Jump to content
TabletopWelt

DonCurrywurst

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.389
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.685 Exellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über DonCurrywurst

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Dieser Satz, ist eine der üblichen Lügen, die uns als Hobbyist immer gerne rausrutscht. #alltagslügen Sieht aber schon dufte aus
  2. Dann gönn dir in deiner Freizeit Blender
  3. Oooooh...ich habe die schicken Damen verpasst. Banshees...selbst so alt und noch so schick...Kampfläufer und Droiden gehen aber garned für mich xD Hätte zwar lieber das klassische Biel-Tan mit weiß gesehen, aber so gehts auch. Sind auch normalerweise schwarz. Aber ich denke, dass du sie auch weglassen kannst. Wenn sie gut gemacht sind, sehen sie nur i.O. aus, wenn nicht, versauen sie einem den Paintjob Probiere es an der Stelle einfach mal aus. Mach einen mit Decal und einen mit Freehand und guck, was dir besser gefällt.
  4. Manchmal ist schlonzen eben Prio. Bei den schnieken Farben, sieht man das auch nicht wirklich, sieht dennoch klasse aus.
  5. Wie?! Es gibt ganze Craftworlds in Gothik? Habe ich was verpasst? Hat jemand die Dinger in 3D gemacht?
  6. Dank dir...wobei ich die Bemalung garned so mag...hatte zwischenzeitlich keine Lust mehr, aber musste fertig werden. Und ja, richte ich ihm aus Es macht schon Gaudi. Puh, kann ich dir schwer sagen. Das Ding ist, ich studiere Illustration (schon zu lange) und hatte immer Probleme mit schnell zeichnen, aber ich habe dann vor knappen 2 Jahren festgestellt, dass ich ein recht gutes Gespür für Sculpting habe. Sowohl analog, als auch digital. Ergo bin ich voll drauf umgestiegen und arbeite so im Schnitt 10 - 30h die Woche damit...da kommt schon etwas an Erfahrung hinzu, daher kann ich dir das schwer sagen, wie du damit anfangen soll, weil ich halt direkt "all-in" gegangen bin. Wenn du "günstig" an eine Version von Zbrush kommst, kann ich dir Shane Olson empfehlen. Der ist u.a. für die Overwatch-Charaktere und Disney Infinity Figuren verantwortlich. Mit dem Tutorial habe ich mich das erste Jahr rumgeschlagen. Man hat genug Input an dem man sich abarbeiten kann und kann nebenher fröhlich sculpten. Man sollte allerdings eine Vorliebe für stilisierte Charaktere haben, weil mit Realismus bei Shane wohl falsch aufgehoben ist...nächstes Jahr wenn ich mit meinen Bachelor durch bin, werde ich mir wohl auch ein Kurs bei ihm gönnen. Ansonsten ist Blender eben auch Open-Source. Hat mittlerweile 2D Animationsoftware, gute Sculptingtools und für geometrische Design eh die übergene Software...und da Open-Source eben auch gratis. Blender liegt allerdings außerhalb meiner Expertise.
  7. Kann mich klatschi nur anschließen. Gerade farblich ist das hier ganz großes Kino
  8. Ich will dich nicht entmutigen, aber gerade das entwerfen selber ist halt auch so eine Sache. Ich denke mit Waffen und Kleinigkeiten, ist man schnell dabei, aber ich bin bei dem 3D Kram halt schon 1 1/2 Jahre intensiv dabei. So...letzer Highjack dieses Threads. Püppie ist fertig...Bild ist kacke geworden, bin mit der Farbwahl nicht 100pro zufrieden, allerdings bin hat mich doch die Druckquali überrascht und zusätzlich habe ich Iris + Relfexpunkt beim ersten Versuch geschafft. Und Nachschub ist auch schon unnawegs. So...das wars mit Offtopic. Wie gesagt: Plan ist weiterhin Vostroyaner fettig zu machen und anschließend gibts Grotse. Hoffe auch mal einen Spielbericht hier reinzuklatschen. Zocke in letzter Zeit ja häufiger.
  9. Habe sehr stark zwischen @Wrongchip und @Dizzyfinger überlegen müssen. Wrongchip hat einfach schicke Farbtöne und einen tollen Gesamteindruck. Dizzy hat eben dieses schicke Schema von GW übernommen und sehr gut mit Pigmenten gespielt. Schwierig...ich glaube ich muss es echt an einer Kleinigkeit fest machen: Dizzy den Spalt am Knie ausgefüllt und geschlossen. Daher Punkt für ihn.
  10. Sieht doch echt schon super aus. Um evtl. noch Tiefe zu verleihen, könnte man mit rot/lila Tönen zum Mechanischen ein wenig lasieren. Aber insgesamt geht das in eine gute Richtung. Ich bin gespannt
  11. Darf ich fragen welche Grün/Türkistöne du hier verwendet hast? Finde die Kombination nämlich so gut, dass ich sie dir klauen will :3
  12. Klasse geworden die kleinen Biester. Fehlt ja nimmer viel :3
  13. Freut mich, dass sie gut ankommen die Damen. Ich selber nutze ZBrush, das kostet leider aber was...oder auch nicht *hust*. Blender ist mittlerweile auch sehr gut geworden, gerade für geometrische Sachen und eben OpenSource und somit gratis. Die Pistolen und das Gewehr habe ich zwar auch in ZBrush gemacht, hätte ich allerdings auch sicke Blenderskills, wäre das wohl besser aufgehoben. Beim 3D Drucker bin ich leider vollkommen überfragt. Der Freund für den ich die Püppies gemacht habe, hat übelste 3D Druck-Skills. Der holt noch aus dem letzten Drucker alles raus. Daher hat er mir die Dinger auch ausgedruckt. Wenn ich ein Zimmer in der Wohnung dafür frei hätte, werden dann aber direkt 2 Drucker da reinwandern.
  14. Danke...ja, da hat jemand aber gute Augen Star Wars Legion habe ich bis dato allerdings nicht ausprobiert. Bin aber irgendwie nicht so der Fan von Tabletops von bestehenden Medien, aber evtl. probiere ich mich da mal. Aber als kreative Spielerei ist das Medium schon sehr ergiebig
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.