Jump to content
TabletopWelt

Sigmund

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.039
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

126 Fair

3 User folgen diesem Benutzer

Über Sigmund

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Whfb/40K/BFG/Warmachine

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gut bei den Amis kostet er quasi nur die hälfte, oder macht das doppelte an Schaden...oder wie auch immer....ihr wisst schon was ich meine
  2. Jein, ein Panzer kostet nunmal Punkte, und die muss er wieder reinholen......und das ist nicht unbedingt einfach..... Ein Panzer kümmert sich meistens nur (zumindest in unserer Spielerunde) um den anderen Panzer, oder schreckt ein bischen auf einer Flanke die Infantrie auf....aber wirklich spielentscheidend waren sie nie. Einfach nur ein weiteres taktisches Element, aber sicherlich kein must-have
  3. Sigmund

    Flames of War

    Hoi, ich habe nun ein paar Spiele hinter mir (3), und der Kern meiner Armee gefällt mir eigentlich sehr gut...habe nun bischen hin und her geschoben....aber da ich noch nicht so regelfest bin.....weiß ich net was ich gegen eingegrabene Infantrie machen soll...bzw was gut da funktionieren kann....gerade auch weil ich auch noch nicht mit den Assault Regel ganz klar komme, bzw. es doch eigentlich fast immer selbstmord ist.....mit Panzern ne eingegrabene Infantriestellung mit Panzerschrecks etc, anzugreifen..... Hier aber mal meine Liste.... höre mir gerne Verbesserungsvorschläge an German Panzerkompanie Tank Company, from Fortress Italy, page 116Compulsory Panzerkompanie HQ (p.117) - CinC Panzer IV H, 2iC Panzer IV H (180 pts) - Bergepanther recovery vehicle (15 pts) Compulsory Panzer Platoon (p.117) - Command Panzer IV H, 3x Panzer IV H (360 pts) Compulsory Panzer Platoon (p.117) - Command Panzer IV H, 3x Panzer IV H (360 pts) Panzer Anti-Aircraft Gun Platoon (p.118) - Command Flakpanzer 38(t) (2cm), Flakpanzer 38(t) (2cm) (80 pts) Flame-tank Platoon (p.119) - Command Flammpanzer III, 2x Flammpanzer III (190 pts) Heavy Tank-Hunter Platoon (p.142) - Command Hornisse, Hornisse (235 pts) Panzerspah Platoon (p.136) - Command Sd Kfz 223 (Radio), 2x Sd Kfz 222 (2cm) (95 pts) Armoured Artillery Battery (p.139) - Command SMG, Staff, Kfz 15 field car, Kfz 68 radio truck, Observer Rifle, Sd Kfz 250 half-track, 3x Wespe (235 pts) 1750 Points, 7 Platoons
  4. Sigmund

    Flames of War

    Uh, danke....ja das hilft mir immens weiter....hatte nämlich meine Spotter relativ nah an meiner Arty gelassen, aber wenn das so ist, kann ich ja deutlich besser meine Ziele wählen...vielen Dank
  5. Sigmund

    Flames of War

    So, gestern meine erste ernsthafte Partie gespielt....ging halbwegs flüssig...aber da wir beide Anfänger sind....äh gabs noch einige ungereimtheiten..... Was passiert eigentlich mit dem Panzer wenn er sein Turm dreht....bzw. er die Frontpanzerung dem Gegner zeigt, und er selbst seinen Turm nach hinten....wird da auch auf 4+gewürfelt gegen was man für ne Panzerung man schie't? Ah, und Arty....da blick ich wirklich noch nicht ganz durch...(also ich habe eine HG Panzerkompanie aus Fortress of Italy gespielt) und hatte ne Wespeaebatterie dabei (3 Stück) Dazu kommt ja das Staffteam, das Observerteam und auch noch ein RadioBlitz und pipapo, was ich nun net ganz verstanden habe, ist wo und wie die alle nun zu einander stehen. Das Observerteam darf überall rumstehen und quasi rumfunken um Sichtlinie zum Ziel herzustellen, das Staffteam darf auch spotten, aber muss das irgendwo in der nähe von der Wespebatterie stehen? Und was macht mein Command SMG Team, lediglich beschützen oder darf es auch spotten.....und der Radiotruck transportiert nur das Staffteam, richtig?
  6. Sigmund

