Jump to content
TabletopWelt

Trent

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.564
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

927 Good

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Trent

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich kann dir da nur zustimmen. Sehr schicker Repaint. Ich sitze auch gerade an meinen Rebellen und gebe denen ein komplett neues Schema. Es ist zwar cool, dass die Modelle schon angemalt sind, wodurch der Aufwand für viele Malfaule sofort gegen 0 geht. Nur für mich sieht das halt auch nur ok aus. Bin da auch etwas anspruchsvoller. Aber deine Bemalung gefällt mir sehr. ?
  2. Liebe P3-ler, wie ich es bereits in meinem eigenen Projekt geschrieben habe, ziehe ich mich vorerst ein wenig aus dem Forum zurück. Ich habe mein Sammelprojekt zu gemacht und werde es vorerst auch dabei belassen. Der Grund ist ganz einfach, dass ich momentan nicht die Motivation finde, meine Fortschritte zu dokumentieren und zu veröffentlichen. Das mag zum einen daran liegen, dass ich gerade keinen ordentlichen Arbeitsplatz habe und auf dem Esstisch malen muss. Das nimmt einem deutlich die Motivation, die einzelnen Projekte an zu gehen, wenn man permanent auf- und abbauen muss. Zum anderen werkel ich gerade einfach nur ein wenig vor mich hin, wenn ich mal wieder zum malen komme. da sehe ich irgendwie nicht die Notwendigkeit, auch noch die Kamera für den Schmuh zu schwingen. Um es daher kurz zu machen, werde ich mich auch hier aus dem Projekt zurück ziehen. Seit Mitte Dezember habe ich auch nichts mehr gepostet und so schnell wird das auch vorerst nicht passieren. Es tut mir leid, dass ich hier ausscheide. Ich wünsche euch allen noch viel Spaß und ein großes Danke an Peter, der das Projekt hier organisiert. Ich hoffe, ihr kommt alle weiter als ich. So long.
  3. Nachdem ich im letzten Jahr hier nur noch sehr selten etwas vorgestellt habe und die Resonanz eh nur noch sehr gering ausgefallen ist, habe ich beschlossen, die Bauarbeiten an diesem Projekt einzustellen. Es wird hier in Zukunft leider nichts neues mehr zu sehen geben. Zwar werde ich dem Hobby nicht den Rücken kehren, mich aber zumindest von Warmachine/Hordes erst einmal verabschieden. Der Wechsel von Mk II auf Mk III hat mir nicht so wirklich zugesagt und nachdem ich die neuen Render für Khador gesehen habe, habe ich den Glauben daran verloren. Wer Interesse an meiner Khadorstreitmacht hat, darf sich gerne bei mir melden. Mit Malifaux werde ich auf jeden Fall weiter machen, aber erst einmal ein wenig vor mich hin werkeln, ohne weitere Bilder zu veröffentlichen. Vorerst zumindest. Vielen Dank für die tolle Zeit mit euch. Vielleicht werde ich irgendwann noch wieder ein neues Projekt eröffnen und wir sehen uns darin wieder. Vorerst heißt es aber: so long!
