Jump to content
TabletopWelt

Daniel de Aquitaine

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    434
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Titel
    Benutzer

Converted

  • Armee
    5000 P. Bretonia
    3000 P. Krieger des Chaos
    2000 P. Imperium

    2000 P. Minas Tirith

    750 P. Impe
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe

Daniel de Aquitaine's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Mhm, das wiederrum bedeutet, ich habe scheinbar meinen Onlinecodex von lamekh zu lange nicht geupdatet o.O Magische gegenstände kann der Herold in meiner Version nämlich nicht kriegen o.O Wieviele Sklaven kostet denn aktuell ein Khorneherold, ein Zerfleischer und Zerschmetterer? Wollte mal ausrechnen, wieviele Punkte ein Khorneherold, 3 Zerschmetterer und 19 Zerfleischer mit sinnvoller Ausrüstung sind. Das kriegt er nämlich jetzt für den Anfang. War da neulich schon am rumspielen und kam per Zufall auf 666 Punkte, was natürlich super lustig gewesen wäre :-D Aber muss halt auch Sinnmachen ^^"
  2. Hat noch jemand eine Meinung zur Ausrüstung eines Herolds zu Fuss?
  3. Okay, und wenn der feine Herr Herold zu Fuss rumläuft?
  4. Vielen Dank für eure Meinungen und Beiträge Wie würdet ihr bei ca. 750 punkten einen Herold des Khorne ausrüsten? Machen die Geschenke und diese Präsenzen bei 750 Punkten schon Sinn? Und wie schaut es bei normalgroßen Spiele (2000 bis 2500) aus?
  5. Dass man mit der allgemeinen Streitmachtsbox auch Unfug einkauft, hatte ich fast befürchtet :-( So wie ich das sehe, kommen vorallem Nurglings, Dämonetten und Dämonetten auf Slaaneshpferden kaum zum Einsatz, wenn ich hier die Listen im Forum sehe..... woran liegt das? Ich glaube wenn ich eine Liste machen würde, würde es auch eher in Richtung von Spielgefährtes Vorschlag gehen, finde die Zerfleischermodelle schön und mit Nurgle konnte ich noch nie, der alte Schleimklopps :-D Aber geht hier halt nicht nach mir, sondern nach unserem Geburtstagskind, dass sich grade erstmal mit den Chaosgöttern beschäftigt und schaut, was gefällt und was nicht. Also auch FLufftechnisch. Bei GW im Laden werde ich eh nicht kaufen, sondern bei nem Onlineshop oder eventuell bei ebay. Kennt jemand an der Stelle vielleicht einen Shop der Bundles oder Starterpakete für Dämonen selbst zusammenstellt und auch nen Preisnachlass gibt?
  6. Das ist doch mal ne runde Zwei-Götter-Sache. Kann man eigentlich auch eine Ein-Gott-Liste spielen, oder verliert man dadurch zuviele taktische Möglichkeiten? Es sieht wohl danach aus, dass wir 1-2 Helden und 2 Kerneinheiten kaufen für den Anfang. Dann kann er darumherum bauen, wie er den Schwerpunkt dann möchte. Dabei wird auch aufs Geld geschaut. Gibt es ausser der Streitmachtsbox (wo ja ein Preisvorteil drin ist oder?) noch andere Boxen/Komboangebote, die sich lohnen könnten?
  7. Es wird definitiv nicht im Tunierumfeld gespielt, sondern das, was gefällt. Wir sind da eher FLuffbunnies . Ich will nur sichergehen, dass man nicht total in die Grütze greift ;-) Dämonetten scheinen mir beispielsweise aus irgendeinem Grund unbeliebt. Wieso sind Zerfleischer denn nur für Freundschaftsspiele, soweit ich weiss haben die immerhin Stärke 5?
