Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Marbo aus Marburg

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    537
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

41 Fair

2 User folgen diesem Benutzer

Über Marbo aus Marburg

  • Rang
    Erfahrener Benutzer
  1. Das hier bringt mich darauf, dass ich noch ein paar Kromlech Hütten zu bauen habe. Nach dem Urlaub dann Ansonsten bin ich auch für mehr grün in diesem Thread. Aber immerhin malst du gerade Kroot ;-)
  2. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    @Hummelmann: Was PopeChao sagt. Der Mek läuft irgendwo in der Mitte der Platte herum (Dank Evil Suns auch okayish-schnell). Mit Megarüstung kann er auch mal kleine Trupps angreifen oder so. Aber ich habe auf dem letzten Turnier kaum 6+ Saves geschafft. Also erhöhe ich da einfach die Chancen. @PopeChao: Killpoints, was fauk sagt. Außerdem ist der Output mit Smashas und Jets hoch genug um das auszugleichen. @fauk: was hältst du von der Liste? In der ersten Juliwoche komme ich hoffentlich zu Tests. Davon berichte ich. Bis dahin schaffe ich hoffentlich den Mek und einen Schwung Smashas bunt zu machen, dass hier auch mal wieder Bilder reinkommen.
  3. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Heute mal zwischendurch ein purer Listenpost. Idee: es geht mal auf ein TTM Turnier. Da möchte ich die Idee mit den Battlewaggons weiter verfolgen und meine Scrapjets ausführen. Insgesamt denke ich, dass die Auswahlen einfach logisch sind... Also ist es eher eine Frage des Rezeptes: Sind 6 Scrapjets/6 Smasha Guns gut gemischt? Reichen 2 Battlewaggons mit 1x30 Orks und dem Deffkilla für die frühe Board Presence? Danach steht ja hoffentlich alles mit den Jets zu. Was meint ihr?
  4. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Ja... Aber ich habe schon bewusst eine Bestellung getätigt, um meine Bitz Box entsprechend auszustatten ;-) Zum Snazzwaggon: ich liebe das Modell, aber leider hat der effektiv weniger Feuerkraft als der Scrapjet. Die Granaten kommen kaum zum Einsatz und die Mek Speshul ist halt auch nur S5. Was er wirklich gut macht: den Fuhrpark durch den eingebauten Trefferdebuff stabiler zu gestalten. Aber ich sehe den eher in spaßigen Spielen als auf einem TTM Turnier.
  5. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Ja. Da gibt es schon Möglichkeiten, aber in meiner Liste ist es so, dass ich den Verlust eines Kampfpanzas besser verkraften kann, als die Scrapjets. Ich denke aber, dass man aus der T'au-Liste einfach spielerisch mehr herausholen kann. Aber mein Gegner hat auch erst seit ~6 Monaten gespielt. So gesehen hatte ich einfach ein weiches Einstiegsmatch gegen diese Fraktion. Nachdem die Woche doch irgendwie voller war als gedacht nochmal ein kurzer Abriss zu meiner Turnierliste, und Überlegungen wie ich weitere Turniere plane. Ich teile mal ein in "Einheiten, die ich immer mitnehmen will"; "Einheiten, die ich gut fand" und "Hier würde ich was ändern". "Einheiten, die ich immer mitnehmen will" Als gesetzt sehe ich in meiner (und vielleicht jeder) Orkliste die Smasha-Guns und den Snotzogga Mek. Diese Auswahlen sorgen einfach für guten Output gegen Fahrzeuge und andere große Dinge. Ergänzt werden diese Auswahlen durch Scrapjets. Wenig verwunderlich... diese Auswahlen sind alle unterm Strich zu billig, für das was sie tun... Aber ich spiele schon seit vielen, vielen Jahren eher einen Fuhrpark, deshalb hab ich da kein schlechtes Gewissen ;-) "Einheiten, die ich gut fand" In diesen Bereich gehören tatsächlich die kleinen Boytrupps. Die haben überraschend viel gearbeitet, und das nicht nur mit den einzelnen Bazukkas, sondern auch im Nahkampf. Wenn ich nicht so doof gegen Vermillion die 2. Runde habe sind die auch enorm gut darin, Horden auszuputzen. Ebenfalls in diesen Bereich gehört das Deffkilla Wartrike. Manchmal echt guter Output, manchmal einfach nur "da". Hat aber dafür gesorgt, dass die Bonebreakas schneller waren, und deshalb gut. "Hier würde ich was ändern" Nach einiger Überlegung gehören die Bonebreakas hier rein. Nicht weil ich unzufrieden war, sondern weil ein normaler Battlewaggon den Job auch machen kann. Was ist der Job? Am Anfang Sichtlinien auf die Scrapjets zustellen, einen Trupp Boys beherbergen und das Feuer der dicken Waffen auf sich ziehen. Mir hat außerdem doch ein Kraftfeldmek gefehlt. Unterm Strich war ich aber sehr zufrieden mit meiner Aufstellung, nur gegen sonen Kram wie Tankbustaz muss ich nochmal einen anderen