Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      "The Tower"! - Wir basteln einen Turm!   15.08.2019

      "THE TOWER"   Wir basteln einen Turm! * Material: beliebig * Hintergrund/Ambiente: Fantasy / Sci-Fi / Pulp / Historisch * Maßstab: beliebig      

Fuxxx

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.081
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.684 Very Good

6 User folgen diesem Benutzer

Über Fuxxx

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Dunkelelfen 9kP
    Orks 17,5kP
    Vampirfürsten 9kP
    Skaven 5,5kP
    Krieger des Chaos 9kP
    Waldelfen 3kP
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.851 Profilaufrufe
  1. ORKS & GOBLINS - Treff 33

    Ich dachte du spielst eher so 6.-7. edition oder Fanprojekte? Hamburg ist schön, da war ich öfter schon in Urlaub
  2. ORKS & GOBLINS - Treff 33

    Mantic hat doch diese hässlichen Streitwagen mit Motor... Das sind mincer. Etwa mit Kurbelwagen gleichzusetzen. Gibt seit Clash of Kings 2019 ein Regiment davon. Und das ist auch etwas so vor der Zerstörungskraft wie ein Regiment aus 3 Kurbelwagen. Mit Stachelwalzen, bummpilzen und allem, was sie geil macht...
  3. ORKS & GOBLINS - Treff 33

    Geil, ein Regiment Mincer Ich liebe die alten Kurbelwagen. Kam allerdings mangels Spielern auch nicht wirklich dazu mal so ne Einheit zu spielen...
  4. [News] Mantic Games

    Oh ja, hätte es die Fallen einzeln gegeben hätte ich mir für meine Gobbos nicht einzeln welche basteln müssen. Wobei ein paar von denen auf einem Spielfeld schon recht falsch aussehen könnten... Ich weiß trotzdem nicht ganz, was ich davon halte. Habe vor mir für Vanguard ein bisschen mehr Gelände anzuschaffen. Ich spring ständig hin und her zwischen den Sachen, was ich jetzt letztendlich möchte... Blister sind vermutlich ja teurer, dann hab ich noch mehr Optionen...gibt ja schon recht viel Auswahl an verschiedenen Packs, von denen manche ein paar andere kleinere einschließen, andere, wo man teilweise nur den halben Inhalt eines kleineren Packs kriegt. Das ist alles so kompliziert. Hätte einfach beim ersten Kickstarter mitmachen sollen...
  5. [News] Mantic Games

    Die Füchse.. da setz ich noch mehr Snotlinge drauf Bei den Bogenschützen bin ich ein wenig enttäuscht, die sehen ja alle gleich aus...
  6. 10 primitive Goblins (ein Swamp Critter von 4A Miniatures und 9 Cave Goblins von Admiralty Minatures) +10 3 Orks (einmal ein Orkplünderer, ein Wildork und ein Messemodell) und ein Snotling auf einem Mini-Wildschwein (Zähl ich als Ork) =4 10 Diverse Oldschool Goblins als Kriegsmaschinenbesatzung (auch wenn zwei eigentlich auf nen Streitwagen gehören) +10 Insgesamt weitere +24 für Orks und Goblins (Zerstörung). Alle Updates auch oben im Platzhalter eingefügt @Out also meinen Don Squigotte steht auf 40mm, ich werd den wenn ich ihn bemale als monströse Kavallerie zählen, wird bei mir ein Boss auf Riesenhöhlensquig, den Punkt kannst du dir eigentlich auch fast nehmen
  7. [News] Mantic Games

    Von dem Spiel wöllte ich den Goblin haben... wird wohl schwierig ohne das Spiel
  8. Ok, ich versuchs mal aufzudröseln was ich bisher gemacht habe: 2 Waywatcher und 3 Ewige Wachen der Waldelfen sowie ein Adliger = 6 Punkte für Ordnung. 47 Nachtgoblin (2*20 und 1*7 Minis)= 47 8 Fiese Schlitzer (Ninjas vorne und der Fallensteller - der ist umgeben von 4 Fallenmarkern, die hier aber irrelevant sind) =8 6 gemeine Goblins = 6 ein Troll = 2P -->63P für die böse Seite Block vorne links: 17 diverse Goblins = 17 dahinter: 10 weitere diverse Goblins = 10 daneben hinten mittig 5 Orks = 5 vorne mittig: 2 Orkhelden =2 alles andere ist schon auf dem bild davor abgedeckt, also --> 34 Punkte für das Böse Von oben und von der Seite alle Grünhäute, damit man besser zählen kann. Die 47 Nachtgoblins sind hier schon eingepackt, aber die waren ja leichter zu erkennen. Ok und hier bitte ich @Zavor nachzusehen ob das so passt. Ist kein GW, lässt sich aber größtenteils zuordnen: 3 Speerträger und ein Schwertkämpfer sowie ein Standartenträger = imperiale Staatstruppen = 5 Punkte 2 Bogenschützen und 2 Armbrustschützen = 4 Punkte 1 Diktator und eine Äbtissin = Sigmarpriester = 2 Punkte 2 Schwestern mit Zweihandwaffe = Bihandkämpfer oder Champions für Staatstruppen = 2 2 Paladine mit schwerer Rüstung und Waffen = Bihandkämpfer = 2 --> 15P für Ordnung/Imperium 1 Oger = 2 P 2 Säbelzähne = 2P --> 4P für Oger, in diesem Fall für Ordnung Auch hier, damit man alle sieht ein paar Einzelbilder der Basileaner Insgesamt: Punkte Waldelfen = 6 Punkte Imperium = 15 Punkte Oger = 4 --> Punkte Ordnung = 25 Punkte Orks und Goblins = 121 Punkte Insgesamt = 146P Update 6.8.19: Weitere Grünhäute: 10 primitive Goblins +10 10 Gobbos für Kriegsmaschinen: +10 3 Orks und ein Snotling auf Wildschwein. Zähle ich als Ork, weil er auch in einem solchen Regiment Maskottchen sein wird, kann ich aber gern zu Kavallerie ändern wenns sonst jemanden stört +4 
  9. Zählpost aktualisiert. Vermutlich hab ich noch Zeug vergessen, aber das ist alles was ich jetzt gefunden habe als dieses Jahr bemalt. Neueste Zugänge sind die 47 Nachtgoblins. Bilder sind nicht toll, sollten aber herhalten: Müsste jetzt bei 97 stehen
  10. Citadel Paints: CONTRAST

