Jump to content
TabletopWelt

Gigi90

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    763
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

723 Good

Über Gigi90

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Tabletop, Sprache

Converted

  • Armee
    Saga Normannen, FF2 Imps., Frostgrave

Letzte Besucher des Profils

864 Profilaufrufe
  1. Damit es nicht so langweilig wird. Hab grad Bauunlust. SAGA Ära der Magie - Horde Champ auf Pferd Geflü.Schrecken 3 4-beinige Monster 12 Bauern mit Bögen mobile Kriegsmaschine Kriegsherr Magier auf Pferd 6 Veteranen HW+Schild Streitwagen und in der Mitte der "Opferstein" Ähnlich der Dämonen, aber man kann fast alles als fast alles verkaufen... ÄdM ist da sehr vergebend.
  2. Wohnort: Ammerland, bei Oldenburg Banden: keine, kann aber schnell eine zaubern Gelände. Ich bin erstmal Geländebauer und dann kommt der Spieler, also habe ich alles da. Kontakt: Am besten per PN Zeit: fast immer Zusatz: -ich habe kein Auto, -ich fange nur an, wenn ich auch halbwegs regelmäßig zum Spielen komme.
  3. Hier im Ammerland (NW-Deutschland) suchen wir noch Mitspieler. Ich spiele Freebooters Fate #2, SAGA Wikinger + Ära der Magie und Frostgrave. Ich spiele auch nicht gut, da ich nicht viel Zeit ins Spielen stecke. Mordheim zzt. nicht. Wobei so schwer ist das auch nicht. Das letzte Mal Mordheim war vor 10? Jahren.
  4. Danke! Hab noch Fotos gemacht, bevor ich mit dem Rand und noch Gelände weitermache. einmal detailierter, die einzelnen 'Viertel' gesamt: und mit altem Gelände
  5. @Burnz Danke. Von Amazonist das Harz. Die Händler hier haben 'sowas Spezielles' nicht. Zum Thema Handschuhe: Die beiliegenden reichen da meist nicht aus. Ich habe 10-16 verbraten, da immer mal eine Komponente, oder sonstwas an denen klebte. Ich habe hier ein 100er Pack und konnte dann immer schnell wechseln. Und zum Thema Feuer: ich habe mit einem Feuerzeug Fingerabdrücke 'wegbrennen' können, aber das Harz war noch so flüssig, das Fingerabdrücke möglich waren (Feuerzeug vom Adventskalender ) Gesternabend habe ich übrigens noch weiter gemacht. Ich konnte es einfach nicht lassen. Vorher habe ich alles richtig schön zugeleimt und war mir recht sicher, das da nichts passiert... höhö Nach dem 3. mal Gießen dachte ich 'immer noch nicht genug?' und später *schlüpten* meine Schuhe auf dem Boden... da war was ausgelaufen... auf ca. 2qm habe ich nun eine extra Versiegelung auf dem Boden Zum Glück habe ich das festgestellt, als es noch recht flüssig war. Das Meiste ist in einem Lappen. Unter der Platte hatte ich eine Wachstuchdecke, die ist auch gleich heute morgen im Müll gelandet - und da habe ich eine zweite undichte Stelle entdeckt. Die Wachstuchdecke hat aber alles aufgefangen und somit ist das recht gut ausgegangen Ein 'niedriger' Wasserpegel... die ganze Platte nun nur noch paar Pflanzen... und Gelände xD
  6. So und das Nächste Stück Das Harz wirft übrigens Blasen, wenn es gerade hart wird und mit der 2. Komponente reagiert. Diese lösen sich jedoch wieder auf. Nur wenn das Ganze kalt wird, muss man die Blasen zerstechen. Und hier mal die Marken, die ich benutzt habe. (wen das nicht interessiert, einfach nicht angucken... ) Die Härtungskomponente ist übrigens ätzend. Also sollte man auf jeden Fall Schutzkleidung tragen. (wie ätzend kann ich euch aber nicht sagen ) Waage und Plastikbecher und ausreichend Rührstäbchen+Zahnstocher sollte man auch nutzen. Weiter hatte ich noch trockene Pinsel, neue Wassergläser, Zeitung und Lappen bereit liegen - für alle Fälle, falls was daneben geht... Edit: Ich wollte auch den Rest machen, aber irgendwie hat das Harz im Kanister Blasen gebildet. da warte ich erstmal bis die wieder raus sind... (sind schon weniger, aber es dauert...) Edit 2: Das man mit einem kleinen Bunsenbrenner(Creme Brulet-Brenner) und mit einem Fön die Bläschen rausbekommt habe ich gehört, aber da ich sowas nicht habe, probiere ich es auch nicht aus.
