Jump to content
TabletopWelt

Bloody_Kain

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.057
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    GunPla
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Bloody_Kain's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Hi RaNmA. Hmm, weis ist schon ne harte farbe... Aber ich Meine Mal gehört zu haben, das man ein besseres weis bekommt, wenn man es auf einem sehr hellen Blau als Grundfarbe aufbaut statt auf grau, weil die schwarzen Pigmente im Grau immer wieder durchscheinen. Ein alter Trick beim Wäschewaschen z.B. ist, wenn man angegraute weiße Wäsche hat, einfach einen TL oder so blaue Tinte mit zum Waschmittel geben. Angeblich soll dies das weis wieder strahlen lassen... habs aber nie ausprobiert. Ich meine, wenns mit Grau nicht klappt, vielleicht ists nen versuch wert?
  2. Falls ihr Mal was anderes zusammenbauen wollt, was dennoch mit Gundam zutun hat... nun, schauts euch einfach Mal an.
  3. Moin. JensIch: Kannst du Mal ein Bild dieses "Sniper Gundams" machen bitte? Soweit ich weis gab es keinen mit so einem Namen in irgend ner Serie. Es gab mehrere GM Sniper und einen Zaku Sniper. Auch ein paar andere MS die hier und da mal ne Sniper Gun verwendet haben, aber ein Gundam... Moment! Der einzige auf Snipern spezialisierte Gundam der mir grade einfällt wären einer aus Gundam 00 Season 1. Lock on Stratos GN-002 Dynames Gundam war da der erste einer Reihe. Doch dieser starb am Ende von Season 1 und sein Zwilling übernahm ab Season 2, welcher aber einen etwas anderen Kampfstil hatte. https://gundam.fandom.com/wiki/GN-002_Gundam_Dynames Dynames wurde in diesem Kampf so gut wie zerstört. Spätere Versionen mit anderen Namen wurden allerdings auf Grundlage von Dynames gebaut. Allerdings kam die Serie erst 2007, nicht 1999...
  4. Moin. Das folgende Video hat zwar nicht viel mit den Modellen selbst zutun, aber es ist schon interessant etwas über die Anfänge zu erfahren, auf denen unser nettes Hobby hier basiert. Die Geschichte von GUNDAM selbst und die Hintergründe. ^^ Viel Spaß. 😉 Edit: Interessant. Wenn Bandai damals nicht eingestiegen wäre, und Model Kits zu dieser ersten Serie rausgebracht hätte, hätte es nicht nur diese erste Serie nicht über Folge 39 hinaus geschafft, sondern das Franchise Gundam wäre komplett gestorben und wir alle hätten nie mit diesem Hobby begonnen. Seid dem sind Bandai und Gundam miteinander enger verbunden wie pech und schwefel.
  5. Moin. Rot ist das neue Grün, wusstest du das nicht John? Was meinste warum so viele bei Rot über die Ampel gehen statt auf Grün zu warten, wie wir Langweiler? Heute nix neues von mir, nur dieses nette Custom Build Video vom Juli: Ich find diese Custom Builds immer wieder klasse. Leider fehlen uns hier die richtigen Hobby Shops dafür wo man auch Gebraucht Teile oder Mechas bekommt. Da würd ich dann vielleicht auch ab und an mehr basteln. ^^ Edit: Selber Youtuber, anderer Gundam vom Jahresanfang: Er hat sogar schon einen Barbatos Lupus gebaut:
  6. Hi RaNmA Danke für die Links, bin sie bereits am durchschauen. Schade das man auch hier die Lieferprobleme und die letztjährliche Kriese wieder Mal stark merkt. Bei vielen Artikeln (auch was mich interessieren würde) steht: Ab Oktober, vorher ist wohl erst Mal sense. ^^ Trotzdem danke. Aussterben wird der Bereich hier nicht, hoffe ich. ^^ Bis demnächst Mal.
  7. Hi Leute. Es gibt wohl Neuigkeiten was das Bestellen im EU Ausland angeht: Sachwert nicht größer als 150 Euro https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html#doc289538bodyText1 Heist weiterhin Kaufpreis + Versand + nun Märchensteuer + Eine gebühr der Post. (unabhängig von Porto und Versandkosten (die evtl. auch noch drauf kommen und seid 2020 erheblich angestiegen sind)). Für mich lohnt es sich daher nicht mehr, GunPlas im Ausland zu bestellen, es wird mir zu teuer, was ich sehr schade finde! Ich hoffe ihr habt weiterhin Spaß mit euren Modellen, ich hingegen muss wohl nun ein weiteres Hobby fürs erste abschreiben. Bis denn dann.
