Jump to content
TabletopWelt

Anderson

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.739
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.668 Exellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Anderson

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

1.407 Profilaufrufe
  1. @Anderson hat sich äußerst konzentriert den Bart gekrault. Was du gemacht hast kann ich nicht mehr sagen. Von Necromunda weiß ich nichts aber bei IA ist es wohl so gewesen...zeigt zumindest das Dizzcon Video Der Bart war zwischenzeitlich auch mal wieder komplett weg...nun wächst er erstmal wieder Man, muss mal wieder mehr Hobby und Forum machen...wegen der ganzen Feiertage und des für mich nun doch blöden Dizzcon Termins war die Luft total raus und bisher konnte ich mich auch noch nicht wieder aufraffen. Gerade der Termin war ein super Anreiz bis dahin was fertig zu bekommen und nu stehe ich ohne da und mit Termin ist auch der Elan weg... Hoffe mal es geht bald wieder los.
  2. Ich hab glaube ich vor ein paar Jahren mal gegen die gespielt? DizzCon 201...7? Diese ominöse Streitmacht existiert, sogar hier im Forum dokumentiert! Hihi...stimmt, das Projekt gab bzw. gibt es ja auch noch. Danke fürs dran erinnern War ein tolles Spiel damals...vor dem anderen, dessen Namen wir nicht nennen.... Hmm wann haben wir denn da gespielt @Herr Sobek. Glaube auch es war 2017. Noch in der alten Location. Die Tzeentchtruppe hattest du ja mal abgegeben oder? Die neuen Chaoskrieger sind wirklich schick! Ein wenig so als wären die alten Minis mal zum Leben erwacht. Ich glaube sogar da mal ein Vergleichsbild zu den alten Minis gesehen zu haben und die waren da mmn sogar gleich groß. Wären die nicht so ausladend, könnte man sie wunderbar in die alten Blöcke integrieren. Naja aktuell warte ich da weiter ab, was dann in 2-3 Jahren wirklich mit der alten Welt passiert. Und auch wenn die neuen Modelle wirklich klasse sind und sich bestimmt toll bei Warcry und wie sie alle heißen einsetzen lassen, ich bleibe dabei: Alles was in und mit Age of Dietmar zu tun hat fasse ich nicht an, auch wenn die Modelle noch so toll sind. Bin aber gespannt, was unser Dizzy mit den geliehenen Minis so anfängt. Soll das denn in die Richtung R&F (also klassisches Warhammer) gehen oder wird das was neues?
  3. Haha ja geiles Teil. Hab den gerade vorhin mal live bei Lego am Ku’damm gesehen. Echt groß der Vogel. Den riesen Sternenzerstörer hatten sie auch da. Wirklich Monster Bausätze! Viel Spaß auf alle Fälle dabei. Bin da auch gespannt, was du da nachher veränderst.
  4. Anderson

    REGELFRAGEN

    Dann versuche ich mich mal an den Fragen bzw. den Antworten. Vorab vielleicht noch der grundsätzliche Rat: Verzichte auf die deutschen Regeln soweit wie möglich. Die sind einfach nur schlecht und in vielen Bereichen falsch übersetzt. Absolute Katastrophe....leider. Nicht ohne Grund hat man auf Nachfrage nochmal die englischen Regeln kostenlos von GW bekommen, wenn man mit den deutschen nichts anfangen konnte. So nun zu den Fragen: Wenn die Regeln im deutschen so stehen, dann wurden die hier unglücklich übersetzt. Im Original steht, dass man im orangen oder roten Bereich entsprechend auf der Reactor Overload Tabelle Seite 43 würfeln muss. Auf Seite 32 oben steht dann, dass man Reparaturwürfe dann im Anschluss nach dem „Abarbeiten“ des Effekts (aus der Tabelle) des überlasteten Reaktors durchführt. Man würfelt also sehr wohl auch im orangen oder roten Bereich des Reaktors für Raparieren, muss jedoch vorher gucken, welche Folgen der Überlastete Reaktor hat. Nach meinem Verständnis müsste das mehrfach gehen, da any hier mmn für „jeden“ steht...wie weiter unten im Text bei „...any Armour rolls“, welches sich auch auf alle und nicht auf einen bezieht. Ich glaube hier machst du zwei gedankliche Fehler. Der erste ist, dass du nicht „Rapid (Schnellfeuer)“ und die Regeln der Static Rounds gleichzeitig