Jump to content
TabletopWelt

Namezahl

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.035
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4.321 Exellent

8 User folgen diesem Benutzer

Über Namezahl

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja, wirkt so Mal sehen ob es hält. Ich habe jedenfalls meine Modelle für Koalitionskrieg fertig gebastelt: Morgen ist mein erstes Spiel. Ich bin gespannt und werde Euch hoffentlich berichten können. Zu Liste oben kurzer Überblick was ich da stelle: Offiziere: 1 General 1 Colonel 1 Melder Infanterie: 1 Regiment Linieninfanterie 1 Regiment Landwehr 1 Regiment Füsiliere 1 Regiment Jäger (sind die 6 Plänkler) Kavallerie: 1 Regiment Dragoner 1 Regiment Ulanen (ohne Lanze ... Ich brauch was anderes als diese weichen Zinnlanzen. Die sind echt ... biegsam) Artillerie: 1 leichte Batterie 6 Pfünder Kanone
  2. Sehr gerne. Auch wenn ich dann vermutlich weder meine Kindoms of Men noch meine Nightstalker stellen kann sondern wieder auf meine Grünhäute zurückgreifen werde
  3. Ihr habt mal wieder gespielt. Cool. Auch wenn ich ein wenig traurig bin nicht dabei gewesen zu sein. Aber Infinity ist mit meinem Umzug bei mir auch grade etwas eingepennt. Ich habe den Fokus grade auf Kings of War, Bushido, Freebooters Fate und Koalitionskrieg gelegt.
  4. Was ein stressiger Sommer. Aber es liegt hinter mir. Ich habe meine Zertifikatsarbeit geschrieben und abgegeben. Jetzt warte ich noch auf die Note. Aber da kann ich eh nichts mehr machen. Also ist wieder Hobby angesagt. Ich habe etwas gebraucht um neuen Schwung zu bekommen aber dieses Wochenende ging wieder was. Aber erst einmal ein paar Worte zum Sommerprojekt. Ich habe noch im ersten Monat wieder hingeschmissen. Durch die Schreiberei hatte ich einfach keine Geduld und Musse mehr ffür's Maln. 5 Minis habe ich aber fertig bekommen und die sollen nun auch zum Ticker: Was ist neu? Ja, am vergangenen Donnerstag war ich im TTS und habe wieder nett geschnackt. Auch mit Michael Berndt, dem Vater von Koalitionskrieg. Überzeugungsversuchen mit dem Spiel anzufangen konnte ich Donnerstag noch widerstehen. Aber schon Freitag wurde es eng und Samstag habe ich dann Figuren bestellt. Warum habe ich mich gefragt. Zum einen brodelt bei mir schon seit einigen Jahren ein wachsendes Interesse an historischen Tabletop. Ich habe nur keine Ahnung von Militärgeschichte und wenn man anfängt sich damit zu beschäftigen ist die Flut an Informationen ziemlich erschlagend. Das hat mich dann immer wieder ausgebremst. Zum anderen bin ich aktuell auf der Suche nach einen schnellen Erfolg im Hobby. Ich habe Kings of War vor meiner Nase und weiß das ich die Armeen nicht vor Mitte nächstes Jahr spielfertig haben werde. Das frustriert mich. Koalitionskrieg bietet mir jetzt aber