Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      Marktplatz   18.02.2019

       
    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!

Ulricson

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    647
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

447 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über Ulricson

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Warhammer 40k: Imperiale Armee | Space Wolves
    Warhammer Fantasy: Skaven | Krieger d. Chaos (Nurgle)
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Mortheim
  1. 1,2k Turnierliste

    Liebe Leute, Ich nehm nächste Woche an nem kleinen Turnier teil und würd mich über Feedback zu meiner geplanten Liste freuen. 16 Teilnehmer (die meisten spielen div. (Chaos)Marines, ansonsten hab ich noch einen DE, Necron und AdMech gesehen), gespielt wird auf einer 48"x48" Platte mit 3 verschiedenen vorgegebenen Szenarien. Keine titanischen Einheiten und Primarchen, FW erlaubt. Hab mit Orks letzes Jahr begonnen, aber letzte Woche erst zum ersten Mal gespielt (ich spiel immer erst, wenn ich mein Zeug bemalt hab, deswegen hats länger gedauert). Goff-Klan Warboss; Lucky Stick, Follow me Ladz Ork Mek Boss Buzzgob; CFF Weirdboy; Lvl 2; Da Jump, Warpath Painboy 8 Tankbustas 2 Squigs 30 Skarboyz Slugga/Choppa Nob with Slugga/Powerstabba 30 Boyz Slugga/Choppa Nob with Slugga/Powerstabba 30 Boyz Shoota Nob with Kustom Shoota/Powerstabba 3x Big Shoota Trukk Rokkit, Wreckning Ball Plan ist die Skarboyz in der 1. Runde jumpen zu lassen, Tankbustas mit Trukk werden Runde 2 deepstriken, der Rest geht also großer Blobb nach vorne und sollte Runde 2 im NK sein. Mit der obrigen Liste habe ich somit schon 4 CP vor Spielbeginn verbraten ^^ (Weirdboy lvl 2, Skarboyz, Deepstriken)
  2. KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) Teil V.

    Zwecks Meinungsaustausch: Habe gestern begonnen, das neue Sector Imperialis Gelände zusammenzubauen und bin gespaltener Meinung (Achtung: Raunzen auf hohem Niveau ): Ray Dranfield hat, wie auch schon beim Sector Mechanicus Gelände, einen echt geilen Job gemacht und sich viel dabei gedacht. Große Wände, weniger Schädel, liebe zum Detail (es gibt zB Heizungen an einigen Innenwänden) ohne überfüllt zu wirken, kompatibel mit SecMech,... Aber: Mir fehlt die Abwechslung der alten Sets. Das vergangene SecImp hatte 3 verschiedene Styles, jetzt haben wir nur noch 1. 4 Wandtypen (ganz), davon 2 LOS-Blocker. Wenn man mit den Blockern das EG füllen will, fällt die eingeschränkte Auswahl an vollen Wand-Teilen schnell auf. Was ist eure Meinung zu den neuen Sets?
  3. Necromunda - Gerüchte/Neuerscheinungen

    Es ist Bane Hab mir bei Goliath sowas schon gedacht ^^
  4. Necromunda - Gerüchte/Neuerscheinungen

    Kann ich mir auch nciht vorstellen. Hab noch nie zu nem Freund gesagt, "Los, spielen wir EINE Runde Necromunda"^^ Nur um Listen vor ner Kampagne auszuprobieren, aber sonst hängen unsere Spiele immer zusammen, grade das macht ja den Reiz aus.
  5. GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000

    Ich find die normalen Boyz noch immer voll in Ordnung. Buggies etc. sind halt steinalt und potthässlich, die brauchen n neues Modell (wobei ich hier auch schon gelesen hab, dass zwar ein neues Modell geplant ist, aber bei Release noch nicht raus kommt)
  6. GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000

    Gibts eigentlich irgendwelche Ork-News? Bisher weiß man ja, dass es einer der nächsten beiden Codices ist. Gerüchte über nen "Primeork"-Bausatz, mit dem man auch Gaz bauen kann gibt es auch. Die Burnaz von Killteam stehen schon mal auf 32mm Bases, was ich sehr begrüße, ich hoffe das wird generell für Orks die Regel (Sehen mMn auf den normalen 1" Bases lächerlich aus, außerdem fallen sie ja immer um; Hab meine Orks bereits alle auf 32mm Bases gestellt), auch wenn man sich damit Attacken nimmt Looted Vehicles soll auch wieder was werden. Gorka-Morka am Ende des Sommers Sonst was, was mir entgangen ist?
  7. Necromunda - Gerüchte/Neuerscheinungen