  7. Ne erstmal kommt die bei mir in die Hobbiehalle und ich spiele mal Freebooters darauf. Verkauft wird die auch - irgendwann. Das mit dem Versand wird schwer... Gelände lässt sich ja noch verpacken, aber Platten... Läuft meist so: Bespielen bis ich was Neues habe. Und Danke!
  8. Und natürlich hatte ich zu wenig Harz.Also erstmal mehr ranschaffen... Wie habe ich es gemacht? Erstmal so wenig Bläschen so wenig erzeugen wie es geht. Lösung A und B 2:1 ganz langsam zueinander gießen und ein paar Tropfen Farbe hinzugeben. Ich habe hier Farbpikmente genommen. Sone kleine Flasche, viel zu farbig um damit zu malen. Das Verhältnis habe ich mit einer alten Briefwaage gemessen +-1g. in dem Abschnitt sind es ca. 500g+250g Das alles ca. 4 Minuten rühren - wie ein Faultier! Habe ein Video gesehen und die Frau hat gesagt, langsam und bis die Flüssigkeit wieder klar wird. Genau so hab ich das gemacht. In einem 0,3l Becher. (Mit Schutzmaske und 1xHandschuhen) Dann habe ich ein bisschen aufgeräumt und nach ca. 15 Minuten wurde das Ganze dann dickflüssig, vorher war es so dünn, dass Bitz und auch das Klopapier versanken. Es ist von der einen zur anderen Seite gehärtet das Ganze wurde richtig heiß. Beim Härten habe ich dann Bitz dazugegeben und so lange mit einer Pinzette festgehalten, bis sie nicht mehr untergingen.
  9. Nur noch ist gut, ich habe heute erstmal die ganze Platte von oben und unten Versiegelt. Unten damit das Harz nicht wegfließt und oben damit die Spielfläche nicht so stark abnutzt. Ein Fingernagel und die Illusion ist dahin... (oben mod podge und unten Leim) (Die ganze Platte sind ja 90x90 und eine Schaumplatte ist 'nur' 120x60xX groß.) oder 90x60? Egal eine reicht nicht... Jetzt (aber wirklich) durchtrocknen lassen und dann das Wasser
  10. So nur noch epoxid harz (damit mache ich nun das Wasser) naja und dann kommt noch ein wenig Gras und ein paar Blumen hier und da hin. Die Flächen an sich sollen ja unberührt sein und man sollte theoretisch überall Geläne hinstellen können.
  11. Und erst mit einem dunklen und dann mit einem hellen Grau trockengebürstet. und dann hab ich noch was auf der Messe gefunden:
  12. So ein paar Steine vorgemalt, die durchkommen sollen und dann habe ich alles gewashed. Wenn es trocken ist kann ich trockenbürsten. Bits habe ich auch bekommen. Ratten, Holz, "unbestimmte Papierstücke", ein Dreickeshut und ein eine Kröte und ein Krokodil sollen in den Flüssen sein. Die Steinchen sind gut. Da wo ich mal einen Stein vergessen, oder eine größere Lücke ist, haben hat man nun einen Sandbereich. Wo Pflanzen wachsen können.
  13. Nun habe ich etwa 1cm Spachtelmase in die Grachten gegeben, damit der Untergrund gleichmäßig und gleich hoch ist. Und die erste 'Kartenablage' ist geklebt udn beschwert.
  14. Was sind wir als TT-Gelände und Plattebauer? Bastler, Handwerker, Künstler? Hobbie-Baster, usw.? Oder einfach große Kinder.
  15. Hab grad nochmal geguckt und 2/4 Bezirken sind schon trocken. Ob das Ganze nun gut oder schlecht war, sieht man wohl erst mit der Farbe... hab vor das zu bemalen, dann zu washen und dann noch zu bürsten und dann mit Lack oder Leim zu versiegeln.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.