mit dem Skirmisher Spiel die Chance in weniger Zeit eine spielfertige Armee zu malen. Mit nur 62 Modellen habe ich eine Armee. Das wird großartig . Da ich aber noch ein paar Tage auf die Miniaturen warten muss habe ich schon mal begonnen Regimentsbases vprzubereiten: Das sind jetzt ein paar mehr als ich brauche. Aber es sind auch mehr Figuren als ich brauche bestellt . Ein Modell auf das ich mich besonders freue ist das hier: Ich bin gespannt. Achja, die Fraktionswahl war echt ne Qual. Ich habe mich dann einfach für die Preußen entschieden. Mal sehen ob ich mit denen glücklich werde. Aber verkehrt sind sie sicher nicht. Weiter mit meinem zweiten "Großprojekt". Kings of War. Ich habe mir das Zweispieler Bundle für die 3. Edition bestellt und werde dann Minis mit einem anderen Hobbyisten tauschen. Damit habe ich dann einen guten Grundstock für eine Nightstalker Armee.Ich werde sie also nun doch nicht nur bei Vanguard spielen sondern auch auf das große Schlachtfeld führen. Das wird aber dauern. Nebenbei habe ich ja auch nicht die Kingdoms of Men. Die kennt Ihr ja schon. Lange Zeit geisterte bei mir die Frage ob ich Multibases baue oder nicht? Samstag habe ich mal eine Stellprobe gemacht: Warhammerstyle! Multibase? oder Base mit Stellslots??? Die Slots zum rein stellen waren dann schnell wieder vom Tisch. Da wird die Basegestalltung ja nix. Daher habe ich die Idee verworfen. Auf Warhammerstyle hatte ich nur wenig Bock. Aber diese blöden Hubelbasen an den Minis verhinderten meine Ideen für Multibases ... Alles war machbar aber Bock hatte ich auf keines. Und dann habe ich einfach los gelegt und beschlossen ich mache jetzt Multibases. Das ist was neues. Das wird sicher spannend und mit etwas Glück bekomme ich auch was hin. Das Thema der Armee war klar. Ländliches Schlachtfeld aber bewohnt. Also Felder, Wege, Siedlung und so weiter. Nachdem ich kurz mein Material gesichtet habe ging es los. Die erste Multibase war schnell gebastelt. Um da jetzt aber Figuren drauf zu stellen mussten diese blöden Bases wag. Also den Seitenschneider gezückt und angelegt! Leider ist nicht alles so einfach wie es sich anhört ... Aber am Ende passt es doch ganz gut: Mittlerweile stehen 11 Armbrustschützen auf der Base und ich bin damit sehr zufrieden. Also anmalen! Das kommt dann die Tage. Weitere Bases habe ich schon zurecht gesägt. Jetzt warte ich noch auf Ideen was drauf soll: Links hinten soll ein Weg mit totem Pferd drauf werden. Die Speerträger sollen eine Horde werden, daher wächseln sie noch das Base und bekommen auch noch ein paar Modelle. Die Idee ist ein nieder getrampelter Weidezaun und ein Bauerngarten. Bei dem Trupp links vorn weiß ich noch nichts. Die Base ist da doch etwas klein. Evtl. ein Klohaus? hm... Soweit erstmal der Hobbystand.
  5. Namezahl

