Jump to content
TabletopWelt

Aurik

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    983
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

803 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über Aurik

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

757 Profilaufrufe
  1. Da schließe ich mich an! Es sind viele schöne Beiträge entstanden, eine Top 3 zu treffen war nicht leicht!
  2. Mit dem Bike durch die Human-Sphere Spezialistin Sara Kerry-Ghan starb zusammen mit ihrer Einheit und allen Zivilsten Außenpostens bei einem Angriff der Combined Army auf Paradiso – so steht es im offiziellen Bericht zum Gettysburg-Zwischenfall. Die Wahrheit ist jedoch eine andere. Der zivile Forschungs- Außenposten Gettysburg, an dem ihre Einheit stationiert war, wurde von der künstlichen Intelligenz Aleph als vertretbarer Verlust klassifiziert und geopfert um die Truppen der Combined Army hervorzulocken. Doch sie überlebte den Angriff und konnte sich, zusammen mit einigen wenigen Zivilsten in den Dschungel retten. Erst Tage später wurden die Überlebenden von einer Patrouille der Nomaden gefunden und gerettet. Seither arbeitet sie als autorisierte Kopfgeldjägerin. Mit ihrem treuen Motorrad reist sie durch die Human-Sphere, immer auf der Suche nach den Drahtziehern für den Tod ihrer Einheit. Und für eine Handvoll Credits bietet Kerry-Ghan allen ihren Dienst an, die auf der Suche nach Gerechtigkeit sind. (Etwaige Ähnlichkeiten zu anderen Geschichten sind rein dem Modell geschuldet.)
  3. Die Umsetzung ist einfach klasse und dann auch noch schön in eine Geschichte verpackt!
  4. Die sehen wieder super aus! Finde die Umbau-Idee mit dem Tinbot sehr cool! Das muss ich mir auf jeden Fall merken (so vergisst man nicht den mitzuschleppen ).
  5. Die Grasbüschel passen sehr gut in die Optik!
  6. Sehr schöne Beiträge bis jetzt! Von mir heute auch ein Zwischenstand:
  7. Ich will mich diesen Monat auch mal an der Malchallenge versuchen. Ich habe mir eine Bountyhunterin rausgesucht...
  8. Glückwunsch zum Blockabschluss! Eine schön stimmige Truppe bildet der Block schon einmal!
  9. Beides auf jeden Fall sehr schicke Miniaturen-Ranges! Da freu ich mich schon drauf!
  10. Infinity ist immer gut! Die Sniperin gefällt mir schon mal super! Farblich sehr stimmig!
  11. Wieder sehr schick! Drücke dir die Daumen fürs Sommerprojekt! Ich wollte eigentlich auch mitmachen, aber da ich im Juli kaum im Lande bin wird das zeitlich nicht machbar... Edit: Der Effekt bei den Sprungtruppen gefällt mir!
  12. Danke für die Hinweise! Ich muss da noch mal überlegen. Zu Vanilla geht bei den Nomads gerade auch eher die Tendenz hin. Andere Fraktionen ist noch ein großes ? Die Bilder sind leider wirklich etwas unscharf, werde demnächst noch mal neue machen, wollte Bakunin einmal komplett ablichten. Danke! Du hast deinen Thread ja auch wiederbelebt
  13. Mal wieder ein Update: Habe am Wochenende (endlich) meine restlichen Riot Grrls und den kleinen TinBot fertig bemalt und eben ein paar Bilder gemacht: Ich bin zwar immer noch kein großer Fan von den Modellen, aber gefallen mir in echt besser als gedacht. Und hier noch ein Gruppenbild des kompletten Teams (das Modell aus der Starterbox hatte ich vorher schon fertig): Weiter geht es mit Zoe und Pi-Well, die auch schon die ersten Farben aufgetragen bekommen haben. Mit den Beiden nährt sich mein Jurisdictional Command of Bakunin Projekt dem Ende. Vom Sektor fehlen mir zum "Alle Einheiten haben" noch die folgenden Auswahlen (bislang nicht gekauft und bin unschlüssig ob überhaupt gewollt): - Meteor Zond (als einziger Luftlandeoption eigentlich interessant, aber lohnenswert? Was meint ihr? Modell ist so mittelmäßig) - Lizard TAG (da gefällt mir das Modell überhaupt nicht. Entweder kommt ein neuer Release oder er wird auf kurz oder lang vom Szalamandra geproxt) - Avicenna (schneller Doc und Spezialist, aber spielerischer Mehrwert zur Daktari mit Zondbot) Und damit stehe ich nun vor dem Dilemma wie es weiter gehen wird. Aktuell stehen folgende Optionen im Raum: Stärkung der Nomads (und den Silberlingehaufen abbauen): - Vanilla Nomads stärken (insbesondere Tunguska Einheiten) - Jurisdictional Command of Tunguska (Modelle sind sehr cool, aber genug Abwechslung im Sektor? Einzelmodelle interessant für Vanilla, viel Einkauf nötig) - Jurisdictional Command of Corregidor (Vorteil: überschaubare Anzahl noch fehlender Modelle, für Vanilla eher uninteressant, für StarCo interessanter) - StarCo (ein paar coole neue Modelle und mit wenig Aufwand realisierbar. Corregidor Sektor bietet sich hier an, da einige Überschneidungen vorhanden) Eine komplett neue Fraktion/Sektor (+ neuer Bemalstil ; +/- kompletter Neueinkauf ; - unbemalter Haufen wird nicht kleiner): - OSS (Aleph): Modelle gefallen mir im Schnitt gut. Der (in Foren zu lesende) starke Fokus auf Dakini gefällt mir nicht. Yadus finde ich schick, aber ein teurer Link. - Imperial Service (Yu Jing): Modelle sehr schick. Spielstil von denen kenne ich nicht wirklich (was vom Kuang Shi Spam gehört, erscheint mir langweilig?) - Varuna (PanO): Schicke Modelle, aber ist der Sektor spielerisch dauerhaft abwechslungsreich genug? - Invincible Army (Yu Jing): Modellstil gefällt mir etwas schlechter als vom Imperial Sevice. Starker Fokus auf HI klingt interessant (aber Abwechslung?) Über Meinungen oder Hinweise zu den Sektoren freue ich mich!
  14. Sieht schon richtig gut aus! Und als Bounty Hunter Flieger schön allgemein gehalten
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.