Jump to content
TabletopWelt

Stumpenjäger

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    454
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Stumpenjäger

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Orks/ Zwerge / Skaven
  1. @Kubelwagen: Der ist doch spitze, bei mir hat der immer was gebracht und wenn es nur ist das der Gegner eine Runde lang drauf geschoßen hat, Leute der kostet nur 40 Pkt. Rein ins getümmel mit dem. Außerdem hat er einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: er hat 360 Grad Sichtbereich, prima für Leute dich ihre Flieger unvorsichtig neben im parken . Ignorieren kann der Gegner den auch nicht 2W6 S4 Treffer sind einfach zu gut.
  2. @Schätzen auf Skinkplänkler mit dem Kami: Warum ganz genau schätzen??? du must doch nicht genau auf nen Skink draufballern, wenn du zwischen zwei Sinks schießt zählt die Einheit als getroffen, oder gibt es da irgendwelche Regelergänzungen ??
  3. @Pilzverkäufer: Es kommt wohl darauf an wie der Gegner aufstellt. Denk immer daran das dein SOWB auf Lindwurm sehr viele Punkte kostet, die muß er erstmal reinholen. Ich benutzt den immer zum Gliederbonus negieren, gerade bei Untoten kann das das Zünglein an der Wage sein. Ihn "nur" für die Kutsche zu benutzten ist wohl Sinnloß, am besten solltest du die Kutsche so Angreifen das du in nen anderes Regie überrennst. @Apocalyptiker: Diese Liste kann auf jeden Fall sehr vernichtent sein, für was ist den die Liste ?? Turnier oder Freundschaftsspiel ?? Also zu nem Funmatsch würde ich nicht mit so ner Liste auftauchen ( Außer natürlich wir machen es vorher ab das so "hart" aufgestellt wird ). Für ein Turnier würde ich die nehmen
  4. Leute bitte lest doch das Regelbuch richtig durch: in der Ersten nahkampfphase gibt es für Spalter, wenn nur einer benutzt wird ob ohne oder mit Schild ist egal, im Angriff +1 S. Wegen dieser Sonderregel gibt es niemals den +1 auf den RW für Handwaffe Schild, niemals nicht auch nicht in der zweiten dritten oder einhundertsten Nahkampfrunde
  5. @houseflip: Schau mal auf Seite 2 dieses Treads da steht eigentlich schon was man so als Kern für den Anfang gut gebrauchen kann. Zu Spielern in der Umgebung: Du wirst dich wundern wieviele Spieler es nicht in deiner Umgebung gibt einfach mal in Foren und im Netz suchen.
  6. @Strehnschaa: Da kann man sich drüber streiten, eigentlich brauch der Ork nicht zu testen, die gobos schon aber auf den MW des Orks, wenn die abhauen haute er natürlich auch mit ab. Ich sehe sonst aber nicht wirklich den Sinn in dem Ork, ok es ist ein Besatzungsmitglied mehr das auch noch um einiges besser ist, ich glaube das wäre mahl ein tolle Sache für ein Update, hmm wo kann man diesen Forschlag den mal hinschicken ??? Kennt einer die Adresse vom GW-Headquater ???
  7. Natürlich sind in den meisten Fällen zwei Wolfstreitautos besser, ich würde aber nicht so weit gehen das ich sage Orkstreitwagen machen keinen Sinn und so hört sich das meist an wenn ein noob was fragt und ihr im darauf Antwortet. Wenn ich eine Sache noch beim Orkstreiwagen hinzufügen darf: Sie ignorieren Gobopanik Ansonsten habt ihr natürlich Recht und ich setzte schließlich auch meist zwei Wolstreitwagen ein.
  8. Ich weiß garnicht warum ihr immer ohne Vorbehalte sagt das der Gobostreitwagen besser ist. Mann kann zwar zwei Stk. für einen Slott nehmen, dann sind sie aber teurer als Orkstreitwagen, sie können dann zwar mehr aber wenn man mal die Pkt. nicht über hat macht das schon Sinn lieber einen Orkstreitwagen zu nehmen. Außerdem ist es nicht zu unterschätzen das ein Orkstreitwagen W5 hat, bei Standartbeschuß (also St 3 ) hält der um einiges mehr aus. Macht Sinn bei Woodis und Hochelfen. Dann hat er mehr MW wenn der Nahkampf doch mal verloren geht und die Besatzung hat besseres KG, bei den gobos sind zwar drei drauf aber wie gesagt ist es bei manchen Gegner auch besser. Der Wildschweinstreitwagen hatt auch einen besseren RW damit ist er noch härtet gegen Standartbeschuß. Ein ganz großes + besonders bei Noobs ist wohl das man einen Orkstreitwagen für nen Apell und ein Ei bei E-Bay bekommt, also würde ich nie "generell" sagen das Gobostreitwagen besser sind.
