Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Anderson

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.685
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3.473 Exellent

3 User folgen diesem Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

1.203 Profilaufrufe
  1. @Hummelman Vielen Dank! Ja die Minis sind echt schick und auch schon für die Vitrine toll. Mir macht auch das Malen bei denen Spaß, da es mal was anderes ist als Marines oder ähnliches zu bemalen. Gefällt mir gut und man kann viel ausprobieren. Wann ich mein erstes Spiel spiele muss ich mal sehen. Ich hoffe auf der Dizzcon im Oktober. Bis dahin müsste ich auch den zweiten Reaver mal fertig machen. Würde mich freuen, wenns von dir dann hier auch zeitnah ein Projekt gibt. Hast du dich denn schon für einen Legion entschieden? @Oberst Montan Ja wie gesagt, hatte länger überlegt ob’s sich lohnt aber ich denke schon. Und endlich gibt es nun auch einen Platz, wo ich die Titans und Knights posten kann, ohne Fremde Projekte dafür kapern zu müssen. Genau auf die Bases hatte ich auch schon geschielt. Die sind wirklich ganz schick. Hab mich aber bisher noch nicht weiter mit dem Kickstarter beschäftigt, da ich sowas lieber einfach kaufe und fertig. Wundert mich auch etwas, dass es noch nicht all zu viele weitere Angebote von den bekannten Baseanbietern gibt. Hätte gedacht, der Markt ist inzwischen groß genug. Und herzlichen Dank nochmal für den Link. Werde das weiter im Auge behalten.
  2. Legio Astorum marschiert!

    Ja wirklich schicke Maschinen, die sich da präsentieren Ich weiss ja nicht, ob du hier deine Titanen nur einmalig vorstellen wolltest oder ob es hier auch weiter geht mit neuen Modellen? Wenn letzteres der Fall ist, kannst du ja mal drüber nachdenken, das ganze in den Bereich Armeeprojekte zu verschieben, da dort sicherlich noch mehr Leute rein gucken würden als hier im Unterforum. Darüber hinaus sind neue Armeeprojekte immer schön, wenn sie aktiv bearbeitet werden. Nur mal so als Idee, weiß auch nicht, weshalb ich drauf kam
  3. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Wirklich stark geworden wieder die Mini @Zweiundvierzig! Ich mag deinen Stil auch einfach gerne. Besonders gut gefallen mir die Hose und allgemein die Bereiche, wo man durch die Art der Bemalung nachvollziehen kann um was für einen „Stoff“ es sich da handelt und wie er beschaffen ist. Echt großartig, wenn man es schafft sowas umzusetzen. Ist wie immer dein ganz eigener Stil. Wenig starke Abgrenzungen innerhalb der Materialien, eher ein geschmeidiges dahingleiten. Man erkennt deine Minis einfach immer sofort Einzig beim Metall würde ich mir manchmal noch etwas „mehr“ wünschen, wobei ich das mehr gerade nicht so richtig definieren kann. Ich meine sowas wie die Gürtelschnalle, die passt sich wunderbar ins Gesamtbild ein aber für Metall ist sie mir fast zu „soft“ irgendwie...hmm verstehst du was ich meine? Davon ab, so wie ich das jetzt verfolgt habe, ist das quasi dein Einstieg in Star Wars Legion? Falls du da schon etwas genauer Bescheid weisst, wie viele Minis spielt man da in einem normalen Spiel etwa pro Seite? Nur so ganz grob, damit ich mal ne Hausnummer habe. Geht das Spiel vom Bewegen etc. so ganz leicht in die Richtung X-Wing oder womit ist das sonst vergleichbar?
