Jump to content
TabletopWelt

Koshi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.933
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

43 Fair

6 User folgen diesem Benutzer

Über Koshi

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    X-Wing Imperiale

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja, gestern habe ich das auch noch gedacht. Wenn man alles haben mag, dann geht das schon ins Geld, ja! Da ich aber seit Februar 16 nur Imperiale spiele, geht das, zumal alle für die Fraktion verfügbaren Upgradekarten drinnen sind. Und man braucht das neue Grundset, nicht vergessen. Sind nochmal ~40 $ dazu. Für ein komplett neues Spiel einen Hunderter, wenn auch wieder die "Codexleichen" spielbarer werden, da bin ich dabei, zumal der der Fokus ja wieder auf Dogfight zurück geht. https://www.youtube.com/watch?v=3TxiyKlHeSU
  2. Hier die offizielle Ankündigung: https://www.fantasyflightgames.com/en/news/2018/5/1/x-wing-second-edition/ Eine FAQ zu Version 2: https://www.fantasyflightgames.com/en/x-wing-second-edition/
  3. Bravo! Schön, was von Epic zu lesen.
  4. Habe 2011 mit 40k aufgehört. Das System hat mich einfach nicht mehr gereizt. Zumal bei uns herunten recht harte Listen gespielt werden, wo man damals bei der Umstellung auf den neuen IA-Codex doch ordenlich aufrüsten hätte müssen, um einigermaßen mitzuspielen. Außerdem hat das damals angefangen mit Epic und anderen Systemen. Habs nicht bereut, nachdem ich bei uns die Noch - 40kler anschaue, wie das so abläuft.
  5. Och, wenn ich momentan spiele, dann Warcraft 3, Patrizier 2 und Europa Barbarorum II, ggfs. noch Stronghold. Ist kein Hinterhinken - im Gegenteil: Immerhin war damals um die Jahrtausendwende das letzte Eldorado für Spieler, die noch Inhalte statt Grafik haben wollten. Für die nachfolgende Zeit fehlt mir der Einblick - hat mich schlicht nicht mehr interessiert. Aber ich denke nicht, dass der Trend abgeebbt ist. Einerlei.
  6. Wenn man es denn auf nem modernen PC Post Win XP Servicepack 2 zum Laufen bringen könnte: Eindeutig Medieval 1. Das war vanilla wohl eindeutig das beste Spiel der Reihe. Um kaum ein anderes Spiel ist es mir schade, dass es nicht mehr läuft. Ansonsten: Rome 1 oder Medieval 2. Für sich genommen, Enttäuschungen nach dem genialen Medieval. Für beide gibt es allderdings großartige Mods. Steht man auf Antike, dann kann ich definitv für Rome Europa Barbarorum empfehlen. Nach 7 Jahren Entwicklung sind jetzt auch die ersten Versionen von EB II für Medieval 2 rausgekommen. Das wird nochmal was draufsetzen, dauert aber noch. Dafür gibt es für Medieval 2 noch ganz gute Mods, z. B. 1648 Thirty Years War, oder für Spätantike Brocken Crescent. Kannst mal hier gucken: http://www.twcenter.net/forums/forum.php Post Medival 2 kenne ich die Spiele nicht, gehe aber davon aus, dass das Prinzip weiter verflacht wurde und nur mehr auf Grafik gesetzt wird. Weswegen ich ja auch seit 2010 nix neues mehr gekauft habe. Und das war Tropico 3. Was spiel ich heute, wenn ich noch die Zeit finde: Europa Barbarorum 2, Patrizier 2, 1. Stronghold, Diablo 2 oder Hearts of Iron 2, wenns mich schert. Das ganze neue Zeug ist mir suspekt. Am besten wars halt wirklich Ende der 90er, Anfang 00er Jahre.
  7. Mann, die IW kriegen ja ordentlich den Arsch verhauen. So muss das! Für den Imperator!
  8. Die sollte mal halblang machen. Ist doch gut, wenn man 3-4l/Tag macht. Habe mal gehört, der durchschnittliche Österreicher trinke einen dreiviertel Liter/Tag. Habe schon mal 6l Leitungswasser durchgezogen an einem Tage ohne Probleme. Was man aber machen kann, sich über die Herkunft und den Weg des Leitungswassers zu interessieren und Nachschau zu halten.
  9. Koshi

    Der große Auto-Thread

    Selber schuld, wer kauft sich denn so was? Moderne Autos sind doch einfach zum Verrecken und Entsorgen da. Zum Übrigen: Gratuliere! Sowas kriegt man nicht alle Tage, aufpassen drauf! Mein W201 läuft übrigens nach wie vor seine Kilometer und Jahre runter. Letzens ist der Auspuff zwischen Mittel- und Endschalldämpfer durchgefault gewesen. Relativer Höllenlärm. Tja, mit Draht an der Achse befestigt, heim und am Montag drauf ne Muffe drauf schweißen lassen, mal schaun, wie lang es hält.
  10. Nicht schlecht. Fürs Finale ist wohl angerichtet. Schön, dass die Brasilianer die verdiente Watschn gefangen haben. Aber was für eine!
  11. Tja, der wäre halt ein guter 10er, wäre er so aufgestellt. Was will man machen. Aber wichtiger: 1:0 gegen Frankreich. Schön sowas!
  12. Naja, "Kleine" sind in diesem Sinne jetzt Kolumbien und Costa Rica, u. U. Belgien. 2 1/2 von 8. Leider kein Afrikaner. Was lesenswertes hierzu: http://ballverliebt.eu/2014/07/01/super-ansaetze-und-super-chaos-bei-afrikas-teams-einmal-mehr/
  13. Wie? In der zweiten Hälfte hat die Schweiz nur verteidigt. Einmal oder so vor das Tor von Argentinien. So gewinnt man nicht, auch wenn in der 121. der Ball an die Stange und dann ins Toraus geht. In dem Falle hat Argentinien verdient gewonnen. Und gemogelt? Schon Brasilien gesehen?
  14. Ja, überzeugt hat so richtig auch keiner gestern. Aber: die Nigerianer haben gegen Frankreich nicht so gespielt, wie Algerien gegen Deutschland. Frankreich hat, nachdem sie sich bis ca. die 70. Minute aufs Ergebnis halten beschränkten, mal was für das Spiel getan und prompt stand es 1:0. Die Nigerainer konnten dann nicht mehr umschalten und dann fällt halt die Entscheidung. Algerien hingegen hat verbissen gekämpft, bis zum umfallen. Gefiel mir außerordentlich gut. Jetzt zu meinen, gegen Algerien müsste man doch lockerer gewinnen, der hat wohl Algerien nicht in den Gruppenspielen erlebt. Ah, für was braucht man eine Abwehr, wenn man so einen guten Libero hinten hat? War schon interessant anzusehen, wie Neuer gestern agiert hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.