Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Artan

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    680
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

310 Good

Über Artan

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Orks, Imperiale Armee. Tyraniden, Chaos (Warhammer 40000)

    Orks, Chaos, Imperium (Fantasy)
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Raumflotte Gothic
  1. Wir versuchen es wirklich pünktlich zu schaffen. 14.00 Uhr! Jawoll!
  2. OldSchool Waagh

    Ja, cool! Genau mein Ding! Ich habe auch noch einen Berg Old School Orks...
  3. "This is Spar...eh...Heraciaaa!!" Hier mal ein paar Vorlagen für die Heracia-Fraktion (ein Hoplit und ein Anführer); Waffen und Schilde müsst ihr euch natürlich denken, denn die kommen noch.
  4. Ich habe auch noch mal ein wenig vor mich hin modelliert; hier mal zwei Modelle, die sich z.B. als Thunder Warriors (Uralt Space Marines, s. Warhammer 40000 Fluff) aus der Zeit der Vereinigungskriege (Unification Wars) einsetzen lassen. Waffen und Rückenmodule sind natürlich nicht auf dem Bild, ein paar Sachen muss ich auch noch nachbessern. Vor allem der erste ist noch nicht fertig, da ich noch die Schulterpanzer usw. modellieren muss. Vorlage war der alte Thunder Warrior (mehr oder weniger)
  5. Ach, ja...und noch `ne Schwarze Schwester...
  6. Hier mal ein paar original Firstborn Schwertkämpfer (mit nachmodellierten Helmen!) und einer meiner eigenen Schwertkämpfer, den ich zum Standartenträger umgebaut habe. Dazu kommen noch die Firstborn Langbogenschützen und zwei meiner modellierten Streitkolbenkämpfer. Aus Zinn machen die sich alle echt gut. Bin selbst gespannt, wie sie fertig bemalt aussehen.
  7. Der Waaagh bekommt Verstärkung

    Coole Modellierarbeiten. Die Viecher sehen wirklich schön fies aus. So muss das!
  8. Ja, bin auch dabei. Julian ebenfalls
  9. Tolles Projekt und schöne Bauten. Weiter so!
  10. Wieder tolle Videos. Vielleicht hast du ja mal Zeit und Lust, Warzone Resurrection vorzustellen.
  11. Ja, würde mich freuen, wenn wir das hinbekommen. Ich würde dann auch noch einen Kumpel (er spielt Cybertronic) mitbringen.
  12. Das ist z.B. die Vorlage für den Firstborn Schwertkämpfer, wobei er mir aus Zinn natürlich noch besser gefällt Schilde bekommen die Jungs natürlich auch noch. Die alten Originalmodelle zum Vergleich (die hatten allerdings winzige Köpfe, das hat mir nie so gefallen)
  13. So, es wird wieder Zeit für ein kleines Armeeprojekt. Nach meinen Blackblood Orks für Chronopia wird es nun Zeit für meine Erstgeborenen (Firstborn); die mehr oder weniger edlen Ritter der düsteren Chronopia-Welt. Da ich bisher nur an ein paar der alten Miniaturen rangekommen bin, habe ich selbst Miniaturen modelliert und dann gießen lassen (Fristborn Schwertkämpfer, Langbogenschützen, Streitkolbenkämpfer und Black Sisters). Jetzt geht es an die Bemalung. Ich peile mal so 1000 bis 1500 Punkte an. Ein paar Bilder stelle ich mal die Tage rein.
  14. Wie sieht es denn am 26.01. (Samstag) so mit einem Warzone-Spiel aus? Das müsste eigentlich klappen. Bin am 12.01. leider doch verhindert.
  15. Regel- und Armeebücher - Wie erstelle ich die?

    Wie gesagt, der Inhalt, die Völker- und Einheitenbeschreibungen (inklusive der Hintergrundstory) sind im Grunde weitgehend fertig, wobei natürlich noch einmal überarbeitet und sortiert werden muss. Der Regelteil wird auch machbar sein. Das Layout ist wirklich das einzige Problem, sonst hätte ich mit entsprechendem Know-How längst losgelegt. Daher auch meine Frage. Notfalls kann ich aber auch rumfragen, ob jemand in unserem Kreis doch mehr Ahnung vom Gestalten hat. Bin da manchmal vielleicht auch etwas ungeduldig. Bevor es an ein Quellen- bzw. Regelbuch geht, muss aber noch die Frage geklärt werden, ob es sich überhaupt lohnt, eigene Miniaturen (in diesem Fall für die Heracia-Fraktion) zu modellieren und dann wirklich herauszubringen. Das ist aber nicht allein mir vorbehalten, da ich die Minis nicht produzieren kann. Ist auch alles erst einmal eine Nachfrage und ein Brainstorming - also bitte noch keine perfekten Tabletops erwarten
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.