Jump to content
TabletopWelt

no_aim

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von no_aim

  1. @Zweiundvierzig Tut mit leid. Aber ich schaffe das um 16.00 Uhr leider nicht. Ich muss mit der Katze erst mal zum Tierarzt. Ich hoffe es ist nicht schlimm. @D-S13017 sollte pünktlich da sein. Vielleicht kann der einspringen oder es ist jemand da der spontan kann. Ärgert mich auf jeden Fall total.
  2. @Goldark Können wir gerne so machen und Cult klingt nach einem schönen Gegner. Die 1500 Punkte kriege ich bemalt hin.
  3. @Goldark Ich hätte meine Deathwatch für 40k oder Custodes für 30k mit. Da können wir gerne am Samstag ein Spiel machen wenn du willst.
  4. Da @D-S13017 das Hotel gebucht hat will ich mich auch mal melden. @Zweiundvierzig Freut mich das es mit dem Testspiel passt. Der Termin am Freitag geht von meiner Seite auch klar. Für weitere Spiele würde ich Saga, 30k Custodes und für 40k die Deathwatch mitbringen. Bislang ist neben dem Freitag nur eine Runde Saga mit @D-S13017 geplant. Da ich nicht mehr einen Überblick über die ganzen Verabredungen habe, hoffe ich es ergibt sich spontan ein Spiel. Würde auch anbieten können meine Platte für 30k/40k mitzubringen, sofern dafür Bedarf besteht.
  5. Ja der erste Bot steht auf dem Maltisch und erinnert mich daran. Aber jetzt habe ich ja ein Grund den anzumalen.
  6. Danke. Das ist die kleine Truppe die bislang Farbe bekommen hat. Bei der Dame muss ich aber nochmal die Haarfarbe ändern.
  7. Das ist ja ein Service Also ich wäre am 13.04.-15.04. auch mit dabei, da Siegen nicht so weit weg ist von Dortmund und ich dann ein Ziel habe meine Custodes fertig zu machen. Wäre aber auch bei anderen Spielsystmen dabei.
  8. Von meiner Seite auch vielen Dank an Finn und Creed für das tolle Event. Hat echt viel Spaß gemacht und gab beeindruckende Sachen zu sehen. Danke nochmal, dass ich mir deine White Scars ausleihen durfte. Muss mir dann jetzt wohl ne eigene Armee für nächstes Jahr aufbauen.
  9. Da ich die EInkaufsliste kenne, bin ich auch dabei. Bin aber auch gespannt, wie das mit der Agenda 2016 harmoniert
  10. Ich finde, man sollte eine Kampagne nicht so voll packen, vorallem wenn es die erste ist. Man sieht halt erst im Verlauf der Kampagen, welche Regeln sich bewähren und welche nicht. Dazu verliert man bei einer langen Kampagne eher die Lust und sie wird nie zu Ende gespielt. Ich habe mit D-S13017 eine wh40k Kampagne angefangen. Dieser dienen die Planetare Reiche Felder als Grundlage und um es möglichst simpel zu halten, hat jeder Spieler pro Runde einen Aktionspunkt. Dieser wird zum bauen oder für Vorteile eingesetzt. Um eine Enwicklung der Armee zu zeigen, werden einem lebenden und siegreichen
  11. Die Jungs sehen schick aus. Freu mich schon drauf, sie abzuschießen Wegen dem Spielbericht, wir haben eine Kampagne angefangen und dazu wollte ich nen Bericht schreiben. Ich will aber erstmal gucken, dass sich die Kampagne auch vorran kommt. Wenn dann soll es auch nen runder Bericht werden, der nicht mittendrinne aufhört. Also müssen noch nen paar Schalchten geschalgen oder einer frühzeitig besiegt werden. Aber nen paar Bilder hab ich mal rausgesucht, sozusagen als Teaser Das erste Spiel: So sah es nach der ersten Bewegung der Orks aus Dann kam die Antwort der Imperialen und die zwei
  12. Danke für diese tolle Geschichte und deine Mühen. Schade das es vorbei ist. Hat echt Spaß gemacht es zu lesen und macht Laune auf mehr. Mal gucken was du noch so geschrieben hast. Gruß
  13. Schön das es hier weiter geht. Das sieht doch schon schick aus und ist ne witzige Idee. Kannst du das Drehelement kürzen oder setzt dann die Waffe auf? Weil im Moment sieht es echt zu lang aus. Sonst fehlen meiner Meinung nach nur ein paar Panzerplatten an der Seite um es nicht so ordentlich erscheinen zu lassen. Werden die Orks zukünftig auch Farbe bekommen oder biste im Moment zu sehr mit Saga beschäftigt?
  14. Es geht ja voran. Da hoffe ich, wir können da nächste Woche die ersten Testspiele drauf machen. Wegen dem Gewicht. Man sollte nicht von seinen Kriegern erwarten, dass die mit voller Rüstung kämpfen und dann über 5kg meckern . Würde aber sagen, der Transport ist eher wegen dem Aufbau problematisch ist. Willste die Bäume und so eigentlich direkt drauf kleben oder eher modular bleiben?
  15. Da kann ich mich den anderen nur anschließen. SIeht alles super aus. Glückwunsch Ich fand auch die Spielberichte klasse, hoffe du führst die in deinem Armeeaufbau weiter.
  16. Die Modelle sind wieder sehr schön geworden. Besonders die E-waffen gefallen mir. Die Assassinen sind auch klasse. Die haben nen schönen Blauton. Auch finde ich, dass dir die Augen besser gelungen sind, als bei deinen Space Marines. Vielleicht fehlt bei denen nur Reflektionspunkt, wie du ihn bei den Linsen gemacht hast.
  17. Glückwunsch zum Sieg. Find das echt ne gute Idee Space Hulk einzubinden. Bringt bestimmt Abwechslung. Ist auch spannend zu beobachten, wie die Kampagne weiter verläuft. Schön weiter die Spielberichte posten, aber das malen nicht vergessen
  18. Dein Inquisitor sieht echt schick aus, besonders das Gesicht gefällt mir. Die Techmarines sind auch klasse geworden. Ich hoffe du bekommst die restlichen Modelle fertig, da ich sehen will, wie du die Servitoren bemalst.
  19. Wieder ein schöner Spielbericht. Ist interessant mal ne andere Mission zu sehen. Ich hoffe, dass andere Spiel ist besser gelaufen. Auch der Epilog ist schön und stimmig geschrieben. Gerne mehr davon.
  20. Dann erstmal Glückwunsch zum Block 1. Hatte schon gezweifel. Bin gespannt wie Block 2 laufen wird und ob du es wieder spannend machst... Achja und der Mek wird die nächste Schlacht garantiert nicht lange mitspielen
  21. Gefallen mir sehr gut deine Marines, vorallem der Devastortrupp mit den 4 schweren Bolter;). Die Akzente bekommste echt gut hin. Die Idee mit den Linsen an den Waffen werd ich mir mal merken. Ist nen schöner Spielbericht mit einer stimmigen Platte. Weiter so.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.