  4. Das heißt also, dass die Auflösung mit der Putzmotivation der Freundin einhergeht...
  5. Oh... Achso... Jetzt wo du es sagst... Bekommt der damit auch 4k hin?
  6. Hm... Ich finde mal wieder die Zeit hier rein zu schauen und was lese ich als erstes? Jaensch ist raus (leider), Specialist hat einen riesen Monitor (mit komischen Vögeln drauf), Zavor sinniert über seine Pinnfantasien von Frauen (speziell die Frau von Specialist) und Kharn hebt seinen Hintern an und will gepaddelt werden... Ich geh noch mal vor die Tür und schau nach, ob ich hier richtig bin... Scheint so... Hm... Ok, dann will ich einfach mal weiter machen. Mein erstes Monatsziel war es, die Leviticus Crewbox (Salvage and Logistics) endlich zusammen zu bauen. Und wie habe ich gekotzt... Auf dem Bild kann man zwei Abominations in der rechten unteren Ecke sehen. Diese beiden haben mir gestern Abend ein wenig den Nerv geraubt. Der untere hat vier Arme, die in Kettensägen enden (fragt mich einfach nicht warum...), welche aber nicht so wirklich in die dafür vorgesehenen Öffnunen passen wollten. Ein Krampf in den Fingern, ein abgebrochener Arm und viel Fluchen später hatte ich hin dann endlich zusammen gebaut. Der laufende Kopf auf drei beinen besteht auch aus ganzen fünf Teilen... Der Kopf, zwei Beine und ein Ärmchen (das aus der Augenhöhle kommt...) sind ein Tiel. Das dritte Bein, der zweite Arm und zwei (2, in Worten ZWEI!!!!) kleine Schläuche (2mm groß) auf der Unterseite darf man dann noch dran kleben. Warum? Das zweite Monatsziel für den Dezember ist es, bei allen Malifauxmodellen die Base fertig zu stellen, damit ich sie endlich spielen und bemalen kann. Einen Großteil habe ich gestern soweit fertig bekommen, die Leviticus Crew fehlt noch und das Totem von Misaki. Auf dem Bild sind auf meine Shadow Effigy zu sehen, an der ich momentan arbeite und ein Modell der Schande, dass ich schon seit über einem Jahr vor mir her schiebe, mein letzter Moon Shinobi. Eigentlich muss ich nicht mehr viel an dem machen, aber irgendwie kann ich mich nicht dazu aufraffen. Der Minotaurus ist soweit auf fertig zusammen gebaut und wartet noch darauf, die Lücken gefüllt zu bekommen. Ich bin mal gespannt, wann ich mich an den ran traue.
  7. @Dhark:Die Clowns sehen cool aus. Bekommen die beiden anderen auch noch Tattoos? Ich persönlich würde vielleicht noch ein paar weitere Farben mit ins Spiel bringen. Momentan sehen sie für mich noch etwas monoton aus. @Denyo:Nette Marker. Der Elf daneben sieht echt schick aus. Kannst du davon mal ein größeres Bild machen? @MacAbre:Die Haare von der Riesin sollten auf jeden Fall noch deutlicher Differenziert werden. Die Haut gefällt mir soweit gut. @lady-hellsing: Ich würde den Gürtel ein wenig deutlicher absetzen. So fügt er sich zwar gut ein, hebt sich aber irgendwie auch nicht ab… Vielleicht die Farben noch etwas kräftiger ausarbeiten? Gestern Abend hatte ich mal wieder ein bisschen Zeit und konnte den Pinsel schwingen. Anfangs hatte ich einfach keine Muße, die Lucky Effigy fertig zu machen und schnappte mir einfach mal die Mysterious Effigy. Irgendwie hatte ich Bock auf die und los ging es. Nach knapp zwei Stunden sah die Dame dann so aus: Dann war ich drinnen und nahm mir die Lucky Effigy vor. Die sollte jetzt endlich fertig werden, nachdem ich das nicht zu Turnier am Wochenende geschafft hatte. Und weil es gerade noch so lief, habe ich begonnen bei der Arcane Effigy und der Carrion Effigydie ersten Grundfarben aufzutragen. Wobei ich bei der Arcane Effigy schnell die Lust verloren habe, da die Bänder echt ätzend zu bemalen sind. Bei der Carrion Effigy wollte ich mal sehen, wie die Farben so miteinander wirken und ob ich mich wirklich in diese Richtung bewegen möchte... Die Hodgepodge Effigy muss noch warten, da mir hierfür noch kein Farbschema eingefallen ist. Achja, die Shadow Effigy gibt es auch noch... Aber da sieht es genauso aus. Hier sind die Kinder des Puppenspielers noch mal gemeinsam zu sehen. Am Wochenende komme ich wahrscheinlich zu mehr. Ich bin mal gespannt, was ich am Sonntagabend alles fertig habe.
  8. @Zavor: Na, die Widow Weaver (Spinnenfrau mit Sonnenschirm in hübschen Kleidchen) und Vasilisa (Mütterchenpuppe mit viel Holz vor der Hütte) waren schon zu einem Großteil fertig. Ich wollte sie aber trotzdem zeigen, da ich sie in meinem Stammpost angekündigt hatte. Aber die ganzen Effigies (kleine Puppen, von denen jede Fraktion bei Malifaux eine besitz, welche die Fraktion repräsentiert) zählen alle zu meiner To-Do-Liste, damit ich nicht gepaddelt werde.