hast, sondern die Static Rounds gegen Ziele mit aktiven Voidshields die normalen „Rapid“ Regel ersetzen, was bedeutet gegen Ziele mit aktiven Voidschields macht man nicht nur auf die 6+ zwei Treffer sondern halt schon auf die 5+. Man macht also bei einer gewürfelt 6 nicht 3 oder 4 Treffer sondern auch nur 2, da die Static Rounds einfach ein besseres „Rapid“ sind. Gegen ziele ohne Schild haben die dann wieder nur das normale „Rapid“ auf 6+. Der zweite ebenso wichtige Punkt ist, du machst nicht Schilde „weg“ sondern einfach nur mehr Treffer. Gegen die kann man ganz normal seine Schildwürfe machen. Also alles in allem bei weitem nicht so effektiv wie wohl vermutet. Keine Ahnung ob’s im Deutsche tatsächlich genau so da steht. Im Original geht es darum, dass man normalerweise, wenn man einen Command Check für einen Befehl macht und den verhaut, man keine weiteren Befehle an die anderen Titanen vergeben darf. Bei diesem Maniple darf man dies innerhalb des Maniples jedoch weiter, auch wenn einer der Titans im Maniple den Test verhauen hat. Ne kenne ich leider nicht...aber deshalb sind die Spieltische ja angeblich auch nur 1,20m x 1,20m Genau so ist es. So ich hoffe ich konnte helfen und es ist soweit alles verständlich. Edit: Ok viel zu langsam....das kommt davon, wenn man dann wirklich noch in die Regeln guckt
  5. Ja schöne zusätzliche Details an dem Jetbike. Könnte ich mir sogar bei den WS bei allen Bikes gut vorstellen. Die Kerle wohnen ja fast auf ihren Bike aber wäre vermutlich etwas viel Arbeit. Jetbikes sind wirklich ne echt hübsche und wie ich fand, auch recht stark! Und als WS sollte man da sicherlich ne zweite Einheit von haben! Also weiter machen! Gefällt mir! Schöne Arbeit!
  6. Mist! Hab’s nu auch im Kalender eingetragen und mit Schrecken festgestellt, der Termin liegt genau auf dem Wochenende, an dem der Bruder meiner Freundin heiratet....und wie es sich Heutzutage gehört muss das ganze selbstverständlich mit möglichst großem Aufwand für alle Beteiligten einher gehen . Also wird das ganze Wochenende schön in Griechenland gefeiert! Yeaah Klasse! (immer wieder faszinierend, wie schnell eigene Grundsätze über Bord geschmissen werden, wenns um einen selbst geht). Wir sind uns aber noch nicht ganz sicher, ob wir dabei sind. Wird aus unterschiedlichen Gründen eher eine kurzfristige Entscheidung werden und dementsprechend auch mit der Dizzcon 2020 bei mir kurzfristig entschieden...Ich weiß wo ich lieber wäre das Wochenende Hmm naja, hoffen wir das Beste (für mich)
  7. Na das sind ja mal „Neuigkeiten“! Bin auf alle Fälle gespannt. Ich warte einfach mal ab, was da dann wirklich kommt. Mich würde es freuen, wenn die Alte Welt tatsächlich zurück kommt, einfach weil ich sie toll und spannend fand. Gerade über die Romane kam da viel Leben rein. Das schöne ist, ich erwarte nicht viel und alles was kommt, ist dann erstmal positiv und wenn sie es verbocken, ändert sich zur jetzigen Situation auch nichts für mich. Danke fürs Angebot, werde da gerne drauf zurück kommen, wenn ich mich mal mehr damit beschäftige. Dafür sollte ja eigentlich das Probespiel sein, dann hätte ich jetzt gewusst, ob ich fürs nächste Mal ne eigene Truppe brauche. Gerade Maltechnisch wäre es für mich viel Aufwand und da wäre es schon schön, wenn ich zumindest etwas wüsste wofür Soweit ich das mitbekommen habe ist eine Venatorengang so ne Mischgang aus verschiedenen „Söldnern und Kopfgeldjägern“? Stimmt das so? Wäre glaub ich weniger mein Fall, da mir die geringe Menge an Minis natürlich sehr entgegen kommt aber ich doch eher son Trupp mit einem speziellen Thema bevorzuge auf das ich mich dann ganz einlassen kann. Von den vorhandenen Gangs bin ich noch von keiner 100% überzeugt. Sie haben alle was aber flashen tut mich noch keine. Warte da ja noch immer auf die Richkids die zum Spass in die Gosse runter kommen. Vielleicht würde es ja helfen, wenn ich mir mal das Regelbuch gönnen würde.