  4. Hier dann die fertigen Minis. Namen habe ich noch keine vergeben. Da werde ich mir aber noch mal was zu überlegen, da ich es schon ganz schick finde, wenn zumindest die Titans Namen bekommen. Evtl. dann mit den tollen Namenschildern, die man sich ja machen lassen kann und vorne aufs Base klebt. Bei den Bases bin ich auch noch nicht durch. Die aktuellen Bases sind sicherlich noch nicht die Endgültigen, da sie mir noch etwas zu langweilig sind. Sie erfüllen ihren Zweck aber mehr auch nicht. Da ich aber ein unglaublich schlechter Basegestalter bin (und darüber hinaus aus recht faul, was das angeht), warte ich noch auf ein paar gestaltete Bases, die es dann hoffentlich in Zukunft zu kaufen gibt. Ich hab auch schon die ersten gesehen aber die gefallen mir noch nicht. Dachte da an etwas in Richtung Stadtruinen. Aber bis da etwas vernünftiges aufm Markt erscheint, müssen es die jetztigen erstmal tun. Hier nun die Titans: Warlord <nameless> Reaver <nameless> Warhound <nameless1> Warhound <nameless2> Cerastus Knight Lancer
  5. Hallo liebe Titan-Freunde und alle, die es vielleicht noch werden wollen Heute eröffne ich nach längerem Überlegen nun doch ein eigenes Projektfür als Begleitung für den Aufbau meiner Titanlegion der Legio Astorum (Warp Runners) und ihrer verbündeten Knights aus dem Hause Vyronii. Eigentlich dachte ich, es lohnt kaum extra ein Armeeprojekt zu starten, da ich nur ein paar Minis bemalen werde und dann hat es sich. Inzwsichen hat sich aber gezeigt, dass das Spiel (ohne es bisher gespielt zu haben ) mich schon begeistert und mich seine Entwicklung und der Support durch GW/FW sehr motiviert. Es kommen tolle Modelle und viele Erweiterungen aller Art raus. Insofern denke ich, werde ich hier immer wieder mal weiter machen und die Truppe nach und nach erweitern, je anch Lust und Laune. So, nach den einleitenden Worten kurz noch ein paar Sätze zum weiteren Vorgehen und meiner Wahl der Legio Astorum und des Knight Houses Vyronii. Für mcih stand von Anfang an fest, dass ich eine loyale Titan Legion spielen wollte. Mit den Emperor´s Children habe ich bei 30k schon eine Truppe der Verräterseite und irgendwie bin ich eigentlich auch gerne mal der "Gute" in solchen Spielen. Insofern war die Wahl der Legion schon mal auf die Loyalistenseite beschränkt. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich vor allem für das Farbschema entschieden. Blau und Gelb hatte ich bisher noch nicht wirklich in größerer Zahl aufm Maltisch und die Kombination finde ich optisch einfach schick. Dazu dann die Möglichkeit auch noch mal nen Flammenmuster aufzumalen. Passt Titanen der Legio Astorum: Beim House Vyronii war es ähnlich. Die gefielen mir schon bei den großen FW Knights farblich immer am besten. Darüber hinaus fand ich, dass das Grün/Beige(bei mir Weiß) sehr gut mit dem Blau und Gelb der Titanen harmoniert. Der Fluff zum Knight House ist soweit auch i.O. Knight House Vyronii: Die Wahl war somit getroffen. Titans und Knights waren gewählt! Erstes Ziel war bzw. ist noch immer der Aufbau eines Axiom Battleline Maniple, welches aus einem Warlord, zwei Reaver und zwei Warhound Titans besteht. Dazu ein paar Knight Banner als Unterstützung. Den aktuellen Stand könnt ihr unten sehen. Wenn ich dieses Ziel erreicht habe, wird es sicherlich darum gehen, die Truppe um weitere Titans und Knights zu ergänzen um auch mal andere Maniple spielen zu können oder die Bewaffnung zu verändern. Was Am Ende dann wirklich bei raus kommt, gucken wir dann mal aber ich könnte mir vorstellen, dass es in Richtung 2-3 Warlords, 3-4 Reaver und 4-6 Warhounds gehen könnte. Dazu dann noch einige weitere Knights. Soviel bis hier hin. Im Folgenden dann die bisher bemalten Minis bzw. der aktuelle Stand.
