Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Armeeprojekt des Monats - Endspurt der Nominierungsphase   12.07.2019

      Bis Montag Abend läuft noch die Nominierungsphase zum Armeeprojekt des Monats. Einige Kandidaten wurden bereits als Hut in den Ring geworfen, aber Platz für weitere Vorschläge ist gegeben - auch die Möglichkeit, einen der bereits genannten Kandidaten aus dem Teilnehmerfeld zu drängen, besteht ebenfalls.
    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Abgrund

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    616
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.742 Very Good

Über Abgrund

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

723 Profilaufrufe
  1. Dann wäre noch einer fertig: Kampftechnisch ist der Kleriker nur Mittelmaß. Was ihn so wertvoll macht, sind zum einen seine Zaubersprüche, die er spontan gegen Heilsprüche austauschen kann und seine Fähigkeit, Untote zu vertreiben, was bei der Ahmut's Legion Spieler für großen Unmaut sorgen wird. Ahmut' Legion ist bei Chainmail die Untoten Fraktion. Zwei weitere Miniaturen sind schon grundiert. Dwarf Raider Dire Badger Danke für die Aufmerksamkeit Abgrund
  2. Der Umbau der Kharadron Overlords gefällt mir. Aus welchem Bausatz sind denn die Bioniks? In diesem Sinne Abgrund
  3. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Hast Du einen Kalender mit den ganzen Gedenktagen oder suchst Du die jedesmal im Internet? In diesem Sinne Abgrund
  4. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Moin. Viel Erfolg in der neuen Woche. In diesem Sinne Abgrund
  5. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Entschuldige bitte. Da habe ich etwas verwechselt. Und wie konnte ich nur die Katze vergessen. In diesem Sinne Abgrund
  6. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Jemand, der nur Demonworld spielt, braucht kein Maßband. Also gibt es eine ganze kleine Menge an Tapletop-Wargamern, die diesen Tag feiern, weil sie es nicht brauchen. Da habe ich auch mal dazu gehört. Frau, Kind und Haus geht es gut? In diesem Sinne Abgrund
  7. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Moin. Neuer Tag, neue Liste. In diesem Sinne Abgrund
  8. Chainmail wird halt nun mit runden Bases gespielt. Ich verstehe ja, wenn @Milluz davon nicht angetan ist. Aber anderer Karak, andere Bases. In diesem Sinne Abgrund
  9. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Bei guter Burger fällt mir als Fast Food nur "Five Guys" ein. Feinfühlig und zurückhaltend wie immer. Bei Empathie fällt Dir auch nix ein. Von meiner Liste habe ich jetzt nur das Aufräumen der Küche noch nicht erledigt. Ich bin zufrieden. In diesem Sinne Abgrund
  10. Die Base ist nur für das Malen. Ich hätte dann hier ein Exemplar, wie die fertige Base aussieht. Den braunen Fleck habe ich mittlerweile entfernt. Den Shock Trooper werde ich noch heute montieren. Und morgen geht es weiter: Mit Professor Dr. Dr. Dr. van Dusen und den Zwergen von Mordengard . Danke für die Aufmerksamkeit Abgrund
  11. Aus den Aufzeichnungen von Shizhi Quan, "Jahre in der Fremde" Wir kamen zu Füßen der Statue der Godfänger an. Leider verloren wir hier die Spur der Entführer. Also beschlossen wir, die Statue zu erklimmen, und Ausschau zu halten. Die Statue ist von mehreren Hütten bebaut und wir folgten den, "Pfaden", bis zur höchstgelegenden Hütte. Dies ist das Wirtshaus "Wirtshaus zum Godfänger". Leider ruschte ich beim weiteren Erklimmen aus und landete auf dem Dach des besagten Wirtshauses, das sich leider als instabil erwies. Doch ich fiel weich auf eine ältere Dame, die in ihrem Bett lag. Sie beschimpfte mich und unterstellte mir unlautere Absichten. Davon