Jump to content
TabletopWelt

God of Chaos

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    94
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über God of Chaos

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Warhammer: Hochelfen, Chaos
    Herr der Ringe: Zwerge, Haradrim
    Warhammer 40.000: Tau (Anfang)
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe
  1. Also MdN ist auf keinen Fall nutzlos, da muss ich allen wiedersprechen die das sagen und denen zustimmen die das auch so wie cih sehen. gegen armeen die mit beschuss prahlen ist es sehr nützlich. vor allem wenn die nur einen BF von 3 haben. bei BF 4 gehts auch noch aber sobald du näher ran bist musste dihc beeilen in den nahkampf zu gelangen. und gut ist es wenn du beschusseinheiten angreifst. wenn sie stehen und schießen wählen habne die gleich -2 auf den BF. nutzlos is er bei beschuss nur gegen Khemri
  2. na ich denke mal die bei denen es im Armeebuch angegeben is das die Greifen auch einsetzen können^^ ich hab da mla ne Frage zu den Zauberern: können die eigentlich auch Rüstung tragen und dann noch Zaubern? ich hab im RB nichts treffendes gefunden.
  3. sry leuts aber ich kann die regeln nich mehr verschicken da ich sie nich mehr habe. müsst ihr euch leider einen anderen suchen der sie hat.
  4. Sehr schön :ok:. Gefällt mir richtig gut.
  5. Wenn ihr die wollt dann müsst ihr mir eine private Nachricht mir eurer E-mail Adresse geben damit ich sie euch schicken kann.
  6. Also wir spielen nur ein kleines Spiel. Meine Gegner jeweils 500 Punkte Skaven und Dunkelelfen und ich 1000 Punkte Krieger des Chaos. Sozusagen ein 2 vs. 1 Match. Mein Skavengegner wird sich hinten halten und mich mit Jezzails beschießen und wenn ich dann dran bin werden seine großen Blöcke versuchen mich im Nahkampf durch Masse auszuschalten. Bei meinem Dunkelelfengegner weiß ich das er Schwarze Korsaren einsetzen wird. Warscheinlich als 2x10 Einheiten gespielt und einmal 16 Schützen. Wenn ich Pech hab schafft er es seine Speerschleuder mitzunehmen (von den Punkten her). Oder er wird diesen doofen Gegenstand mitnehmen der mir am Anfang des Spiels automatisch ein Spruch meines Zauberer auslöscht. Spielen werd ich mit Nurgle und Tzeentch (warscheinlich ausgewogen). Eine Liste hab ich noch nich, da bin ich noch voll dabei. Tipps wären echt hilfreich. Danke schon mal im voraus. MfG God of Chaos
  7. Hallo, ich spiele am kommenden Wochenende gegen Dunkelelfen und Skaven im Team gegen meine Chaosarmee. Hat jemand von euch ein par Tipps auf lager gegen diese Feinde?
  8. ja der sieht nicht schlecht aus, aber das riesenmodell hat mir bisher sowieso nich gefallen. wenn denn würde ich den alten riesen nehmen. der sah noch vernünftig aus.
  9. Die die auf Streitwagen fahren können dürfen natürlich einen erhalten so wies im Armeebuch steht, wobei das Charaktermodell die Rolle des 2. Besatzungsmitgliedes übernimmt. Z.B. Korhil darf einen Streitwagen erhalten. Allerdings nur einen Löwenstreitwagen.
  10. trotzdem ist dieses schwert ganz schön riskant. ich würds nur im notfall einsetzen, wenn ich zum beispiel gegen einen gegner spiele dessen helden oder eliteeinheiten viele lepenspunkte besitzen. ansonsten lohnt es nicht wenn man sich dafür im gegenzug selber umbringt. es sei denn man kombiniert das schwert mit dem auge des tzeench.
  11. Den hat anscheinend nicht jeder. Ich persönlich auch nicht, weil mir die Regeln bekannt sind und deshalb brauch ich sowas nicht. jetzt mal was anderes: weiß einer von euch warum im neuen Armeebuch Prinz Imrik nicht mehr enthalten ist?
  12. Gib ihm ne geile magische Waffe, wenn du die Punkte übrig hast und dann kannste auch in den Nahkampf. Oder du umgehst die Helden des Gegners und kannst so trotzdem am Geschehen aktiv teilnehmen.
  13. Seh ich auch so. Seegarde kann zwar zwei Funktionen einnehmen aber m Ende fehlen dir durch die hohen Pnktkosten die Modelle. Eine speerschleuder zahlt sich immer aus. vor allem gegen Kavallerie.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.