  8. Einfach Genial was der immer so aus diesen Modellen macht. ^^
  9. Und noch ein Artist der eine Menge Arbeit in ein bestehendes Modell packt um es noch cooler zu machen:
  10. Frohe Ostern und viele dicke bunte Eier.
  11. Moin. Hast schon richtig vermutet, war in einem von Garthors früheren Ork Armee Beiträgen. Wenn ich mich recht erinnere, war er aufm Weg zu ner Veranstaltung oder so, und von den Miniaturkoffern waren ihm ein paar hinten raus gefallen, während er auffer Autobahn war. Soweit ich noch weis hat er leider kaum welche davon wieder zurück bekommen / wieder gefunden. Aber alles schon sehr lange her...
  12. Wenn ich ehrlich bin, weis ich garnicht mehr so genau, wann und wie ich auf dieses Forum gestoßen bin. Wahrscheinlich hatte ich nach interessanten bemalten und gemoddeten figuren und Fahrzeugen als Beispiele für meine damaligen eigenen Armeen gesucht und bin hier kleben geblieben. ^^ Ich erinnere mich immer wieder gerne an die Bemal Wettbewerbe (so und so viele Punkte in einer Woche) oder die kleinen Oster Malwettbewerbe... auch wenn wir das nur aus Spaß und ohne gewinne gemacht haben... bzw. der Armee Teil der fertig war nach dem Wettbewerb war ja sowas wie ein Gewinn für einen selbst. ^^ Dann war da noch der Unfall den jemand hier ausm Forum mit seiner Ork Armee hatte... hat den Großteil auf ner Autobahn verloren, weil die Kofferaum Tür nicht richtig geschlossen hatte und alles hinten raus gefallen ist. -.- Ich selbst hatte über die Zeit mehrere Armee Projekte gestartet, aber irgendwann, hauptsächlich weil es für mich viel zu teuer wurde, das Interesse am WH40k Hobby verloren. Ein Teil dieser Armeen wurde inzwischen Verkauft oder eingetauscht und zum Schluss hatte ich nur noch ein Projekt: GunPla Number One! Interessanterweise der erste Beitrag dieser Art hier im Forum... aber andererseits war es kein Tabletop Modellbau, also verständlich. ^^ Dieses Projekt zieht sich nun allerdings schon lange hin und dank Korona sind die Preise leider auch angestiegen. Nicht der Modelle, sondern die Lieferkosten sind explodiert, wenn man ausm Asiatischen Ausland bestellt. Deshalb ist schon ne Weile nix neues mehr von mir gekommen und meine Pläne für eine Kommando Einheit sind ebenfalls auf Eis gelegt. Echt Schade, aber was will man machen? Ich schau immer noch ab und an Mal vorbei denn auch wenn ich das Warhammer 40k Tabletop Hobby nicht mehr verfolge, die Geschichten um das Hobby sind immer noch recht interessant und das Universum an sich ist auch immer für ne Ballerei gut. ^^ Und was meine eigenen Minis angeht, die gibts noch. Die Chaos Marines, Necrons, ein paar Skaven und Kisleviten aus Mordheim, ein paar umgebaute Krisis Anzüge der Tau und n paar andere Minis. Alle in meiner Vitrine, allerdings nur die fertigen. Alle anderen liegen schon seid Jahren in 2 Kartons und warten darauf, das ich wieder mit dem Kram anfange. Nur das ich so raus aus allem bin, vor allem dem bemalen, das ich komplett bei 0 Anfangen müsste, auch was die Farben angeht die inzwischen alle futsch sind und der Hobbyladen im Ort (kein GW Laden sondern genereller Bastelbedarf) hat leider zu gemacht. Von daher und weil die Finanzielle Situation nicht besser wird, wird das wohl noch ewig dauern... zum glück werden dieses Plastikzeug und die paar Metall Minis nicht schlecht oder fangen an zu schimmeln. Aber wow, 20 Jahre gibts das Forum schon, nicht schlecht. Hoffen wir Mal das es mindestens noch weitere 20 Jahre Bestand hat. Herzlichen Glückwunsch TT Forum, weiter so! 👍 Edit: Meine Account Details sagen das ich seid dem 17. Februar 2009 dabei bin. Doch schon so lange? Interessant.
  13. gib ihm 1 - 2 monate. Der Bausatz ist mörderisch und er muss den ja mehrmals zusammenbaun inkl. überarbeitung, airbrush usw. Ehrlich, ich hab richtig respekt vor dem seiner Ausdauer. Ich hätte so nen Mastergrade vielleicht an einem Tag zusammengebaut, aber danach würd ich das Teil für Jahre nicht mehr anrüren. xD
  14. Der Videoersteller meinte, dies sei einer der schlimmsten Bausätze den er je hatte. Nicht wegen der Qualität oder so, sondern weil das Remake ihn zur Verzweiflung gebracht hatte. Und zuvor ist ihm sein Nipper kaputt gegangen... und noch einige andere Sachen. Aber besser nix spoilern, sehts selbst. ^^
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.