  9. @lady-hellsing: Der Kraken sieht so gut aus. Beim Gobbo würde ich noch ein paar Highlights auf die Haut setzen. Bei Master Enos würde ich den Gürtel, die Schultern und das Halstuch mit einer Kontrastfarbe eindecken. Vielleicht auch die Armschienen, wie pfibp vorschlägt. Aber nicht zu viel, sonst wirkt es wieder zu überladen. @Dhark: Die Warboys gefallen mir gut. Du hast die Haut gut getroffen, könnte aber einen Tick mehr Schattierung in den "unteren Bereichen" vertragen. Aber nicht zu viel, nur noch einen Nuance. Woher stammen denn die Figuren? @pfibp: Schöner Anfang. Soll der Flieger noch ein bisschen Tarnschema bekommen oder soll das einfach durch die abgetrennten Bereiche wirken? TMM-Gold? Da bin ich mal gespannt. @Roughneck: Die Nächte, in denen du dich auf keinen Fall bewegen willst/kannst, weil dein Kind sonst wach wird, das nur auf deinem Bauch in Ruhe schlafen kann... Ach, wie ich sie doch so gar nicht vermisse. Ich fühle mit dir! Was hast du mit der Axt vor? In der Position würde er sie ja fast in den Boden rammen. Was hältst du von einer ausgestreckten Position, wie beim Charge oder auf den Gegner deutend? @klatschi: Der Spielbericht klingt schon mal echt interessant. Ich bin ja davon beeindruckt, wie du dich immer hinter so Großprojekte klemmst. Und dann auch noch dran bleibst, siehe Westeros, etc. Großes Kino! @Darkover: Kannst du ein Tutorial zu deinen Raumschiffen machen? Mir gefällt das Schema echt gut und ich suche noch etwas inspiration für meine Cyriss Truppe. Vobei ich das Tarnschema etwas kleiner gemacht hätte. Aber das ist Geschmackssache. @federkrieger: Wenn du noch nicht begonnen hast, nimm dir den Centurion vor. Das Modell würde ich gerne mal in Farbe sehen. Was kann ich euch zeigen? Nun, zu aller erst habe ich meine Widow Weaver und Vasilisa fertig gemacht. Aber an den beiden musste ich nicht mehr so viel machen, daher zähle ich die nicht zum Projekt. Bilder gibt es aber trotzdem. Wer aber nun dazu zählt sind die Brutal und die Lucky Effigy. Bei der Brutal bin ich schon recht weit, die Lucky hat bisher nur Grundfarben drauf. Ich habe beschlossen sie in den Farben der irischen Flagge zu bemalen, da sie mit den Kleeblättern und dem Hut sehr nach einem Kobold von der grünen Insel aussieht. Die nächsten beiden Effigies sind dann die Arcane Effigy und die Hodgepodge Effigy. Eigentlich wollte ich die vier bis zum Wochenende fertig haben, da ich auf ein kleines Turnier fahre. Aber ich glaube, daraus wird nichts.
  10. Heute kann ich mal wieder ein paar meiner eigenen Figuren zeigen. Meine Widow Weaver, Vasilisa und die Doppelgänger sind fertig geworden. Für das P3-Musketiere habe sitze ich gerade an den ersten zwei Effigies: Brutal und Lucky. Am Samstag geht es in Heidelberg auf ein Turnier und ich hoffe mal, die Jungs bis dahin fertig zu haben. Hodgepodge und Arcane sollen auch noch dazu kommen, aber ich denke, dass werde ich nicht mehr schaffen. Gruß, Trent
  11. @Kalfan: Ich habe da selber noch keine Ahnung. Ich werde ihn mit dem selben Karton zurück schicken, habe ihn aber hoffentlich etwas geschickter verpackt. Als er bei mir ankam waren die großen Dornen an den Flügeln abgebrochen. Die sind mitlerweile gestiftet. Wenn die abbrechen, war größe Kraft am Werk. Zudem habe ich ihn halbwegs gepolstert. Mal sehen, ob es auch klappt. @klatschi: Ich habe mich da halt an die Vorgaben des Kunden gehalten. An den Rändern ist noch ein Highlight mit Menoth White drauf. Alles andere würde meiner Meinung nach den warmen Farbton stören.
