Jump to content
TabletopWelt

nille

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    224
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

59 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über nille

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Geschichte, Politik, Literatur,

Converted

  • Armee
    Chaoszwerge(BB), Anglo-Dänen (SAGA), Angelsachsen (SAGA),
  • Spielsysteme
    Blood Bowl
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi, damit du nicht immer im alleingang hier schreiben musst und damit du etwas Motivation bekommst: 1. sehr gute Arbeit, weiter machen , Soldat! 2. ich sehe da parallelen: ich habe hier seit der Do-or-Dice auch das FOW Buch liegen und das BO Buch liegt hier schon seit ein paar Wochen. BO finde ich schön, weil es sich halt - wer hätte das bei den Machern anders erwartet - sehr nach dem Gefühl anfühlt, das man hatte, als man anfang 2000 seine ersten Spähz Marinz auf den Tisch gestellt hat. Es liest sich wie ein sehr schönes und unterhaltsames TT. FOW hingegen wirkt ernster und taktischer. Bei
  2. auf die frage wann die 2. auflage der regeln rauskommt... ich weiß nicht ob es die macher selbst waren oder brad von frontlinegames, aber auf der tactica hab ich mitgeschnitten, das das buch ende märz erhältlich sein soll.
  3. schade das man da nur mit WH und WH40K mitmachen kann
  4. hey, Thema Lackierung zwecks Versiegelung und Haltbarmachung. Ich hab das mit "eine schicht Glanzlack, eine Schicht Mattlack" verstanden, aber. welcher Glanzlack ist da "gut" (bzw wie gut ist der von Valejo)? Als Mattlack hab ich den von Valejo.
  5. Hallo ihr alle, ich wollte euch nur kurz vertrösten, das es zur Zeit so ruhig hier ist. Am letzten Samstag kam es zu einem schlimmen Trauerfall in der Familie, wodurch ich zur Zeit etwas aus der Bahn geworfen bin. Sobald sich hier alles etwas beruhigt hat wirds weiter gehen. liebe Grüsse
  6. Ja ... ich habs ja auch irgendwie provoziert XD aber Hallo NogegoN Ja, wenn man bedenkt wie oft ich als ich noch "jung" war zu hören bekam das das doch nur rausgeschmissenes Geld ist ... aber sei es drum . Freut mich ja, wenn es mittlerweile bei ihr angekommen ist. Und ich finde die Mini auch echt super, ABER: alter Schwede ist die klein und zierlich. die Haut ist jetzt fertig und die erste Schicht vom Tarnumhang und ich hab das Gefühl das ich mit ner Axt versuche ein Reiskorn zu gravieren... aber naja. Morgen zeige ich mal den Stand der Dinge. Und Farin, ich verstehe dein Anliegen gut
  7. Huhu, Vor ein paar Wochen ist was komisches passiert: Meine Mutter kam auf mich zu und sagte sinngemäß: "Ich hab ja bald Geburtstag... da wünsche ich mir von dir etwas besonderes..." Ich schluckte kurz, wer konnte schon ahnen was das Muttertier sich nun wieder ausgedacht hatte. Dann kam es: "Ich möchte das du mir so eine Warhammer-Elfe bemalst!" HAHAHA, da hab ich aber geguckt. aber natürlich soll sie ihren Willen bekommen. Meine Vorlagen waren "So was in Richtung Bogenschütze, Lila und eine Frau" Kurz dachte ich über Dunkelelfen nach, verwarf den Gedanken aber, ich wollte meiner Mutter ke
  8. So, weil ich die nächsten Tage wohl nicht an den PC komm hier nun der... Spielbericht: Anglo-Dänen gegen Normannen in Heimatland Seid gegrüßt Fremder. Mein Name ist Sven Haraldson und diese Ländereien sind die meinen. Lasst mich euch von meinen Taten berichten, auf das ihr um mein Geschick als Kriegsherr wisst und dieses Wissen heraustragen könnt in alle Welt. Es war ein nebeliger Frühjahrs-Morgen, als ein verschreckter und fast zu Tode geschundener Bauer vor meine Hallen trat. Er berichtete, dass normannische Krieger an meiner Küste brandschatzen und plündern. Ich machte mich auf, rief me
  9. Da ich heute nachmittag das erste mal gegen die Normannen von einem aus unserer Crew antreten dachte ich ich stell mal den Warlord fertig : Der Earl steht als terrirtoriale Autorität unter der Herrschaft des Königs, verwaltet seinen Besitz und hält die Ordnung aufrecht. Er unterhält Truppen beziehungsweise ruft die Freiwilligen und Gefolgsleute in Kriegszeiten zu den Waffen. Da die Gesellschaft noch nicht durch-feudalisiert war herrscht der Earl auch und gerade durch Charisma und militärische Stärke. soweit, bis morgen
  10. alter Verwalter! Tolle Schilde! die Geduld/ruhige Hand hätte ich auch gerne. Jetzt freu ich mich noch mehr auf das was noch kommt
  11. Super! Sag mal, da ich auch grade am suchen nach Arbeitern, matrosen und Freikorpslern bin: was sind das für Minis? lg
  12. So, nun mal endlich Ergebnisse von der Anglo-Dänen-Front. Die Huscarls Die Huscarls bildeten im nordischen Raum der späten Dark Ages den Inneren Kreis der militärischen Aufgebote. Ihr Name leitet sich von den Worten hͺs (Haus) und karl (freier, waffenfähiger Mann) ab und bedeutet folglich etwa Hauskrieger/ Leibgarde. Sie waren professionelle Krieger, die aus extra zu ihrem Unterhalt auferlegten Abgaben finanziert wurden. Zudem versorgte ihr König die Huscarls mit einer Unterkunft und Verpflegung. Damit waren die Huscarls quasi eine stehende Berufsarmee. Als solche waren sie gut trainie
  13. Ach du wolltest auf die Flies-Matten vom Don hinaus^^ Ja die sind cool, aber ich möchte eine mit nem schicken "realistischen" Look für die eigenen 4 Wände. Die Matte a la Don ist mMn eher was für den Reise-Wargamer XD klaro, sobald die Hölzchen da sind mach ich weiter, wobei die "einfachen Häuser" relativ unspektakuläre anglödänische Fachwerker sind.
  14. @ Farin 17. Ich vermeide Bausätze für Gelände. Ich bastel gerne und daher wirds alles Handarbeit. zwei der Häuser sind bereits fast fertig, hab etwa 3 Std. reingesteckt. Für das dritte überleg ich noch ob ich schlicht ein etwas größeres baue (im Sinn eines Langhauses) oder etwas ganz anderes mache. Montag müssten 300 Holzrührstäbe in der Post sein, dann kann ich die Wände weiter verkleiden. Die Kirche aus Syrodur liegt zZt auf Eis, da ich mir erstmal einen Syrodurschneider von einem Bekannten leihen muss, da mir die Wände beim schneiden ständig einreißen... Das mit der Matte versteh ich grad
  15. Ich würde mich Barbarus anschließen. Bin ja auch grad im Aufbau und hab 2 Herdgarden (Dänenäxte), 1 Krieger und 1 Bauern. Und ich plane insgesamt noch 2 Krieger und eine Bauern dazu zu holen. Herdgarde ist nett, aber ohne besonders Gewürz (Barbarus erwähnte schon die Berserker der Vikings) sind die mmn echt zu wenige, da sind Krieger vielleicht zuverlässiger und Bauern haben halt Fernkampfwaffen, was man gerade bei den Warbands ohne Reiterei-Option nicht missen sollte.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.