Jump to content
TabletopWelt

Fuxxx

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.722 Very Good

6 User folgen diesem Benutzer

Über Fuxxx

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Dunkelelfen 9kP
    Orks 17,5kP
    Vampirfürsten 9kP
    Skaven 5,5kP
    Krieger des Chaos 9kP
    Waldelfen 3kP
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.929 Profilaufrufe
  1. Es sind nicht alles Wolfsreiter aber hier hab ich ne Liste von berittenen Goblins dies so gibt da draußen. Kannst dich ja Mal durchklicken. Russian alternative find ich schick, hab ich aber noch nicht live gesehen. Die von knightmare miniatures sind auch sehr schön und old school. Je nach Stil könnte auch Ral Partha was sein Gw hat die Gitmob grots eingestampft und daher gibt's keine Wolfsreiter mehr. Allerdings @Grubenarbeiter hat recht: für warhammer underworlds kommt eine Bande raus, die aus 3 Wolfsreitern besteht. Die haben momentan keine Fraktion und es ist auch noch nicht bekannt dass da mehr kommen sollen, allerdings ist stark davon auszugehen, da eigentlich alle Banden eine aktuelle Fraktion bei age of sigmar haben.
  2. Ich hab am Ende der 7. mit Vampiren angefangen, das war ganz schön ne Umstellung. Hab dann in der 8. irgendwann versucht ne Armee mit viel Nekromamtie zu spielen. Skelette, ein Meisternekromant mit Herr der Toten und ne Menge Zombies. Dann noch ein paar Vampire die grob zaubern konnten... Am ende hab ich meistens mit mehr Modellen gewonnen als ich vorher hatte. Das Problem war, dass das überhaupt keinen Spaß gemacht hat. Riesige Blöcke, immer Modelle hin und herstellen und in Nahkämpfen ist so gut wie nichts passiert. Das war wirklich lahm... Bleib bei deinen Fluchrittern, die sind wenigstens verdammt cool
  3. @Max Musculo Ich hab bei Snotlingen Plaguebearer versucht, aber selbst in zwei Schichten hebt sich das mir noch zu sehr ab von den satteren Grüntönen. Mit Ork Flesh bin ich nicht so zufrieden, das trocknet irgendwie komisch, während ich von Warpstone voll überzeugt bin, vor allem für Goblins.
  4. Ich dachte das komplette Deck hat je auch normale Karten drin, in der starterbox ist das zumindest so...
  5. Also da vom Kickstarter gerade scheinbar noch nichts da ist grätsch ich hier mal rein: Ich hab hier mal was vorbereitet: https://collectinggreen.home.blog/2019/03/10/punga-miniatures-review/ Übrigens: 3000P ist ja schon hart, aber mit Ratten? Was tut ihr euch hier an?
  6. Warum? War das Zeug vorher mehr oder weniger? Find halt cool dass das ganze Vanguardzeug rüberschwappt. Luggits, die Kriegsmaschinen... Da werd ich um die wohl auch alle nicht ganz rumkommen...
  7. Mal was anderes: Luggits als Regimenter! Endlich kann ich all meine Fanatics und Goblins mit Zweihändern auch bei Kings of War verwursten! Werde ich mir ne schöne Liste mit nem irren Stamm bauen - die trinken alle am Tag vor der Schlacht Zaubertrank und haben - für Goblins - übernatürliche Kräfte Ich für meinen Teil liebe Armeelisten bauen bei Kings of War. Klar, bei Warhammer hat man auch schön basteln gekonnt, aber hier gehts schnell und flexibel. Ne Goblinarmee auf Trollbasis? Kein Problem. Willste viel Elite oder billige Truppen? Geht alles. Ich mag dieses Freischaltsystem. Und wo mich bei Age of Sigmar die Bindung an Vielfache von bestimmten Truppenzahlen stört, find ichs bei KoW nicht schlimm. Schließlich kann man hier mit den 50 Punkten die übrig bleiben wenigstens magische Gegenstände kaufen, die nicht übermächtig sind, aber doch Spaß machen können und sogar an Trupps vergeben werden können. Vermutlich gibts da unterschiedliche Typen beim Listen bauen, aber für mich ist das in der zweiten Edition Kings of War mit das Spassigste was ich bisher benutzt habe.
  8. Ein paar skaven für Vanguard bemalt: Ein rattenoger, zwei Zauberer, zwei Helden, 5 Sklaven, 5 Klanratten, 5 Sturmratten, zwei Schattenläufer. Insgesamt 21*Infanterie und 1*monströse Infanterie =23P
  9. Achso, ne ich meinte den Kopf von dem gezeigten Black Gobbo auf Bogenschützenbasis
  10. Geiler Name für das Projekt - Ich sollte meine Marktplatzsuche genauso nennen
  11. Also ein Nachtgoblinkopf aus der normalen Box ist das nicht. Vielleicht ein Grotkopf? Der normale schwarze Gobbo ist ja einfach ein Standartenträger vom Streitwagen mit ner Zergenaxt drauf, nem fancy Base und ner Maske. Aber deiner gefällt mir auch sehr gut
  12. TT Combat Savage Realms Zeug. Ist sehr preiswert
  13. Doppelpost... Heute fertig geworden 2 Schamanen und 29 Goblins = +31
  14. Werke des letzten Monats Ein Zwerg und ein Goblin = +1 4 Regimenter mit je 20 Goblins = +80 1 Regiment mit 30 Goblins = +30 1 40er-Regiment - aber mit zwei Einheitenfüllern, die zählen nur einen Punkt und einem Squighopper. Also 31 einzelne (31) + 2 Füller (2) + 1 Squighopper (2) = +35 4 Bosse und 7 Schamanen = +11 2 Kriegsmaschinen (4) mit 4 Crewmitgliedern insgesamt = +8 2 Orkpiraten = +2 --> 167 Punkte mehr
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.