  9. @Strehnschaa: Über Boss und Champ kann man sich streiten aber deine zwei Handwaffen sind schlicht und einfach falsch, es sind zwei Spalta. Sonst würdest du sieh ja mit zwei Handwaffen und mit Spalter haben und so steht das im AB nicht drinn Er kann sich ja auch entscheiden im Angriff nur einen Spalter zu benutzen und bekommt dann +1S mit ner Handwaffe geht das nicht @Anti Kav. Armee: Da gibt es viele Möglichkeiten, Nachtgobos mit Fanas ( 4 Einheiten ), ein paar Wolfsreiter um Flieger und Plänkler wegzuhalten und natürlich KMS. Aber ich finde auch das sich Infantriearmeen bei Orks und Gobos nicht so gut spielen lassen (oder besser schwerer) uns fehlt einfach der gute RW und durch Masse läst sich das nicht immer wettmachen.
  10. Da habt ihr mich falsch verstanden, bin neben einer Einheit gelandet die normalerweise vor der Ratling geschützt hätte aber er konnte "drüberschießen". Und Nein sie brauchen keinen Trefferwurf. Er hatt einfach für bei Ratlings 2 Würfel benutzt, das waren dann um die 15 Treffer und schon stand mein General ganz alleine mit einem Lebenspunkt neben seiner Armee.
  11. Ich setze meinen Lindwurm in letzter Zeit auch öfters ein ( bei 2k ) und habe eigentlich nur bei einem Volk wirklich schlechte Erfahrungen gemacht, bei den Skaven. Bei dem Spiel hatte ich dann doch glatt vergessen das der LW ein großes Ziel ist , er hat sich nur bedankt als ich neben seiner Armee gelandet bin und er mit 2 Rattlings draufballern konnte, na ja aus Fehlern lernt man
  12. @Turnierefahrung: Habe bis jetzt erst bei drei "großen" Turniere mitgemacht. Das kleinste war ca.70 Mann stark und das größte war ca. 90 Mann stark. Beim ersten war ich glaube ich 57er und sonst immer im Mittelfeld. @Chaosschnetzler: Da hast du dir ja gleich das best besetzte Turnier in Deutschland ausgesucht, da werden diesesmal eine Mänge guter Leute auftreten. Da oben mitzuspielen ist schon eine große Sache.
  13. Monstagoblin: Die Liste hat nur ein Problem, dein Gegner brauch sich nur vor dem Lindwurm zu fürchten, wenn er das weiß hast du ein Problem. Gegen Zwerge mit Kanonen, Imps mit Kanonen, Hoch- und Dunkelelfen mit Reps sogar gegen Orks mit Beschuß kannst du deine Taktik gestroßt vergessen, da mußt du zusehen das du ihn die ertse Runde versteckst in der zweiten Runde ( wenn du raußfliegst) nicht abgeschoßen wirst und vor allem wo du später hin überrennst. Taktiken wo du dich auf eine Einheit verläst gehen entweder gut oder sie gehen voll daneben. Sei mahl ehrlich gegen harte Inf. Einheite nützen dir 6WR in der Flanke auch nicht viel, der haut dir zwei weg und schon hat er seine Glieder wieder. Mit Streiwagen ist auch immer sone Sache entweder die Hauen richtig rein oder es fällt gerade mahl ein Menikiken. Auf jeden Fall würde ich diese Liste vorher gut ausprobieren.
  14. @Thrym: Ich würde dies Sachen vorschlagen wenn du ein Inf.-Armee spielen willst: Nachtgobos ( ca. 60Stk. ), Gobos ( auch 60 ), Speerschleudern ( ich nehme bei 2K meist nur 2 andere nehmen gleich 4 ), Steinschleuder ( 1 ), Kami (1 ), Riese und natürlich Magier. Ich würde es in dieser Reinfolge kaufen, wobei es bei den ersten drei egal ist, brauchen tusu du die so oder so.
  15. Er schreibt ja nicht das er die mit ER bindet, dfür hat er genug anderes Kram, SR, Flatterviecher, Plänkler. Damit sollte es zumidest kein Problem sein 3-4 aus dem Verkehr zu ziehen. Den größten nachteil den du mit so vielen STW hast ist doch das du gegen Einheiten im Wald nicht wirklich was hast, so ist es bei mir zumeist und mit WR bekommst du cie da auch nicht rauß.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.