  6. Wie angekünsigt zum Wochenende noch mal das erste Lebenszeichen nach dem Urlaub. Bin erst heute Mittag zurück gekommen und verständlicher Weise noch nicht zum Malen oder der Gleichen gekommen. Aber zumindest die aktuellen wip Bilder kann ich mal eben reinstellen. Es ist zwar nicht so viel passiert aber für mich doch ein großer Schritt in die richtige Richtung, da ich endlich mit dem Gold am Körper soweit durch bin. Hatte unheimlich Probleme das Gold der anderen Minis zu kopieren. Ist auch nicht ganz geglückt aber so wild ists dann doch nicht, da sie die Farben über die Jahre eh verändert haben. Aber das heißt, ich kann mich nun den Resten des Körpers widmen und dann mit den Armen und Schultern Anfangen, damit die Mini dann bald fertig wird
  7. Hui, hier ist ja was los auf einmal Ja ich weiß, HoF ist wirklich für viele Projekte sowas wie der Todesstoss aber ich werde hier die Tage wieder weiter machen. Es wäre auch schon viel eher ein neuer Stand zum Termi gekommen, der schon ein klein wenig weiter ist als oben zu sehen aber ich bin gerade am Ende meines vier wöchigen Urlaubs und in dem ist nicht viel passiert was die Minis angeht. Allerdings vermeide ich es vorab gross meinen Urlaub im Netz kund zu tun, soll gelegentlich ja schon böse Überraschungen deshalb gegeben haben (wenns denn überhaupt wen interessiert was ich so treibe ). Kurz: War länger im Urlaub und nu gehts wieder weiter. @Fuchs die Info zum Knight hab’s ja schon von @Obscura3XIX (danke dir!). Ich mag das Farbschema auch sehr und das ist der Hauptgrund, warum ich es gewählt habe. Die Truppe an sich ist von der Story i.O., wäre aber wohl sonst nicht meine erste Wahl gewesen. Hmm ein Projekt gibt es bisher in der Tat noch nicht. War son wenig hin und her gerissen, da ich nicht wusste, wie groß die Truppe nachher wird und ob es Sinn macht dafür extra ein eigenes Projekt hier im Forum zu starten, wenn es eh schnell wieder zu ist. Aber auf der anderen Seite gibt es kaum AT Projekte bei den Armeeprojekten (gibt es überhaupt eins?) und ein wenig ist ja inzwischen doch schon zusammen gekommen, warum also nicht. Denke mal am WE mache ich was dazu fertig Danke für die Anregung Aber auch hier bei den EC soll es ja weiter gehen. Hab noch einige Minis liegen und noch viele Ideen. Aktuell bastel ich mir im Kopf gerade nen schicken Levi aus meinem normalen Modell und den verzierten Teilen des BA Levi zusammen. Glaube das könnte gut werden. Und dank Airbrush und den ersten guten Erfahrungen damit bei den AT Minis könnte ich mich damit an den großen Flächen des Levi’s versuchen. Würde doch einiges an Zeit sparen und evtl. sogar besser aussehen als das ganze von Hand bemalt So, nu ist wieder etwas Puls hier und es wird weiter gehen @Zweiundvierzig
  8. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Haha sehr geil mein lieber @Dizzyfinger Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Mit einem der Kerle evtl. aber definitiv nicht mit nem ganzen Maniple Von den ganzen Verrückten hier bist du aber auch der, dem ich am ehsten zutraue, die wirklich zeitnah zu bemalen! Bin da echt gespannt, da du bei Warlord schon echt gute Arbeit geleistet hast, gerade auch was die ganze Pose und das Base angeht. Ich erwarte da also einiges und freue mich, wenn du da wirklich richtig "Liebe" reinsteckst....und ich überlge ob ich überhaupt mal nen Knight angehe irgendwann....haha verrückt, echt verrückt Achso und auch beeindruckend, was man mit dem Epic Kram so an Kohle machen kann. Denke die Tyraniden waren recht Ertragreich oder? Hatte da auch überlegt dich mal anzuschreiben bzgl. der Minis, da ich noch für Epic 2nd Edi Minis gebrauchen könnte...aber bei den Preisen wäre das nicht wirklich realistisch gewesen für mich
  9. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Hmm, das fände ich ehrlich gesagt ziemlich schade. Warum bist du der Meinung, dass eine Beteiligung der Beteiligung wegen niemandem etwas bringt? Ich denke auch davon lebt so ein Forum oder nicht? Davon ab bin ich mir ziemlich sicher, dass hier kaum einer Deine Beiträge nur als "Beteiligung" empfindet, die ins "Negative" abdriften. Ich denke, die meisten wissen wie sie Deine Beiträge einzuordnen haben und gerade das nicht immer allen nach dem Mund gerede macht es doch meistens interessant und eröffnet tolle Diskussionen. Auch als GW Fanboy (naja meistens zumindest) lese ich gerne Deine Einschätzung zu den Minis und Systemen von GW. Bin da sicherlich nicht immer der selben Meinung aber zumindest regt es mal die grauen Zellen an und man denkt über das eine oder andere etwas mehr nach. Ich denke uns ist auch nicht entgangen, wie du immer wieder versuchst vorallem Dizzy auch mal auf andere Systeme aufmerksam zu machen und wie das meistens nicht so recht klappt. Auch den damit möglicherweise einhergehenden "Frust" (Sry, irgendwie das falsche Wort aber mir ist gerade kein anderes eingefallen) beim Kampf gegen die Windmühlen kann ich mir gut vorstellen! Dennoch würde ich mich freuen, wenn Dein kleiner Selbstversuch nur ein kurzweiliger wird und du bald wie gehabt hier aktiv bist, da ich Deine Beiträge definitiv gerne lesen und schätze!
