Jump to content
TabletopWelt

chris blackwood

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    135
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

305 Good

6 User folgen diesem Benutzer

Über chris blackwood

  • Rang
    Neuer Benutzer

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

803 Profilaufrufe
  1. Ich habe bis jetzt nur die Oathmarkzwerge in natura in den Händen gehalten. Vom Maßstab her passten die eher zur Herr der Ringe Range von GW, also True scale. Neben den Warhammerzwergen sehen die eher etwas schmächtig aus. Wie es mit den Menschen aussieht weiß ich nicht. Wobei die Frostgrave Minis ja auch von Northstar sind und die passen ja recht gut.
  2. Die Minis sind aber ein bischen kleiner als die GW Minis. Da muss man schauen ob es trotzdem harmoniert.
  3. Für das Modellieren von Fell würde sich auch Magic sculp gut eignen. Ist ein bischen weicher bei er Verarbeitung und somit für Fell gut geeignet. Ich hab das mal hier an einem Chaosbarbaren ausprobiert: Wenn ich mir den Burschen auf dem Foto so anschau ließen sich sicher mit ein paar geigneten Bits und ein bischen Knete auch ganz ansehnliche Kisleviten aus den Chaosbarbarengussrahmen gestalten.
  4. "Hier mal das Modell. Ein Grizzlybär... 3 Stück davon.... " Jo, is halt ein Grizzlybär. Wenn du den weiß anmalst, dann wirkt das so, wie wenn man ein Pony weiß tüncht und ihm dann schwarze Streifen aufmalt. Ich würde es, wenn du diese Modelle verwendest, bei der braunen Fellfarbe belassen. Hast du schon eine Idee, wie du die Reiter drauf bekommst, ohne dass es nach Spagat aussieht?
  5. Na hoffentlich haste im Land der Trolle die dicken Socken angehabt. Nicht dass du dich wieder verkühlst 😂
  6. Grandios! Feinstes Kopfkino! Du hast doch sicher schon genug Material für ein Buch zusammen. Ich stelle mir da einen dicken in Trollleder gebundenen Wälzer vor, auf dem in feinster Goldprägung Sigmars Hammer prangt. Darüber ist in altdorfer Lettern zu lesen: "Balduins Geschichten aus der alten Welt". Ich würde da schon mal gern eins vorbestellen! Aber mal im ernst. Hast du die Texte irgendwo gesammelt, zusammengefasst?
  7. Hmmpf, das ist bitter. Aber ich kann voll und ganz verstehen, dass du da lieber auf Nummer sicher gehst. Ich war früher auch sehr kreativ mit Schülerfilmprojekten unterwegs. Da hatte ich mein epochales Werk "Diederich von Heus und seine Gesellen" auch mit gängigen Soundtracks untermalt (Robin Hood, der 13. Krieger, der Herr der Ringe). Ich konnte mich bei den Kinovorführungen halt damit aus dem Schneider halten, dass der Kinobetreiber eine Gema-Pauschale bezahlt hatte. Aber sobald ich den Film woanders zeige, wirds etwas heikel. Bei meinem nächsten Film hatte ich dann die Filmmusik mit einem orchestralen Sequencerprogramm komplett selbst eingespielt. Ging natürlich ganz schön vielt Zeit drauf. Aber ich denke nicht, dass du dir den Spaß an der Sache verderben lässt, dafür steckt der Erzählonkel zu tief in dir drin . Bei deinen selbst ersonnenen Geschichten hören wir dir genauso gerne zu. Weitermachen!
  8. Das haste fein gemacht👍! Maximale Platznutzung auf minimalem Raum.
  9. Sehr beeindruckend deine Imperiumsarmee! Ich lasse jetzt schon einige Minuten meine Blicke über das Bild schweifen um alles genau zu identifizieren. Ich liebe Wimmelbilder😁 ! Bevors Internet gab hab ich früher immer schon die GW Kataloge und White Dwarfs nach schönen Bildern durchforstet. Herrlich!
  10. Hallo die Herren, ich habe gerade das Review zum Kurs auf meinem Blog freigeschaltet. https://malfritz.blogspot.com/2019/12/georcs-blending-workshop-in-st-ingbert.html Viel Spaß beim lesen😁
  11. Dem kann ich mich nur anschließen. Es war mal wieder, wie zu erwarten war, reinste Blendmagie, danke Georg! Und ich habe mich in der angenehmen Truppe sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich werde die Tage eine kleines Review zurechtbasteln nebst Fotostory😉 und es hier verlinken. Liebe Grüße an alle! Christian PS: Ich fände auch einen Maltreff außerhalb eines Workshops ne feine Sache.
  12. He, Eric! Weißt du schon was du malst? Bleibts bei dem Scibor-Zwerg? Ich bin mir noch unschlüssig und bring einfach mal eine Auswahl mit: Ein bunter Querschnitt aus 30 Jahren Games Workshopgeschichte.
  13. Wow, das klingt episch. Der Orden der Hüter der Alten Welt! Ich entsage allem neuweltlichen und ergreife das Banner! Auf Brüder, die Welt die war ist immerdar, wird immer sein, drum tretet ein! Ich schlage Balduin als ersten Großmeister vor.
  14. He, Georg! Ich hab noch was für die Materialliste. Damit wird das Blenden zum Kinderspiel:
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.