  8. Ich würde sogar was zusätzlich bezahlen, um wieder einen Tisch hinten in der Mitte auf der Bühne zu bekommen - da ist die Beleuchtung 1a, und Minis wie auch Spielfelder kommen da perfekt zur Geltung. Den will ich wieder haben. WILL Ah ihr meint also, das wäre der perfekte Ort um dort ne schöne Zone Mortalis Platte aufzustellen? Eins super Idee Hihihi...so dann mal schnell wieder an die Airbrush, muss ja noch ne Platte fertig werden bis zur Dizzcon...hihihi @Herr Sobek daneben steht dann deine neue ZM für Necromunda und ich kann wunderbar von einem zum anderen Tisch springen Braucht man für Necromunda eigentlich auch mal die 10 Mann oder was da immer in so ner Box ist oder sind die Spiele meist eher kleiner? Ich frage deshalb, da bei deinen „Demo“ Spielen ja um einiges weniger Minis aufm Tisch waren. Klar, war ne Demo aber setzt man denn mal 10 Mann ein oder spielt es sich auch mit 3-5 Mann „richtig“? Denn das wäre ja so rein theoretisch ne Größe, die sogar für mich machbar wäre
  9. Man, da hab ich mich echt vertan. Verfolge zwar dein Projekt und habe ja auch diverse Minis live gesehen aber irgendwie sind mir da wohl welche entgangen bzw. hab ich sie vermutlich registriert und dann wieder vergessen. Du haust die Minis aber auch so schnell raus, da kann einem ja schon mal was entgehen Davon abgesehen, was genau hatte es jetzt mit den X-Wing Minis auf sich? Wolltest du dir da auch ne ganze Truppe zum Spielen aufbauen oder ist das eher aus Spaß an der Freunde, weil dir die Minis gefallen. Meine mich zu erinnern, dass du ja eher auf Spiele mit Charakteren stehst und weniger auf ne Geschichte mit Fahrzeugen etc. Hast du bestimmt auch mal was zu gesagt aber ich werde offensichtlich langsam alt und vergesse viel bzw. Sachen, die schon ein paar Tage her sind.
  10. Das glaube ich leider nicht. Die FW Teile sind 12x12 groß und anhand der Bilder vermute ich, die GW Teile werden die selbe Größe haben. Die Packung wird dann für 24x24 ausreichen. Das sollte auch die Größe der Pappkarte aus der neuen Box sein. Würde dann ja dazu passen. Eine Packung Bodenteile kaufen und man kann die Pappkarte ersetzen. Aber wäre natürlich fein, wenn es doch für 48x48 reichen würde Aber da bin ich wieder bei dir! Wäre fein, wenn sich das dadurch weiter verbreitet und häufiger zu sehen ist. Ich mag die düsteren Gänge.
