Jump to content
TabletopWelt

Barni

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    512
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

91 Fair

10 User folgen diesem Benutzer

Über Barni

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Female

Converted

  • Armee
    Zwerge, Vampire, Imperium
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

635 Profilaufrufe
  1. Die Regeln der Chemie sind mir beim bemalen eigentlich ziemlich egal. Solange es nicht zu abgedreht ist entscheidet bei mir alleine die die Optik. Aber so ganz zufrieden bin ich mit dem Korrosionstellen auch nicht. Die Armee soll ja aber irgendwann mal bemalt auf der Platte stehen weshalb ich mich damit zufrieden geben muss. Den Ghoule werden erstmal verschoben. Die Modelle die ich letzte Woche angemalt hatte gefielen mir überhaupt nicht was wohl daran lag das ich die größtenteils einfach nur trockengebürstet habe. Ich werde aber zum Ende der WOche bilder hochladen von neuen Ergebnissen.
  2. Es freut mich das die Modelle gut ankommen Die Geisterpfede sind tatsächlich bemalt, eine Airbrush hab ich nicht und ich glaube nach knapp 17 Jahren bemalen mit dem Pinsel möchte ich auch nicht mehr umsteigen Ich hatte mal kurz darüber nachgedacht da einige Leute unfassbar tolle Effekte mit Airbrush in kürzester Zeit erreichen.
  3. Eine umbemalte Armee ist doch mein Signature Move! Zum Wochenende spiele ich leider weder Kutsche noch Skelette
  4. haha, super Sache und danke für die Shoutouts! Da freut man sich auf die kommenden Bilder, auch wenn ich befürchte das zumnidestens der Immortals BLock PTBS in mir auslösen wird.
  5. Tolles Projekt, besonders die Skelett umbauten gefallen mir gut
  6. Freut mich das sie gefällt, es sind halt immer so ein paar Akzente die mir nicht so ganz gefallen und die mich stören wenn ich näher an das Ding gehe. Aber mit der Zeit gewöhne ich mich hoffentlich dran. Als nächstes sind die Ghule dran (welche mich am Wochenende völlig im Stich gelassen haben auf einem Tunier), ich hoffe es lag ur daran das sie noch unbemalt sind
  7. Die Arbeit an der Kutsche ist hiermit auch beendet, so richtig 100% zufrieden bin ich nicht, aber ich habe noch so einen riesigen Haufen von Modellen vor mir das ich mich damit zufrieden gebe. Die "Inspriration"(dreiste Raubkopie) für den Umbau kam mir nachdem ich einfach mal "Warhammer Black Coach conversion" bei google Bilder eingetippt habe
  8. Freut mich das es gefällt Die Bases habe ich wie folgt gemacht: 1. -den Morrs Garten Bausatz zerschnippeln und verschiedene Elemente auf die Bases kleben 2. -groben und feinen Modellbausand mischen und die restlichen stellen damit bekleben 3. -Alles schwarz grundieren und den Sand mit Rhinox Brown bemalen 4. -tatsächlich hatte ich den Sand nun mit 2 verschiedenen Brauntönen und zum Schluss nochmal mit Ushabti Bown trockengebürstet (ich denke das man sich die Brauntöne sparen kann da davon nach dem Step mit den Pigmenten nichts mehr zu sehen ist) 5. -die Grabsteine mit Mechnicus Standard Grey bemalen 6. -Grabsteine mit Dawnstone und hinterher mit Administratum Grey trockenbürsten 7.- nun auf alle Sandstellen und stellenweise auf die Grabsteine Vallejo Burnt Umber Pigment bürsten 8. -ausserdem benutze ich Vallejo Natural Umber Pigment an einigen Stellen um etwas mehr Farbe auf das Base zu bekommen ausserdem wirkt wes dadurch etwas natürlicher. 9. - als letzten Step einfach ein paar Grassbüschel auf die Bases kleben und fertig
  9. Barni

    [ETC 2019] Trashtalk

    Der ist auch nicht auf dem Transfermarkt.
  10. So, die ersten 40 Skelette sind fertig.....das ganze jetzt noch 2 mal damit ich auf meine 120 kommen 😩 Was die Bildqualität und das Fotografieren im allgemeinen angeht bin ich ein absoluter Anfänger, Tipps bzw. Ratschläge sind willkommen. Jetzt geht es aber erstmal mit der Kutsche weiter
  11. Gratualtion zum Sieg im Spiel nr.3! Ich mochte auch den Ansatz die Reihnfolge der Phasen aus dem Grundbuch eher als Empfehlung zu betrachten. Ps: liebe Grüße von dem netten Pärchen und der Kellnerin aus der Burgerbude
  12. Ich habe noch nichts wirklich fertig gestellt, weshalb ich einfach mal ein paar schlechte Handy WIP Bilder poste um einen ersten Eindruck zu vermitteln. Die Skelette waren die ersten Modelle mit dennen ich vor einiger Zeit mal begonnen hatte. Ziemlich unangenehm zu bemalen durch die ganzen kleinen Details und Stofffetzen die man über all noch an dem Modellen findet. In diesem Zustand hab ich jetz ca. um die 40 darstellbare Skellete (ich benutze viele Multibases). Die Schilde habe ich noch nicht aus dem Gussrahmen gelöst um sie einfacher bemalen zukönnen. Parallel arbeite ich noch an einem meiner Lieblingsmodelle (zumindestens was den Style-Faktor angeht). Ich möchte die Kutsche etwas dynamischer wirken lassen weshalb ich die Vorhänge stellweise rausgeschnitten und mit selbstmodelierten ersetzt habe. Mit dem Ergebnis war ich einigermassen zufrieden im Hinblick darauf das ich Greenstuff eigentlich nur zum Lücken füllen benutze und keine Modeliererfahrung habe. Ich versuche die kommenden Tage fleißig zu sein und die fertigen Ergebnisse Ende nächster Woche präsentieren zu können.
  13. Platzhalter Seltene Einheiten.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.