  10. Oh hier geht was, dabei hatte ich doch versucht den Mantel des Schweigens über die Geschichte zu legen....verdammt Vielen Dank! Ja bei meinen "Malkünsten" dauert es leider alles immer ziemlich lange. Der @Fuchs knallt da in ganzen anderern Mengen geilen Shice raus! Und ich bin einfach sowas von unbewaffnet ... Naja vielleicht kann ich meinen Enkeln ja mal eine fast fertig ZM Truppe vermachen, wenns in dem Tempo weiter geht. Seit dem letzten Fotopost hatte ich ja noch etwas gemalt und möchte euch das nicht vorenthalten, da es wie beschrieben Frustauslöser war. Das Lila hat soweit gut geklappt aber das Gold wollte einfach nicht und dann ist man irgendwann an einem Punkt, wo man den Kram dann einfach erstmal weg legt. Stand ist folgender: Glaube die Fotos sind etwas dunkel geworden bzw. kacke beleuchtet. Naja bis hierhin war ich gekommen mit dem netten Kerl....und dann....ja dann kam er hier und zack, alle guten Vorsätze dahin. Ganz mieser Kerl (und ein noch schlechteres Foto ). Was soll ich sagen, die AT Minis haben mich einfach aktuell voll im Griff. Ich mag das System (ohne das ich es je gespielt habe aber das habe ich 30k ja auch nicht ), ich mag die Minis und es kommt ständig neuer Kram der mich reizt. Tja und nu? Auch wenn ich mir fest vorgenommen habe, hier weiter zu machen, wird es vermutlich noch etwas dauern mit der Mini, da ich mich gerade einfach von den Minis treiben lasse, die in mir die stärkste Malmotivation auslösen und das ist der AT Kram derzeit. Dennoch will ich auch bald hier weiter machen, weils mein lieblingsprojekt ist und ich noch so viele Ideen habe, die ich umsetzen möchte, wenn ich meine gaaaanze Armee bemale . Dämonen liegen wie gesagt schon bereit und die eigenen sich sicherlicher mega gut für die Airbrush und mit der habe ich auch gerade wirklich Spaß beim (Luft-) Pinseln. Warten wir es mal ab...wobei das hier ziemlich sicher "nur" ne ZM Truppe werden wird, da ich für richtiges 30k Custodes habe und ggf. noch mit dem Mechanicum anfangen würde...zu geile Minis....muss WI-DER-STE-HEN!!! Danke, schön wenn sie immer noch gefallen.
  11. Das stimmt, wobei mir persönlich die Red Butchers mega gut gefallen. Geiler Hintergrund und tolle Modelle. Die Irren in ihren fetten Rüstungen...keine Option für dich? So aus dem TH stürmend?
  12. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Na dann ging es ja wieder richtig ab an deinem Tisch! Freut mich, wenn es sich richtig gelohnt hat
  13. Wie siehts denn mit WE aus? Das Blau-Weiß finde ich auf Panzern, insbesondere dem Sicaran, immer recht sexy. Wäre das nicht was für das TH?
  14. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Ganz vergessen hier noch zu antworten. Ja mit den Platten von FW hast du sicherlich nicht unrecht. Neben dem Preis (der wirklich nicht ohne ist aber inzwischen ärgere ich mich nicht mehr über so was, entweder ich kauf es oder lass es halt), empfand ich auch die feste Aufteilung nicht so gut. Das Feld schränkt einen schon etwas ein bei der Bewegung. Aber genau das kann ja auch den Reiz ausmachen. Aber beim Gestalten des Spielfelds hat man ja doch ein paar Möglichkeiten. Einmal lassen sich ja die 4-6 Platten beliebig kombinieren und dazu kann ich mir ja aussuchen, wo ich welche Häuser platziere, wenn ich Dir nicht fest geklebt habe, was ich nicht machen würde. Denke dann hat man schon viel Spielraum bei er Gestaltung des Feldes. Ich finde so ein gestaltetes Spielfeld einfach noch einen kleinen Tick schicker als die auch sehr schönen Fotomatte, die aber auch sehr gut aussehen können. Hier nochmal die Bilder von Instagram, wo man sieht, was ich mir da so vorstelle. Ziemlich geil die Platte Und sry für den Doppelpost
  15. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Ich denke auch, das ist einfach eine Geschmacksache. Mir persönlich gefallen die Gebäude auch richtig gut. Passt mmn einfach wunderschön in dieses ohnehin total überzogene Universum mit diesen affigen Titanen Aber der Herr @Zweiundvierzig hat Recht, inzwischen gibt es auch andere gute Hersteller für diese Art Gelände. Das einzige was mich dabei meist stört, ist das Material. Fast immer sind diese Gebäude aus MDF und das ist nicht so meins. Vor allem fehlen mir da dann häufig die Verzierungen, die man dann wieder selbst anbringen müsste.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.