Jump to content
TabletopWelt

Falk

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.915
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

471 Good

7 User folgen diesem Benutzer

Über Falk

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    WM/H, Helldorado, Malifaux, Godslayer, X-Wing
  1. [ALLG] - Galerie XXIII

    Das Blending gefällt mir vor allem - etwa am Mittelteil dieses Maschinendingsbums oder die grauen Stellen des Throns. Wenn ich das auch nur halb so gut hinbekommen würde, wäre ich stolz wie Oscar.
  2. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    Viel Kritik an den Disney-SW-Filmen kam sehr wohl aus der sexistischen und rassistischen Ecke, natürlich zieht das entsprechende Reaktionen nach sich. Wer sich davon angesprochen fühlt, obwohl er die Filme aus ganz anderen Gründen kritisert hat, ist selbst Schuld. Und damit sind wir bei AoS: wer Kritik auf sich bezieht, obwohl die gar nicht auf einen selbst zielt, kann dann nicht mit dem Finger auf andere zeigen und "SJW" oder "Hater" schreien. Und dass der Solo-Flop irgendwas mit dieser Diskussion zu tun habe, ist reine Spekulation und nicht einmal plausibel. Und auf den Kampfbegriff "SJW" reagiere ich übrigens allergisch.
  3. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    Ah, ok, von einem Clinch in der Star-Wars-Fanbase weiß ich auch nichts (außer dass manche "Fans" was gegen schwarze Stormtrooper und weibliche Helden haben u.ä. essentielle Dispute), aber ich bin auch nicht der Riesen-SW-Fan. Ich fand WHFB 6./7. Edition mit Akito-Beschränkungen tatsächlich ziemlich gut.
  4. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    WHFB war doch immer schon schlechtes Spieldesign - nur durch riesige Beschränkungskataloge oder Hausregeln ist es gut geworden. AoS müsste also bloß ähnliches Potential liefern wie WHFB, mehr braucht es im Zweifel gar nicht. (Wenngleich es natürlich noch besser wäre, wenn GW zur Abwechslung mal ein fertig entwickeltes System rausbringen würde.) Wie lief das denn in der Star-Wars-Community? Ernstgemeinte Frage aus Interesse. Ich spiele X-Wing, habe aber nichts davon mitbekommen (was nichts heißen muss - superinvolviert war ich nie).
  5. Tabletop - quo vadis? - Folge 42961

    Stimmt, erinnert einen ans allgemeine Klima: die "Bevölkerung" kennt nicht alle Daten, ignoriert diesen Umstand aber und spinnt mit großer Gehässigkeit Verschwörungstheorien gegen "die da oben".
  6. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    Bei dem Reiter würde ich aber wohl die Flügel weglassen, die passen irgendwie nicht. Und fliegen sollte ein Geist, der was auf sich hält, ja auch so können.
  7. Tabletop - quo vadis? - Folge 42961

    Vor ein paar Jahren habe ich mich dazu entschieden, auf politische Diskussionen im Internet so weit wie möglich zu verzichten, weil es letztendlich eh immer Rhetorik-Wettbewerbe sind - ein Umstand, der mE erklärt, wieso solche Diskussionen so oft aus dem Ruder laufen. Insofern habe ich mangels direktem Kontakt zwar kein Problem mit dem hiesigen OT-OT-Bereich gehabt, halte es aber ganz grundsätzlich für einen zivilisatorischen Fortschritt, solche Diskussionen im Netz zu unterbinden.
  8. Anfänger sucht Rat