    Flames of War

    Ich wollte mal nachfragen ob jemand sich mehrer Open Fire Boxen gekauft hat, und gegebenenfalls das Regelbuch zuviel hat und verkaufen möchte.
  7. Sie unterscheiden sich auch wie sie auf die Platte kommen, leichte und mittlere Artie kann so auf die Platte geschoben werden (wenn es das Szenario verlangt) schwere Arti braucht ein Fahrzeug welches es auf die Platte schiebt
  8. Gut aber selbst bei 32 Punkten bzw 36 für Regulär, brauche ich ja auch noch jemanden der schießt....gut in meiner Liste habe ich auch einen drin....für mein Sec Lnt. Trupp....aber nen zweiten ? Dann müsste ich woh ein ATR Trupp noch dazu spielen, oder ein Medic...aber das fände ich dann auch albern den schießen zu lassen
  9. Für mich sieht es eher aus, als wären es Gradzahlen...um wahrscheinlich schneller/einfach Richtung für Arti, Mörserfeuer etc zu Organisieren. Quasi das der Turm sich ausrichtet und man sagen kann 220° von Punkt X zu Y 250m Feuer frei
  10. Die Regel ist auch einfache stark, klar sind AR auch immens gut....aber die kosten halt entsprechend... Wobei mein Gegner sich mehr über den AirObserver ärgert.... In unserer Gruppe witzeln wir, das die Amis ne easy going Armee ist...gut unsere Gruppe ist noch sehr klein, und unsere Partien überschaubar....aber bisher musste ich nur eine Niederlage einstecken, einge Unendschieden...aber zusammengezählt mehr Siege als alles andere... aber wir sind noch in der Findungs/Testspielphase
  11. Welche Erfahrung habt ihr mit Schocktruppen? Welche größe sollten sie haben, und welche Bewaffnung? Welches Gefährt eignet sich am besten, oder ist am sinnigsten? Und sollte man sie Flanken lassen, oder besser in Reserve in der eigenen Aufstellungs/kante halten? Ich würde nämlich gerne einen Trupp Pioniere mit SMG und Flamer einsetzten, bzw. als Retter in der Not spielen wollen. Aktuell wären es 9 Mann in nem regulären Truck (7 SMG + Flamer).... Ist das soweit sinnig, oder gäbe es da bessere Alternativen? Ich spiele übrigens DAK also kommen AR nicht in Frage
  12. Habe gestern bei einem Airbrush Workshop teilgenommen, und meine Afrika Korps Panzer bemalt (gefällt mir sehr gut das Ergebnis) nun wollte ich fragen ob jemand weiß wo ich Schablonen herbekomme um meine Panzer zu nummerieren und auch das passende Kreuz etc. bisher finde ich nur 1:35 und 1:72 Sprühschablonen Danke schonmal
  13. Japp, aber ich habe die schlechte Angewohnheit immer alle Würfel abzuräumen, um dann fest zu stellen, dass das dann doch keine gute Idee war.....und solche Wundtoken/Dioramen....find ich ganz schick
  14. Habe eben zwei Testspiele gegen meine Freundin gemacht (sie mit der Perry English Army Box) und ich mit ner gemixten Armee, einfach nur um in die Regeln rein zu kommen, um die ganzen AoS Flüchtlinge mal aufzufangen...es ist einfach ein tolles und entspanntes System, sehr ausgewogen und zügig gespielt (meine Freundin hat null TT Erfahrung) Die erste Partie habe ich natürlich recht schwach gespielt (man darf bei sowas der Freundin net vor den Kopf stoßen) und somit konnte sie einen Sieg verbuchen....aber bei der zweiten Partie...ganz normal gespielt...und sie hat mit mir den Boden gewischt.....diese englischen Bogenschützen (Expert) können bei richtigen Würfen und in passender Deckung echt ätzend werden. Also nochmals Daumen hoch zu dem System, schnell und einfach zu lernen/spielen und dabei ausgewogen.....und zügig gespielt so das man mehr als nur eine Partie am Abend schafft
  15. Hm, Company B ist allerdings auch net sonderlich günstig....wie sieht es den mit dem grö?en Unterschied aus....1:48 ist ja schon was anderes, gerade wenn ich meinen Opel Blitz 1:48 angucke neben meinem 1:56 Tiger
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.