Plan aufstellen... Die neuen Planungen für größere Turniere gehen dann eher in so eine Richtung: Die ganze Chose wird dann als 2 Battalions aufgestellt, vermutlich einen Haufen Evil Suns mit den Battlewaggons, den Boys, dem Deffkilla und einem Weirdboy. Alles andere ist dann Deathskulls. Weil ich diesen Clan immer schon gespielt habe und die Regeln echt liebe. Der Warboss könnte auch eher der SnotzoggaMek werden. Und weil ich dafür noch 3 Scrapjets brauche, habe ich meine Bitzbox zu Rate gezogen und schnell 2 neue zusammengetackert und angemalt. Bei beiden muss ich in Details noch mal ran, vor allem der zweite bekommt noch nen Grot als Fahrer. Außerdem trocknet gerade hier und da noch etwas Farbe. Wieder mal ne Wall-of-Text. Aber ich wollte mir gerne die Zeit nehmen und nicht so viele "leere" Posts mit Armeelisten und gesabbel hier rein tun, sondern auch ein paar Fotos dazu tun - ich hoffe das gefällt euch so!
  6. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    So. Spiel 3 ging dann gegen einen recht neuen Tauspieler. Das war nach der Klatsche von Vermillion ja auch zu erwarten... Seine Liste war irgendwie so: Coldstar-Commander Cadre Fireblade Himmlischer Riptide Riptide Stealth-Suit 3x5 Fire Warriors 2x5 Pathfinder 1x4 Shield Drones 1x8 Shield Drones Alles bis auf den Stealth Suit war mit S6 Ap-2, 2 Schadens Waffen ausgestattet. Also quasi die "Gatlings". Mission war Tactical Cascade mit der Dreiecks-Aufstellung. Er knubbelte in der Mitte, da seine Waffen auch nur eine bestimmte Reichweite hatte, er durfte auch anfangen... Das zog sich durch das Turnier. Ich stellte meine Battlewaggons nach vorne, die halten ja diesen S6 Beschuss einigermaßen aus. Dahinter versteckte ich alles und überlegte mir, wie ich gut an seine Feuerbasis herankommen sollte. Runde 1: Er fing an, bewegte nur 2x5 Feuerkrieger in die Mitte der Platte und verteilte sich so, dass er seine Ziele angehen konnte. Grundsätzlich blieb er aber stationär. Dann legte er mit quasi allem auf meinen Battlewaggon an und brauchte dann auch wirklich alles was er hatte um einen Battlewaggon rauszunehmen und den anderen auf 11 LP herunter zu ballern. Ich zog die Gebietsverweigerung und "Halte 3 beliebige Missionsziele". Beides war gut zu erfüllen, da ich nur 10 Feuerkrieger aus dem Zentrum räumen musste. Also schob ich meinen verbliebenen Waggon nach vorne und drückte 2 Orkmobs ins Zentrum. Danach eröffnete ich das Feuer auf den kleinen Drohnentrupp, um dann einen der Riptides abschießen zu können. Da Orks so viele kleine Feuerquellen haben konnte ich sehr schnell 4 Schilddrohnen entsorgen und danach mit dem Snotzogga und den Smasha Guns auch den Riptide erschießen. Im Zentrum räumte ich die Feuerkrieger weg. Mein Battlewaggon griff die Ballerburg an, in der Hoffnung dass ich wieder ne coole Explosion in den Reihen meines Gegners verursachen würde... Ich kam in den Nahkampf verlor auf dem Weg allerdings 10 LP. Dafür stand der Waggon mitten in der Burg. Runde 2: Mein Gegner fiel aus dem Nahkampf zurück, schob seinen Commander ins Zentrum der Platte und versuchte ein Orbitalbombardement auf mein Deffkilla Wartrike und die 2 Scrapjets. Er traf allerdings gar nichts. In der Schussphase erschoss er meinen Battlewaggon (der nicht explodierte). Außerdem reduzierte er einen meiner Scrapjets auf 3 LP. Danach hatte er kaum noch Ressourcen für meine Boys in der Mitte, so dass die weiterhin kämpfen konnten. In meiner Runde ging mich mit meinem dritten Orkmob nach vorne, um den Druck zu erhöhen, brachte mich in Position und eröffnete erst einmal mit den Kleinigkeiten (Tankbustabombs, Bazukka aus einem Boymob...) das Feuer auf den Commander. Der starb dann auch, weil eine Bazukka aus einem Schuss 2 Treffer generierte... Danach entledigte ich mich relativ schnell dem größeren Schilddrohnentrupp und zerlaserte mit den Smasha Guns den Riptide. Danach ballerten meine Scrapjets auf seinen Stealthsuit. Allerdings hatte ich ja noch den Snotzogga, der dann mit "Moar Dakka" und 9 Schuss Stärke 10 den Stealthsuit in Snotlings ertränkte. Am Ende standen noch 5 Pathfinder, der Cadre Fireblade und der Himmlische. Hui. Das ging fix. Ich punktete dann noch durch und gewann 20:0. Klar hatte mein Gegner nicht so viel Erfahrung, aber ich fand es interessant wie schnell Orks Tau im Beschuss dezimieren können. Es gab an der Stelle nämlich nicht so viele Würfel-Spikes. Das war mein erstes Spiel gegen Tau seit der 6. Edi... aber ich glaube die Waffenauswahl in meiner gegnerischen Armee war einfach nicht optimal gegen meine Liste und die Zielpriorität ist gegen meine Liste auch nicht immer einfach. Ich mache dann im Laufe der Woche noch ein Fazit zu meinen Einheiten und wenn ich zum Malen komme werde ich natürlich auch ein paar Bilder posten
