Jump to content
TabletopWelt

Robert82

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.617
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

20 Fair

Über Robert82

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Eldar 7000 Punkte; Tyraniden 3000 Punkte; Tau 3000 Punkte
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Nicht wirklich. Bitte setze die Punktkosten daneben. Du bekommst ungefähr 2 Predators mit je 4 Lascanons für die gleichen Punkte. 8 Schuss mit S9 AP-4 und W6 Wunden. 8x2/3x2/3x2/3(wegen Deckung)x3,5=8,3 Wunden. Nur so als Anregung. Mit Big Bugs kannst du meines erachtens kein Schussduell gewinnen. Am Ehersten noch mit Schwarmwachen in Deckung. Die neuerdings 30 Zoll und die Umwandlung von AP4 in AP-2 machen die Tierchen ganz passabel. Gegen Panzer sind die ähnlich gut, wie die Panzerabwehr anderer Rassen.
  2. Servus Olaf, danke für den Tipp. Ich hab mich mal um gesehen und werd mich anmelden. VG Robert
  3. http://www.ebay.de/itm/like/221178623269?lpid=106&_configDebug=ViewItemDictionary.ENABLE_PAYMENTS_IN_HLP:true&hlpht=true&ops=true&viphx=1 69 Farben nach 1 min googlen.
  4. Das Thema sagt eigentlich schon alles. Meine Bemalmoral ist momentan gerade am Boden. Das soll sich ändern. Ich habe das Werkzeug, ich habe den Platz, was ich brauch ist jemanden, der Bock hat sich mit mir zusammen zu hocken und zu malen. Leider wohnen meine Spielpartner 25 bzw. 60 min mim Auto entfernt und haben selten Zeit. Zum basteln und bemalen hab ich: 40k: Niden Eldar Tau Gelände WH: Echsen u.U. Boltaction: Russen Also einfach melden. Ich beiße und stinke nicht
  5. Noch mehr fly or die? SUPER Noch schlechere Niden? SUPER genau diese Änderungen hat es gebraucht Ich werde Warhammer 40k u.U. auf Eis legen. Open 40k werd ich beobachten und auch das Forum vielleicht an eigenen Regeln basteln (alle Niden 30% weniger Punkte ) Vielleicht gibt es Dinge, die nicht so offensichtlich sind, die wir alle übersehen. Momentan ist meine Motivation am Boden und sucht nach einer Schaufel um sich noch weiter nach unten begeben zu können.
  6. Da fehlt ein Wort, wie ordentlich Balancing kann man immer "betreiben", wenn man will. Es wird halt nur schwieriger, wenn es rassenspezifische Vorteile geben soll und es gleichzeitig keine Rassen mehr gibt im unbound. Nachdem das Balancing zwischen den Rassen eh schon bescheiden ist macht es die Sache kaum schlimmer. So grundliegende Regeln einfach über den Haufen zu schmeißen ist eine so große Änderung, dass keiner wirklich konkret abschätzen kann, wie sich das auswirkt. Generell wird es Powerbuilds geben, die noch stärker, wie bisher gegen viele normale Armeen faktisch unantastbar sind. Wo
  7. Er hat sich wahrscheinlich auf die "neuen" Regeln bezogen
  8. Da hört sich vieles sinnvoll an. War das am Schluss nur Taktik? Zuerst einiges so absurt schlecht machen, dass alle schreien und dann danach die Regeln etwas sinnvoller gestallten, damit es nicht auffällt, dass einige Regeln immer noch beschissen sind?! Der Regeländerungsmarathon geht auf jeden Fall weiter. Die Häufigkeit bei D-Waffen (wenn die Gerüchte stimmen) ist echt extrem. Macht die Sache für Spieler, die auf dem aktuellen Status bleiben wollen garantiert nicht einfacher.
  9. Für mich liest sich das leider so, als würden noch mindestens 3 Jahre vergehen bis annähernd ordentliche Regeln rauskommen würden. Falls überhaupt. (Ich schau da mal in ein paar Jahren vorbei) Offensichtlich gibt es eine Unzufriedenheit und den Willen etwas zu ändern. Leider scheint es so, dass eine greifbare Lösung in kurzer Zeit mit mittlerem Verbesserungspotential als nicht erstrebenswert angesehen wird. Lieber warten die Leute hier wohl auf das große glänzende Etwas, das vielleicht in unabsehbarer Zeit kommt. Versteh ich nicht! (Muss ich auch nicht, weil jeder anders denkt) Wenn jemand k
  10. Interessante Ansätze. In der Phase 1 will ich nichts bewerten, sondern nur sammeln, damit wir diesen Schritt zügig abhaken können. Bewertungen werden dann per doodle oder so gemacht. Fair und einfach.
  11. Servus, offensichtlich beschäftigen sich mehr Leute ernsthaft mit diesem Thema, als ich anfangs gedacht hatte. Das ganze ist leider auch wohl etwas komplizierter, als ich anfangs gehofft hatte. Jetzt gehe ich mal die Fragen durch, die mir gestellt wurden, denn die sind alle berechtigt. "Bekommt man damit ein wirklich gutes System?" -Wirklich ausgezeichnet wird es wahrscheinlich nicht. Besser ist hier die Devise. Soviel besser, dass ich damit zufriedengestellt bin. Das wäre das Ziel. "Eine bessere Spielmechanik?" - Wohl kaum, da mit Punkte Anpassungen nichts an der Mechanik ändert. (Wenn man
  12. Robert82

    Liste mit vielen Jetbikes

    Wenn er das machen würde hätte er gleich 5 Painmarker zum verteilen
  13. Servus, ich lesen deine Antwort jetzt schon zum dritten mal und habe das Gefühl, dass für dich alles gar nicht so unausgewogen ist. Das stellt sich für mich anders dar. Hast du schon mal mit NK Niden-Armee gegen nen Serpentspam+2 Wraithknights gespielt? Falls nicht, dann rate ich dir: tu das mal, dann weißt du, wovon ich spreche. Ich habe selbst vier oder fünf Spiele gemacht, um zu sehen, was man wie anders machen kann um ran zu kommen.... das Ergebnis: keine Chance.... Verweiger klappt auch nur bedingt. Selbst, wenn alles voll mit Deckung ist. Die Rächer sind nicht die Oberbrüller, trotzdem b
  14. Servus, also ich verstehe, was du sagen willst. Wenn die Annahmen, die du triffst zutreffen hast du vollkommen Recht. Die siebte Edi interessiert würde mich dann vorerst nicht interessieren. Wenn ich mir die Arbeit mache und etwas umschreibe, weil GW zu blöd ist, dann werde ich garantiert nicht bei jedem neuen Release alle meine Regeln ändern. Das ist bei jeder Anpassung so und bei einer Neuentwicklung ist das Playtesting sogar noch wesentlich umfangreicher. 40k explodiert gerade. Das ist richtig. Es ist aber immer seine eigene Entscheidung, welche Regeln man mit aufnimmt oder nicht. E
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.