Jump to content
TabletopWelt

quiek

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.524
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von quiek

  1. Kein Gerücht, nur ne Frage: meint ihr die Nethermaze Skaven Bande aus der Box erscheint noch irgendwann separat?
  2. Diese Konsequenz werde ich daraus auch ziehen. Dann bezahle ich lieber ein paar € mehr und hab dafür die Qualität die ich mir vorstelle
  3. @Erkwinich geb mir Mühe dran zu denken
  4. Danke für eure Antworten Jungs! Der Shop ist auch sehr kulant und würde mir die kompletten Kosten erstatten. Ich will aber vorher noch versuchen mit Spachtel was zu erreichen. Ich würde die Teile ja schon gern nutzen. Rückgabe wäre dann nur die letzte Möglichkeit.
  5. Hm dann bin ich evtl. einfach zu empfindlich. Wobei jeder dem ich es bisher gezeigt hat die Printlines schon heftig findet. Dann muss ich für mich feststellen, dass PLA wohl nix für mich ist, evtl. finde ich ja jemand der mir die aus Resin druckt. Nichtsdesto trotz werd ich mal noch deinen Vorschlag mit der Spachtelmasse testen. Hab grad mal geschaut, Feinputz gibts ja nur in großen Mengen im Baumarkt. Kannst du irgendwelche Bastel-Spachtelmasse empfehlen, ich brauch ja auch nicht viel^^ vielleicht einfach irgendne Modelliermasse? Ist halt trotzdem schade dass man das Zeug noch nachbearbeiten muss damits nicht gruselig (mMn) aussieht, obwohl man schon recht viel Für den Druck gezahlt hat 😕
  6. Dem komme ich doch gerne nach, hier seht ihr Mal ein paar Bilder. Mit schleifen habe ich's probiert, aber das würde ewig dauern für das ganze Modell. Bemalt hab ich auch Mal ein kleines Testmodell, man sieht es schon extrem.
  7. Mal ne Frage: Ich hab mir über Etsy eigentlich sehr schöne Geländeteile für meine Mortheim Platte geordert. Die sind per Filament Drucker erstellt. Nachdem ich sie heute in Empfang genommen habe war ich doch sehr überrascht wie sehr man die printlines sieht. Und ich glaube durch die Bemalung wird es eher schlimmer, da ich viel mit washes und Contrast Colors arbeite, das fließt ja 1a in die Rillen. Werde ich damit leben müssen oder gibt's da ne einfache Lösung? Alles abschleifen will ich eigentlich nicht da es sehr verwinkelt ist. Einfach mit nem dicken Grundierspray behandeln? Diese Linien machen für mich irgendwie das ganze Modell kaputt
  8. @Saranor ja ich hab die Print-Version von 1999. Nachdem ich noch weiter gelesen habe werden wir wohl zum spielen die Regeln aus dem LRB nutzen wie du sagst, das Buch bleibt als Schatz trotzdem bei mir und wird ähnlich wie bei @Leolyn vermutlich immer mit geschleppt @M.Dracon Danke für den Link! Wahnsinnprojekt... da ziehe ich meinen Hut, meine Stimme hat er^^ für sowas hätte ich glaube nicht die Ausdauer. Aber ich bin mir dadurch jetzt recht sicher dass ich die Gebäude nicht selbst bauen werde. Entweder Druck oder die oben empfohlenen MDF-Sachen (schau ich mir direkt mal an). Ich glaub mit der Platte selbst hab ich genug zu tun für meine Verhältnisse. Es soll auch ein Kanal dabei sein und die Platte selbst verschiedene Ebenen (aber ohne Keller). Evtl. auch ein Stück Stadtmauer mit angrenzendem Wald, aber mal sehen. Und ich würde sie auch gern modular gestalten, sodass man die Teilstücke vertauschen kann. So hat das @Daggi ja auch gelöst, weiß nur noch nicht wie er das geplant hat, ist ja mega dass er 16 verschiedene Varianten nutzen kann! Muss ich mal etwas Hirnschmalz in die Planung stecken..