  12. Willkommen in meinem Chaos. In den letzten Jahren bin ich nicht mehr so häufig hier im Forum aktiv gewesen. Zum einen lag das daran, dass ich vor 1,5 Jahren Vater geworden bin und zum anderen fehlt mir irgendwie die Motivation regelmäßig zu posten und Bilder zu kommentieren. Aber das will ich mal wieder ändern. Seitdem ich hier angemeldet bin, habe ich auch regelmäßig beim P500 teil genommen. Anfangs hat es mir total Spaß gemacht, vor allem, da man immer eine gute Resonanz bekommen hat. Aber ber die Jahre wurde es für mich immer stressiger, zum Abschlusstermin Figuren zu liefern. Während der Zeit war das Thema Figurenmalen immer im Hinterkopf und wurde eher zu einer lästigen Pflicht, als zu einem Vergnügen. Letztes Jahr habe ich mich dann noch einmal mit zögern zum P50 angemeldet, nur um bereits in der ersten Woche den Abbruch auszurufen. Daher kommt mir die Idee mit dem P3-Musketiere sehr recht. Drei Modelle ro Monat sollten schon möglich sein, trotz Familie, Reallife, Job, etc... Was wird es hier zu sehen geben? Mein Hauptsystem ist zur Zeit Malifaux mit Neverborn und Gremlins. Dafür habe ich auch einiges hier noch herum liegen, das nach Farbe verlangt. Dabei wird es sich wahrscheinlich erst mal um die Neverborn drehen, vor allem um Puppen für meinen Puppetmaster. Die Widow Weaver und Vasilisa habe ich bereits angefangen, aber noch nicht die Zeit gefunden sie endlich fertig zu stellen. Ich hoffe mal, dass schaffe ich hier. Des weiteren habe ich vor, mir eine kleine Armee der Convergence of Cyriss zuzulegen. Dafür habe ich mir dieses Jahr die Starterbox besorgt und bin gerade dabei die Bases zu gestallten und mir über mögliche Umbauten gedanken zu machen. Die Umstellung auf MK III ist zwar immer noch nicht ganz abgeschlossen, aber mir fehlt gerade die Lust auf meine Khadoraner. Ich bin sogar soweit gegangen, die Armee zum Verkauf anzubieten, obwohl ich hier auch noch einiges fertig stellen sollte. Alleine 6 Einheiten Doom Reaver warten noch auf die Fertigstellung. Und zu guter letzt will ich mich endlich an zwei Großfiguren machen, die auch schon sehr lange hier herum liegen. Dabei handelt es sich um zwei Modelle aus der Comicreihe "Das Einhorn": der Minotaurus und der Phönix. Die Modelle sind einfach genial modelliert und langsam glaube ich mich, an die beiden ran wagen zu können, ohne sie zu versauen. Vielleicht werde ich dabei auch noch das eine oder ander Tutorial machen oder eine Geschichte schreiben. Hauptsache, ich komme mal wieder zu etwas. Achja, Auftragsarbeiten jeglicher Art gibt es auch vielleicht zu sehen. Es wird also richtig bunt hier. Novemberertrag: Fertige Modelle: - Brutal Effigy - Arcane Effigy - Mysterious Effigy - Lucky Effigy - Shadow Effigy (fast fertig) - Carroin Effigy (begonnen) - Widow Weaver (fertig gestellt) - Vasilisa (fertig gestellt) (Bilder foglen heute Abend)
  13. Ich persönlich finde Malifaux auf komplexer als WM/H. Es gibt einfach mehr Synergien und es ist meist noch irgendwie möglich Punkte einzufahren. Ich war noch nie so fertig nach einem Spiel auf einem Turnier wie bei Malifaux. Für Marcus solltest du dir auf jeden Fall noch die Sow holen. Die ist glaube ich auch ein Beast und hat 11'' Reichweite. Und sie ist mörderisch gut. Hält zwar nicht so viel aus, töten dafür aber sehr zuverlässig. Der Dawn Serpent ist schon mal eine gute Wahl.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.