Jump to content
TabletopWelt

whaaaglord

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.046
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.330 Very Good

Über whaaaglord

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    9th Age Vermin Lords, SAGA Wikinger, Franken, M&T Continental Army, Lion Rampart, Force on Force
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Moin moin, nachdem ich eigentlich davon ausgegangen bin erstmal nicht mehr zu malen zu kommen, ist durch mehrere günstige Fügungen doch wieder eine kurzweilige Möglichkeit aufgetan worden, den Pinsel zu schwingen. Zum einen habe ich mir einen komplett umgebauten Inquisitor und sein Gefolge über Instagram gekauft. Der User heißt Ingrimmson und kommt ebenfalls aus Deutschland. Wer seine Sachen nicht kennt, vorbeischauen lohnt sich! Zeitgleich mit der Ankunft der Figuren konnte ich mir dann für eine Woche den Schreibtisch von meinem einen Mitwohner klauen. Dadurch war mir ein kleiner Zeitrahmen gegeben den Pinsel zu schwingen. Vom Stil her wird es allerdings ganz anders werden, als der Malstil von Ingrimmson, da mir der extrem Pigmentlastige Malstil nicht wirklich zusagt. Gibt da sicher gute Anwendungen für aber mir gehen dabei immer zu viele Details verloren. Zu den Modellen: Wir haben einmal den Inqisitor, sowie zwei Kreuzritter mit Schild und Schwert, sowie zwei Fernkämpfer. Im ersten Bild ist der Inquisitor und die beiden Fernkämpfer nach dem Grundieren zu sehen. Bases sind wie bei meinen Sororitas gestaltet. Bemalt habe ich in der letzten Woche die beiden Kreuzritter. Ich wollte mich möglichst an die Farben der geläufigen Ritterorden halten. Also Rot, Schwarz und Weiß. Dazu gab es dann goldene und silberne Metallteile. Um nicht zu sehr vom Rest des Modells abzulenken wurden die Energieschwerter ebenfalls rot gehalten. Bin persönlich sehr zufrieden damit, wie die Modelle am Ende geworden sind. Tolle Details drin und die Umbauten wirken nach dem bemalen noch weniger nach Umbau. Also genauso wie es sein soll. Ich hoffe das ich demnächst wieder mal den Schreibtisch klauen kann! Für die Schützen will ich das Farbschema umdrehen, d.h. schwarze Rüstung, roter Stoff, Weiß nur als Akzentfarbe. Und weil Bilder cooler sind als meine Texte, hier noch ein paar Einzelansichten der Kreuzritter: Bis Bald! whaaaglord PS: Ich mache mittlerweile keine Doppelposts mehr sondern Fünffachposts 😎
  2. Sehr cooler Zwerg! Fand den damals auch sehr frickelig als ich versucht habe den in NMM zu bemalen. Muss aber auch klar sagen, dass du das deutlich besser hinbekommen hast wie ich damals Gerade beim Schuppenpanzer sieht man wie gut und sauber du arbeitest, wenn man selber mal versucht hat die Schuppen zu bemalen
  3. Moin moin, auf Grund von Corona bin ich in den letzten Monaten nicht zum malen gekommen. Dank dauerhaftem Homeoffice ist mein Schreibtisch der Arbeit vorbehalten und ich habe keine zufriedenstellende Portable Lösung gefunden. Das ganze hat dazu geführt das ich mich sehr viel mehr dem traditionellem zeichnen und malen gewidmet habe und mir das zur Zeit deutlich mehr zusagt als Figuren anzumalen. Vor Monaten sind allerdings einige Fotos meiner Sororitas entstanden die ich heute mal in Lightroom entwickelt habe. Mir gefällt der dunkle Stil der Fotos gerade sehr gut, auch wenns nicht das beste ist um alle Details zu erkennen und es sicher besser gehen würde. Aber wie gesagt. Das Hobby ist bei mir gerade eh Tod und die Fotos waren einfach rumprobieren in Lightroom was mir so gefällt. Zuerst gibt es noch ein paar Fotos vom Rhino das ich noch nicht in seinem fertigen Zustand gezeigt habe. Und dann gibt es noch ein Gruppenfoto mit allem was ich bis jetzt fertig bekommen hatte. Hoffe es gefällt und ich hoffe das es allen die hier immer reingeschaut haben gut geht. Hier wird wohl erstmal nicht mehr so viel passieren. Muss erstmal eine Lösung für das Arbeitsplatzproblem entwickeln, mit dem ich zufrieden bin. Liebe Grüße whaaaglord
  4. Ich hab da Akzente und leichte Farbverläufe entdeckt 😅
  5. Schick! Die harten Akzente funktionieren einfach top bei den Modellen und mir gefällt das blau-gräuliche mit dem gelb sehr gut. Nur bei der Base fehlt mir noch irgendwas? oder ist da einfach noch nichts passiert?
  6. moin, das Rhino nähert sich dem Ende. Ich muss noch viele Details machen aber das grobe steht schonmal. Die Farbkombination funktioniert. Der Rost ist im Großen und Ganzen ok. Das einzige was stört sind die Lücken zwischen den Einzelteilen die ich separat bemalt habe. Da müsste ich jetzt eigentlich mit GS ran aber dann muss ich wieder alles mit Weiß bemalen, was im Nachhinein nie gut funktioniert. hat da jemand Tipps wie man das nachträglich gescheit machen kann?!