  8. Hallo zusammen, ein Freund von mir möchte demnächst mit Dämonen (und Warhammer) beginnen. Welche Modelle und Einheiten würdet ihr für den Grundstock der ersten 750 Punkte empfehlen? Zerfleischer scheinen mir eine gute Idee zu sein, allerdings spiele ich selbst keine Dämonen und bin bis jetzt auch noch nicht in den Genuss gekommen, gegen sie spielen zu dürfen..... Vielleicht teilt ja der eine oder andere seine Meinung hier?
  9. Oha, dann liegt es wenigstens nur bedingt an mir ^^" Schützenreiter werden das nächste Mal wohl einer EInheit Schützen oder einer Kanone weichen. Mir wurde in der ersten Runde eine HFSK durch 10 Ratten mit vergiftenten irgendwas (1LP) und durch einen Warpblitz (2LP) geblättet. Gut, Magie muss man halten taktisch bannen, aber 18Zoll Schleudern sind schon gemein. Werde da in Zukunft wohl wirklich darauf achten müssen, dass die durch eine andere Einheit von mir harte Deckung bekommen. Oder halt 5 Ritter präventiv dafür einplanen. Im Endeffekt ists doch viel Erfahrung. Sonst noch jemand nen Tipp? Tante Edith sagt, dass pi mal daumen nach kleinem Horus gespielt wurde.
  10. Hallihallo, ich habe nach über einem halben Jahr Pause mal wieder meine Minis entstaubt und wollte endlich mal meine Imperiumsarmee, die ich lange gesammelt habe, auch mal spielen. Das erste Match habe ich gegen Skaven aufgrund diverser Spielfehler verloren. Vielleicht habt ihr ja ein paart Tipps für mich, wie/wofür man Pistoleros und Schützenreiter richtig benutzt. Speziell die Schützenreiter richtig zu nutzen fällt mir schwer, weil ich nicht schiessen darf, sobald ich sie bewegt habe. Gleichzeitig könnte man dann genausogut eine Schützeneinheit aufstellen. Außerdem wurden meine Kriegsmachinen recht früh von Ratten mit vergifteten Schleundern ausser Gefecht gesetzt. Was kann man da tun (ausser Erfahrung sammeln und die Vieher nächstermal hoffentlich vorher wegpusten)? Freue mich über ein paar Tipps
  11. Es geht mehr darum, dass der Gegner nicht mit jedem vorwitzigen Helden oder 5 Mann Reiterei die Jungs angreift. Eine ganz andere Frage, ob - wie Lahpugg sagt - man überhaupt Taxis braucht, wenn sie Magier mit verzaubertem Schild und Glückstein oder Duellklingen und glitzernder Schuppenrüstung/Nurglemal in 20 Mann Chaoskriegern mitlaufen. ;-)
  12. Ich knobel gedanklich auch immer noch an meinen Barbaren rum :-/ Folgende Konstellationen halte ich für grundsätzlich denkbar: 12 Chaosbarbaren, Mal des Khorne, Flegel - - - > 120 Punkte Das One-Hit-Wonder, 6x2 aufgestellt: im besten Fall 18 Attacken mit KG4, Stärke 5 und Ini 4. Aufgrund der Raserei gegen Panik und Co immun, Verlust durch Beschuss tuen denen auch noch nicht so weh. Wenn nur 6 ankommen, sind das immer noch 12 Attacken 20 Chaosbarbaren, Mal des Tzeentch, Schilde, Musiker, Champion - - - > 200 Punkte Magiertaxi im Tzeentchstil, Parieren 5+ Retter und Champion, um den Magier vor ungewollten Duellen zu bewahren. 20 Chaosbarbaren, Mal des Slaanesh, Flegel, Musiker, Champion - - - > 200 Punkte Ebenfalls Magiertaxi, hier im Slaaneshformat. Gefällt mir sogar noch besser, da Immun gegen Panik und mit Flegeln können die sich notfalls auch mal in eine Prügelei stürzen. Mit den Punkten ist es halt ein leidiges Thema, die Khornekamikazejungs sind genauso viel wie ein Khornestreitwagen in der Armeeliste, das Taxi ist so nicht vergleichbar, aber ebenfalls nicht billig für 200 Punkte.
  13. 10er EInheit Khornies definitiv mit Flegeln !! Hab auch schon öfter darüber nachgedacht, leider bekomme ich die Jungs einfach nicht mehr in meine Listen bzw. selbst dann ist ein Streitwagen eigentlich besser.
