Jump to content
TabletopWelt

Freizeit Slann

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.343
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Freizeit Slann

  1. Off-Topic: Bin ich jetzt wirklich (und wodurch) in eine Ecke geschleudert worden? Oder hocke ich noch im Turm? Borko hatte gerade wieder eines der HDMI-Kabel in einen USB Anschluss gehämmert (wer baute auch die falschen Anschlüsse an die Kabel?), als sich die Servitoren aus dem Boden hoben. Der erste Servitor mit Kreissäge und Greifer stürzte sich auf ihn. Borko spie ihm erst mal seine neue Säure auf die Ketten, was einen von Schmierfett entgegengesetzten Effekt hatte. Die Kette sprotzte kurz und löste sich dann vollends, sodass der Motor gequält aufheulte. Der Servitor zuckte zurück und l
  2. Borko war sauer. So eine Schlamperei! Er wich den Aktenschränken aus und stürzte sich in die Kabellage. Jetzt würde er erst mal Ordnung schaffen.
  3. Freizeit Slann

    Wings of War

    Ist das jetzt so eine Art Nachfolger für WoW oder ein Konkurrenzprodukt?
  4. Gefällt mir seeeehr gut. Der HN(V) harmoniert gut mit den Farben des Base.
  5. Die Frage ist natürlich, welchen Auftrag er genau bekommen hat und wie wichtig die Nachricht war. Aber prinzipiell würde ich auch sagen, dass ein Rondrianer keinem Kampf aus dem Wege gehen darf. Insbesondere dann nicht, wenn da auf so massivem Wege gegen die zwölfgöttliche Ordnung verstoßen wird (UNTOTE?!?). Da ist es auch egal, ob er einer dubiosen Gruppe (die zudem gar nicht so dubios ist, wenn ein Krieger, ein Stammeskrieger und ein Kampfmagier drin stecken; der Dieb hat sicher kein Aushängeschild dabei) hilft, oder alleine steht. Zweite Frage wäre, welchen Rang der gute denn hatte. "Norm
  6. Frage ist nur, nach welcher Edi sie spielen. 3. oder 4.1? Ich würde das Konzept als solches in Frage stellen. Du bist Anfänger und willst einen Magier spielen? Magier sind so mit das Komplizierteste, was du überhaupt spielen kannst! Du wirst nicht nur mit deiner eigenen Sicht auf die Welt (die teilweise echt abgehoben sein kann) konfrontiert, sondern auch mit solchen Sachen wie: Aberglauben in der Bevölkerung, profanem Recht, Gildenrecht, Anfeindungen der Kirchen (Praios!), Verstehen und Anwenden von Magie,... Ganz ehrlich: Wenn du ein Anfänger bist, dann lass die Finger von einem Magier. Du
  7. Öhm..also um den Fred mal wieder auf die ursprüngliche Linie zu bringen: Ich finde Zwerge sind eine schon recht häufige und beliebte Rasse. Treffe immer wieder welche. Leider sind die meisten dann die klassische Rüstschweinvariante, aber das ist vielleicht auch durch die um DSA herum existenten Systeme so präjudiziert. Man schaue sich mal um. Wo treten Zwerge denn anders auf, als in dicker Montur? Elfen (also RICHTIGE Elfen) sind da schon seltener, weil extrem viel schwieriger zu spielen. Aber das ist eigentlich nicht schlecht, wie ich finde. Immerhin sind die auch in Aventurien wirklich selt
  8. Off-Topic: Ich fühle mich vernachlässigt... Ich kann nicht weitermachen, wenn du mir nicht sagst, ob ich irgendeinen Effekt erziele.
  9. Du solltest nur aufpassen, dass deine HN nicht prunkvoller aussehen, als die HNV. Ansonsten sieht der Kerl echt brutal aus.
  10. Off-Topic: Und er schreibt sich SLANN!!! Der hat nichts mit Slaanesh zu tun! :sauer: Off-Topic: Sorry, der musste sein.
  11. Borkorash war durch die verschiedenen Aktenschränke durchgerast. Sein Beschuss war irgendwie wenig effektvoll gewesen. Also gab es nur noch eine andere Möglichkeit: Infight! Mit einem martialischen Schrei düste er noch um zwei weitere Ecken und stürzte sich dann auf den Pseudo-Cyborg, die Psiklingen voran.
  12. *schmacht* Ja, der liegt bei mir auch noch rum und wartet nur darauf, dass ich meine Arbeit für die Uni endlich fertig habe. Also alles in allem sieht die Mini wirklich geil aus, bis auf...naja...der "Bart" ist vielleicht wirklich Geschmackssache. Sieht witzig aus, aber ich weiß nicht, ob das die Intention war.
  13. Die Antwort mag blöd klingen, aber: Klimmzüge machen. Wenn du atrophierte Muskulatur im Rückenbereich hast, dann solltest du ein Aufbautraining machen. Schau dir an, was du früher konntest und versuch dich da wieder ranzuarbeiten. Die Muskeln müssten einen Memory-Effekt haben, sodass ein Wiederaufbauen schneller geht, als ein Erstaufbau. Wenn ich mich nicht irre, sind breit gegriffene Klimmzüge hinter den Kopf am stärksten isoliert auf den Latissimus. Da arbeiten dann relativ wenig Hilfsmuskeln mit.
  14. Wie ist das denn technisch-qualitativ? Gut verarbeitet? Laufruhig (sowohl Gleichmäßigkeit der Bewegung beim Anziehen, als auch Lautstärke)?
