Jump to content
TabletopWelt

The_Real_Eversor

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.737
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

442 Good

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über The_Real_Eversor

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    40k: SW, DE, SoB, GK, IA; Epic: SW; Necromunda: Esher, Redemption; WFB: TK; WAB: EIR, VvJ; DW: KoB;
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe
    Mortheim
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

830 Profilaufrufe
  1. Es hat ein paar Tage gedauert, aber da ich Sonntag meinen Laptop im Vereinsraum vergessen hatte und ab Montag entweder ohne Internetverbindung im Vereinsraum bei der Herbstmalwoche saß oder bei meinen Eltern war, bin ich erst jetzt dazu gekommen, die Bilder mal zu sichern. Aber ich will sie euch natürlich nicht vorenthalten. Hier findet ihr die Bilder, die ich gemacht habe. Hier sind Bilder, die unser Vereinsmitglied Grottshag zur Verfügung stellt. Und wer neugierig ist, was überhaupt gespielt wurde, der findet hier das Kampagnenbooklet. Ich möchte mich auf jeden Fall bei allen Teilnehmern noch einmal bedanken, es war toll mit euch. Und ich hoffe, dass beim nächsten Event mehr Leute kommen werden. Als Termin für das nächste Event haben wir den 30./31. Mai 2020 (Pfingsten) angepeilt.
  2. Also zumindest Guilliman werde ich einpacken, auch wenn ich nicht weiß, ob ich ihn einsetze.
  3. Ich habe es nicht mehr geschafft, meinen Siegebreaker und einen Panzer zu lackieren, aber ich habe auch ohne die genug. Gab halt gestern Wichtigeres zu erledigen (Bases lackierter Minis zu begrasen, Schlüssel für den Raum holen, vorsichtshalber noch Kaffee kaufen ...).
  4. Freut mich. ZM ist ja auch nur ein Angebot. Wir haben die Platte im Vereinsraum aufgebaut stehen, also wird sie einbezogen.
  5. Ich denke, spätestens vor Ort findet sich da jemand, sind ja nicht alle hier aktiv. Und wenn nicht, dann finden wir eine andere Lösung. Übrigens hat mich der Hinweis mit den Fliegern auf einen wichtigen Gedanken gebracht. Das Base meines Xiphon ist noch nicht begrast.
  6. Flieger und Dark Angels in Kombination machen Roboute und mich irgendwie nervös seit gewissen Ereignissen auf Macragge. Und das, obwohl wir auf der gleichen Seite stehen ... sollten ...
  7. Sorry, da kam ein großer Berg Arbeit und dann noch eine dicke Erkältung hinzu, sodass ich kaum privat online war. Ich habe es sogar seit Tagen nicht geschafft, einen Pinsel in die Hand zu nehmen, und wer mich kennt, weiß, was das bei mir bedeutet.* Aber: Das Event findet definitiv statt!!! Nurgles Versuche, es zu verhindern, wurden endgültig abgewehrt. Zwischenzeitlich gab es noch zwei Neuzugänge, schön verteilt auf Verräter und Loyalisten. Jeder Teilnehmer hat eben noch eine E-Mail mit dem Kampagnenbooklet bekommen.** Ich freue mich schon richtig darauf! Leider gibt es auch eine schlechte Nachricht. Da sich nur 4 Leute für das Vorglühen beim Grischäfer bei mir gemeldet hatten und einer davon beruflich für Freitag absagen musste, findet das Vorglühen nicht statt. Ich bin aber sowieso im Vereinsraum, daher besteht natürlich dennoch die Möglichkeit, hinzukommen und dort eine Runde zu quatschen. * Ein Kumpel murmelte etwas von "Nekromanten" und fing an, die Gelben Seiten zu durchblättern ... ** Keine Angst, nach dem Kampagnenwochenende werde ich es auch für alle, die nicht dort waren und neugierig sind, hochladen. PS: Warum zum Teufel sortiert der Spamfilter eigentlich die Benachrichtigungen über neue Beiträge im Thema aus?!? PPS: Die Goodies sind natürlich auch eingetroffen und liegen bei mir.
  8. FW packt wie GW immer gleich ab, weil das logistisch einfach sinnvoller ist. Ansonsten bräuchten die nicht einen Lagerort für jeden ihrer Hunderte Bausätze sondern für jedes der Tausende Einzelteile und die Hunderte Bauanleitungen und Clampackeinlagen. Außerdem ist es so auch einfacher, Übersicht über den Bedarf zu haben, weil man nicht überlegen muss, ob die Laserkanonen jetzt für zwei unterschiedliche Predator-Bausätze und den Sicaran reichen, man schaut einfach nach dem verpacken, ob man welche (und genug) von den Bausätzen hat. Sicher, Einzelteile haben sie auch, aber das sind normalerweise Reste oder so. Ein Indiz dafür ist auch die übliche Antwort, dass man sehen wolle, ob man noch welche von den Teilen habe und ansonsten eine Ersatzbestellung aufgebe. Würde lose gelagert, müsste in der heutigen Zeit der Bestand erfasst sein, sodass sie nicht erst schreiben müssten, dass sie nach dem Teil sehen.
  9. Sie gießen auch nicht einzeln nach, allerdings verwenden sie durchaus die guten Teile aus Sets mit Fehlgüssen als Ersatzteilsammlung. Ich hatte in den letzten beiden Jahren drei Problemsets. Beim Xiphon war eine Triebwerkssektion gebrochen, bei einem Rhino fehlten die Auspuffrohre und bei einem Set mit den Pintle-mounted Weapons war ein Griff irreparabel defekt. In den ersten beiden Fällen bekam ich "nur" die benötigten Ersatzteile, im dritten Fall einen neuen Blister. Beim Xiphon hat es bei mir auch 4 Wochen gedauert, der Rest war aber spätestens nach anderthalb Wochen da.
  10. Wie @Terrorbär sagt. Wir können nur nicht mit einer Dusche dienen. Ansonsten sind hier noch ein paar Adressen im Ort oder in der Umgebung: Hotel Pfeifferling Landhotel Altenburg Grischäfer Sander Hof Emstaler Höhe (der Vollständigkeit halber, falls man vorher noch seine Niere gewinnbringend versilbern kann )
  11. Seit sein Bruder sie sich gekauft hat und @Terrorbär dazu verdonnert wurde, sie zu bemalen – und sie daher auch gelegentlich spielt, um uns nicht immer mit Custodes zu quälen. Terrorbärs Bruder hat schon angedeutet, dass er eventuell auch seine Dark Angels auspackt. Wenn sie für sowas offen ist, dann bring sie mit. Ich finde es schade, dass es so wenige aktive Frauen im Hobby gibt.
  12. Bist eingetragen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die loyalen Legionen größtenteils Schiss haben.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.