Jump to content
TabletopWelt

Heze

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    161
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

210 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Heze

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    KdC, Tau, Infinity, UW, FF, Saga, AoM, 40K, RotSD, FG, KT, ...

Letzte Besucher des Profils

559 Profilaufrufe
  1. Vorbereitung Bolt Action Starterset US-Airborne Teil abgeschlossen. Der Grenadierteil ist soweit fertig, "nur" noch aufhellen und basen. Panzasse grundiert und teilmagnetisiert.
  2. Sammelprojekt 🤪 (Danke Zavor!!!) Nach dem P250 ist vor dem Sommerprojekt. Bis Monatsende müssen noch ein paar "Altlasten" vom Tisch. 🤯 Den Anfang machen 1,5 Punkte Krieger für die Herren der Wildnis. Und dabei gleich die 8 Euronen Fotobox testen.
  3. Posts auf Seite 1 aktualisiert und Abschluss/Ausblick hinzugefügt. Fertig!
  4. Block 6: Ich habe fertig! Der General noch dazu, das sind dann: 1 Punkt Veteranen 1 Punkt geflügelte Kreatur 1 General Da ich das Schwert so langweilig fand hatte ich die grandiose Idee am Abgabetag zu versuchen einen Feuereffekt zu pinseln. Naja auf Spielentfernung... Für mich war das Projekt ein schöner Erfolg, ich kann mit einer bemalten Armee (irgendwann) spielen. Das gab es noch nie und so viele Minis habe ich in 6 Monaten auch noch nie bemalt! Heute Abend dann noch (endlich). Die Platzhalzer bereinigen und ein Gesamtbild einfügen.
  5. Hier wird tapfer weitergepostet! Zwischenstand Block 6: 5/6 Figuren bemalt. Die Auserkorenen und Belakor sind fertig, zumindest definiere ich das so um gestig gesund zu bleiben.😁 Jetzt noch der General. Nachher noch auf den Speicher und den WD suchen aufgrund dessen die Armee begonnen wurde. Wer kann raten welcher das war, falls das hier jemand liest. 😂
  6. Zwischenstand Block 6: 5/6 Figuren begonnen. 1 Punkt Veteranen zu Fuß 1 Punkt geflügelte Kreatur. Kriegsherr zu Fuß grundiert (nicht im Bild) Belakor ist ein wirklich tolles Modell, aber aufwendig/fitzelig zu bemalen. ... Nicht jammern weitermachen.
  7. Sehr schönes Projekt! Ich bin sehr auf das Abschlussfoto gespannt.
  8. Ein schnelles Gruppenfoto von Block 1 bis 5.
  9. Block 5: Ich habe fertig! Die Kanone war dann doch ... ein grooooßer Block Metall. Kriegsmaschine - 1 Punkt 4 Veteranen - 1 Punkt
  10. Das Monatsende naht unaufenthaltsam. 3/6 (Ziel 7+1)
  11. Das sieht alles sehr gut aus und ich bin gespannt wie es weitergeht. Die Römer spielen sich sehr lustig. Kommt, prallt ab, werdet vermöbelt.
  12. Umbasegetöse und Ablenkung. Aktuell tut sich was ... leider nicht das was geplant war. 😉 Die berittene Zauberin der Herren der Wildnis fehlte einfach. 4 Krieger fertig umgebased, 8 begonnen. Die beiden Kriegsherren müssen auch mal endlich fertig werden. Nach 12/14 oder so Jahren. Und dann das eigentliche Projekt in diesem Monat: Todbringer und 4 Auserkorene. Schwierig wird, beide Sorten Tufts, die ich für dieses Projekt nutze sind aktuell nicht lieferbar und meine sind fast alle. 😫 Wenn ich behaupte, dass der Champion der Kriegsherr ist kann ich mit 6 Rittern 8 Punkt
  13. Block 1 bis 4, zusammen mit der aktuellen Ablenkung: Das Szenario "Die Brücke".
  14. Block 4: Ich habe fertig! Das war knapp, mal wieder. Gestern Abend musste ich mir eingestehen, dass die Auserkorenen nicht mehr fertig werden. Zum Glück lagen noch 6 Krieger gebaut in einer Kiste. Nicht toll, aber zumindest nicht aus dem Projekt geflogen. 🤗
  15. Block 3: Ich habe fertig! Und auch noch einen ganzen Tag zu früh. 😉 Magier - beritten: 1 Punkt 4 Veteranen; - beritten: 1 Punkt [Und ein berittener Veteran, weil er zur Box gehört und es ja 6 Minis sein sollen.] So langsam finde ich den Mittelweg zwischen dem was ich kann, was ich gerne könnte und wieviel Zeit ich einzusetzen in der Lage bin ... ohne draußen schlafen zu müssen. 😆 Und Spaß hat der Block auch noch gemacht. Böse, barock-protzige Rüstungen, morbide Trophäen vergangener Raubzüge, ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.