Jump to content
TabletopWelt

Siriyo

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    82
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Siriyo

  1. Beide Bilder zusammen, Drachenoger mit Ziegenbart?
  2. Servus würde auch gerne freigeschaltet werden Vielen Dank schon mal
  3. "Dieser Haufen kann sich noch nicht mal über die Farbe von Scheiße einig werden." Du schon, hast genau die richtige Wahl getroffen! Nicht schlimm wegen den Bildern, war nur neugierig Mach weiter so!
  4. "Ich such mir ein wenig Streit" Mir würde keine andere Farben einfallen für die Magische Kriegsbemalung. Kurven malen ist sehr schwer, also für mich. Du hast das richtig gut hinbekommen! Musstest du ausbessern oder hast du sie direkt so gemalt? Die hellen Akzente stören mich am Anfang wieder, nach längerem hinsehen passen sie zur restlichen Bemalung/Akzenten. Hast du denn auch andere Farben genommen oder nur in der Theorie ausprobiert? Wenn du Bilder hast würden wir uns freuen sie zu sehen. "Naja, wozu haben wir uns sonst rausgeputzt?!"
  5. Da sind sie ja! Schöne Farben, wenn du Augen malen kannst dann sind Tattoos eine der leichtesten Übungen für dich. Naja du willst ja irgendwie schnell fertig werden Dachte erst ein wenig gelb/orange würde den Minis gut tun aber um so länger ich mir die Bilder anschauen, das passt! Helles violett mit dem hellen grün, da hat sich jemand Gedanken gemacht Super! Ähm auf dem dritten Bild, der zweite von rechts, bitte nur die Klinge gerade biegen oder tanzen sie so, das dich der Stahl biegt
  6. Also ich finde die Farben toll, passen zum düsteren Herbst Thema! Das mit dem Fokus und Farblehre... egal es sieht gut aus. Der Umbau ist wirklich gut geworden, da hatten wohl schon andere "meine" Idee! Die Nebelschwaden habe mich persönlich sehr gestört aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt. Respekt das du dir die mühe gemacht hast alles wegzusäbeln
  7. "Und dann trag ich für dich Lederhosen,High Heels und...rosa Unterwäsche"
  8. Natürlich gibt es auch ein paar Waldelfen, genauer Kampftänzer. Konnte nicht widerstehen und hab die Hexen der bösen Verwandtschaft geklaut Die Flecken sind nur Milliput um die Lücken zu füllen.
  9. So, es ist wieder soweit, die Blätter fallen von den Bäumen und ich, ich schaue mal was ich das Jahr über so getrieben habe. Das mit der Motivation ist so eine Sache und Respekt an alle die so ein Projekt wirklich zu Ende bringen! Hier meine erster Versuch "Kennen deinen Feind" ein klassischer "ResteGor" oder "BitzBarbar" Die Shoulder Pads muss ich nochmal bearbeiten, wie ich Nahaufnahmen hasse
  10. Hallo, habe mich noch nicht wirklich mit dem Regelwerk vertraut gemacht und möchte nur wissen ob man sich an den Basegrößen hier richten muss, um AoS spielen zu können? Würde einfach etwas variabler die Basegröße für meine Modelle wählen wollen... Danke im voraus
  11. Das sind ja Bienen die aus den Waben heraus fliegen, daher der komische linke Arm beim "Cybotteil" Sieht nach sehr vielen Bitz aus, mehr aber auch nicht... für einen nicht AoS Spieler
  12. Hab die Nacht ein wenig weiter gemacht, der Champion meiner Wildbacheinheit wäre dann mal fast fertig. Wie all meine Minis die nie fertig werden...
  13. Ja! Meine Minis sehen nicht besonders gut aus aber dafür duften sie nach Oregano, Paprika und und und... Ähm ja, "Morathi" hüpft ja durch die Gegend, da hat das Hottahü ausgang
  14. Mein Spellsinger bekommt dann doch ein Pferd...
  15. Dann mein erster Versuch einer Flugbase, auch aus Bitz die jeder so hat und Milliput für die Mauer... Hier werde ich noch ein wenig die Farbverläufen üben
  16. So, habe das Wochenende wieder ein wenig rumgebased, leider keine fertigen Minis aber es soll ja weiter gehen. Ein Monsterbase mit ein paar Restbitz... Oregano, Kaffee, Paprika und ein GW Baum, muss ja nicht alles handmade sein
  17. Schön das du sie gleich erkannt hast, konnte nicht alles aus dem Artwork eins zu eins übernehmen. Ja es sind überall Dämonetten, die Dryaden bestehen aus neuen Plastik und den alten Juan Diaz Modellen. Die Haare habe ich für die Kampftänzerinnen verwendet, da ich mit GS nicht so umgehen kann. Fliegendes offenes Haar ist nicht gerade meine Stärke... Danke! Dann hat es sich gelohnt die Birken im Park "genaustens" zu studieren
  18. Dann gibt es ja noch diese Mädels, die aufmerksam brauchen:
  19. Man erkennt kaum was auf den Bildern, aber ich sehe auch so langsam den Wald vor lauter "Bäumen" nicht mehr Alles noch sehr VIP, wollte nur zeigen das es doch ein wenig weiter wächst
  20. Auch wenn der Champ gut aussieht, die Dame im Hintergrund hat es in sich
  21. "Sie spielen die geächteten Melodien auf den geächteten Instrumenten"
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.