gesetzt: Vor allem weil in den Threads hier die Diskussionen nach ein paar Monaten nur noch schwer findbar ist durch immer wieder neu erscheinende Releases. Auch wenn ich die ursprüngliche Realmlords Box besitze (um früher an den Battletome zu kommen) gefallen mir die Hedonies in der Direchasm Box deutlich besser und ich würde mir wünschen AoS würde ganze Einheiten mit den Modellen der Direchasm Box erhalten.
  24. Die Modelle für die neue Direchasm Starterbox wurden reviewed. https://www.warhammer-community.com/2020/10/17/the-warhammer-preview-online-sports-and-skirmish/ Mir gefällt die Optik der Hedonites die man im Stream (bzw. inzwischen auf Warhammer Community) sehen kann. Ich würde mir wirklich ganze Einheiten solcher Modelle wünschen.
  25. So, für Warcry wird es "Grand Alliance" Bücher geben, die auch die Warbands enthalten werden die bisher im White Dwarf waren. https://www.warhammer-community.com/2020/10/17/the-warhammer-preview-online-sports-and-skirmish/
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.