Jump to content
TabletopWelt

mischel94

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    288
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über mischel94

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    WHF:Orks und Goblins
  1. Dabei kann man sich leicht behelfen.Als AST oder so wählt man einen Schwarzgargboss,der Stänkerei unterdrücken kann,so ict es 100% garantiert,das der Zauberer alles machen kann was er will.Ist nur ein Rat von mir,ich spiele oft so bei "großen" Punktzahlen.
  2. Ich hab mit der Spinne in der Flanke gestanden.Die Orkhorde hat gegen eine Horde von Phönixgardisten gekämft,die von 3 Streitwagen flankiert wurden.
  3. ----sry wegen Doppelpost--------
  4. So,ich hab mein erstes Testspiel mit dem neuen AB beendet und ich muss sagen,die Armee spielt sich teilweise viel besser als vorher.Die Spinne ist einfach übel,sie hat den Weißen Löwen ordentlich eingeheitzt.Die Orks sind in einer Horde wie vorher schon überhart und haben den Phönixgardisten mal die Flügel gestutzt.Das einzige was nicht gut durchkam war die Steinschleuder,aber die Würfelergebnisse waren auch mau ausgefallen.Ich muss sagen ich bin zufrieden mit dem neuen AB,die Armee spielt sich super,die leichte Kav ist super zum Umlenken gewesen und haben mit den Bögen doch für einige Verlust
  5. Gegen Skaven könnte es hart werden,weil die auch Masse haben.Bretonen steckst du locker weg.
  6. Ja,so kann mans lassen,gegen wen spielst du????
  7. Ja,macht sinn die Charas so zu plazieren.Also bei 1000P ist es eig nicht nötig,finde ich,weil der 30er Block,wenn er 10 breit steht ziemlich hart ist und kaum jemand da durch marschiert ohne große Verlust,wenn sie noch 2 Spaltas haben ist sowieso Sense für die Gegner.
  8. Na,ich spiele auch nur mit Nachtgobbos,spart Punkte die du in magische Gegenstände investieren kannst.Mit den 2x21 Block sollte es unter umständen nicht zu so großem Verlust kommen das die eben Panik bekommen,weil dann müssen auf einmal 6 Stück sterben.Ahh,was auch noch auf jeden Fall brauchst ist ein AST,ganz wichtig mit Gobbos.
  9. Wenn du das regelbuch zur Hand hast,such dir dort Sachen raus,sind ziemlich mächtige Sachen drin,kann jetzt nicht genau sagen welche,ader der Schamane brauch schutz.Steinschleida ist aber Selten- und nicht Eliteauswahl.Du hast noch Punkte,mach jeweils 21 Gobbobogenschützen,wegen der moral un ein großer Block ist icht so gut als dann zwei kleine bei den Schützen,weil so hast du größere kontrolle über das Feld und bei den Schützen find ich persönlich Chef und Standarte überflüssig,die sollen ja nicht kämpfen,so sparst du Punkte die du in die magischen Sachen stecken kannst.Aber so ist die Armee
  10. ich meine das auch gelesen zu haben,bin mir aber nicht mehr so sicher.
  11. Ich hab zwar schon lange nicht mehr mit Ogern gespielt,aber ich würde die eher auf Ballerburg spielen.Der Jäger ist ganz lustig,aber auch schnell weg,der mich schon oft das Spiel klar verlieren lassen ist aber witzig.Bei Ogern geht es miener Meinung ohnehin nur um den Spaß,obwohl sich in der neunen Edition doch gepushed wurden.Bleispuker sind doch Elite und die Schleuder ist auch Elite oder bin ich da falsch informiert?
  12. Hab ich schon drin.Ich hab alle meine Wolfsstreitwägen und Sauautos rausgekrammt,meine Spinnen find auch fertig:yeah::yeah:.Dem geb ich auf den Sack.
  13. Also als erstes mal brauchst du mehr Magiedefense ein Gobboschamane ist zu wenig.Ich würde einen Orkschamanen(Stufe)mitnehmen,wenn du das nicht willst,nimm dir 2 Gobboschamanenmit.Ein Gobboschamane als Held muss sein egal wie.Wenn du den Orkschamane nimmst,nimm einen Gobboschamanen und einen -garagboss mit.Ansonsten braust du noch eine Steinschleuda,weil die bei 1000Punkte übel ist.Die Orks kann man lassen,ich bin bei 1000Punkten aber eher ein Fan von dicken Gobboeinheiten,weil die ungemeine Masse alles ausmacht.Speerschleuder lohnt sich nicht,außer du nimmst zwei mit.Reiter würde ich bei 1000
  14. Morgen hab ich mein erstes Spiel mit dem neuen Armeebuch,ich werde mich jetzt mal an eine Liste setzen.Ich werde gegen Hochelfen spielen,ein harter Gegner,aber warum sollte man es beim ersten mal nicht gegen einen guten und mächtigen Gegner gehn.Der dazubehörige Spieler ist auch ein Tunierspieler und mit abstand der beste WHF-Spieler in unserm Kreis.Ich hab ihn aber schon paarmal geschlagen und mit dem neuen AB,werd ichs auch schaffen.
  15. Kurze Frage noch,welcher Schrein,ich hab auf der GW-Seite geschaut,da ist kein Schrein???? Gibts davon nur kein Modell oder wie ist das???
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.