    Koalitionskriege

    Ich habe jetzt mit dem System durchgestartet. Gibt es hier noch Freunde davon? Ich suche auch Tips für Hersteller. Also wer welche hat, raus damit :) Aktuell spiele ich 28mm
  6. Lange Ohren hab ich doch schon. Malen mach ich dann wieder wenn ich mit dieser dämlichen Arbeit endlich fertig bin. Ja, zu schaffen ist das. Aber dann muss ich auch nächsten Monat ran. Hier geht es darum das ich die Energie mich zu etwas zu zwingen aktuell für etwas anderes brauche.
  7. Bigchild Creatives Der ist von Bigchild Creative. Ich habe ihn über Battlefield Berlin bezogen. Ich bin kleiner als Du Das gibt mir in Sachen Kopfnuss dann tatsächlich einen Vorteil Davon ab kann ich aber nichts gutes Verkünden. Ich habe Heute eine halbe Stunde am Maltisch gesessen und rumgeblödelt. Ich bin grade total unmotiviert. Es ist nicht das Problem das ich die eine Mini nicht mehr schaffen könnte. Ich möchte einfach nicht. Aktuell kämpfe ich mit meiner Zertifizierungsarbeit für mein Fernstudium. Das zieht mich ziemlich runter. Ich muss das erst einmal hinter mich bringen ehe ich wieder malen mag fürchte ich.
  8. Dann will ich hier auch mal etwas Staub weg pusten und ein Lebenszeichen geben. Ich habe ein weiteres Modell bemalt. Allerdings nicht das eigentlich geplante. Für Blood Bowl war ja der Goul angesetzt und er hat auch Farbe bekommen: Fertig ist er aber nicht. Er wird daher ersetzt durch ein anderes Modell das erst vor kurzem erhalten und diese Woche bemalt habe: Schlorf, mein Troll. Er hatte dann Gestern auch sein Debüt. Leider zeigte er keine all zu gute Show. Für den Spieler des Tages reichte es dann aber doch Jetzt noch ein Modell. Der Plan sieht vor, dass ich es am Wochenende fertig male.
  9. Ich werde einen Spielbericht leider aus zeitlichen Gründe nicht schaffen. Bin noch immer mit der Schreiberei meiner Zertifizierungsarbeit im Gange. Aber einen Kurzbericht will ich Euch geben. Noch ein Antrittsfotot meiner Truppe: Die erste Halbzeit hatte ein paar Highlights! Sowohl Garthors wie auch meine Boyz hatten ein paar gute Ideen. Nur wollte irgendwie keine davon klappen ... Es gab keinen Rüstungsdurchschlag, bis auf einmal. Das war aber der Fußboden der zuhauen konnte. Insgesamt hatte ich ein leicht besseres Spiel, das aber immer an der letzten Aktion scheiterte. Somit endet die erste Halbzeit recht ereignislos. Nur eins war klar, unsere Trolle waren gleicher Meinung: Die zweite Halbzeit begann mit einem Knall. Ich schaffte es nicht nur eine Rüstung zu durchschlagen, ich schicken den Spieler gleich noch in die sieben Jagtgründe. Der Sani konnte ihn aber wiederbeleben. Es schien aber das endlich was geht. Also gab ich Gas. Nach einigem Gerangel hatte Garthor eine gute Chance, versemmelte diese aber und ich konnte endlich punkten. Nur den ball aufheben, check, ein wenig ausweichen, check, sprinten ... check ... noch mal sprinten ... Also, geht es doch weiter wie bisher. Alles scheitert an der letzten Aktion??? Garthor hebt den Ball auf, wirft ihn zurück zur Linie und fängt nicht. Mein Werfer löst sich aus der Mitte läuft hin und hebt ihn trotz Tackelzone auf. Jetzt noch Werfen. BOAH! Mein Held. Eine 6 ohne Wiederholen. Der Interception klappt auch nicht. Also nur noch fangen: Letzte Aktion ... Garthor schnappt sich erneut den Ball und dieses Mal kann er ihn erfolgreich zur Linie passen. Aufgrund des vorigen Spiel ist für ihn alles frei und er kann sogar noch einen Turn auf Zeit spielen ehe er seinen ersten Tochdown macht. Das ganze geht dann so weiter. Bei Garthor funzt plötzlich alles und bei mir weiterhin nix. Ich hatte noch eine Chance auf den Ausgleich in drei Turns. War nicht sicher aber so schlecht sah es auch nicht aus. Aber ... letzte Aktion? Nein, dieses Mal kam es schlimmer. Den Garthor hatte vorher wohl ordentlich das Necronomicon studiert. Immer wenn er "Ich stell die ein Bein" sagte habe ich die 1 gewürfelt ihm Spiel. Das klappte 5 oder 6 Mal in Folge. So auch bei meiner Retteraktion. Im letzten Turn des Spiel wirft Garthor aber ebenfalls einen Megapass nach Ausweichen, Ball in Taklezone aufgheben, erneutes Ausweichen schafft er auch den Pass (Dank Zielsicher und starker Wurfarm auf 4+ Wiederholbar, nicht vergleichbar mit meinem Traumpass!!!!) und macht noch das 2 zu 0. Es ist also vollbracht. Garthor hat seinen ersten Sieg. Mein Troll war öfter Dumm als seiner und meine Glückssträhne scheint ein Ende zu haben. Etwas frustrierend das zwei wirklich gute Chancen von mir mit der letzten Aktion (ein 2+ Wurf und ein 3+ Wurf) gescheitert sind. Aber das ist einfach Bloodbowl. Davon ab war es ein wirklich witziges Spiel. Und ich gehe mit zwei verursachten VSA nach Hause. Das ist doch auch irgendwie ein Sieg
  10. Ich bin gespannt was er an Leistung zeigt Ich habe jetzt auch meinen Team Post auf Seite 1 aktualisiert. Das dort gezeigte Gruppenfoto zeige ich Euch aber auch hier gerne:
  11. Ups, ich muss auch noch zwei Modelle fertig malen ... Wird doch etwas knapp grad bei mir. Ich drücke mal uns beiden die Daumen das es weiter geht
  12. Morgen wird sich wieder gehauen. Da darf einer nicht fehlen! Mein neuer "Feldspieler" Schlorf
  13. Oh nein, der Rechtschreibungs-Kommissar ist durchgebrochen
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.