  14. So, nach vielem hin und her endlich eine neue bzw. die gleiche Armeeliste mit ein paar Änderungen. Jetzt mit mehr Flammenattacken und anderen Aufgaben bei den Charaktern teilweise. 2 Kommandanten: 608 Pkt. 24.3% 2 Helden: 406 Pkt. 16.2% 5 Kerneinheiten: 625 Pkt. 25.0% 2 Eliteeinheiten: 789 Pkt. 31.5% 1 Seltene Einheit: 70 Pkt. 2.8% *************** 2 Kommandanten *************** Meisterhexer des Chaos, Upgrade zur 4. Stufe, Mal des Tzeentch + Lehre des Tzeentch + Verzauberter Schild - - - > 290 Punkte Läuft in den Chaoskrieger und zaubert fleissig. Kriegsherr des Chaos, General, Mal des Tzeentch, Zweihandwaffe + Brennender Körper, Seelenfresser + Talisman der Ausdauer, Drachenhelm + Flugdämon des Tzeentch - - - > 318 Punkte Fliegt Höllengrubenbrut und Warpblitzkanone an. Der Junge brennt ^^ *************** 2 Helden *************** Erhabener Held, Mal des Tzeentch, Zweihandwaffe + Drittes Auge des Tzeentch + Talisman der Bewahrung, Glückbringender Schild + Armeestandartenträger + Dämonisches Reittier, Rossharnisch - - - > 261 Punkte Reitet nach wie vor in den Trollen mit. Hexer des Chaos, Upgrade zur 2. Stufe + Lehre des Feuers - - - > 145 Punkte Noch mehr Flammenattacken. Die Feuerlehre ist gut, auf Tzeentch will ich aber auch nicht verzichten. *************** 5 Kerneinheiten *************** 20 Chaoskrieger, Mal des Tzeentch, Schilde, Musiker, Standartenträger, Champion + Standarte der Disziplin - - - > 385 Punkte Behalte ihre Schilde. Können sich auch ohne Hellebarden mit den Ratten anlegen. 5 Chaoshunde, Vorhut - - - > 40 Punkte 5 Chaoshunde, Vorhut - - - > 40 Punkte 5 Chaoshunde, Vorhut - - - > 40 Punkte Das übliche... Chaosstreitwagen, Mal des Khorne - - - > 120 Punkte *************** 2 Eliteeinheiten *************** 8 Chaostrolle, zus. Handwaffen - - - > 304 Punkte 10 Chaosritter, Mal des Tzeentch, Verzauberte Waffen, Musiker, Standartenträger, Champion + Strahlende Flagge - - - > 485 Punkte Ritter und Trolle sollen nach wie vor die meisten Kämpfe ausfechten. *************** 1 Seltene Einheit *************** Chaosbrut, Brut des Tzeentch - - - > 70 Punkte Insgesamte Punkte Krieger des Chaos : 2498 Im Endeffekt habe ich jetzt Krieger, Ritter und Trolle für die Nahkämpfe, einen Streitwagen zum Unterstützen, Hunde und Brut für den Kleinkram und den Chaosgeneral als flexiblen Ausputzer. Irgendwie wäre es mir lieber, wenn der General in den Kriegern steht und seinen Moralwert einfach an die benachbart gestellten Trolle gibt und der AST auf Flugdämon rumsurft, aber das wäre wohl eine Verschwendung des Generals, oder? Was ist eigentlich, wenn der General in den Kriegern mit Disziplinbanner steht? Gibt er dann Moralwert 10 weiter? insgesamt habe ich 1000 Punkte in Charaktern, das ist schon happig, Spielereien wie ein Kriegsschrein sind da nicht mehr drin. Hier überlege ich noch, diesen gegen den Feuermagier zu tauschen, immerhin ist da auch der gebundene Zauber drin und man hat einen 3+Rettungswurf-Blocker mehr. Was denkt ihr?
  15. Also selbst ohne Hunde finde ich es bei Chaos gut möglich Angriffe einfach per Moralwerttest zu unterdrücken. Das passt schon. Die Überrennpflicht wiegt da für mich viel schwerer muss ich sagen. Und Flucht gibts für Raser auch nicht. Wäre aber auch unchaotisch ;-)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.