Jump to content
TabletopWelt

El Pendejo

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über El Pendejo

  • Rang
    Neuer Benutzer

Converted

  • Armee
    Zwerge
    Imperium
  1. Ganz wichtig ist, dass dein Farbschema nicht nur extern akzeptiert wird, sondern dass du selber restlos von dem gelben Farbschema überzeugt bist. Wenn du die Zweifel nicht bereits anfangs ausräumen kannst, wirst du immer mit deinen Miniaturen hadern und das "was wäre wenn" wird dir immer wieder im Kopf herumspuken. Vielleicht würde es helfen, sich mit dieser extravaganten Ausgabe der Dämonenjäger zu identifizieren, indem du die Geschichte und den Hintergrund deiner Truppe selbst gestaltest? Schreib einen (Mini-)Fluff-Text zu deinen Grey Knights: stellen sie vielleicht eine unbekannte 9. Bruderschaft dar? Warum sind sie "gelb"? Was sind ihre Besonderheiten? Überlge dir ein besonderes Bruderschaftssymbol, das all ihre Schulterpanzer, Banner, etc. ziert. Für was steht die Farbe Gelb? eher negativ: Neid, Hass, Eifersucht; im Christentum ist es die Farbe des Judas und der Ketzerei. Vielleicht ist ihre Bruderschaftsfarbe eine Art Schandzeichen, aufgrund früherer Sünden, Verfehlungen, Wankelmuts, von denen sie aufgrund des gelöschten Gedächtnisses nicht einmal mehr etwas wissen? eher positiv: Gold (im alten China durfte nur der Kaiser diese hohe Farbe tragen), Lebenskraft, Liberalismus, usw. Das wären mal meine ersten, unstrukturierten Überlegungen zu diesem Thema. Gruß
  2. Sehr schön! Klingt, als hättet ihr eine lustige Partie hinter euch. Vielleicht klappts in nächster Zeit mal, dass du mit deinen Chaoten gegen meine Imperialen und/oder Zwerge antrittst?
  3. Sehr schön KB! Wenn es klappt, wie gestern angesprochen, im Juli mal ein paar Spiele bei den "Reitern" auszufechten, hoffe ich, dass ich auch einmal gegen deine Chaoten antreten darf, um sie auf dem Spielfeld zu begutachten.
  4. Spitzen Leistung! Der berauschende Anblick der großen Infanterieblöcke sollte dich für all die Malmühen entschädigen. Auch auf dem Spielfeld wird deine Rattenhorde sicherlich beeindrucken.
  5. Während bei mir seit einigen Wochen sowohl Pinsel als auch Green Stuff ruhen, tut sich ja bei dir einiges! Immer weiter so! Insbesondere der Oger mit dem Vogelkopf ist ja der Hammer.
  6. Du könntest als kleinen Exkurs auch mal dein neues Blood Bowl Team ablichten und einstellen ... und vielleicht nach und nach sogar alle weiteren bemalten der anderen Ligateilnehmer ... Gruß
  7. Auch von mir als stillem Mitleser und Mitgenießer ein großes Dankeschön für dein tolles Projekt. Jedes neue Foto ist immer wieder eine Freude. Gruß P.S.: 5 Sterne sind hinterlassen ...
  8. Uiuiui, sieht sehr schön aus, insbesondere wieder das Holz. Ich bin v.a. mal gespannt wie groß das Modell in natura ist. Im Moment bastel ich gerade an einem größeren Base, welches dir als Inspiration für deine Skaven dienen könnte. Bin selbst mal auf das Ergebnis meines ersten Wassereffekt-Versuchs gespannt und bringe es morgen zum Spielen mal mit. Gruß
  9. Sehr schön! Dürfen wir hoffen, dass du am nächsten Kampagnentag mit einer komplett bemalten Rattenhorde über das Spielfeld wuseln wirst? Abseits dessen: 1. Wie du gesagt hast, habe ich mir das "Mintgrün" bei Ikit Krallenhand auf der GW-Seite angesen und muss sagen, dass mir das Gelb-Grün immer noch besser gefällt. Auf jeden Fall solltest du bei deiner Überlegung bleiben, zumindest die Rüstung des Warlocktechnikers wieder schwarz (oder zumindest "nicht mehr mintgrün" )zu machen. 2. Wie hast du das Gemäuer und die Statue bei dem Eliterattenoger bemalt? 3. Für die Basegestaltung habe ich glaube ich eine Idee ... mehr dazu aber am besten beim nächsten Malabend. Gruß P.S.: Achso, 5 Sterne und so ...
  10. So, dann melde ich mich doch auch mal zu Wort. Nachdem ich die Bastarde beim heutigen Malabend einmal mehr in ihrer Vitrine und all ihrer Pracht bewundern durfte, kann ich guten Gewissens bei meiner altbewährten Meinung bleiben: auf einige Entfernung sieht die versammelte Horde einfach spitze aus! Es gibt wenige Armeen, denen ich bisher begegnet bin, die auf dem Schlachtfeld ein ähnlich stimmiges, zusammengehöriges und imposantes Bild abgegeben haben. Mein persönlicher Favorit waren und sind immer noch die Ritter, bei denen jedes Modell seine eigene, kleine Geschichte erzählt. Jedem Mitleser kann ich nur empfehlen immer wieder in das Thema reinzuspitzen, da noch einige sehenswerte und bereits fertige Modelle folgen werden (und hoffentlich auch das schon lautstark geforderte Gruppenfoto). Gruß
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.