Jump to content
TabletopWelt

Bluebaer

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    703
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

525 Good

1 User folgt diesem Benutzer

Über Bluebaer

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.001 Profilaufrufe
  1. Eine alte Bausatz Vorstellung von 2006 als die Meridian Trafalgar Serie noch unter Skytrex lief. Mit Rümpfen aus Metall... http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=1328
  2. Verstehe zwar nix...aber wenn der da auf dem Tisch rumfingert ist schön die größe der Fregatten zu sehen.
  3. Und? Erst spitz machen und dann Kopfweh vorschieben..oder wie? Weiter gehts.. Statt schwebendem Gelände gibt es noch mal fliegendes. UND...Eulchen.. Tief im www darüber gestolpert..und musste ich einfach haben Und...Trommelwirbel...diesmal wurde die "Anleitung"nicht gefunden, geschnorrt...kopiert..oder sonstwas..neien, sondern ganz legal mit echten Talern erworben. Erst dachte ich das Teil gibt es nur ausgedruckt in wenigen Shops zu kaufen, bis ich dann bei https://dragons.rest fündig wurde. Da reichlich zu drucken war bin ich diesmal auf 0,2 Layer gegangen, und den Speed rauf auf 55...im nachhinein bin ich mit der Entscheidung eher weniger glücklich. Ich darf vorstellen.."THE SUPER BEE"..und nein, nicht von Dodge... ..erstmal nen Haufen Teile.. Und dann gings los... Kanonen sind beim Original Model nicht vorgesehen....geht ja gar nicht...musste ich ändern. Antriebe natürlich schwenkbar.. Mit Geschützerweiterung.. Das Heck geändert, statt einer dritten Luken lieber noch was Antriebiges.. Ne echte Wuchtbrumme..
  4. Natürlich ist das möglich. Zb. mit einem 3D Scanner, allerdings sind gute Scanner nicht günstig. Bin aber in diesem Thema nicht weit genug drin um sagen zu können welches Model in welcher Preisklasse brauchbar ist. Eine ganz andere Möglichkeit ist zb. 3DF Zephyr. Eine Software die Bilder von einem Objekt in ein 3D Model umwandelt. Die Software ist sogar kostenlos, benötigt wird noch ein vernünftiges Blitzdings...Camera...Handy...und ein wenig Geduld und fleiß, weil etliche Bilder aus vielen winkeln gemacht werden müssen. Dazu gab..gibt es auf thinghiverse noch so ein Handy Halter Drehdingsgerät. Finde es nur leider grad nicht wieder... Ah..https://www.thingiverse.com/thing:1762299 gefunden.. Gibt natürlich noch andere Varianten.
  5. Hatte mich auch schon gefragt ob das nur bei mir so ist. Zeitweise sehr lange Ladezeiten...bis hin zum Server nicht erreichbar..
  6. Ich halte mich da auch noch zurück und werde mir erstmal die 3 Rates und eine 1 Rate Anschauen. Denn das Kleingemüse 5 und 6 Rate interessiert mich da eher weniger. Und ich brauche dann dringend eine deutsche Version...oder muß auf eine Fan Übersetzung warten. Weil ich und Fremdsprachen...^^
  7. Wer sagt denn das gedrucktes immer Sinn ergeben muß? Meine Druckerei hatte jetzt auch ein Weilchen Hitzefrei. Mir fällt leider ne Menge ein...das ich gar nicht weiß womit ich anfangen soll...
  8. Slicer zerschossen, kann natürlich sein. Wenn er nu wieder spurt. Sollte er weiter zicken.. Druckst Du über SD Karte? Wenn ja, Karte mal neu formatieren, oder andere/neue Testen Bennenst DU die Druckdateien nach dem slicen um? Wenn ja, hast Du Umlaute..Ö..Ä..Ü..dabei? Weglassen... Damit hatte mein Megas S gezickt...
  9. Bedruckte Klarsichtfolie....gar nicht mal so schön.^^ Meh....
  10. Wie gesagt, wenn Warlord 1 zu 1 die Resin /Metall Bausätze von navymodelsandbooks verwendet sollten die Ratlines als Ätzteile dabei sein. Ob die Plastikmodelle welche haben werden wir ja sehen...
  11. Ich habe es versucht...ehrlich. Nur halten die blöden Münzen nicht am Monitor...fallen immer runter diese Mistdinger....^^ Nee, ernsthaft...das Bild ist ja nicht von mir..geliehen vom BK. Oh nein, deutlich größer....laut Warlord zwischen 1:600 und 1:800.. Habe mal im www gekugelt und ein paar Bilder gefunden...echt schwer da an richtige Maße zu kommen. Noch mal Langton 1:1200 (wobei Langton ein etwas größeres 1:1200 hat..^^) Rumpflänge also irgendwas zwischen 60 und 70mm. Vergleich 1Rate 1:700 (welche bei Black Seas Verwendung finden werden) mit 1:1200 Langton Daher tippe ich bei den 700er eher auf 90-100mm oder noch länger für eine 1Rate. Hier wird eine gebaut...man achte auf die Dropperbottles im Hintergrund . Also eher keine Großschlachten.. Für Großschlachten vielleicht das gute alte Line of Battle? Schon gut 10 Jahre alt...aber immer noch kostenlos: https://www.line-of-battle.de/index.php/regelbuch Die 1:700 Resin/Metall Bausätze kosten dann bei Warlord genauso viel wie beim Original Hersteller... https://navymodelsandbooks.co.uk/product-category/meridian-1700-scale-trafalgar-ships/
  12. Hoffentlich mehr Plastik... Auf dem BK gibt es ja ein größeres Bild von der Plastik 3 Rate. Gefällt mir sehr gut, wäre Prima wenn die Wanten dabei wären. UND, Geschützlukendeckeldinger...
  13. Na, schaun mer mal... In der Liste fehlen mir irgendwie noch die 4 und 2 Rates. Der Sprung von 3 zu 1 Rate ist ja nicht gerade klein,
  14. Schöner Blödsinn... Wo wir grad bei Blödsinn sind.. The King
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.