  15. Auf welchem Niveau und wie gerelmäßig trainierst du denn mit dem Maxxus? Sprich: Welche Belastungen hat das Gerät in den letzten 1 1/2 Jahren aushalten müssen? Habe nämlich gesehen, dass Maxxus bei Ebay seine Ausstellungsstücke raushaut.
  16. Hey Leute, ich suche ein Rudergerät für etwas Kraftausdauer und Fettverbrennung. Hat da jemand Erfahrungen bzw. Tipps zu Geräten? Preisklasse sollte nicht zu weit über 500€ liegen.
  17. Borkorash war erstaunt, wie schnell der Kerl das hatte zusammenbauen können. Naja, vielleicht hatte er das auch nicht jetzt gebaut, sondern in einem perfiden Plan schon seit langer langer Zeit vorbereitet, genau wissen, dass Borko hier eines Tages vorbeikommen würde. Aber das war natürlich abwegig, weil ihm dazu das Genius von Borko selbst anhaften hätte müssen und dazu... So langsam wurden die Geschosse aus dem Synchrobolter nervig. Borkorash musste permanent ausweichen und anstatt ihren Feind unter Feuer zu nehmen, versuchte seine Raketenwerferuntermieterin den anderen Raketenwerfer anzuflir
  18. Borkorash betrachtete die Konsolen und versuchte herauszubekommen, was der blöde Schädel jetzt schon wieder angestellt hatte. Was für ein Brummen war das? Ein Raumschiff? Eine bösartig-tödliche Falle? Oder doch nur eine imperiale Armeewaschmaschine, die für eine ganze Terminatorkompanie die Rüstungen frühlingsfrisch waschen könnte?
  19. Borkorash hörte auf mit seiner Tortur. Er hatte genug getan. Nun war sichergestellt, dass die Spinne nicht wegrennen würde. Er hatte ihr aus Stahlseilen (die zufällig da rumlagen) Schnürsenkel angeschweißt, um diese dann zu verknoten und wiederum ineinander zu verschweißen. "So, nun versuch noch mal, uns wegzurennen. Und jetzt bedien endlich diese blöde Konsole!" Mit diesen Worten hievte er den Spinnenkopf auf die Kontrollen.
  20. Borkorash beobachtete, wie sich Chaoslort elegant auf den Hintern packte und beschloss, dass die Spinne vielleicht doch noch etwas nützlich sein konnte. Zumindest würde er dafür sorgen, dass sie nicht wieder abflitzen konnte. "Nun gut, du kleines, schleimiges Miststück. Ich werde dich nicht sofort in alle Einzelteile zerlegen. Aber ein paar dürfen es für den Anfang schon sein, damit du nicht wegläufst." Er bewegte sich auf die Spinne zu und begann genüsslich die unteren Glieder ihrer Beine abzumontieren. Immer schön an den Gelenken arbeitete er mit seinen Psiklingen entlang. Das Viech zappel
  21. Off-Topic: Yeah! Erster Post im neuen Thread! Borkorash konnte seine Würgereflexe kaum unter Kontrolle halten. Auch wenn er das Spinnenviech verabscheute, so war er doch mit ihm einer Meinung, dass die Aktion gerade WIRKLICH eklig gewesen war. Schließlich war seine Selbstbeherrschung doch nicht so gut, wie er immer angenommen hatte und er erbrach sich in einem Schwall aus Boltergeschossen auf Nr. 2. Das würde wieder mordsmäßigen Hunger nach sich ziehen. Hoffentlich hatte Ape mal bald wieder was Ordentliches gekocht...
  22. Ich habe gestern erfreut festgestellt, dass man mit einer normalen Hantelbank (unter Berücksichtigung der zulässigen Maximalbelastung) prima Klimmzüge machen kann. Einfach maximal hochstellen, Langahntel drauf und drunter setzen (am besten ohne Bank, mit geht aber ggf auch noch). Rumpf stabilisieren und ab geht die Luzi! Da braucht man gar kein Türreck o. Ä. mehr.
  23. Also ich habe mit meinem allabendlichen Salat bisher keine Probleme am nächsten Morgen gehabt. Und der ist durchaus umfangreich. Eine grüne Paprika, zwei kleine/mittlere Tomaten, 1/3 grüne Gurke, 1/4 Eisbergsalat und ein bis zwei Esslöffel Pilze aus der Dose (halten sich einfach besser, als frische). Dazu kommt dann aber noch ein Stück Harzer, eine Scheibe Putenschinken und ein Bismarckhering. Alternativ auch eine Dose Thunfisch, was etwa auf die gleiche Menge Proteine kommt, aber weniger Abwechslung ins Mahl bringt. Vielleicht mindert das den von dir beschriebenen Effekt ab, aber selbst wenn
  24. Ich habe TW schon länger nicht mehr gespielt, weil mir das zu sehr "All-Eggs-in-a-basket" ist. Außerdem wird der Slann deutlich immobiler. Aber vielleicht sollte ich sie mal wieder aufstellen. Cool sind die Jungs in jedem Fall.
  25. Mal eine Geschichte von mir unter der Rubrik "Helden haben das Recht auf Unglück" oder "Auch NSCs sind nicht immer glaubhaft". Meine Heldengruppe sollte von einem Schmied ein Kleinod abholen. Normaler Botendienst, aber gut bezahlt, weil das Stück wertvoll sein sollte. Problem: Der Schmied war überfallen worden, das Schmuckstück von einer Bande Orks geraubt. Der Schmied hatte zwar überlebt, seine Frau und Kinder jedoch nicht und die Helden bieten sich auch brav an die Orks zur Rechenschaft zu ziehen. Auf die Frage hin, in welche Richtung sie denn gelaufen seien, sagt der Schmied "Nach Osten". D
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.