Jump to content
TabletopWelt

Sijun

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.391
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

18 Fair

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Sijun

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also für das erste Modell ist 10€ gar kein schlechter Preis. Hab mit deutlich mehr gerechnet. Ich werd mal rumfragen wer interesse hat und komme dann auf doch zurück. Jedenfalls große Klasse hier!
  2. Ich hab ein eigenes Brettspiel entwickelt und suche halt Optionen die Miniaturen in zeitlosem Design zu produzieren (natürlich erstmal ein Spiel zum präsentieren) und möchte je zwei von: Gewehrmunition (zB Nato-Munition 5.56), Schrotflintenmunition, Granatwerfermunition, Zielfernrohr oder Scharfschützenmunition, Handgranate, Schild (wie das von Polizeieinsatzkräften bei zB Maidemos), Pistolenmunition. Sind also sieben unterschiedliche Miniaturen die eine Standfläche haben sollten und oben beschriebene Maße. Natürlich jede Figur zweimal und wie es Munition so an sich hat ist sie detailarm Das eigentliche Spiel würde dann auch noch andere Spielutensilien erfordern, aber erstmal würde mich ein Preisvorschlag hierzu interessieren. Ich ahne ja übles, lass mich aber gern positiv überraschen.
  3. Abbas tolle Arbeiten die du hier präsentierst! Das weckt direkt mein Interesse, denn ich würde gerne mal wissen was es kosten würde Figuren im Stile von Schachfiguren zu drucken. Also ca 4 cm hoch, ca 2cm durchmesser und natürlich eine runde Grund- bzw Standfläche. Ganz so wie Schachfiguren eben. Wenn ich also sagen wir 10 solcher Schachfiguren (gleicher Detailgrad, also nix besonderes) wollen würde, wie teuer käme das ca?
  4. Ich hab jetzt lange nicht alles gelesen, aber gibt es die irgendwann mal vermuteten Golems, oder eine andere monst. Infanterie nun?
  5. Phu! War lang nicht mehr im Forum und hatte kurz Angst, das Forum könnte sich geändert haben, aber ein Blick in die Gerüchteküche zeigt: "Nichts ändert sich unter der Gerüchte-Sonne"
  6. Ist das Spiel schon über den herkömmlichen Weg erhältlich?
  7. Geniale Farben! Damit lassen sich Wetter- und Bluteffekte nun wirklich einfach aufbringen. Die Blutfarbe freut vor allem mich als mischfaulen Maler. Die Videos sind das Beste was GW an Werbung in all den Jahren bisher geleistet hat. Große Sache.
  8. Die Alternative wäre aber, das man immer den Schnitt ausrechnet und danach spielt. Wär ja auch doof
  9. Wollt grad den Fluff lesen, habs bei 11 Gruftschrecken aber dann doch gelassen... Die Berichte sind allerdings trotzdem unterhaltsam.
  10. Also komm, simpelste Umbauten an den Modellen und schon sind deine "Problemzonen" behoben. Dem Wagen kann man einfach zwei Räder an die Seite kleben, die Warlocks etwas anders bemalen und Henker mit anderen Köpfen versehen. Es gibt deutlich schlimmere Modelle aus denen man nur schwer durch Umbauten etwas rausholen kann (Khornkanone zB).
  11. Vom Schreckensfürst zu Morathis Hausdentisten ist aber keine einschüchternde Namensaufwertung
  12. Das kann man aber auch anders sehen
  13. Ne Preisersparnis von 30 Cent pro Modell nennst du billiger? Macht ja bei über 40€ für 10 Modelle auch nichts mehr aus.
  14. Dem kann ich mich nur anschließen. Es ist merkwürdig woher diese krasse Abneigung gegen Podcats rührt. Sie gefallen einigen, mir eingeschlossen, eben besser als normale Berichte, was aber dort nicht dazu führt, dass man über die normalen Berichte(schreiber) herfällt. Veränderungen stoßen manch einem wohl arg sauer auf, oder wie unsre Angie sagen würde: "Podcasts sind für uns alle Neuland" Paule, Shin, Tore und Felix machen das mit den Podcasts so gut, dass man das nicht geringschätzen sollte.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.