Jump to content
TabletopWelt

Gegenoffensive

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Gegenoffensive

  • Rang
    Neuer Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Kenjutsu, Geschichte, Wargaming, Literatur, Bergwandern

Converted

  • Armee
    Black Powder, Flames of War, Fire & Fury, Dead Mans Hand, Bolt Action

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kann das Spiel nur jedem empfehlen. Man sollte eine gewisse Gelassenheit mitbringen, schließlich kommt der W20 zum Einsatz. Der Kampagnenmodus macht die Sache noch besser. Hab mit meinem DMH-Buddy zwei Kampagnen durchgespielt. Und wir werden es wieder tun. Ihr müsst euern Gangmitgliedern aber unbedingt klischehafte Namen geben - ohne geht gar nicht.
  2. Ich bin regelmäßig in der Gegend. Aktiv bin ich bei Skirmish-Systemen aktuell nur bei Dead Mans Hand und Bolt Action (gilt das noch als Skirmish?). Sharp Practice (AWI Briten) sind gerade im Aufbau, Lion Rampant war schon im Gespräch Frost Grave hab ich auch schon gespielt, mit Saga kann ich leider gar nichts anfangen. Bei Interesse einfach PN schreiben.
  3. Für deine Bedürfnisse empfehle ich Black Powder. Das System ist leicht erlernbar, bietet jede Menge strategischen Tiefgang, und ist für jeden Maßstab einstzbar (von 3mm bis 40mm Miniaturen). Bei Fragen kannst du mich gerne anschreiben. By the way: Für die napoleonische Ära gibt es bei Black Powder zwei sehr gute Erweiterungsbände.
  4. Oh Mann, das ist Hobby auf höchstem Niveau. Respekt für die enorme Leistung!
  5. @ truehero Gratulation zu diesem Schritt. Seit ich diesen Schritt 2012 gegangen bin hat sich "meine Hobby-Lebensqualität" um 1000% erhöht. Mit am interessantesten: Die Leute die man im Post-GW Lager kennen lernt gehören meiner Meinung nach zu den sympathischsten und fähigsten (meistens auch ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel). Danke für die Bilder deiner SAGA-Vikinger. Spornt mich an endlich mal meine Normannen anzugehen. Cheers
  6. BF geht die Sache ja genau richtig an. Einstieg sehr leicht gemacht! Bin mal gespannt wie das in der community ankommt ...
  7. Ich hätte mir dringend einen Gussrahmen mit alternativen KÖPFEN für die Staatstruppen gewünscht. Und die Ritter gehen wirklich überhaupt nicht mehr. Greifenreiter fände ich nicht gut. Den Kriegswagen braucht kein Mensch (eh schon zu viele Fahrzeuge auf dem Tisch), genausowenig wie noch eine siege cannon. Was soll den der Kinderkack? Alles andere klingt dafür sehr viel versprechend. Manchmal habe ich das Gefühl GW hört mich ab. Wenn das mit den Priestern kommt machen die das tatsächlich. Das wäre der größte Gewinn in Sachen weg von den linearen Listen. Charaktermodelle die Einheiten angeschlos
  8. Hallo Nick,

    sehen wir uns heute?

    Grüsse,

    T.

  9. Ich war gespannt wie ein Bogen. Der Thron ist ja mal oberklasse, die anderen Miniaturen passen auch. Ich hoffe jetzt, wo die Bausätze passen, dass das Regelwerk balanced ist zu den bisher erschienenen Hardcover Armeebüchern. Bingo!
  10. Ja, das Buch ist schon eine wirkliche Enttäuschung! Ich habe es meinem Händler zurückgegeben und mir dafür eine Box mitgenommen. Die bemale ich gerade … Man kommt anscheinend einfach nicht drumrum, man muss es selber tun. GW hat es nicht im Ansatz geschafft ein Kampagnenbuch zu erschaffen. Alles ist so wahllos, willkürlich und am schlimmsten - chaotisch unvollständig. Dann wird man auch noch zu diesem Furz der Magie Müll gezwungen. PF! Totaler Frust! Interessentan am besten Probelesen - sonst Finger weg!
  11. Das ist Kommuniaktion für Leute die gerne andere Mithören lassen was man zu sagen hat - oder eben nauch nicht.

  12. Cooler nickname: Wer deutsch spricht, kann kein schlechter Mensch sein.

  13. Abgesehen davon, dass ich dich sehr gut leiden kann, ist deine Skavenarmee das konsequenteste Armeeprojekt im ganzen Allgäu. Genauso und nicht anders stellt man eine verlauste Ungezieferflut dar. Fiep!
  14. @ obaobaboss Der 3e Teil der Sigmarchroniken erscheint beim Piper Verlag auf deutsch im Juli 2012.
  15. Zur Bemalung: Versuche mal an einem Barbaren Grundfarbe rotting flesh, dann wash devian mud. Dürfte deine Sumpf-Nurgle-Verwesung gut treffen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.