  9. Vielen Dank für die wichtigen Regelpassagen War sehr verwundert wegen dem 5er Rüstungswurf durch Schild, aber das werden wir sicher mal testen. Hab mir jetzt fast das ganze Buch durchgelesen und teilweise mit dem Almanach verglichen. Dabei hab ich erstmal richtig gemerkt was @Saranor bereits oben geschrieben hat. Alles was zusätzlich ist wurde farblich markiert, das ist natürlich mega. Dann denke ich schon dass wir den Almanach zu Hilfe nehmen bzgl. der Regeln, aber mit dem buch werd ich es wie @Leolynhandhaben und immer wenns geht da rein schauen Ich bin grad ziemlich gehyped und hab irgendwie mega Bock mir ne Platte zu bauen (eher als sehr langfristiges Projekt). Wo holt ihr eure Mortheim Gebäuderuinen und Accessoires her? Druckt ihr das selbst, Etsy, oder baut ihr sogar alles eigenhändig?
  10. Hehe, find ich gut 😁 Ich hab grad noch in einem anderen Thread gesehen dass du ja maßgeblich bei den blau-weißen beteiligt bist, oder? Dann finde ich es natürlich umso besser wenn du sagst wir sollen erstmal mit dem Regelbuch anfangen das heißt ja du kennst beides sehr gut. Schätze mal so werden wir es auch handhaben. Und wenn dann Dinge auftauchen die uns nicht zusagen werden wir den Almanach zu Rate ziehen denk ich. Allerdings: gibt es Sachen die so overpowered sind dass man von Anfang an drauf achten sollte? Ich lese zb. viel über Schleudern, da könnte man sich ja direkt eine Hausregel einfallen lassen bzw. den Almanach anschauen. Gibt es noch mehr dieser Art? @Saranorja wir werden definitiv zusammen anfangen (wenn ich sie überreden kann) und auch alle erstmal bei einer Bande bleiben um in das System zu kommen. Ich hab früher mal Mortheim gespielt, aber das war vor 20 Jahren und auch nur ganz wenige Spiele, ich bin also komplett raus. Achja @Leolyn, hast du ne Idee obs die zusätzlichen Bandenregeln irgendwo im Netz zu finden gibt (Annual, Town Cryer, etc.)? Oder könnten wir da einfach die aus dem Almanach nehmen (aber schätze mal Regeln mixen ist auch blöld).
  11. Ich spiele mit dem Gedanken meine Spielergruppe (wir sind nur zu 3.) zu Mortheim zu überreden. Wir spielen derzeit nur T9A und das frisst schon immer viel Zeit (massig Modelle bemalen und auch die Spiele dauern lange bei uns), ich denke da wäre Mortheim ne coole Alternative um in mehrere Völker (hier Banden) rein zu schnuppern, da ich so einer bin der gern neue Völker wegen ein paar wenigen schönen Modellen anfängt, die ich gern auf dem Feld sehen würde. Das wird aber irgendwann zu viel Dazu hab ich mir jetzt das originale Regelbuch von damals organisiert, dürfte heute oder morgen ankommen. Ich würde auch am liebsten damit spielen, und nicht mit dem Almanach. Einfach weils halt offiziell ist und das Feeling mit dem alten Buch und der Nostalgie schöner ist. @Leolyn hat ja schon was zu dem Thema gesagt, trotzdem meine Frage: Macht es Sinn das zu tun oder sind die Almanach Regeln viiiel besser (fairer)? Gibt es sinnvolle Updates als PDF (Errata oder so)? Auch die Zusätzlichen Banden würde ich gern im Original spielen, gibt es hierzu das 2002er Annual oder die Twon Cryer Banden irgendwo als (deutsches) PDF? Gibt es sonst noch offizielle Quellen (wozu gehört Empire in Flames bspw.)? Viele Grüße, Micha
  12. Wir haben uns gefragt ob der Initiative Bonus beim Angriff bzw. Zb +1 Stärke von dem Schamanismus Spruch (analog alle anderen Sprüche die auf "das Ziel" bzw. "the target" wirken) auf für Reittiere, sprich harnessed gilt? Danke!