  7. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Hi ihr Lieben. Ich bin jetzt auch zu Hause und fange mal an meine Berichte zu schreiben. Es gibt erstmal einen Bericht zum ersten Spiel (und das zweite werde ich nur mit Bildern versehen). Morgen schreibe ich dann den dritten Bericht. Erstmal zu meinen Paarungen: Spiel 1 ging gegen Blood Angels mit einem Knight Spiel 2 ging gegen Vermillion mit Orks Spiel 3 ging gegen T'au. Spiel 1: Mein Gegner hatte dabei: Slamcaptain (Hammer, Sprungmodul, Stratagem für Rote Wut), Sanguinispriester, 2x5 Scouts, 1x5 Taktische Marines, 2x8 Vanguard-Veteranen mit jeder Menge Sturmschilde und Flammenpistolen. Mission: Cut off the Head (Ein Missionsziel in der Mitte des Spielfeldes muss von Charakteren gehalten werden; Aufstellung: 12") Mein Gegner baute zuerst auf und durfte anfangen. Sein Ritter stand auf der linken Flanke, mit der Möglichkeit sich zu verstecken hinter dem riesen Klotz. Ich baute so auf. Rechts auf der Seite meinen Mek, so dass er hinter dem Ritter herlatschen kann, der Rest mit Möglichkeit auf das Zentrum vorzurücken. Ich klaute ihm nicht die Ini. Runde 1: Die Blood Angels stürmen in die Mitte des Spielfelds. Ein Trupp Vanguard Marines steht in seiner Aufstellungszone, im Zentrum stehen Scouts, 1x Vanguards und die Charaktere. Der Knight rückt auf der von mir aus gesehenen linken Flanke vor. Er legt auf einen Scrapjet und einen Battlewaggon an. Der Scrapjet geht und der Battlewaggon lebt. In meiner Runde rücke ich in die Mitte vor. 2 Trupps Boys steigen aus den Battlewaggons und gehen in die Mitte. Ein Battlewaggon schiebt sich ins Zentrum auf den ersten Trupp Vanguards, der zweite fährt zum Ritter. In der Schussphase lege ich mit dem Snotzogga, den Mek Guns und dem Scrapjet auf den Ritter an. Der Ritter bleibt dann mit 4 oder 5 LP stehen. Das kostete 5 CP (Moar Dakka, 2x Schießen, 1x Reroll bei der Schussanzahl) Im Zentrum fallen ein paar Marines an Wummenschüsse. Im Nahkampf gehe ich dann die Trupps mit den Boys an und binde ein wenig seine Leute. Natürlich sterben viele Orks (unter anderem mein Deffkilla Wartrike an eine heroische Intervention *facepalm*). Der Bonebreaka auf der Flanke fährt per Rammgeschwindigkeit in den Ritter. Am Ende meiner Runde habe ich zum Glück noch die Mitte gebunden, der Ritter ist tot und er kann im Zentrum den zweiten Bonebreaka angreifen und meine "Feuerbasis" aus Scrapjet, Snotzogga usw. nicht angehen. Runde 2: In seiner Runde geht der Slamcaptain zu meinem Bonebreaka im Zentrum, alles andere sortiert sich, so dass er das Zentrum frei kämpfen kann und sein Beschuss ist bis auf 5 Bolter nicht verhinden. Er schießt damit auf meine Smashas und macht glaube ich nichts. Im Nahkampf beginnt er mit dem Slamcaptain, dieser sprengt den Bonebreaka. Und ein explodierender Bonebreaka ist wirklich gut. Denn ich tötete mit dieser Explosion alles im Zentrum der Platte ausser 2 taktische Marines und 6 Vanguards. Sanguinispriester tot, Slamcaptain tot, Scouts tot... ... da waren schon einige Minis weggeräumt... Danach musste ich noch 12 Modelle abräumen, hatte dafür noch nen Trukk, 11 Boys, 3 Smasha Guns, den Snotzogga und nen weiteren Bonebreaka. Wir haben das noch ausgespielt, und ab da nur noch theoretisch weiter gespielt - der Snotzoggamek ist zum Zentrum gerannt und hat bis in Runde 7 weiter gepunktet. Dadurch gewann ich dann am Ende 15:5 Spiel 2: Gegen Vermillion. Siehe seinen Thread. Fazit: Meine Armee war nicht gut gegen sein, er durfte anfangen und hat sehr gut gewürfelt. So ist das halt. Spiel 3 kommt dann morgen.
  8. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Positiv oder negativ Krass? Ich hoffe, Dienstag oder Mittwoch schaffe ich es. Derweil schraube ich an meiner Version des Amboss-Meks. Freut euch drauf.
  9. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Hi ihr, ich habe noch Mal meine Snakebite-Smasha Guns ... überarbeitet. Also blaue Farbe aufgemalt und etwas die Waffenläufe getuned. Also Deathskullmäßig gemacht. Am Sonntag geht's aufs Turnier, Testspiele hab ich keins mehr geschafft aber meinen Schrottplatz habe ich auch so im Griff. Ihr könnt euch auf Berichte freuen.
  10. Alibabas Orks - mostly competitive