    Dachte ich auch. Orlock den Hund, Goliath das Krokodil, Escher die Katzen und Van Saar die Roboterspinne...
  8. Ich habe vergangenes Wochenende mit nem Freund von mir die Regeln von der 8. etwas abgeändert, da wir mit dem aktuellen System unzufrieden sind, da das veraltete Zug-System (ich aktivier alles, du aktivierst alles) in unserer Spielergruppe für sehr viel Unmut sorgt. Wir haben bei unsrem Spiel alternative Zugreihnfolge-Regeln ausprobiert. Vorlage waren die Aktivierungsregeln von Necromunda - Kurz zusammengefasst: Einheiten werden abwechelnd aktiviert und durchlaufen alle Phasen (Bewegung, Psi, Fernkampf, Nahkampf) Charatkermodelle können eine Einheit in 6" mit-aktivieren (und durchlaufen die Phasen gemeinsam alle Phasen) Kriegesherr darf zwei Einheiten innerhalb von 6" mit sich mit-aktivieren Man hat 5 Kommandopunkt-Karten: die 3 Basis-Karten und 2 völkereigene Karten (kann man sich aussuchen, sind single use) Sobald alle Einheiten aktiviert wurden, dürfen Einheiten die angegriffen wurden, aber zu diesem Zeitpunkt bereits aktiviert waren, zurück angreifen. Danach normal die Moralwert-Phase. Initative wird jede Runde neu ausgewürfelt; Spieler mit weniger Einheiten am Feld bekommt +1 auf diesen Wurf. Was wir damit bezwecken wollen: Spiel fairer gestalten, Alphastrike relativieren. Wie es war: Viel besser! Es fühlt sich weitaus dynamischer an, keine langen Wartezeiten, weil der Gegner ne halbe Stunde rumwürfelt etc. . Alphastrike nicht mehr vorhanden (was unser Hauptziel war). Es stirbt nach wie vor sehr viel, das liegt aber einfach an den Regeln (Nach Runde zwei war das Spiel wie sonst auch immer entschieden) - Es ist aber weit weniger frustiger als mit der Basis-Aktivierung. In 80% der Fälle gewinnt der Spieler, der den 1. Zug hat. Ab und zu haben wir ein paar Dinge extra regeln müssen, da es durch die abwechselnde Aktivierung nicht mehr möglich war (z.B. haben wir vereinbart, dass ein Charaktermodell im Teleportarium eine weitere Einheit im Teleportarium aktivieren kann, auch wenn es hier keine 6" gibt), aber das waren echt die Ausnahmen. Habt ihr Ähnliches schon ausprobiert? Meinungen dazu?
  9. Nurglearmee

    Liebe Leute! Hab vor kurzem beschlossen mir eine 2. Armee anzuschaffen. Da ich bis jetzt Skaven gespielt habe, wollte ich ein Kontrasprogramm schalten, und das komplette Gegenteil zu den Skaven ist halt nun Mal eine Armee der Krieger des Chaos. Da ich Nurgle schon immer... sympathisch... gefunden habe, dachte ich mir, ich mache eine Ein-Gott-Armee zu dem Thema. Bitte um zahlreiche Rückmeldung!
  10. Lieber Alex,

    Hab gesehen, du verkaufst dein Chaosarmee, hab leider vor kurzem direkt beim Händler meine Sachen eingekauft, deswegen hab ich nicht Bedarf an einer kompletten Armee, wäre aber an einzelnen Einheiten intressiert. Wollte mal trotzdem mal fragen, ob du einzelne verkaufst (weil du geschrieben hast, das du vorrangig nur komplett verkaufst)

  11. Das findest du hier: http://www.coolmails.de/MBDespliegueEN.swf

    Dann mache ich immer einen Bildschirmprint, speichere diesen auf dem Desktop ab und bearbeite ihn mit dem Paintprogramm.

  12. Hey du, Hast du für dieses Einheiten-Diagramm, dass du bei dem Purpursonnen-thread gepostet hast ein Programm oder hast du das mit Paint gezeichnet?

    Wenn das ein Programm is, woher bekomm ich das?

    lg

    Ulricson

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.