Jump to content
TabletopWelt

Grathkar

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.877
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.369 Exellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Grathkar

  • Rang
    Innerer Zirkel a.D.

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

5.330 Profilaufrufe
  1. Jo, ich werd es wohl nicht schaffen. Ich hab seit Wochen kaum Freizeit oder den Nerv für irgendwelche Freizeitaktivitäten jeglicher Art. Deshalb gebe ich jetzt auf. Die letzten Ameisen sind zwar halb angefangen, aber bis zum Ende des Sommerprojektes wird das nichts mehr. Ab Oktober müsste sich mein Leben wieder etwas beruhigen, dann male ich sie endgültig fertig. Bis demnächst oder irgendwann, Gruß Grathkar.
  2. So ein hässliches Ding kann auch nur ein NERD süß finden. ICH.....MUSS.....DEN.......HABEN!
  3. Deine Hexenjäger sind ein kleines Highlight für mich. Sehr stimmungsvolle Truppe und die Idee mit die Flagellanten ist genial. Hier freue ich mich echt auf das bemalte Ergebnis. Wenn ich deine Titanen so sehe, bedaure ich es heftig, damals nicht mit eingestiegen zu seien. Aber man kann halt nicht überall mitmachen, ich hab so schon genug Projekte.
  4. Schick, schick, der gefällt mir schon mal sehr gut. Braucht nur noch ein wenig mehr Greenstufff und Liebe. Bin da auch recht gespannt, wie das Endergebnis wirken wird. Hmm, meine Dämonen muß ich echt auch mal weiter machen. Ich glaube, ich hab zu viele Baustellen.
  5. Die Goblins brauchen definitiv ne hellere Lampe. Damit man sie so richtig würdigen kann. Glückwunsch zum ersten Block und schönen Urlaub noch. Mal sehen, ich würde die jetzt schon gerne bemalen. Eventuell fülle ich mit den kleinen Stinkern den dritten Block.
  6. Ich habe Fertig, Block 2. Und der zweite Block ist durch. Jeweils ein Punkt Veteranen und Krieger. Sowie ein fliegendes Monster. Wie man sehen kann, habe ich das ursprüngliche Farbschema doch noch ganz gut getroffen. Die neuen Modelle sind einen Tick cleaner und heller, als die alten. Aber ich bin da ganz zufrieden, das es später nicht mehr ins Auge fallen wird. 1.Punkt Veteranen/Elite Warriors. 1. Punkt Krieger /Warriors. Und die Princhipetta, aka fliegendes Monster. 5
  7. Fast fertige Ameisen und weiteres herumnurglen. Was ist die letzten Tage so passiert? Na ja, ich habe ununterbrochen Dienste geschoben und nach Feierabend weiter an meinen Ameisen gepinselt. Außerdem habe ich einen Haufen Death Guard Dosen zusammen geklebt. Es geht zwar voran, aber mir bleibt einfach keine Zeit, mein Sommerprojekt so zu pflegen, wie ich es gerne hätte. Da nimmt mir zwar etwas die Laune, aber immerhin bin ich diesmal am Ball geblieben. Ich verbuche das Mal als Sieg. Ameisen Die sind fast fertig. Ich hatte ein wenig Probleme, das alte Farbschema zu rekons
  8. Die Linke habe ich mir mal aus irgendeinem Möbelhaus bestellt. Könnte OTTO gewesen sein. Die Rechte ist über Amazon bestellt. Preis schwankt so um die 120€ bis 150€. Amazon Link. Ist jetzt nicht so hochqualitativ, erfüllt aber seinen Zweck und ist recht massive und stabil. Ich bin zufrieden, könnte etwas günstiger sein, aber mir war auch das Aussehen wichtig, weshalb der Preis OK für mich war. Kann ich nur voll zustimmen, AFS ist meiner Meinung nach das bessere Fantasy SAGA. Ist neben Droopfleet eines der wenigen Spielsysteme, das ich mehr oder wenig
  9. Weiß lackierte Holzleisten, mit doppelseitigen Klebeband auf das Glas geklebt.
  10. Mühsam ernährt sich die Ameise, und leicht abzulenken ist sie auch. Wieder ein Tag frei. Zeit, sich mal wieder um mein Sommerprojekt zu kümmern. An den Ameisen habe ich immer wieder etwas herum gepinselt. Aber so richtig Zeit und Laune für eine längere Malsession hatte ich nicht. Deshalb sehen sie noch so aus. Immerhin schon Farbe. Da mache ich aber mich noch heute ran. Weil die nächsten Tage bin ich schon wieder Arbeitsmäßig stark ausgelastet. Da wird es Schwierig noch was zu schaffen. Und ich würde sie gerne noch vor Monatsende fertigstellen.
  11. Da bleiben halt nur Termiten. Aber für die gibt es kaum Modelle. Ich kenne wohl nur ein Modell, das es aber seit Jahren nicht mehr gibt. Das stimmt nicht ganz. Klick Und in der SF ist das auch gelegendlich ein Thema. Den Roman kann ich übrigens nur empfehlen. Klack Ist also nicht so ganz abwegig.
  12. Yupp, das würde den Modellen so richtig gut tun. Ansonsten will ich die jetzt auch bemalen, verdammt.
  13. .................................................................... echt jetzt! Nein, alles OK. Ich hab mal ne Weile an eine intelligente und zivilisierte Spinnenarmee gedacht. Die hätte ich dann mit Schwertern, Rüstungen und irgend einer Art von Kleidung ausgerüstet. Das wäre , dank dieses Bausatzes und unzähliger Spinnenmodelle anderer Hersteller leicht möglich. Aber irgendwie hat die Idee noch nicht so richtig bei mir gezündet. Obwohl ich mich wundere, dass noch kein a
  14. Sommerprojekt, jetzt aber wirklich mit Ameisen. So, jetzt gehts mit den Ameisen aber wirklich los. Kurzes Vorwort. Die Armee wird nach A Fantastic Saga von @Barbarus aufgebaut und bespielt. Dabei habe ich mich für die Untoten entschieden, weil die Regeln einfach "ameisiger" sind und sich gut an mein Armeethema anpassen lassen. A Fantastic Saga ist meiner unbescheidenen Meinung nach das bessere Fantasy Saga, auch wenn es auf der ersten Saga Edition basiert. Mehr Möglichkeiten und Stimmiger. Ich kanns euch nur empfehlen, probiert es mal aus. Lohnt sich.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.