    Liest sich echt spannend. Sehr interessant dass du es wirklich immer schaffst, dass deine Gegner gefühlt immer gegen Grotze kämpfen während du auf die heftigen Einheiten gehen kannst. Das spricht dafür, dass deine Armee sowohl auf dem Spielfeld gut steht als auch deine Auswahlen einfach robust sind. Wie siehst du den Waaaghboss mit Killaklaw? Bei kleineren Spielen kommt der bei mir immer seltener mit. Bei 2000 Punkten mit 3 Battalions ist er natürlich ein No-Brainer. Aber seit dem man den Souped Up Shokka mitnimmt ist ja auch der Warlord-Trait vergeben. "Brauchst" du die Kralle?
  11. ORKS - Treff 16

    Mit nem Dreadmob wären ja eventuell Gorkanauten/Morkanauten noch ne Idee. Die sind auch recht fix, vor allem als Evil Sun mit nem Deffkilla Wartrike dabei. Ansonsten sind wahrscheinlich die wichtigsten Stratageme für dich sowas wie Ramming Speed oder der Tellyporta für Deffdreads. Wenn du dann noch Battlewaggons dabei hast baust du bestimmt ordentlich Druck auf. Grundsätzlich halte ich aber in jeder Orkarmee viel von Gretchins oder Mek Guns. Diese Einheiten stellen halt den Rücken der Armee zu und halten Missionsziele. Und das für wenig Punkte. Dann können die ganzen Kannen und Karren vorne ihren Job machen.
  12. ORKS - Treff 16

