Jump to content
TabletopWelt

Gulsnick

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.810
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Gulsnick

  1. Schnell ein paar Scarabs bemalt. Dazu der erste Testlauf für das 40K Gelände.
  2. So mal wieder was bemalt. Heavy Intercessors gegen W5 Orks. Als nächstes wird es, hoffentlich, Minis einer neuen Armee geben.
  3. Bis jetzt nur mit Klarlack befüllt. 3 in einem, Impulsor, Reaper und Valiant. Das erste mal mit Ölwash rum experimentiert, war leider zu dünn hat aber trotzdem schöne Effekte gezaubert.
  4. Bin auch am überlegen ob ich die bemale. Alles geairbrusht und modular damit er als Gladiator, in allen Varianten, oder als Impulsor eingesetzt werden kann.
  5. Weiß grundiert und leicht verdünntes Magos Purple darüber danach mit Pallid Witch Flesh gebürstet.
  6. Grau deckt wenigstens. Freut mich das die Haut so rein haut.
  7. Das Leder ist zu hell, da stimme ich zu. Was gefällt die am Rot nicht? Ja, war ein Test, wird beides in den Farben auch nicht mehr vorkommen. Dafür anderes Lichtscheues Volk. Schwarzes Kontrast funktioniert auch auf, dunkelgrauen glatten, Oberflächen nur so semigut.
  8. Die ersten beiden Vampire und wieder Experimente mit Contrastfarben.
  9. Danke, hat eigentlich die selben Proportionen wie der normale Käfig. Wirkt vielleicht einfach nur massiger Bumblebee mit Wampe. Vielen Dank, freut mich. Hey noch ne Armee. Yeah. War erst skeptisch aber nach dem Modell hab ich doch Bock drauf.
  10. Schlimmer als Gelb malen ist nur es zu fotografieren.
  11. Da ist schon soviel Gold an den Minis da fällt ein blauer Helm schon auf. Haben vielleicht Sonne abbekommen. Squigs. Als nächstes ein Rockgrinder für den Genestealer Cult.
  12. Hab die hier im GW bekommen, kann ja mal schauen ob noch eine Box da ist. Nicht wenn Farbe drauf ist.
  13. Der letzte Hexer. Der Oberchef Ahriman. Bei denn, letzten beiden, Modellen ist wirklich alles schiefgelaufen. Erst schlotzt der Airbrush rum, dann klappt das Weiß der Mantelinnenseite nicht, auf dem Mantel ist noch ein weißer Fleck und jetzt sehe ich auch noch das dass Rückenmodul leicht schief ist. Aber was solls, die Armee ist fertig daher das Gruppenfoto. Die Termis fehlen leider, da diese schon weg sind. Zum Abschluss kann ich nur sagen es hat Spaß gemacht, also Rückblickend mittendr
  14. Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch, Tzeentch. Jetzt geht es wirklich auf die Zielgerade, Ahriman und der letzte Hexer bekommen Farbe und dann ist die Armee durch.
  15. Bei Charaktermodellen oder Eliteeinheiten kein Problem. Allerdings jedes 5 Punktemodell zu überfrachten kann schon anstrengend sein. Das lustige ist nach der ganzen Pinselei, an den Minis, hab ich selber Lust eine Thousand Sons Armee, für mich, zu bemalen. Muss wohl das Stockholmsyndrom sein. Danke schön .
  16. Die Minis werden, gefühlt, mit immer mehr Details vollkepackt. Jetzt noch 3 von denen, 1 Hexer und dann Ahriman.
  17. Die Tzeentch-Tretmühle dreht sich weiter. Werde die beiden, morgen, noch mal einzeln fotografieren. Der Winkel ist irgendwie schlecht.
  18. Weiter im Arbeitstakt. Der Tzaangor Schamane. Dazu noch ein Gor mit Banner. Der sieht richtig begeistert aus mit seinem Rosa Banner. Mal sehen ob ich ein Decal da drauf bekomme, Freehands sind nicht so meins.
  19. Kommt auch immer auf die Minis an. Gerade bei Fahrzeugen lohnt es sich und bei Minis mit einer großen gleichfarbigen Oberfläche wie Space Marines, Tyraniden,etc. Je kleinteiliger die Oberflächen mit verschiedenen Farben werden desto schwieriger wird es. Zweiter Teil der Rubrics. Gruppenfoto Alle großen Trupps sind durch, jetzt noch die Enlightened Tzaangors, Hexer und Ahriman.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.