    Ok, hab jetzt auch die ersten Modelle fast ganz damit bemalt. Wegen extrem verspäteter Lieferung dank GW sind jetzt viele davon bei meinen Eltern. Da mir mitgeteilt wurde, dass schwarz wohl nicht mehr nachkommt, hab ich mir welches hier im Laden gekauft. Testobjekt waren wegen der bisher limitierten Farbpalette (Gore Grunta Fur, das hellere Rot, Skeleton Horde und Black Templar) Nachtgobbos. Die hatte ich schon mal früher schwarz grundiert und nahm das als Anlass, sie einfach zu nebeln. Dabei ist es wie oft bereits im Internet gelesen tatsächlich so, dass einige der Farben fantastisch sind, andere eher so... meh. Das Nebeln hat Schwarz und Rot vermutlich wirklich aufgewertet. Gerade bei Dingen wie kleinen Beutelchen gibts davon tatsächlich nen kleinen Farbverlauf. Auch Black Templar klappt super. Ist an den erhabenen Stellen helleres Grau, in den Vertiefungen nahezu schwarz. Mag ich sehr gerne. Skeleton Horde funktionierte zwar über reinem weiß bei den paar Elfen, an denen ich schon experimentiert hatte, ist aber bei einem so krassen Nebeln über Schwarz beinahe nicht zu gebrauchen. Sieht nur schmutzig aus. Werde ich nachbearbeiten müssen. Goregrunta hab ich nicht viel verwendet, hauptsächlich für Holz. Wyldwood muss ich auch mal ausprobieren, ist mir aber glaube ich zu dunkel. Bei den 47 Nachtgoblins, die ich in den letzten zwei Tagen im Akkord rausgehauen habe, war Contrast vielleicht auch verschwendet. Die Woche davor hab ich ein paar Ninjas angemalt, bei denen ich einfach zwei oder drei mal über Schwarz aufhellend trockengebürstet habe und dann Dark Tone von Army Painter rüber. Sieht ähnlich aus. Gerade bei Modellen, die fast ausschließlich aus schwarzen Kutten bestehen könnte ich es eigentlich genauso machen und es würde minimal länger dauern. Bei allem anderen bürste ich aber sehr ungern so grob wie ichs bei Nachtgoblins könnte. Bilder gibts erst wenn die Grünhäute endlich grün sind Ich muss sagen, dass ich jetzt im Gegensatz zum letzten mal echt denke, dass die Konsistenz geil ist. Lässt sich leicht genug schnell aufpinseln aber noch viel besser kontrollieren als eine Tusche. Hab mich jetzt bei knapp 50 Modellen nur selten vermalt (und das ist so am Rand, das hat bei normalen Truppen einfach als Blacklining durchzugehen!) und das, obwohl ich echt Angst an den Übergängen von Kapuze zu Gesicht hatte, dass das ständig passiert, mit normalen Washes hätte ich das definitiv nicht gekonnt.
  11. Was ist das? Flagellant mit Nachtgobbo Armen und Grotkopf? Nicht schlecht. Auch wenn's n mieser Hobgobbo ist...
  12. ZWERGE - Treff 42

    Immer diese Zwerge mit ihrem Hort Dabei hab ich doch noch garnicht gesagt dass ich da nen Gobbo draus bauen will... @Grubenarbeiter genau deshalb ist das mit den aufliegenden Armbrüsten nämlich auch super
  13. ZWERGE - Treff 42

    Also ich bräuchte Beine, Oberkörper und einen Arm mit Armbrust. So ein genaues wissen hab ich leider nicht über die, aber das waren die Modelle vor der 7. Edition, wo dann auf einmal der halbe Körper nen Kopf mit.Bart brauchte zum funktionieren. Grubi hat denk ich Recht
  14. ZWERGE - Treff 42

    Leute hat von euch wer ein paar Körper und Arme von Zwergenkriegern der sechsten Edition über? Könnte ich für nen Umbau brauchen... Armbrüste sollten dabei sein
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.