    Mir geht's wie dir. Ich brauche mal wieder was zum Bemalen und die AoS-Modelle werden immer besser, da kann ich dem System mal eine Chance geben. Die Regeln stehen alle im Grundregelbuch aus der Grundbox. Das ist ein dicker Wälzer - wie früher. Dazu brauchst du das Battletome der Fraktion (=Armeebuch/Codex) - also auch wie früher. Neu ist das General's Handbook, das jährlich Updates bringt. Aber durch die neue Edition brauchst du da vermutlich erstmal keins. Nicht viele, das Spiel bleibt simpel. Einen Überblick geben dir die kostenlos runterladbaren 20-Seiten-Regeln. Bald postet bestimmt jemand, der sich besser auskennt, aber ich dachte, ich gebe schon mal einen kurzen Überblick.
  9. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    Was die Schädel der Geistermodelle angeht: ich würde die einfach als "Geisterteile" bemalen statt als Knochen. Dann gibt es da keinen krassen Bruch, denn warum sollten Geisterköppe nicht nach Totenschädeln aussehen? Bei den normalen Infanteristen ist das auch so gemacht, wenn es auch deutlicher sein könnte. Nur bei den Skaven nicht, was wirklich beknackt aussieht.
  10. Age of Sigmar - News und Diskussion

    Ah gut, danke für die Info, hätte es seltsam gefunden, wenn die Battletomes ohne Punkte auskommen würden. Jährliche Updates sind auch eine vernünftige Einrichtung.
  11. Age of Sigmar - News und Diskussion

    Habe mir die 20 Seiten Regeln fürs neue AoS mal zu Gemüte geführt und bin ganz glücklich damit. Das ist jetzt ein solides Regelfundament für ein schönes, flottes Tabletop, keine Arbeitsverweigerung mehr wie beim ersten AoS-Versuch. In den vielen optionalen Sonderregelkatalogen (Gelände, Realms, Battalions, Traits, Artefakte) könnte viel Potential stecken. Eventuell kaufe ich mir im Juli die Einsteigerbox, vielleicht aber auch erst das Nighthaunt-Buch. Frage: Stehen in den Battletomes Punktwerte? Im Regelbuch? Oder nur im General's Handbook?
  12. Megalith Games - Neuigkeiten

    Schau mal in die Kommentare auf der KS-Seite. Wenn ich's recht verstehe, bietet Dave die KS-Pledges als Vorbestellungen an. Richtige Tabletops haben's schwer, wenn keine große Lizenz dahintersteht. Mein Tipp wäre ja: einfach ein Spielbrett dazu anbieten und ein paar hingerotzte Brettspielregeln beilegen. Dann läuft das über KS.
  13. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    Die Box ist super! Mir gefallen auch die neuen Sigmarines wirklich gut, die alten gingen gar nicht. Was ich so von den neuen Regeln mitkriege, scheint mir das ganz in Ordnung zu sein - für meinen Geschmack war AoS auch als Bier&Bretzel-Spiel unbrauchbar, AoS 2.0 könnte in diesem Segment für mich funktionieren. Was ich als Quasi-Neuling übrigens richtig schlimm finde: die drölfzig (Unter-)Fraktionen, die im GW-Shop aufgelistet sind. Ganz schön konfus! Ist, wenn ich's richtig sehe, dem Umstand geschuldet, dass sie alle alten WHFB-Modelle spielbar halten wollten - mir wär's lieber, sie würden AoS auf genuine AoS-Releases beschränken und den alten, völlig unpassenden Kram rausschmeißen. Aber vermutlich gäb das Mord und Totschag.
  14. SW-Legion Treff

    Bei X-Wing finde ich die Beschränkung auf Imperium, Rebellen und Söldner nicht weiter tragisch (und bald werden's ja 5 (Unter-)Fraktionen sein). Aber bei einem "richtigen" Tabletop, also einem, das ich als Hobby betreiben würde statt nur als ein Spielchen unter vielen, wäre mir das nicht genug, weil auf Dauer zu langweilig. Auch Unterfraktionen fände ich dafür ein bisschen zu schnarchig. Ich bin aber auch kein großer Star-Wars-Fan. Wer da richtig "drin" ist, für den sind zwei Fraktionen mit eventuellen Unterfraktionen wahrscheinlichd eutlich spannender.
  15. SW-Legion Treff

    Gibt es denn im SW-Universum irgendwelche Alienrassen, die auch mal als eigenständige Fraktion kommen könnten? Oder gibt das Universum außer Imperium, Rebellen und Söldnern nix her? Ich kenne mich da nicht so aus.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.