  11. Stimmt, ich gebe euch da Recht, die sind etwas zu hell und zu stark abgegrenzt von dem anderen Grau. Ist auf den Bildern aber auch etwas deutlicher zu erkennen als in Echt. Habe mir das gerade nochmal live hier vor mir angesehen. Ist dort nicht ganz so stark auffällig wie auf den Bildern aber dennoch klar zu erkennen. Ich werde da bei den nächsten Teilen mal drauf achten, ob ich da noch einen bessere Lösung finde. Denke gerade das „punktuelle“ ist auch eins der Probleme. Vielleicht passe ich es etwas mehr an die Form der Bodenplatte an und mache dann den Übergang fließender, wenn ich es hinbekomme^^
  12. So wie angekündigt, soll es nach der Dizzcon auch hier wieder weiter gehen. @Obscura3XIX Irgendwie war man auf der Dizzcon ja doch so beschäftigt und abgelenkt, dass die ganzen „Treffen“, die man sich so vorgenommen hatte doch kürzer ausfielen als geplant. Von deinen Sachen habe ich echt leider kaum was mitbekommen und auch meine Minis waren ja alle recht zusammengepfercht auf den Transportblechen und dann wart ihr auch schon wieder los Ich denke mal bei der nächsten Con bekommen wir das dann alles etwas besser hin! Hat mich aber gefreut endlich auch mal ein Gesicht zu den tollen Minis hier im Forum zu haben Nun weiter im Programm: Da ich es ja zum Glück noch geschafft habe, die FW ZM zu komplettieren (auch wenn es nun die modulare GW Variante aus Kunststoff geben wird) wird es nach der Con jetzt auch Zeit diese mal zu bemalen. Die ersten vier Teile hatte ich ja vor einiger Zeit schon mal bemalt. So richtig überzeugt hatten die mich aber damals noch nicht, da sie irgendwie von den Übergängen der Farben an den Rändern der Fläche etc. nicht so waren wie ich es gerne hätte, da ich da recht „unsauber“ (für ne Mini) mit dem Pinsel gepfuscht habe. Inzwischen habe ich aber die Möglichkeit die Dinger zumindest teilweise mit einer Airbrush zu bearbeiten. Die Farbverteilung der ersten vier Abschnitte wollte ich aber schon gerne wieder übernehmen. Nach viel rumprobieren ist das erste (Test-) Teil nun fertig geworden. Ich werde am Ende, wenn alle Teile fertig sind, noch weitere Details wie Wandbilder usw. anbringen. Da mein Rechnerarbeitsplatz derzeit durch die AB Anlage belegt ist, kann ich aktuell Fotos nur mit dem Pad machen und hochladen. Ich hoffe diese sind nicht zu groß und werden korrekt angezeigt. Hier also das erste der neuen Teile, bessere Fotos folgen dann noch, wenn ich wieder an den Rechner komme.
  13. Oh @Helle möchte Träume zerstören Bin aber auch sehr gespannt, was da am Ende dann für Preise aufgerufen werden. Vor allem für das ZM Gelände im Einzelnen. Grundsätzlich finde ich das Zeug auch richtig gut und freue mich, dass es nun in dieser Form kommen wird. Modular ist ja gerade für Necromunda richtig gut. Auch wenn man schon auch bei den zusammengebauten Teilen erkennt, dass es halt Einzelteile sind, die zusammengebaut wurden. Das gefällt mir bei der alten FW ZM etwas besser. Denke auch, die alte wird von den Variationsmöglichkeiten für 30k/40k weiterhin ausreichend sein. Für Necromunda ist es aber natürlich richtig schick mit den neuen Teilen, da man nun auch endlich in die dritte Dimension gehen kann. Auf alle Fälle viele neue Teile, die man verbauen kann...Klasse! Nun kommt es nur noch auf den Preis an....16 Teile für ne „reguläre“ ZM werden aber vermutlich in den Einzelteilen erheblich teurer werden als die fertigen Teile von FW vermute ich mal
  14. Stimmt, den hatte ich ganz vergessen. Den hast du ja schon Aber ein paar fehlen ja noch für deinen neuen Trupp oder? Bzgl. der Base bin ich auch ganz bei @Zweiundvierzig Ich bin auch absolut kein Freund oder Fan der durchsichtigen Bases. Mmn gehört die Base einfach auch zur Mini um der einen vernünftigen „Abschluss“ zu geben. Die durchsichtigen sehen einfach komisch aus und machen die Mini nicht wirklich hübscher.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.