  13. Schau ich mir mal an, danke
  14. Hab mal versucht meine Jungs heiß zu machen, aber die werden wenn dann gern noch irgendein Centerpiece ala Cybot oder Killakopta oder Bike oder sowas in der Richtung spielen. Das ist natürlich bei Kill Team nicht vorgesehen wie ich gelernt habe Mit fällt auch kein anderes 40k Skirmisher ein was sowas bietet und dabei mehrere Fraktionen berücksichtigt. Euch etwa? Mal sehen ob ich sie sonst doch noch überredet bekomme Eine Alternative wäre evtl einfach 40k auf kleinen Punktegrößen zu spielen, aber das ist eben auch nicht das gelbe vom Ei und wie man so hört ist es eben auch nicht so gut gebalanced wie es Kill Team scheinbar sein soll.
  15. Danke für eure Antworten! @Chiu ne dann wäre das tatsächlich raus, nur Menschen ist auch irgendwie öde @Eldaneshdas war mal ne ausführliche Antwort vielen dank dafür! Wenn ich das so höre würde ich mir da definitiv die White Dwarfs besorgen und die Grundbox. An Sororitas und Tau hätte ich jetzt eh nicht so großes Interesse. Ich hab mir eh schon überlegt mal meinen örtlichen GW aufzusuchen, evtl. mag mir das dort ja mal jemand zeigen. Wenn ich dann Bock hätte müsste ich mir auf jeden Fall zeitnah die Box und die WDs suchen, scheint ja bald nicht mehr verfügbar zu sein. Danke auch für die Infos zu Spieldauer und die Art der Modelle. Das mit den Bewegugssymbolen hab ich auch schon gesehen, echt Panne, aber man gewöhnt sich sicher dran, oder rechnet eben in Zoll um. Wie schon oben erwähnt wären Necromunda und Gorkamorka eher raus, ist halt schon cooler wenn man die volle Bandbreite an Völkern (oder zumindest fast) zur Verfügung hat. Ich habs mal meinen Jungs vorgestellt, mal sehen wie sie reagieren. Ich hätte da schon Bock drauf. Evtl. sichere ich es mir auch einfach für die Zukunft. Hab keine Lust das dann in ein paar Jahren völlig überteuert nachzukaufen. Ist halt auch echt schade dass GW seine Spiele nicht weiter pflegt und die dann einfach sterben lässt
  16. Ich bin grad über das neue Kill Team gestolpert und bin echt am überlegen dem Spiel eine Chance zu geben. Wir sind in unserer Spielergruppe nur 3 Leute und haben Null Plan von 40k, aber mindestens zwei von uns hätten schon Bock auf das Universum, aber eher im kleinen Maßstab. Mal ein paar Fragen zu Kill Team: - muss ich zukünftig alle White Dwarfs und Erweiterungsboxen haben für die Regeln, oder sind da tatsächlich nur die neuen Völker enthalten? Ist schon bekannt ob es am Ende ein Kompendium mit allen Regeln für alle Völker geben wird? - gibt es bei irgendeinem Volk Fahrzeuge oder Kavallerie oder sind es alles nur Infanterie Modelle (bis auf Tau Drohnen) - wie ist der Releaseplan, ich habe was von 1 Box alle 3 Monate gehört? - ist das Spiel als kompletter 40k Anfänger zu spielen und zu verstehen? Wir haben wirklich Null Plan... - wie lange dauert ein Spiel ca.? - gibt es andere 40k Skirmisher die ihr uns eher empfehlen würdet? Fokus liegt immer auf wenigen Modellen, für verständliche, nicht so aufgeblähte Regeln und viiiel Spaß - können auch Mehrspielerschlachten ausgetragen werden? In unserem Fall also bspw. 3 Leute, jeder gegen jeden - gibt es ein Forum oder sonstige Seiten mit Infos zum Spiel? Hier ist ja leider auch nicht mehr so viel los Vielen Dank schonmal!
  17. Ach nicht so schlimm, hab mir mittlerweile einfach das Original Hero Quest und das 2009er Space Hulk gegönnt Nur zum Spielen bin ich noch nicht gekommen, das wird hoffentlich bald soweit sein^^ Danke für deine Einschätzung! So in der Art hatte ich mir das auch gedacht.
