Jump to content
TabletopWelt

chris blackwood

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    645
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.001 Very Good

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über chris blackwood

  • Rang
    Neuer Benutzer

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

3.031 Profilaufrufe
  1. Bei den Herren links und rechts davon eindeutig die beste Option 😂
  2. Dankeschön Die Pilze sind von Pellinor https://www.thingiverse.com/thing:4378637. Die sind einfach klasse. Bei Thingiverse hat er auch ganz großartige Kerzenständer, Trinkgefäße, Fische, Spinnen.....also alles um dein Diorama richtig abzuschmecken. Die Pflanzen bestehen bis jetzt nur aus dem Material, das ich schon vor dem Grundieren draufgegeben hab: statisches Gras, Sand, Erde und dann entsprechend bemalt. Sobald alles fertig bemalt ist, kommt dann noch frisches Grünzeugs dazu
  3. Der aktuelle Zwischenstand: Beißerchen und Stacheln fertig, Haut der Grünlinge fertig, Kleidung der Gobbos fertig, Metallteile erste Highlights.
  4. Da fehlt bei dir aber auch ein Komma (erweiterter Infinitiv) 😜😄😇
  5. Für kleinere detailierte Flächen geht der 2er schon in Ordnung. Aber ansonsten hast du recht. Da kann es ruhig mal bis Größe 20 gehen, zB. die Da Vinci Junior Synthetics, relativ günstig und zweckmäßig. Bei Aldi gabs auch neulich wieder dieses Pinselset: Ganz was feines ist dann das hier: Oder die noch edlere Ausführung von Artis Opus von denen ich dir auch die Videotutorials empfehlen kann:
  6. Welche Pinsel benutzt du denn eigentlich fürs Trockenbürsten?
  7. Die Kontrastfarben kannst du ruhig weiter aus dem Pott verwenden. Vorher sehr sehr gut schütteln. Du musst nur darauf achten, dass du ähnlich der Aquarellmalerei die Farbe recht zügig und gleichmäßig verteilst, sodass sich die Farbe auch dort ansammelt, wo sie hin soll. Bei den grünen Kleidern wirkt es so, als hättest du mehrmals angesetzt und den Pinsel dann wieder willkürlich abgesetzt, dadurch wirkt das dann schnell fleckig weil die Farbe sich nicht nur in den Schattenfalten gesammelt hat. Zieh einfach die Farben dorthin, wo du sie haben willst. Und wenns mal zuviel ist, nimmst du mit einem
  8. Die Imperiumsminis der 5. Edition waren die gleichen wie in der 4. Neue, samt Regimentsboxen, kamen erst in der 6.
  9. Ja was hat der Gute dir denn erzählt? Hat er etwa noch Minis aus Stein😳
  10. Ja Hallo! Was für ein Schnapp! Und alles noch funkelnigelnagelneu! Glückwunsch!
  11. Ich habe mich gerade durch eine Eingebung dazu entschieden meine Ritter kleiner auszudrucken 😜
  12. So steige er herab in den Dungeon, wo die feinen Schätze lagern 😜!
  13. Welch Pracht! Mach doch mal ein schönes Panoramafoto von der ganzen Armme.
  14. Ich bin auch ein Riesenfan der Perrys und hab von den Boxen hier auch einige in der Kommode stecken Aber für Warhammer find ich sie einfach zu schmächtig. Haste keinen 3D Drucker. Da gibts wirklich tolle Sachen fürs Imperium zum ausdrucken.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.