  7. Moin, ich hab die Pausen bei der Arbeit genutzt um das Salz in Teilen Zu entfernen. 1.Erkenntnis: beim Salz Farbe nur mit der Airbrush auftragen, mit dem Pinsel verklebt das Salz und muss mit Gewalt abgekratzt werden. 2.Erkenntnis: Mehr Orange beim grundieren des Rosts!! 3. Erkenntnis: Das Salz besser gruppieren und zusammen schieben. bin trotzdem zufrieden bisher: Ist noch sehr viel Arbeit aber ich finde es schonmal ganz ansehnlich.
  8. Ich hab eben nochmal eine Stunde malen können bevor ich meinen Schreibtisch fürs Homeoffice leer geräumt habe. Bin sehr zufrieden damit wie das Rhino bisher zusammen kommt. Ich werd morgen während der Pause mal die Seitenteile entsalzen. Bin echt gespannt wie das aussieht!! Was mir meines Erachtens gut gelungen ist, ist das Gold. Das Foto schluckt da nur leider ein wenig die Details. Meine demotivation im Hobby kam wohl zu 95% vom vermüllten Schreibtisch...
  9. Deine Geduld hätte ich gerne. Theoretisch kann ich das auch, verliere aber immer zu schnell die Geduld und dann siehts aber ganz schnell unsauber aus 😂 bin auf jeden Fall gespannt wie der am Ende aussieht!
  10. So neuer zwischenstand! werd jetzt essen und sport machen und dann mal schauen ob ich mich nochmal dran setze. hab jetzt alles lackiert. Nächster Schritt: Ölfarben!!! bisher bin ich sehe zufrieden damit wie das ganze zusammenkommt.
  11. Sooo. Ich musste jetzt einfach mal an einem Stück probieren wie gut die Technik funktioniert hat. Also geschwind mit reinem weiß Kantenhiglights gesetzt und gewartet bis alles trocken ist. Dann hab ich mit einem weichen Pinsel und warmen Wasser das Salz entfernt. Geil!!! Dann noch schatten und Akzente mit schwarz und weis an den Rost gesetzt. Als Belohnung ersmtal die Armatur bemalt. ich bin gespannt wie das am Ende am großen Modell aussieht.
  12. ich bin auch sehr gespannt ob das was wird 😅
  13. Kurzer zwischenstand vom Maltisch bis zu dem Zeitpunkt wo mir die airbrush verklebt ist und ich mal wieder eine Grundreinigung machen musste ( notiz an mich: keine wattestäbchen zum zwischenputzen nehmen, die fasern sind böse!!) hab jetzt erstmal pausiert weil mir das dauernde Grundreinigen auf den Sack geht...
  14. moin, ich hab mich heute mal am sororitas rhino versucht. Ich will bisschen abnutzungsspuren darstellen und hab mich deshalb mal an salz und Haarspray versucht. Schwierigkeiten gabs erstmal mit meiner airbrush. Mein neuer kopf tropft und es sprüht, trotz double action, immer farbe raus... hat da wer tipps? hier mal besagter kopf: also wieder meinen alten Kopf drauf geschraubt und angefangen das rhino einzusprühen. Erstmal duneklbraun, dann nochmal mit einem helleren braun, weil mir das andere zu dunkel war. dann hab ich mir einen Schwamm genommen und alles mit dem braun+ orange getupft und abschließend nochmal reines orange ein bisschen als Highlight. abschließend habe ich Haarspray in einen Becher gesprüht und das dann in meine airbrush gefüllt und alles eingesprüht und mit salz bestreut. Weils mir zu viel war hab ichs bisschen wieder abgepinselt. Jetzt trocknet das erstmal und dann kommt Farbe drauf. bis denne, whaaaglord
  15. *hust* der staub in diesem AP ist mal wieder wie in einem Draugrgrab.... Trotz Corona und damit verbundenem homeoffice und theoretisch mehr Zeit zum malen Ist meine Motivation fürs Hobby auf einem absoluten Tiefpunkt angekommen. Die letzten Wochen hat es überhaupt keinen Spass mehr gemacht mich an den Maltisch zu setzten. In einem Versuch Motivation für mein früher so geliebtes Hobby zurück zu gewinnen wurde heute mal der Schreibtisch leer geräumt und einer Grundreinigung unterzogen. Da war noch mehr Staub als sich in all meinen Armeeprojekten zusammen angesammelt hat. Nicht gut. Jetzt ist alles sauber und frei. Vielleicht hilfts. Muss auch helfen da ich mir neue Sororitas bestellt habe, sowie einen neuen Düsenaufsatz für meine Airbrush. Dazu noch ein paar Kleinteile die man immer mal wieder gebrauchen kann. Ich hoffe Das mir das hilft mein geliebtes Hobby wieder zu beleben. bei den Sororitas ist nichts fertig geworden aber ich habe einige Sachen angefangen zu bemalen. unter anderem zwei Seraphim, zwei Retributors, zwei Arcoflagellanten und zwei normale Schwestern. Links WiP; die rechte Hälfte ist fertig vielleicht kommt hier in nächster Zeit mal wieder was! bis dann, whaaaglord
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.