  18. Cooles Modell... Ob der auf ne 50er Eckbase passt? Was denkt ihr hat der für eine drunter? 75 mm rund?
  19. Ich hab durch Zufall über Youtube von Hero Quest erfahren und finde das echt ganz nice. Da ich schon öfter über ein Warhammer Brettspiel/Dungeon Crawler nebenher zum Tabletop nachgedacht habe bin ich grad am überlegen mir einfach mal eins zu besorgen. Da man fürs Geld natürlich auch immer was ordentliches haben will dachte ich ich frag hier erstmal nach ob ihr bessere Ideen habt finde die Idee ganz schön so meine Tochter wenn sie etwas größer ist an das Tabletop Hobby heranzuführen oder auch mit meinen Tabletop Kollegen mal ne Runde zu spielen. Ich würde gern bei GW bleiben, da ich einfach den Stil sehr mag und mich im bekannten Universum bewegen möchte. Hat natürlich auch was mit Nostalgie zu tun Insgesamt soll das Spiel leicht verständlich sein und nicht zu lange dauern, dabei aber ordentlich Spaß machen Also wie gesagt die erste Idee wäre das originale Hero Quest. Hab nun schon aus verschiedenen Quellen gehört dass es dort recht einseitig immer Zugunsten der Helden läuft, das ist natürlich auch nicht so prall. Wird das mit der Master Edition oder den Erweiterungen besser? Macht es trotzdem noch Spaß auch wenn immer die Helden gewinnen? Alternativ soll wohl 2022 die Neuauflage auch in Europa erscheinen. Hat da jemand mehr Infos? Sollte man eher darauf warten? Obwohl ich auch schon hörte dass es mehr oder weniger 1:1 das alte Spiel ist, nur mit neuem Design. Der 40K Sektor wäre auch echt interessant, da wir in unserer Gruppe nur Fantasy spielen. Hier wurde mir zugetragen Space Hulk in der 4. Edition soll sehr gut sein. Ist nur zu 2. spielbar oder? Scheint auch nur auf Englisch verfügbar zu sein, das wäre ein Nachteil, auch wenn wir des englischen mächtig sind. Was kann ich von Blackstone Fortress halten? Sieht auch sehr interessant aus. Habt ihr noch andere Ideen? Aber wenn möglich bitte bei GW Spielen bleiben. Wie lassen sich die neueren Releases einordnen (Silver Tower etc.?).
  20. Gibt's eig schon Infos wann neue Bilder zu Cursed City erscheinen? Soll da jetzt jeden Samstag etwas kommen?
  21. Hey Leute, ich hab auch mal ne ganz allgemeine Frage: Ich versuche grad meine kleine Spielergruppe (sind nur zu 3.) zu nem Skirmisher zu überreden. Da dachte ich natürlich in erster Linie an Mordheim. Ist das als Skirmisher im Vergleich zu anderen immernoch gut oder sollte man als Neueinsteiger heute auch andere auf dem Schirm haben? Ich würde mir dazu aus nostalgischen Gründen gern das Mortheim Regelbuch holen, was ja nicht grad günstig im Netz ist. Macht das Sinn? Brauch ich unbedingt das digitale Update (sind da gravierende Regeländerungen drin?). Das hätte ich jetzt nur für die zusätzlichen Banden heran gezogen, aber die Grundregeln würde ich am liebsten aus dem original Regelbuch entnehmen. Nach welchen Regeln spielt ihr so?
  22. Ich hatte ehrlich gesagt auch auf einen Kroxigor gehofft. Naja trotzdem sehr schicke Bande, wird gekauft.
  23. Dein Projekt ist einfach der Wahnsinn... der Walddrache hat mich echt ungehauen. Das Modell ist super und was du draus gemacht hast einfach so stimmig. Die Sphinx gefällt mir auch sehr gut, aber noch mehr deren Base. Genau so eine Gestaltung würde ich gern für ein paar Khemris umsetzen. Könntest du mir verraten wie du das mit dem Sand gemacht hast? Edit: beim Walddrachen würde mich auch interessieren wie und mit was du das Base gemacht hast. Also vor allem die Begrünung und Pflanzen. Gerne auch per PN wenns hier nicht hin passt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.