    Sehe das wie T-Jay. Solche Spiele kann man sich sparen. Würfelt doch wenigstens irgendne Mission aus dem Grundregelbuch aus. Und das klingt auch nicht, als ob ihr Gelände benutzt habt, oder schießen die ganzen Panzer sowieso ohne Sichtlinie?
  13. T-Jays Speed Waaagh und Mek Schuppen

    Ich mag ja deine Liste und bin echt gespannt was du von dem großen TTM Turnier berichten wirst. Auch die Ansammlung an zusammengetackerten Autos sieht super aus.
  14. Marbos Orkthread - oder: Deffskulls R Best

    Danke sehr. Hab ich dann auch mal vorbereitet. Meine Blood-Axes Kustom Boosta Blasta hab ich noch nicht fotografiert, aber das kommt dann noch. Das Problem bei mir ist, dass ich keinen "Arbeitsplatz" habe und viele Modelle durch meine Wohnungssituation im Keller eingelagert sind. Und dann male ich immer eher hart am Stück und nicht so kontinuierlich wie ich es gerne hätte. Und dann ein Projekt aufmachen um zu scheitern finde ich blöd. Aber mal sehen, vielleicht bin ich ja doch mal motiviert. So. Bilder erstmal meine Armee von hinten aus dem Spiel gegen Vermillion. IMG_20190523_194228 Der selbstgebaute Scrapjet. Wobei ich zugeben muss, dass ich an den Reifen und auch an der Bewaffnung noch was zu tun habe. Bisher ist das ja einfach nur ein Killakopta mit Reifen und Ketten... IMG_20190523_203533 Der echte Scrapjet: IMG_20190523_165017 Deffkilla Wartrike und Schockjump Dragsta IMG_20190523_164947 Boomdakka Snazzwaggon und der Squigbuggy IMG_20190523_164929 Zur Bemalung: Da geht sicher mehr, aber eigentlich male ich immer für das große Bild auf dem Tisch. Und das klappt mit den blauen Autos so ganz gut. Wenn euch was auffällt dürft ihr mir das natürlich trotzdem sagen So. Jetzt zum Spielbericht in Vermillions Thread Ich stellte mich offensiv auf, da ich dachte ich darf anfangen. Dass Vermillion mir dann die Ini zockt und zwei Bonebreakas effektiv herausnimmt ist zwar übel, verhindert aber eigentlich kaum dass ich in der Lage sein sollte 30 Boys + 15 Tankbustaz zu entsorgen. Leider stieg ich mit einem Trupp Boys zu defensiv aus und hielt 12" Abstand zu dem verbliebenen Goff-Nob, so dass die Green Tide noch mal aktiviert werden konnte. Steigen meine 11 Boys vorne aus dem Bonebreaka sind sie näher dran und eventuell hätte ich sogar den Waaaghboss zentraler halten können um noch den Waaagh weiter zu geben. Außerdem habe ich eine Runde zu spät angefangen meine Smasha Guns zu bewegen und so noch mehr Platz zu schinden. So konnte Vermillion gleich 2 Guns chargen, was ich auch nicht zulassen wollte. Spannend war, dass wir es uns insgesamt sehr heftig gegeben haben. Mit Deathskull Bonus sind Trukks mit fetten Wummen auch echt witzig. 3 Schuss führen gelegentlich schon mal zu 4 Treffern Trotzdem habe ich die Liste nochmal überarbeitet. Der Waaaghboss zu Fuß fliegt raus, ebenso ein Trukk und ein paar Smasha Guns. Dafür kommen Kommandos und ein Deffkilla Wartrike ins Boot. Dadurch werden die Bonebreakas zuverlässiger und im Ausputzen ist das Wartrike auch besser als ein Waaaghboss und ein Trukk. Und da mein Waaaghboss auch nicht die Killaklaw hat kann ich gut auf den verzichten. So. Viel Kram auf einmal, ich hoffe ihr hattet Spaß
  15. Vermillions Goffs – Mal Turnierboyz, mal Spaßboyz, imma brutalä Boyz

    Mein Flickr geht noch nicht *schimpf* Anmerkung: die 30 Skarboyz sind nicht nur aus Glück stehen geblieben, ich habe auch einen Fehler gemacht und konnte sie mit nichts mehr chargen. Mehr dazu aber bei mir
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.