lies sie sich auch nicht beirren. Zeitgleich bestellte Kainen Bier an der Theke und bekam eine Unterhaltung mit, in der es um eine Entführung ging. Also nahm er am Nachbartisch Platz, um die beiden im Auge zu behalten. Wir sammelten uns schließlich an diesem Tisch. Leider wurden wir dann von der älterne Dame gestört, die sich erst den der Theke über mich beschwerte und anschließend nach der Stadtwache zu rufen. Kainen verwies auf seine Mitglidschaft bei der Stadtwache, aber die Dame fing schließlich an mit einem Zauberstab herum zu fuchteln. Also mußte ich den Gastraum verlassen und vor der Kneipe warten. Der ältere Bruder verließ ebenfalls den Gastraum, um dann hinter dem Eingang zur Küche einen Hinterhalt zu legen. Unterdessen begaben sich die beiden Halunken, deren Unterhaltung Kainen belauscht hatte, sich nach oben zu den Gästezimmern. Zays, der Drow, folgte ihnen, verlor sie aber dann aus den Augen. Sie reagierten also leider nicht auf das Lockangebot des älteren Bruders. Und doch fanden wir jemanden, der die gestellte Falle auslöste: Die ältere Dame. Wohl einen kleinen Spaziergang, um sich zu beruhigen, ignorierte sie jeden Rat und Hinweis und marschierte geradewegs in die Falle. Schließlich ignorierten wir sie und begaben uns ebenfalls ins Obergeschoß, um dort eine geheime Falltür in der Treppe zu finden. Durch sie begaben wir uns schließlich in die Statue des Godfängers, um doert nach den Kultisten zu suchen. Der erste Raum erwies sich als Kleiderkammer, wo sich die beiden Brüder und der Drow als Kultisten ausstaffierten. Der nächste Raum enthielt dann wohl einen Schrein, dekoriert mit heruntergebrannten Kerzen, Blutflecken und -spritzer sowie einer häßlich, aber kostbar aussehenden Statue von Asmodeus. Dort überraschten uns schließlich drei Kultisten, von denen wir einen niederschlugen, einen erschlossen und einer floh. Der Flüchtende verbarriekardierte sich in einem Raum, aus dem dann ein grüner, giftiger Rauch hervor kam. Mit Mühe und Not schafften wir es nacheinander auf eine Plattform oben in der Statue. Und wieder kamen wir wieder vom Regen in die Traufe. Auf dieser Plattform hauste irgendein geflügeltes Wesen, das sich als äußerst hartnäckig erwies. Erst nachdem der dritte bewußtlos auf dem Boden lag, könnte das Vieh mit einem Zauber getötet werden. Unterdessen durfte ich mich mit dem Gefangenden abplagen und ihn eine improvisirte Treppe hinaufwuchten. --- Wird fortgesetzt. Leider werde ich aus Termingründen an der nächsten Sitzung nicht teilnehmen können. Danke für die Aufmerksamkeit Abgrund
  12. Gestern wollte ich noch malen, aber erstmal durfte ich einen verstopften Abfluss reinigen vor der Rollenspielsitzung. Und das, wenn mein Sohn noch einen Termin hatte. Aber heute hat es dann doch geklappt. Der Dwarf Shock Trooper ist fertig. Das Gewehr hat nur einen Schuß, der dafür aber auch drei Schaden verursacht. Bei Healthwerten von eins bis fünf tödlich. Das ist aber auch das einzige, womit diese Figur hervorsticht. Danke für die Aufmerksamkeit Abgrund
  13. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    - Küche aufräumen - Rucksack auspacken - Rollenspielsitzung am nächsten Samstag vorbereiten - Mein Sommerprojekt voranbringen: Eine Figur bemalen, gestrigen Rollenspielsitzung aufbereiten für einen Post - Diese Frage beantworten In diesem Sinne Abgrund
  14. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Guten Morgen In diesem Sinne Abgrund
  15. Der Stammtisch – Pöbel und Gesocks, Oi Oi Oi!

    Warum sollte ich sagen, daß ich Dich veräppelt habe? Ich lasse Dich mal schmoren und Du knobelst es aus. Moin In diesem Sinne Abgrund
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.